Strong H6440 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6439H 6441

פּנים

pânîym

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


vor 925 Vorkommen in 859 Bibelstellen
1. Mo. 6,11 Und die Erde war verdorben vor Gott, und die Erde war voll Gewalttat.
1. Mo. 6,13 Und Gott sprach zu Noah: Das Ende alles Fleisches ist vor mich gekommen; denn die Erde ist voll Gewalttat durch4480 6440 sie; und siehe, ich will sie verderben mit der Erde.
1. Mo. 7,1 Und der HERR sprach zu Noah: Geh in die Arche, du und dein ganzes Haus; denn dich habe ich gerecht vor mir befunden in diesem Geschlecht.
1. Mo. 10,9 Er war ein gewaltiger Jäger vor dem HERRN; darum sagt man: Wie Nimrod, ein gewaltiger Jäger vor dem HERRN!
1. Mo. 13,9 Ist nicht das ganze Land vor dir? Trenne dich doch von mir! Willst du{W. Wenn} zur Linken, so will ich mich zur Rechten wenden, und willst du{W. Wenn} zur Rechten, so will ich mich zur Linken wenden.
  + 855 weitere Stellen
Angesicht 400 Vorkommen in 368 Bibelstellen
1. Mo. 3,8 Und sie hörten die Stimme{O. den Hall, das Geräusch; so auch V. 10} Gottes des HERRN, der im Garten wandelte bei der Kühle des Tages. Und der Mensch und seine Frau versteckten sich vor dem Angesicht Gottes des HERRN mitten unter die Bäume des Gartens.
1. Mo. 4,14 Siehe, du hast mich heute von der Fläche des Erdbodens vertrieben, und ich werde verborgen sein vor deinem Angesicht, und werde unstet und flüchtig sein auf der Erde; und es wird geschehen: jeder, der mich findet, wird mich erschlagen. [?]
1. Mo. 4,16 Und Kain ging weg von dem Angesicht des HERRN und wohnte im Land Nod{Flucht}, östlich von Eden. [?]
1. Mo. 9,23 Da nahmen Sem und Japhet das Obergewand und legten es beide auf ihre Schultern und gingen rücklings und bedeckten die Blöße ihres Vaters; und ihre Angesichter waren abgewandt, und sie sahen die Blöße ihres Vaters nicht. [?] [?]
1. Mo. 11,28 Und Haran starb vor dem Angesicht seines Vaters Tarah, in dem Land seiner Geburt, in Ur in Chaldäa{W. der Chaldäer; ebenso V. 31 und Kap. 15,7}.
  + 364 weitere Stellen
Fläche 47 Vorkommen in 46 Bibelstellen
1. Mo. 1,29 Und Gott sprach: Siehe, ich habe euch gegeben alles samenbringende Kraut, das auf der Fläche der ganzen Erde ist, und jeden Baum, an dem samenbringende Baumfrucht ist: Es soll euch zur Speise sein;
1. Mo. 4,14 Siehe, du hast mich heute von der Fläche des Erdbodens vertrieben, und ich werde verborgen sein vor deinem Angesicht, und werde unstet und flüchtig sein auf der Erde; und es wird geschehen: jeder, der mich findet, wird mich erschlagen. [?]
1. Mo. 6,1 Und es geschah, als die Menschen begannen, sich auf der Fläche des Erdbodens zu vermehren und ihnen Töchter geboren wurden,
1. Mo. 6,7 Und der HERR sprach: Ich will den Menschen, den ich geschaffen habe, von der Fläche des Erdbodens vertilgen, vom Menschen bis zum Vieh, bis zum Gewürm und bis den Vögeln des Himmels; denn es reut mich, dass ich sie gemacht habe.
1. Mo. 7,3 auch von den Vögeln des Himmels sieben und sieben, ein Männliches und ein Weibliches: um die Arten{W. Samen} am Leben zu erhalten auf der Fläche der ganzen Erde. [?]
  + 42 weitere Stellen
Angesichts 25 Vorkommen in 25 Bibelstellen
2. Mo. 34,29 Und es geschah, als Mose von dem Berg Sinai herabstieg, – und die zwei Tafeln des Zeugnisses waren in der Hand Moses, als er von dem Berg herabstieg, – da wusste Mose nicht, dass die Haut seines Angesichts strahlte, weil er mit ihm geredet hatte{O. während er mit ihm redete}. [?] [?]
2. Mo. 34,30 Und Aaron und alle Kinder Israel sahen Mose an, und siehe, die Haut seines Angesichts strahlte; und sie fürchteten sich, ihm zu nahen. [?]
2. Mo. 34,35 und die Kinder Israel sahen das Angesicht Moses, dass die Haut des Angesichts Moses strahlte; und Mose tat die Decke wieder auf sein Angesicht, bis er hineinging, um mit ihm zu reden.
5. Mo. 28,50 eine Nation harten Angesichts, die die Person des Greises nicht ansieht und des Knaben sich nicht erbarmt;
2. Chr. 32,21 Da sandte der HERR einen Engel, der alle tapferen Helden und Fürsten und Obersten im Lager des Königs von Assyrien vertilgte; und dieser zog mit Beschämung des Angesichts in sein Land zurück. Und als er in das Haus seines Gottes ging, fällten ihn dort durch das Schwert solche, die aus seinem Leib hervorgegangen waren.
  + 21 weitere Stellen
Vorderseite 20 Vorkommen in 19 Bibelstellen
2. Mo. 39,18 und die beiden anderen Enden der zwei geflochtenen Schnüre befestigten sie an die beiden Einfassungen und befestigten sie an die Schulterstücke des Ephods, an seine Vorderseite.
2. Mo. 39,20 und sie machten zwei Ringe aus Gold und befestigten sie an die beiden Schulterstücke des Ephods, unten an seine Vorderseite, gerade bei seiner Zusammenfügung, oberhalb des gewirkten Gürtels des Ephods.
3. Mo. 16,14 Und er nehme von dem Blut des Stieres und sprenge mit seinem Finger auf die Vorderseite{O. Oberfläche} des Deckels nach Osten; und vor den Deckel soll er von dem Blut siebenmal sprengen mit seinem Finger. [?]
2. Kön. 16,14 Den kupfernen Altar aber, der vor dem HERRN stand, den rückte er von der Vorderseite des Hauses weg, von der Stelle zwischen seinem{W. dem} Altar und dem Haus des HERRN; und er setzte ihn an die Seite seines{W. des} Altars nach Norden.
2. Chr. 5,9 Und die Stangen waren so lang, dass die Spitzen der Stangen von der Lade her{Wahrsch. ist zu l.: vom Heiligen aus; wie 1. Kön. 8,8} an der Vorderseite des Sprachortes gesehen wurden; aber auswärts{O. von außen} wurden sie nicht gesehen. Und sie sind dort bis auf diesen Tag. [?] [?]
  + 15 weitere Stellen
Person 16 Vorkommen in 15 Bibelstellen
3. Mo. 19,15 Ihr sollt nicht unrecht tun im Gericht; du sollst nicht die Person des Geringen ansehen und nicht die Person des Großen ehren; in Gerechtigkeit sollst du deinen Nächsten richten.
3. Mo. 19,32 Vor4480 6440 grauem Haar sollst du aufstehen und die Person{W. das Angesicht} eines Greises ehren, und du sollst dich fürchten vor deinem Gott. Ich bin der HERR.
5. Mo. 1,17 Ihr sollt nicht die Person ansehen im Gericht; den Kleinen wie den Großen sollt ihr hören; ihr sollt euch vor4480 6440 niemand fürchten, denn das Gericht ist Gottes. Die Sache aber, die zu schwierig für euch ist, sollt ihr vor mich bringen, dass ich sie höre.
5. Mo. 10,17 Denn der HERR, euer Gott, er ist der Gott der Götter und der Herr der Herren, der große, mächtige und furchtbare Gott{El}, der keine Person ansieht und kein Geschenk annimmt;
5. Mo. 16,19 Du sollst das Recht nicht beugen; du sollst die Person nicht ansehen und kein Geschenk nehmen, denn das Geschenk blendet die Augen der Weisen und verkehrt die Worte der Gerechten. [?]
  + 11 weitere Stellen
vorher 13 Vorkommen in 13 Bibelstellen
5. Mo. 2,10 Die Emim wohnten vorher darin, ein großes und zahlreiches und hohes Volk, wie die Enakim. [?]
5. Mo. 2,12 Und in Seir wohnten vorher die Horiter; aber die Kinder Esau trieben sie aus und vertilgten sie vor4480 6440 sich und wohnten an ihrer Statt, so wie Israel dem Land seines Besitztums getan, das der HERR ihnen gegeben hat. –
5. Mo. 2,20 Für ein Land der Riesen wird auch dieses gehalten; Riesen wohnten vorher darin, und die Ammoniter nennen sie Samsummim: [?]
Jos. 11,10 Und Josua kehrte in jener Zeit zurück und nahm Hazor ein, und seinen König erschlug er mit dem Schwert; denn Hazor war vorher die Hauptstadt aller dieser Königreiche.
Jos. 14,15 Der Name Hebrons war aber vorher: Stadt Arbas{H. Kirjat-Arba; vergl. 1. Mose 23,2; 35,27}; er war der größte Mann unter den Enakim. – Und das Land hatte Ruhe vom Krieg.
  + 9 weitere Stellen
Vor 12 Vorkommen in 12 Bibelstellen
2. Sam. 6,21 Da sprach David zu Michal: Vor dem HERRN, der mich vor deinem Vater und vor seinem ganzen Haus erwählt hat, um mich als Fürst zu bestellen über das Volk des HERRN, über Israel, ja, vor dem HERRN will ich spielen{And.: habe ich gespielt};
2. Kön. 18,22 Und wenn ihr zu mir sprecht: Auf den HERRN, unseren Gott, vertrauen wir! – ist er es nicht, dessen Höhen und dessen Altäre Hiskia weggetan, da er zu Juda und in Jerusalem gesagt hat: Vor diesem Altar sollt ihr anbeten in Jerusalem? –
2. Chr. 32,12 Ist es nicht Jehiskia, der seine Höhen und seine Altäre weggetan, und zu Juda und zu Jerusalem gesprochen und gesagt hat: Vor einem Altar sollt ihr anbeten, und auf ihm sollt ihr räuchern?
Ps. 72,9 Vor ihm werden sich beugen die Bewohner der Wüste, und seine Feinde werden den Staub lecken;
Ps. 80,3 Vor Ephraim und Benjamin und Manasse erwecke deine Macht und komm zu unserer Rettung!
  + 8 weitere Stellen
[?] 9 Vorkommen in 9 Bibelstellen
Jos. 8,14 Und es geschah, als der König von Ai es sah, da eilten die Männer der Stadt und machten sich früh auf und zogen hinaus, Israel entgegen zum Kampf, er und all sein Volk, an den bestimmten Ort, vor{d.h. östlich von} der Ebene{H. Araba, wie Kap. 3,16; so auch Kap. 11,2.16; 12,1.3.8; 18,18}. Er wusste aber nicht, dass ihm im Rücken der Stadt ein Hinterhalt gelegt war. [?] [?]
1. Sam. 1,16 Setze nicht deine Magd einer Tochter Belials gleich; denn aus der Fülle meines Kummers und meiner Kränkung habe ich bisher geredet. [?] [?]
2. Chr. 13,13 Aber Jerobeam ließ den Hinterhalt eine Umgehung machen, dass er ihnen in den Rücken käme; und so standen sie im Angesicht Judas und der Hinterhalt in ihrem{d.h. der Männer von Juda} Rücken. [?]
Hiob 3,24 Denn gleich{O. vor} meinem Brot kommt mein Seufzen, und wie Wasser ergießt sich mein Gestöhn. [?]
Hiob 24,15 Und das Auge des Ehebrechers lauert auf die Dämmerung, indem er spricht: Kein Auge wird mich erblicken; und er legt einen Schleier{Eig. eine Gesichtshülle} an. [?] [?]
  + 5 weitere Stellen
von 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
1. Mo. 36,6 Und Esau nahm seine Frauen und seine Söhne und seine Töchter und alle Seelen seines Hauses, und seine Herden und all sein Vieh{d.h. Zug- und Lastvieh} und all sein Besitztum, das er im Land Kanaan erworben hatte, und zog in ein Land{O. landeinwärts. Nach einigen fehlt hier das Wort Seir, wie es die Syrische Übersetzung hat}, von seinem Bruder Jakob weg.
1. Mo. 44,29 Und nehmt ihr auch diesen von mir weg, und es begegnet ihm ein Unfall, so werdet ihr mein graues Haar mit Unglück hinabbringen in den Scheol.
2. Mo. 23,31 Und ich werde deine Grenze setzen vom Schilfmeer bis an das Meer der Philister, und von der Wüste bis an den Strom{der Euphrat; vergl. 1. Mose 15,18; 4. Mose 34,1–12}; denn ich werde die Bewohner des Landes in deine Hand geben, dass du sie vor4480 6440 dir vertreibst.
Jos. 4,13 Etwa 40000 zum Heer{O. zum Krieg} Gerüstete zogen sie vor dem HERRN her zum Kampf in die Ebenen von Jericho. [?]
2. Kön. 5,1 Und Naaman, der Heeroberste des Königs von Syrien, war ein großer Mann vor seinem Herrn und angesehen5375 6440; denn durch ihn hatte der HERR den Syrern Sieg{W. Rettung} gegeben; und der Mann war ein Kriegsheld, aber aussätzig.
  + 4 weitere Stellen
ehe 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
1. Mo. 36,31 Und dies sind die Könige, die im Land Edom regiert haben, ehe ein König über die Kinder Israel regierte:
2. Kön. 19,26 Und ihre Bewohner waren machtlos, sie wurden bestürzt und beschämt; sie waren wie Kraut des Feldes und grünes Gras, wie Gras der Dächer und Korn, das verbrannt ist, ehe es aufschießt{Eig. und Brandkorn vor dem Halm}.
1. Chr. 1,43 Und dies sind die Könige, die im Land Edom regiert haben, ehe ein König über die Kinder Israel regierte: Bela, der Sohn Beors; und der Name seiner Stadt war Dinhaba.
Spr. 17,14 Der Anfang eines Zankes ist wie wenn einer Wasser entfesselt; so lass den Streit, ehe er heftig wird{Eig. ehe es zum Zähnefletschen kommt}. [?]
Jes. 37,27 Und ihre Bewohner waren machtlos, sie wurden bestürzt und beschämt; sie waren wie Kraut des Feldes und grünes Gras, wie Gras der Dächer, und Korn, das verbrannt ist{Hier steht im hebr. Texte: und ein Getreidefeld; doch vergl. 2. Kön. 19,26}, ehe es aufschießt. [?]
  + 3 weitere Stellen
frei 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
3. Mo. 14,7 und er soll auf den, der vom Aussatz zu reinigen ist, siebenmal sprengen und ihn für rein erklären{O. ihn reinigen}; und den lebendigen Vogel soll er ins freie Feld fliegen lassen.
3. Mo. 17,5 damit die Kinder Israel ihre Schlachtopfer{O. Schlachttiere} bringen, die sie auf freiem Feld schlachten, dass sie sie dem HERRN bringen an den Eingang des Zeltes der Zusammenkunft zu dem Priester und sie als Friedensopfer dem HERRN schlachten. [?]
4. Mo. 19,16 Und jeder, der auf freiem Feld einen mit dem Schwert Erschlagenen oder einen Gestorbenen oder das Gebein eines Menschen oder ein Grab anrührt, wird sieben Tage unrein sein.
Hes. 16,5 Kein Auge blickte mitleidig auf dich hin, um dir eines dieser Dinge zu tun, um sich deiner zu erbarmen; und du wurdest auf das freie Feld geworfen, vor Abscheu an deinem Leben, an dem Tag, da du geboren wurdest.
Hes. 32,4 Und ich werde dich auf das Land werfen, werde dich auf das freie Feld schleudern; und ich werde machen, dass alle Vögel des Himmels sich auf dir niederlassen und die Tiere der ganzen Erde sich von dir sättigen.
  + 3 weitere Stellen
Gesicht 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
1. Mo. 4,5 aber auf Kain und auf seine Opfergabe blickte er nicht. Und Kain ergrimmte sehr, und sein Gesicht senkte sich.
1. Mo. 4,6 Und der HERR sprach zu Kain: Warum bist du ergrimmt, und warum hat sich dein Gesicht gesenkt?
1. Mo. 30,40 Und Jakob schied die Lämmer aus, und er richtete das Gesicht der Herde auf das Gestreifte und alles Dunkelfarbige in der Herde Labans; und so machte er sich Herden besonders und tat sie nicht zu der Herde Labans.
3. Mo. 13,41 Und wenn ihm das Haupthaar gegen das Gesicht zu ausfällt, so ist er ein Kahlkopf: Er ist rein. [?] [?] [?]
Spr. 15,13 Ein frohes Herz erfreut das Gesicht; aber bei Kummer des Herzens ist der Geist zerschlagen. [?]
  + 3 weitere Stellen
entgegen 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
2. Sam. 19,18 und mit ihm waren 1000 Mann von Benjamin, und Ziba, der Diener des Hauses Sauls, und seine 15 Söhne und seine 20 Knechte mit ihm; und sie zogen über den Jordan, dem König entgegen{O. vor dem König hin}. [?]
2. Sam. 20,8 Sie waren bei dem großen Stein, der in Gibeon ist, da kam Amasa ihnen entgegen. Und Joab war mit seinem Waffenrock als seinem Gewand umgürtet, und darüber war der Gürtel des Schwertes, das in seiner Scheide an seinen Lenden befestigt war; und als er hervortrat, fiel es heraus. [?] [?]
1. Chr. 12,18 Und David ging hinaus, ihnen entgegen, und er hob an und sprach zu ihnen: Wenn ihr zum Frieden zu mir gekommen seid, um mir zu helfen, so wird mein Herz sich mit euch vereinigen; wenn aber, um mich an meine Feinde zu verraten, ohne dass Unrecht in meiner Hand ist, so möge der Gott unserer Väter es sehen und strafen!
2. Chr. 15,2 Und er ging hinaus, Asa entgegen, und sprach zu ihm: Hört mich, Asa und ganz Juda und Benjamin! Der HERR ist mit euch, wenn ihr mit ihm seid. Und wenn ihr ihn sucht, wird er sich von euch finden lassen; wenn ihr ihn aber verlasst, wird er euch verlassen.
2. Chr. 20,17 Ihr werdet hierbei nicht zu kämpfen haben; tretet hin, steht und seht die Rettung des HERRN an euch{O. der mit euch ist}, Juda und Jerusalem! Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht; morgen zieht ihnen entgegen, und der HERR wird mit euch sein!
  + 2 weitere Stellen
auf 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
2. Mo. 23,20 Siehe, ich sende einen Engel vor dir her, um dich auf dem Weg zu bewahren und dich an den Ort zu bringen, den ich bereitet habe.
2. Kön. 3,14 Da sprach Elisa: So wahr der HERR der Heerscharen lebt, vor dessen Angesicht ich stehe, wenn ich nicht auf die Person Josaphats, des Königs von Juda, Rücksicht nähme, so würde ich dich nicht anblicken noch dich ansehen!
Neh. 1,11 Ach, Herr, lass doch dein Ohr aufmerksam sein auf das Gebet deines Knechtes und auf das Gebet deiner Knechte, die Gefallen daran finden, deinen Namen zu fürchten; und lass es doch deinem Knecht heute gelingen und gewähre ihm Barmherzigkeit vor diesem Mann! – Ich war nämlich Mundschenk des Königs.
Neh. 9,32 Und nun, unser Gott, du großer, starker und furchtbarer Gott{El}, der den Bund und die Güte bewahrt, lass nicht gering vor dir sein alle die Mühsal, die uns betroffen hat, unsere Könige, unsere Obersten und unsere Priester und unsere Propheten und unsere Väter und dein ganzes Volk, seit den Tagen der Könige von Assyrien bis auf diesen Tag!
Mal. 1,8 Und wenn ihr Blindes darbringt, um es zu opfern, so ist es nichts Böses; und wenn ihr Lahmes und Krankes darbringt, so ist es nichts Böses. Bring es doch deinem Statthalter dar: Wird er dich wohlgefällig annehmen, oder Rücksicht auf dich nehmen? Spricht der HERR der Heerscharen.
vorn 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
2. Mo. 14,19 Und der Engel Gottes, der vor dem Heer Israels herzog, brach auf und trat hinter sie; und die Wolkensäule brach auf von vorn{W. von vor ihnen} und stellte sich hinter sie.
2. Sam. 10,9 Und als Joab sah, dass der Kampf6440 4421{W. das Angesicht des Kampfes} von vorn und von hinten gegen ihn gerichtet war, da erwählte er von allen Auserlesenen Israels und stellte sich auf, den Syrern gegenüber; [?] [?] [?]
1. Chr. 19,10 Und als Joab sah, dass der Kampf{W. das Angesicht des Kampfes} von vorn und von hinten gegen ihn gerichtet war, da erwählte er von allen Auserlesenen Israels und stellte sich auf, den Syrern gegenüber; [?] [?] [?]
2. Chr. 13,14 Und als Juda sich umsah, siehe, da hatten sie den Kampf vorn und hinten. Da schrien sie zu dem HERRN, und die Priester bliesen mit den Trompeten,
Ps. 139,5 Von hinten und von vorn hast du mich eingeengt, und auf mich gelegt deine Hand.
zu 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
2. Mo. 32,11 Und Mose flehte zu dem HERRN, seinem Gott, und sprach: Warum, HERR, sollte dein Zorn entbrennen gegen dein Volk, das du aus dem Land Ägypten herausgeführt hast mit großer Kraft und mit starker Hand?
2. Chr. 6,24 Und wenn dein Volk Israel vor dem Feind geschlagen wird, weil sie gegen dich gesündigt haben, und sie kehren um und bekennen deinen Namen und beten und flehen zu dir in diesem Haus:
Est. 4,5 Da rief Esther Hatak, einen von den Kämmerern des Königs, den er zu ihrem Dienst bestellt{W. den er vor sie gestellt} hatte, und entbot ihn an Mordokai, um zu erfahren was das wäre und warum es wäre. [?] [?] [?]
Est. 8,3 Und Esther redete wiederum vor dem König und fiel zu seinen Füßen nieder; und sie weinte und flehte ihn an, die Bosheit Hamans, des Agagiters, abzuwenden und seinen Anschlag, den er gegen die Juden ersonnen hatte. [?]
Spr. 18,16 Das Geschenk des Menschen macht ihm Raum und verschafft ihm Zutritt zu den Großen.
gegen 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
3. Mo. 4,6 und der Priester tauche seinen Finger in das Blut und sprenge von dem Blut siebenmal vor dem HERRN gegen den Vorhang des Heiligtums hin.
3. Mo. 4,17 und der Priester tauche seinen Finger in das Blut und sprenge siebenmal vor dem HERRN gegen den Vorhang hin.
4. Mo. 16,2 und sie standen auf gegen Mose, mit 250 Männern von den Kindern Israel, Fürsten der Gemeinde, Berufenen{S. die Anm. zu Kap. 1,16} der Versammlung, Männern von Namen.
5. Mo. 31,21 Und es wird geschehen, wenn viele Übel und Drangsale sie treffen, so wird dieses Lied Zeugnis gegen sie ablegen; denn es wird nicht vergessen werden aus dem Mund ihrer Nachkommen. Denn ich kenne ihr Sinnen, womit sie schon heute umgehen, ehe ich sie in das Land bringe, von dem ich geschworen habe. [?]
Gegenwart 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Chr. 24,6 Und Schemaja, der Sohn Nethaneels, der Schreiber aus Levi, schrieb sie auf in Gegenwart des Königs und der Obersten und Zadoks, des Priesters, und Ahimelechs, des Sohnes Abjathars, und der Häupter der Väter der Priester und der Leviten. Je ein Vaterhaus wurde ausgelost für Eleasar, und je eines wurde ausgelost für Ithamar{Eig. gezogen für Eleasar, und gezogen, gezogen für Ithamar}.
1. Chr. 24,31 Und auch sie warfen Lose wie ihre Brüder, die Söhne Aarons, in Gegenwart des Königs David und Zadoks und Ahimelechs und der Häupter der Väter der Priester und der Leviten – das Haupt der Väter wie sein geringster Bruder.
Ps. 17,2 Von deiner Gegenwart gehe mein Recht aus; lass deine Augen Aufrichtigkeit anschauen!
Ps. 31,21 Du verbirgst sie in dem Schirm deiner Gegenwart{O. in dem Schutz (eig. dem Verborgenen) deines Angesichts} vor den Verschwörungen{Eig. Zusammenrottungen} der Menschen; du birgst sie in einer Hütte vor dem Gezänk der Zunge.
Oberfläche 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 2,6 Ein Dunst aber stieg auf von der Erde und befeuchtete die ganze Oberfläche des Erdbodens.
4. Mo. 11,31 Und ein Wind fuhr von dem HERRN aus und trieb Wachteln vom Meer herbei und warf sie auf das Lager, bei einer Tagereise hier und bei einer Tagereise dort, rings um das Lager, und etwa 2 Ellen hoch über der Oberfläche der Erde.
Hiob 41,5 Wer deckte die Oberfläche seines Gewandes auf? In sein Doppelgebiss, wer dringt da hinein?
Jes. 24,1 Siehe, der HERR leert das Land{O. die Erde; so auch V. 3 usw. Die Prophezeiung beginnt, wie es scheint, mit dem Land Israel und geht nachher auf die ganze Erde über} aus und verödet es; und er kehrt seine Oberfläche um und zerstreut seine Bewohner.
angesichts 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Jos. 4,11 Und es geschah, als das ganze Volk vollends hinübergezogen war, da zogen die Lade des HERRN und die Priester angesichts des Volkes hinüber.
2. Chr. 26,19 Aber Ussija wurde zornig; und er hatte in seiner Hand ein Räucherfass zum Räuchern; und als er über die Priester erzürnte, da brach der Aussatz aus an seiner Stirn, angesichts der Priester im Haus des HERRN neben dem Räucheraltar.
Hes. 28,9 Wirst du wohl angesichts deines Mörders sagen: Ich bin ein Gott! Da du doch ein Mensch bist und nicht Gott, in der Hand derer, die dich erschlagen?
bevor 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Mo. 13,10 Und Lot hob seine Augen auf und sah die ganze Ebene{Eig. Kreis, Umkreis; so auch V. 12} des Jordan, dass sie ganz bewässert war, (bevor der HERR Sodom und Gomorra zerstört hatte,) wie der Garten des HERRN, wie das Land Ägypten, bis nach Zoar hin. [?]
1. Sam. 9,15 Der HERR hatte aber einen Tag, bevor Saul kam, dem Ohr Samuels eröffnet und gesagt:
2. Chr. 33,19 Sein Gebet aber, und wie Gott sich von ihm erbitten ließ{W. das sich von ihm Erbittenlassen}, und alle seine Sünde und seine Untreue und die Orte, an denen er Höhen gebaut und die Ascherim und die geschnitzten Bilder aufgestellt hatte, bevor er sich demütigte: Siehe, das ist geschrieben in der Geschichte Hosais. [?] [?]
früher 4 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Rt. 4,7 Dies aber geschah früher in Israel bei einer Lösung und bei einem Tausch, um jede Sache zu bestätigen: Der eine zog seinen Schuh aus und gab ihn dem anderen; und das war die Art der Bezeugung in Israel.
1. Sam. 9,9 (Früher sprach man in Israel so, wenn man ging, Gott zu befragen: Kommt und lasst uns zum Seher gehen; denn den, der heutzutage der Prophet heißt, nannte man früher den Seher.)
Hiob 42,11 Und es kamen zu ihm alle seine Brüder und alle seine Schwestern und alle seine früheren Bekannten; und sie aßen mit ihm in seinem Haus, und sie bezeugten ihm ihr Beileid und trösteten ihn über all das Unglück, das der HERR über ihn gebracht hatte; und sie gaben ihm jeder eine Kesita{ein gewisses Gewicht an Gold oder Silber, das dem Empfänger als Geld dargewogen wurde} und jeder einen goldenen Ring. [?] [?] [?]
Land 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Mo. 46,28 Und er sandte Juda vor sich hin zu Joseph, um vor ihm her zu weisen nach Gosen{O. vor ihm Anzeige zu machen, dass er nach Gosen käme}; und sie kamen in das Land Gosen.
1. Kön. 8,46 Wenn sie gegen dich sündigen, – denn da ist kein Mensch, der nicht sündigte – und du über sie erzürnst und sie vor dem Feind dahingibst und ihre Besieger{W. diejenigen, die sie gefangen führen} sie gefangen wegführen in das Land des Feindes, ein fernes oder ein nahes;
Jer. 50,16 Rottet aus Babel den Sämann aus und den, der die Sichel führt zur Erntezeit! Vor4480 6440 dem verderbenden{O. gewalttätigen} Schwert wird jeder zu seinem Volk sich wenden und jeder in sein Land fliehen. [?]
vorausgehen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Spr. 15,33 Die Furcht des HERRN ist Unterweisung zur Weisheit, und der Ehre geht Demut voraus.
Spr. 16,18 Stolz geht dem Sturz{Eig. dem Zusammenbruch; so auch Kap. 18,12}, und Hochmut dem Fall voraus.
Spr. 18,12 Vor dem Sturz wird das Herz des Mannes stolz, und der Ehre geht Demut voraus. [?]
an 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Chr. 33,12 Und als er bedrängt war, flehte er den HERRN, seinen Gott, an und demütigte sich sehr vor4480 6440 dem Gott seiner Väter und betete zu ihm;
Hes. 20,43 Und ihr werdet dort eurer Wege und all eurer Handlungen gedenken, durch die ihr euch verunreinigt habt; und ihr werdet Ekel an euch selbst empfinden wegen all eurer bösen Taten, die ihr begangen habt. [?] [?] [?]
den 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 4,44 Und dies ist das Gesetz, das Mose den Kindern Israel vorlegte;
Dan. 9,13 So wie es im Gesetz Moses geschrieben steht, ist all dieses Unglück über uns gekommen. Und wir flehten den HERRN, unseren Gott, nicht an, dass wir von unseren Ungerechtigkeiten umgekehrt wären und Einsicht erlangt hätten für deine Wahrheit.
dir 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri. 13,15 Und Manoah sprach zu dem Engel des HERRN: Lass dich doch von uns aufhalten, so wollen wir dir ein Ziegenböckchen zubereiten. [?]
1. Sam. 28,22 und nun höre doch auch du auf die Stimme deiner Magd, und lass mich dir einen Bissen Brot vorsetzen, und iss, dass Kraft in dir sei, wenn du deines Weges gehst.
entgegenziehen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Chr. 14,8 Und als die Philister hörten, dass David zum König über ganz Israel gesalbt worden war, da zogen alle Philister herauf, um David zu suchen. Und David hörte es und zog ihnen entgegen.
2. Chr. 14,9 Und Asa zog ihm entgegen; und sie stellten sich in Schlachtordnung auf im Tal Zephata bei Marescha.
erscheinen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Spr. 14,12 Da ist ein Weg, der einem Menschen gerade erscheint, aber sein Ende sind Wege des Todes.
Spr. 16,25 Da ist ein Weg, der einem Menschen gerade erscheint, aber sein Ende sind Wege des Todes.
gegenüber 3 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Mo. 30,6 Und stelle ihn dem Vorhang gegenüber, der vor der Lade des Zeugnisses ist, dem Deckel gegenüber, der über dem Zeugnis ist, wo ich mit dir zusammenkommen werde.
Spr. 17,18 Ein unverständiger Mensch ist, wer in die Hand einschlägt, wer Bürgschaft leistet gegenüber seinem Nächsten.
gerade vor sich hin 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hes. 1,9 Ihre Flügel waren verbunden{Eig. sich verbindend; d.h. der rechte Flügel des einen Cherubs rührte an den linken Flügel des anderen (vergl. Kap. 3,13 und 1,23), indem die Cherubim paarweise einander gegenüber standen und ein Ganzes bildeten. (Vergl. V. 22; Kap. 9,3;10,2.4.15)} einer mit dem anderen; sie wandten sich nicht, wenn sie gingen: Sie gingen jeder gerade vor sich hin. [?]
Hes. 1,12 Und sie gingen ein jedes gerade vor sich hin; wohin der Geist gehen wollte, gingen sie; sie wandten sich nicht, wenn sie gingen. [?]
ihn 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 32,21 und sollt sagen: Siehe, dein Knecht Jakob ist selbst hinter uns. Denn er sagte: Ich will ihn versöhnen{W. sein Angesicht zudecken} durch das Geschenk, das vor mir hergeht, und danach will ich sein Angesicht sehen; vielleicht wird er mich annehmen5375 6440.
Hiob 42,8 Und nun nehmt euch sieben Stiere und sieben Widder und geht zu meinem Knecht Hiob und opfert ein Brandopfer für euch. Und Hiob, mein Knecht, möge für euch bitten; denn{O. nur} ihn will ich annehmen, damit ich nicht an euch tue nach eurer Torheit; denn nicht angemessen habt ihr von mir geredet wie mein Knecht Hiob. [?]
nach 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hld. 7,5 Dein Hals ist wie ein Turm von Elfenbein{O. wie der Elfenbeinturm}; deine Augen wie die Teiche in Hesbon am Tor der volkreichen Stadt; deine Nase wie der Libanon-Turm, der nach Damaskus hinschaut.
Hes. 40,6 Und er ging zu dem Tor, das nach Osten gerichtet war, und stieg dessen Stufen hinauf. Und er maß die Schwelle des Tores: 1 Rute breit, und zwar die erste Schwelle 1 Rute breit{der Dicke des Baues (d.h. der Mauer, V. 5) entsprechend}; [?] [?]
Partei 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hiob 13,8 Wollt ihr für ihn Partei nehmen? Oder wollt ihr für Gott{El} rechten? [?]
Hiob 32,21 Dass ich nur ja für niemand Partei nehme! Und keinem Menschen werde ich schmeicheln.
Schneide 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Pred. 10,10 Wenn das Eisen stumpf geworden ist, und er hat die Schneide nicht geschliffen, so muss er seine Kräfte mehr anstrengen; aber die Weisheit ist vorteilhaft, um etwas in Stand zu setzen{And. üb.: um Gelingen zu haben, oder: um etwas gelingen zu machen}.
Hes. 21,21 Nimm dich zusammen nach rechts, richte dich nach links, wohin575 6440 deine Schneide bestimmt ist!
vorherziehen 1 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 33,14 Mein Herr ziehe doch vor seinem Knecht hin, und ich will hinterherziehen nach meiner Gemächlichkeit, nach dem Gang des Viehes, das vor mir ist, und nach dem Gang der Kinder, bis ich zu meinem Herrn komme nach Seir.
1. Sam. 25,19 und sie sprach zu ihren Knaben: Zieht vor mir hin; siehe, ich komme hinter euch her. Aber ihrem Mann Nabal sagte sie nichts davon.
an euch selbst 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 36,31 Und ihr werdet eurer bösen Wege gedenken und eurer Handlungen, die nicht gut waren, und werdet Ekel an euch selbst empfinden wegen eurer Ungerechtigkeiten und eurer Gräuel. [?] [?]
an sich selbst 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 6,9 Und eure Entkommenen werden meiner gedenken unter den Nationen, wohin sie gefangen weggeführt sind, wenn ich mir ihr hurerisches Herz, das von mir abgewichen ist, und ihre Augen, die ihren Götzen nachhurten, zerschlagen haben werde; und sie werden an sich selbst Ekel empfinden wegen der bösen Taten, die sie begangen haben nach allen ihren Gräueln. [?]
Anblick 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 26,9 Er verhüllt den Anblick seines Thrones, indem er sein Gewölk darüber ausbreitet.
Ansehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 14,20 Um das Ansehen der Sache zu wenden, hat dein Knecht Joab dieses getan; aber mein Herr ist weise, gleich der Weisheit eines{O. des} Engels Gottes, dass er alles weiß, was auf der Erde vorgeht.
Auf 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Klgl. 4,16 des HERRN Angesicht hat sie zerstreut, er schaut sie nicht mehr an. Auf die Priester hat man keine Rücksicht genommen, an Greisen nicht Gnade geübt. [?]
Aussehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 27,23 Kümmere dich gut um das Aussehen deines Kleinviehes, richte deine Aufmerksamkeit{Eig. dein Herz} auf die Herden.
bestehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 72,5 Man wird dich fürchten von Geschlecht zu Geschlecht, so lange Sonne und Mond bestehen.
darauf stoßen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 18,9 Und Absalom stieß auf die Knechte Davids; und Absalom ritt auf einem Maultier, und das Maultier kam unter die verschlungenen Zweige einer großen Terebinthe; und er blieb mit dem Haupt an der Terebinthe hangen, und schwebte zwischen Himmel und Erde; das Maultier aber, das unter ihm war, lief davon.
die Person ansehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mal. 2,9 So habe auch ich euch bei dem ganzen Volk verächtlich und niedrig gemacht, in dem Maß, wie ihr meine Wege nicht bewahrt und die Person anseht beim Gesetz{d.h. in der Handhabung des Gesetzes; vergl. Micha 3,11}.
Dienst 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Est. 4,5 Da rief Esther Hatak, einen von den Kämmerern des Königs, den er zu ihrem Dienst bestellt{W. den er vor sie gestellt} hatte, und entbot ihn an Mordokai, um zu erfahren was das wäre und warum es wäre. [?] [?] [?]
ehedem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 41,26 Wer hat es verkündet von Anbeginn, dass wir es wüssten? Und von ehedem, dass wir sagen könnten{O. von Anbeginn? So wollen wir es anerkennen, und von ehedem? So wollen wir sagen}: Es ist recht? Ja, da war keiner, der es verkündete, ja, keiner, der es hören ließ, ja, keiner, der eure Worte gehört hätte. [?]
einem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 19,6 Viele schmeicheln einem Edlen, und alle sind Freunde des Mannes{Eig. alles, was Freund heißt, gehört dem Mann}, der Geschenke gibt.
einst 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 102,26 Du hast einst die Erde gegründet, und die Himmel sind deiner Hände Werk.
Gunst 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 45,13 Und die Tochter Tyrus, die Reichen des Volkes{O. der Völker}, werden deine Gunst suchen mit Geschenken.
ihm 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 2,26 Denn dem Menschen, der ihm wohlgefällig ist, gibt er Weisheit und Kenntnis und Freude; dem Sünder aber gibt er das Geschäft, einzusammeln und aufzuhäufen, um es dem abzugeben, der Gott wohlgefällig2896 6440 ist. Auch das ist Eitelkeit und ein Haschen nach Wind. [?]
Inneres 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön. 6,20 und das Innere des Sprachortes{Da diese Übersetzung zweifelhaft ist, so ist viell. zu l.: und der Sprachort}: 20 Ellen die Länge, und 20 Ellen die Breite, und 20 Ellen seine Höhe; und er überzog ihn mit geläutertem Gold; auch den Zedernholz-Altar überzog er damit.
ins 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 14,53 und den lebendigen Vogel soll er ins freie Feld fliegen lassen außerhalb der Stadt. Und so tue er Sühnung für das Haus; und es wird rein sein.
lange 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 72,17 Sein Name wird ewig sein. So lange die Sonne besteht, wird fortdauern sein Name; und in ihm wird man sich segnen; alle Nationen werden{O. in ihm werden sich segnen alle Nationen, sie werden usw.} ihn glücklich preisen.
* * *

Oberseite 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 21,13 Und ich werde über Jerusalem die Messschnur Samarias ziehen und das Senkblei des Hauses Ahabs, und ich werde Jerusalem auswischen, wie man eine Schüssel auswischt: Hat man sie ausgewischt, so kehrt man sie um auf ihre Oberseite.
richten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 43,4 Und die Herrlichkeit des HERRN kam in das Haus, den Weg des Tores, das nach Osten gerichtet war.
Schaubrote 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 4,7 Und über den Tisch der Schaubrote sollen sie ein Tuch von blauem Purpur breiten und darauf stellen die Schüsseln und Schalen und Spendschalen und die Kannen zum Trankopfer; und das beständige Brot soll auf demselben sein; [?] [?] [?] [?]
selbst 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 5,21 Wehe denen, die in ihren Augen weise und bei sich selbst verständig sind! –
unter 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 14,4 und er tat aus allen Städten Judas die Höhen und die Sonnensäulen weg. Und das Königreich hatte Ruhe unter ihm{Eig. vor ihm}.
vonseiten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 19,2 Da ging ihm Jehu, der Sohn Hananis, der Seher, entgegen413 6440; und er sprach zu dem König Josaphat: Hilfst du dem Gottlosen{O. Hast du dem Gottlosen zu helfen?}, und liebst du, die den HERRN hassen? Und deswegen ist Zorn über dir vonseiten des HERRN. [?] [?] [?]
vor mir 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 10,8 Und geh vor mir nach Gilgal hinab; und siehe, ich werde zu dir hinabkommen, um Brandopfer zu opfern, um Friedensopfer{O. Dankopfer} zu schlachten; sieben Tage sollst du warten, bis ich zu dir komme, und ich werde dir mitteilen was du tun sollst.
vor sich hin 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 49,5 Siehe, ich lasse Schrecken über dich kommen von allen deinen Umwohnern, spricht der Herr, der HERR der Heerscharen; und ihr sollt weggetrieben werden, jeder vor sich hin, und niemand wird die Flüchtigen sammeln. – [?] [?] [?]
voran 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 18,21 Und sie wandten sich und zogen weg und stellten die Kinder und das Vieh und die wertvollen Dinge voran. [?]
voraus 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 9,1 Denn dies alles habe ich mir zu Herzen genommen{O. in Erwägung gezogen}, und zwar um dies alles zu prüfen{O. und ich suchte dies alles mir klar zu machen}: dass die Gerechten und die Weisen und ihre Werke in der Hand Gottes sind; weder Liebe noch Hass kennt der Mensch im voraus: alles ist vor ihnen{d.h. in der Zukunft verborgen}.
Vorderteil 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 1,13 Und das Wort des HERRN erging zum zweiten Mal an mich, indem er sprach: Was siehst du? Und ich sprach: Ich sehe einen siedenden Topf, dessen Vorderteil nach4480 6440 Süden gerichtet ist{Eig. von Norden her ist}.
vorlegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 9,24 Da trug der Koch die Keule auf und was daran war und legte es Saul vor. Und er sprach: Siehe, das Zurückbehaltene; lege dir vor, iss! Denn auf die bestimmte Zeit ist es für dich aufbewahrt worden, als ich sagte: Ich habe das Volk geladen. So aß Saul mit Samuel an diesem Tag. [?] [?]
vorsetzen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 35,5 Und ich setzte den Söhnen des Hauses der Rekabiter Kelche, mit Wein gefüllt, und Becher vor und sprach zu ihnen: Trinkt Wein!
Vortrab 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joel 2,20 Und ich werde den von Norden Kommenden von euch entfernen und ihn in ein dürres und wüstes Land vertreiben, seinen Vortrab in das vordere Meer und seinen Nachtrab in das hintere Meer{d.h. in das Tote und in das Mittelländische Meer}; und sein Gestank wird aufsteigen, und aufsteigen sein übler Geruch{Eig. seine Fäulnis}, weil er Großes getan hat{Zugleich: sich überhoben hat}.
Wie 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 4,19 wieviel mehr denen, die in Lehmhäusern wohnen, deren Grund im Staub ist! Wie Motten werden sie zertreten.
wohlgefällig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 7,26 Und ich fand, was bitterer ist als der Tod: Die Frau, die Netzen gleicht und deren Herz Fanggarne, deren Hände Fesseln sind. Wer Gott wohlgefällig ist, wird ihr entkommen; aber der Sünder wird durch sie gefangen werden.
zuvor 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 3,13 Und David{W. Und er} sprach: Gut, ich will einen Bund mit dir machen; nur eine Sache fordere ich von dir, nämlich: Du sollst mein Angesicht nicht sehen, du bringst denn zuvor Michal, die Tochter Sauls, wenn du kommst, um mein Angesicht zu sehen. [?]

Zusammengesetzte Wörter

vor 236 Vorkommen in 217 Bibelstellen
1. Mo. 7,7 Und Noah und seine Söhne und seine Frau und die Frauen seiner Söhne mit ihm gingen in die Arche vor4480 6440 den Wassern der Flut.
1. Mo. 31,35 Und sie sprach zu ihrem Vater: Mein Herr möge nicht zürnen,{Eig. Es entbrenne nicht in den Augen meines Herrn} dass ich nicht vor4480 6440 dir aufstehen kann; denn es ergeht mir nach der Frauen Weise. Und er durchsuchte alles und fand die Teraphim nicht.
1. Mo. 35,1 Und Gott sprach zu Jakob: Mach dich auf, zieh hinauf nach Bethel und wohne dort, und mache dort einen Altar dem Gott{El}, der dir erschienen ist, als du vor4480 6440 deinem Bruder Esau flohst.
1. Mo. 45,3 Und Joseph sprach zu seinen Brüdern: Ich bin Joseph. Lebt mein Vater noch? Und seine Brüder konnten ihm nicht antworten, denn sie waren bestürzt{O. schraken zurück} vor4480 6440 ihm.
1. Mo. 47,13 Und es war kein Brot im ganzen Land, denn die Hungersnot war sehr schwer; und das Land Ägypten und das Land Kanaan verschmachteten vor4480 6440 Hunger.
  + 213 weitere Stellen
wegen 40 Vorkommen in 37 Bibelstellen
1. Mo. 27,46 Und Rebekka sprach zu Isaak: Ich bin des Lebens überdrüssig wegen4480 6440 der Töchter Heths; wenn Jakob eine Frau nähme von den Töchtern Heths, wie diese, von den Töchtern des Landes, wozu sollte mir das Leben? [?]
1. Mo. 36,7 Denn ihre Habe war zu groß, dass sie hätten beieinander wohnen können, und das Land ihres Aufenthaltes vermochte sie nicht zu tragen wegen4480 6440 ihrer Herden. [?]
1. Mo. 41,31 Und man wird nichts mehr von dem Überfluss im Land wissen wegen4480 6440 dieser Hungersnot danach, denn sie wird sehr schwer sein.
2. Mo. 9,11 Und die Schriftgelehrten vermochten nicht vor Mose zu stehen wegen4480 6440 der Geschwüre; denn die Geschwüre waren an den Schriftgelehrten und an allen Ägyptern. [?] [?]
5. Mo. 28,20 Der HERR wird den Fluch, die Bestürzung und die Verwünschung gegen dich senden in allem Geschäft deiner Hand, das du tust, bis du vertilgt bist und bis du schnell umkommst wegen4480 6440 der Bosheit deiner Handlungen, dass du mich verlassen hast. [?] [?] [?]
  + 33 weitere Stellen
vor 35 Vorkommen in 33 Bibelstellen
1. Mo. 23,19 Und danach begrub Abraham Sara, seine Frau, in der Höhle des Feldes von Machpela, vor5921 6440 Mamre, das ist Hebron, im Land Kanaan.
1. Mo. 25,9 Und seine Söhne Isaak und Ismael begruben ihn in der Höhle von Machpela, auf dem Feld Ephrons, des Sohnes Zohars, des Hethiters, das vor5921 6440 Mamre liegt,
1. Mo. 25,18 Und sie wohnten von Hawila{am persischen Meerbusen} bis Sur, das vor5921 6440{d.i. östlich von} Ägypten liegt, nach Assyrien hin. Er ließ sich nieder angesichts5921 6440{S. die Anm. zu Kap. 16,12} aller seiner Brüder.
1. Mo. 32,22 Und das Geschenk zog vor5921 6440 ihm her, und er übernachtete in jener Nacht im Lager.
1. Mo. 50,13 und seine Söhne führten ihn in das Land Kanaan und begruben ihn in der Höhle des Feldes Machpela, die Abraham samt dem Feld zum Erbbegräbnis gekauft hatte von Ephron, dem Hethiter, vor5921 6440 Mamre.
  + 29 weitere Stellen
auf 17 Vorkommen in 17 Bibelstellen
1. Mo. 41,56 Und die Hungersnot war auf5921 6440 der ganzen Erde; und Joseph tat alles auf, worin Getreide war, und verkaufte es den Ägyptern; und die Hungersnot war stark im Land Ägypten. [?]
2. Mo. 32,20 Und er nahm das Kalb, das sie gemacht hatten, und verbrannte es im Feuer und zermalmte es, bis es zu Staub wurde; und er streute es auf5921 6440 das Wasser und ließ es die Kinder Israel trinken.
2. Mo. 33,16 Und woran soll es denn erkannt werden, dass ich Gnade gefunden habe in deinen Augen, ich und dein Volk? Nicht daran, dass du mit uns gehst, und wir ausgesondert werden, ich und dein Volk, aus jedem Volk, das auf5921 6440 dem Erdboden ist?
4. Mo. 12,3 Der Mann Mose aber war sehr sanftmütig, mehr als alle Menschen, die auf5921 6440 dem Erdboden waren.
5. Mo. 2,25 An diesem Tag will ich beginnen, deinen Schrecken und deine Furcht auf5921 6440 die Völker unter dem ganzen Himmel zu legen, die das Nachricht von dir hören und{O. dass, wenn sie ... hören, sie usw.} vor4480 6440 dir zittern und beben werden. [?]
  + 13 weitere Stellen
von 16 Vorkommen in 16 Bibelstellen
1. Mo. 16,6 Und Abram sprach zu Sarai: Siehe, deine Magd ist in deiner Hand; tu ihr, was gut ist in deinen Augen. Und Sarai behandelte sie hart, und sie floh von4480 6440 ihr weg.
1. Mo. 16,8 Und er sprach: Hagar, Magd Sarais, woher kommst du, und wohin gehst du? Und sie sprach: Ich fliehe weg von4480 6440 meiner Herrin Sarai.
2. Mo. 8,20 Und der HERR tat so; und es kamen Hundsfliegen in Menge in das Haus des Pharaos und in die Häuser seiner Knechte; und im ganzen Land Ägypten wurde das Land von4480 6440 den Hundsfliegen verdorben.
2. Mo. 35,20 Und die ganze Gemeinde der Kinder Israel ging von4480 6440 Mose weg.
2. Mo. 36,3 Und sie nahmen von4480 6440 Mose das ganze Hebopfer, das die Kinder Israel gebracht hatten zum Werk der Arbeit des Heiligtums, um es zu machen; und diese brachten ihm noch{O. fortwährend} freiwillige Gaben, Morgen für Morgen.
  + 12 weitere Stellen
[?] 11 Vorkommen in 11 Bibelstellen
1. Mo. 41,46 Und Joseph war 30 Jahre alt, als er vor dem Pharao, dem König von Ägypten, stand. Und Joseph ging weg von dem Pharao und zog durch das ganze Land Ägypten. [?]4480 6440
1. Mo. 47,10 Und Jakob segnete den Pharao und ging von dem Pharao hinaus. [?]4480 6440
2. Mo. 23,28 Und ich werde die Hornisse vor dir hersenden, dass sie vor dir vertreibe die Hewiter, die Kanaaniter und die Hethiter. [?]4480 6440
2. Mo. 34,11 Beobachte, was ich dir heute gebiete. Siehe, ich will vor dir vertreiben die Amoriter und die Kanaaniter und die Hethiter und die Perisiter und die Hewiter und die Jebusiter. [?]4480 6440 [?]
1. Sam. 17,24 Und alle Männer von Israel, als sie den Mann sahen, flohen vor ihm und fürchteten sich sehr. [?] [?]4480 6440
  + 7 weitere Stellen
vor 8 Vorkommen in 7 Bibelstellen
3. Mo. 9,5 Und sie brachten, was Mose geboten hatte, vor413 6440 das Zelt der Zusammenkunft, und die ganze Gemeinde nahte herzu und stand vor dem HERRN. [?]
3. Mo. 16,2 und der HERR sprach zu Mose: Rede zu deinem Bruder Aaron, dass er nicht zu aller Zeit in das Heiligtum hineingehe innerhalb des Vorhangs, vor413 6440 den Deckel, der auf der Lade ist, damit er nicht sterbe; denn ich erscheine in der Wolke über dem Deckel.
4. Mo. 17,8 Da gingen Mose und Aaron vor413 6440 das Zelt der Zusammenkunft.
4. Mo. 20,10 Und Mose und Aaron versammelten die Versammlung vor413 6440 dem Felsen; und er sprach zu ihnen: Hört doch, ihr Widerspenstigen! Werden wir euch Wasser aus diesem Felsen hervorbringen?
Hes. 42,2 vor413 6440 die Langseite hin von 100 Ellen, mit dem Eingang nach Norden, und die Breite 50 Ellen;
  + 3 weitere Stellen
vorlegen 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
5. Mo. 30,1 Und es wird geschehen, wenn alle diese Worte über dich kommen, der Segen und der Fluch, die ich dir vorgelegt6440 5414 habe, und du es zu Herzen nimmst unter all den Nationen, wohin der HERR, dein Gott, dich vertrieben hat,
5. Mo. 30,15 Siehe, ich habe dir heute das Leben und das Glück, und den Tod und das Unglück vorgelegt6440 5414,
5. Mo. 30,19 Ich nehme heute den Himmel und die Erde zu Zeugen gegen euch: Das Leben und den Tod habe ich euch vorgelegt6440 5414, den Segen und den Fluch! So wähle das Leben, damit du lebest, du und deine Nachkommenschaft, [?]
1. Kön. 9,6 Wenn ihr aber, ihr und eure Kinder, euch hinter mir abwenden und meine Gebote, meine Satzungen, die ich euch vorgelegt6440 5414 habe, nicht beobachten werdet, und werdet hingehen und anderen Göttern dienen und euch vor ihnen niederbeugen,
2. Chr. 7,19 Wenn ihr euch aber abwenden und meine Satzungen und meine Gebote, die ich euch vorgelegt6440 5414 habe, verlassen werdet, und werdet hingehen und anderen Göttern dienen und euch vor ihnen niederbeugen,
  + 3 weitere Stellen
Schaubrote 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
2. Mo. 25,30 Und auf den Tisch sollst du Schaubrote3899 6440{W. Brot des Angesichts, d.h. das beständig vor dem HERRN lag} legen vor meinem Angesicht beständig.
2. Mo. 35,13 den Tisch und seine Stangen und alle seine Geräte und die Schaubrote3899 6440{S. die Anm. zu Kap. 25,30};
2. Mo. 39,36 den Tisch, alle seine Geräte und die Schaubrote3899 6440;
1. Sam. 21,7 Da gab ihm der Priester heiliges Brot; denn es war dort kein anderes Brot als nur das Schaubrot3899 6440, das vor4480 6440 dem HERRN weggenommen worden war, um warmes Brot aufzulegen am Tag seiner Wegnahme.
1. Kön. 7,48 Und Salomo machte alle die Geräte, die im Haus des HERRN waren: den goldenen Altar; und den goldenen Tisch, auf dem die Schaubrote3899 6440 lagen;
  + 2 weitere Stellen
über 7 Vorkommen in 6 Bibelstellen
1. Mo. 1,2 Und die Erde war wüst und leer, und Finsternis war über5921 6440 der{W. über der Fläche der} Tiefe{Eig. eine rauschende, tiefe Wassermenge; so auch Kap. 7,11;8,2;49,25}; und der Geist Gottes schwebte über5921 6440 den{W. über der Fläche der} Wassern.
1. Mo. 11,4 Und sie sprachen: Wohlan, bauen wir uns eine Stadt und einen Turm, dessen Spitze an den Himmel reiche, und machen wir uns einen Namen, dass wir nicht zerstreut werden über5921 6440 die ganze Erde!{W. über die Fläche der ganzen Erde; so auch V. 8.9}
1. Mo. 11,8 Und der HERR zerstreute sie von dort über5921 6440 die ganze Erde; und sie hörten auf, die Stadt zu bauen.
5. Mo. 11,4 und was er getan hat an der Heeresmacht Ägyptens, an seinen Pferden und seinen Wagen, über5921 6440 die er die Wasser des Schilfmeeres hinströmen ließ, als sie euch nachjagten; und der HERR hat sie vernichtet bis auf diesen Tag;
2. Sam. 18,8 Und die Schlacht breitete sich dort aus über5921 6440 das ganze Land; und der Wald fraß mehr unter dem Volk, als das Schwert an jenem Tag fraß. [?]
  + 2 weitere Stellen
Vorderseite 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
2. Mo. 26,9 Und füge 5 Teppiche besonders zusammen und 6 Teppiche besonders, und den sechsten Teppich an der Vorderseite4136 6440 des Zeltes lege doppelt.
2. Mo. 28,25 und die beiden anderen Enden der zwei geflochtenen Schnüre sollst du an die beiden Einfassungen befestigen und sie an die Schulterstücke des Ephods befestigen, an seine Vorderseite4136 6440.
2. Mo. 28,27 und mache zwei Ringe aus Gold und befestige sie an die beiden Schulterstücke des Ephods, unten an seine Vorderseite4136 6440, gerade bei seiner Zusammenfügung, oberhalb des gewirkten Gürtels des Ephods.
2. Mo. 28,37 Und tue es an eine Schnur von blauem Purpur; und es soll an dem Kopfbund sein, an der Vorderseite4136 6440 des Kopfbundes soll es sein.
3. Mo. 8,9 und er setzte den Kopfbund auf sein Haupt und setzte an den Kopfbund, an seine Vorderseite4136 6440, das Goldblech, das heilige Diadem: so wie der HERR dem Mose geboten hatte.
Vor 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
3. Mo. 19,32 Vor4480 6440 grauem Haar sollst du aufstehen und die Person{W. das Angesicht} eines Greises ehren, und du sollst dich fürchten vor deinem Gott. Ich bin der HERR.
Ri. 6,2 Und die Hand Midians wurde stark über Israel. Vor4480 6440 Midian richteten sich die Kinder Israel die Klüfte zu, die in den Bergen sind, und die Höhlen{And.: machten sich Klüfte in den Bergen und Höhlen usw.} und die Bergfestungen{d.h. schwer zugängliche Höhen}.
Jer. 50,16 Rottet aus Babel den Sämann aus und den, der die Sichel führt zur Erntezeit! Vor4480 6440 dem verderbenden{O. gewalttätigen} Schwert wird jeder zu seinem Volk sich wenden und jeder in sein Land fliehen. [?]
Klgl. 5,10 Vor4480 6440 den Gluten des Hungers brennt unsere Haut wie ein Ofen.
[?] 5 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 19,28 und er blickte hin nach5921 6440 Sodom und Gomorra und nach dem ganzen Land der Ebene; und er sah: Und siehe, ein Rauch stieg auf von der Erde{O. vom Land}, wie der Rauch eines Schmelzofens. [?]5921 6440
Jos. 13,3 von dem Sichor, der vor Ägypten{d.h. östlich von Ägypten} fließt, bis an die Grenze von Ekron im Norden, wird es zu den Kanaanitern gerechnet; die fünf Fürsten{H. Seren, Titel der Häupter der fünf Philister-Städte} der Philister: der Gaziter, der Asdoditer, der Askaloniter, der Gatiter{Eig. der Eschkeloniter, der Gittiter} und der Ekroniter, und die Awim. [?] [?]5921 6440 [?]
2. Sam. 15,23 Und das ganze Land weinte mit lauter Stimme, und alles Volk ging hinüber. Und der König ging über den Bach Kidron; und alles Volk zog hinüber nach dem Weg zur Wüste hin. [?]5921 6440
1. Kön. 7,6 Und er machte die Säulenhalle, 50 Ellen ihre Länge, und 30 Ellen ihre Breite; und noch eine Halle vor derselben, und Säulen und einen Auftritt{O. ein Dachgesims} vor denselben. [?]5921 6440 [?]5921 6440
Angesehener 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hiob 22,8 Und dem Mann der Gewalt{W. des Armes}, ihm gehörte das Land, und der Angesehene5375 6440 wohnte darin.
Jes. 3,3 den Obersten über 50 und den Angesehenen5375 6440 und den Rat und den geschickten Künstler{O. den Kunstverständigen} und den Zauberkundigen. [?]
Jes. 9,14 Der Älteste und Angesehene5375 6440, er ist das Haupt; und der Prophet, der Lüge lehrt, er ist der Schwanz.
angesichts 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Mo. 1,20 Und Gott sprach: Es wimmeln die Wasser vom Gewimmel lebendiger Wesen{W. Seelen; so auch später}, und Vögel sollen über der Erde fliegen angesichts5921 6440 der Ausdehnung des Himmels!
1. Mo. 16,12 Und er, er wird ein Wildesel von Mensch sein; seine Hand gegen alle und die Hand aller gegen ihn, und angesichts5921 6440 aller seiner Brüder{Zugl. östlich von allen seinen Brüdern} wird er wohnen.
1. Mo. 25,18 Und sie wohnten von Hawila{am persischen Meerbusen} bis Sur, das vor5921 6440{d.i. östlich von} Ägypten liegt, nach Assyrien hin. Er ließ sich nieder angesichts5921 6440{S. die Anm. zu Kap. 16,12} aller seiner Brüder.
gegenüber 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
4. Mo. 33,7 Und sie brachen auf von Etam und wandten sich nach Pi-Hachirot, das Baal-Zephon gegenüber5921 6440 liegt, und lagerten sich vor Migdol.
5. Mo. 32,49 Steige auf dieses Gebirge Abarim, den Berg Nebo, der im Land Moab liegt, der Jericho gegenüber5921 6440 ist, und sieh das Land Kanaan, das ich den Kindern Israel zum Eigentum gebe;
5. Mo. 34,1 Und Mose stieg von den Ebenen Moabs auf den Berg Nebo, den Gipfel des Pisga, der Jericho gegenüber5921 6440 ist. Und der HERR ließ ihn das ganze Land sehen: das Gilead bis Dan,
vorlegen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
5. Mo. 4,8 Und welche große Nation gibt es, die so gerechte Satzungen und Rechte hätte, wie dieses ganze Gesetz, das ich euch heute vorlege5414 6440?
Jer. 26,4 Und sprich zu ihnen: So spricht der HERR: Wenn ihr nicht auf mich hört, dass ihr in meinem Gesetz wandelt, das ich euch vorgelegt5414 6440 habe,
Dan. 9,10 und wir haben der Stimme des HERRN, unseres Gottes, nicht gehorcht, um in seinen Gesetzen zu wandeln, die er uns durch seine Knechte, die Propheten, vorgelegt5414 6440 hat.
Wasserfläche 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hiob 24,18 Er ist schnell{O. leicht; d.h. er wird dahingetrieben wie ein auf dem Wasser schwimmender leichter Gegenstand} auf der Wasserfläche6440 4325, verflucht wird ihr Grundbesitz{Eig. ihr Ackerstück} auf der Erde; nicht mehr schlägt er den Weg zu den Weinbergen ein.
Jes. 18,2 das Boten entsendet auf dem Meer und in Rohrschiffchen{Eig. Papyrusschiffchen} über der Wasserfläche6440 4325! Geht hin, schnelle Boten, zu der Nation, die weithin geschleppt und gerupft ist, zu dem Volk, wunderbar seitdem es ist und weiterhin, der Nation von Vorschrift auf Vorschrift und von Zertretung, deren Land Ströme beraubt haben. [?]
Jes. 19,8 Und die Fischer klagen, und es trauern alle, die Angeln in den Nil auswerfen; und die das Netz ausbreiten auf der Wasserfläche6440 4325 schmachten hin{O. stehen kläglich da}.
anflehen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 119,58 Von ganzem Herzen habe ich dich angefleht2470 6440; sei mir gnädig nach deiner Zusage!
Mal. 1,9 Und nun, fleht doch Gott{El} an2470 6440, dass er uns gnädig sei! – Von eurer Hand ist das geschehen – wird er um euretwillen4480 6440 Rücksicht nehmen?, spricht der HERR der Heerscharen.
ansehen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 19,21 Und er sprach zu ihm: Siehe, auch in diesem Stück habe ich dich angesehen5375 6440, dass ich die Stadt nicht umkehre, von der du geredet hast. [?]
2. Kön. 5,1 Und Naaman, der Heeroberste des Königs von Syrien, war ein großer Mann vor seinem Herrn und angesehen5375 6440; denn durch ihn hatte der HERR den Syrern Sieg{W. Rettung} gegeben; und der Mann war ein Kriegsheld, aber aussätzig.
aus 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Chr. 17,21 Und wer ist wie dein Volk Israel, die einzige Nation auf der Erde, die{O. Und welche Nation gibt es irgend auf der Erde wie dein Volk Israel, das usw.} Gott hingegangen ist, sich zum Volk zu erlösen, um dir einen Namen zu machen, große und furchtbare Dinge zu tun, indem du vor4480 6440 deinem Volk, das du aus4480 6440 Ägypten erlöst hast, Nationen vertriebst?
Neh. 5,15 Aber die früheren Statthalter, die vor mir gewesen waren, hatten das Volk beschwert und Brot und Wein von ihnen genommen, außerdem 40 Sekel Silber; auch ihre Diener schalteten willkürlich über das Volk. Ich aber tat nicht so, aus4480 6440 Furcht vor Gott. [?] [?]
ausgerichtet 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hes. 40,20 Und das Tor, das nach Norden gerichtet1870 6440 war, am äußeren Vorhof: Er maß seine Länge und seine Breite;
Hes. 40,22 Und seine Fenster und seine Wandvorsprünge und seine Palmen waren nach dem Maß des Tores, das nach Osten gerichtet1870 6440 war; und auf sieben Stufen stieg man hinauf, und seine Wandvorsprünge waren vor ihnen{d.h. vor den Stufen}.
durch 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 6,13 Und Gott sprach zu Noah: Das Ende alles Fleisches ist vor mich gekommen; denn die Erde ist voll Gewalttat durch4480 6440 sie; und siehe, ich will sie verderben mit der Erde.
Jer. 32,24 Siehe, die Wälle reichen bis an die Stadt, um sie einzunehmen; und durch4480 6440 das Schwert und durch den Hunger und durch die Pest ist die Stadt in die Hand der Chaldäer gegeben, die gegen sie kämpfen. Und was du geredet hast, ist geschehen; und siehe, du siehst es.
Erdboden 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Sam. 14,7 Und siehe, das ganze Geschlecht ist gegen deine Magd aufgestanden, und sie sprechen: Gib den heraus, der seinen Bruder erschlagen hat, dass wir ihn töten für die Seele seines Bruders, den er ermordet hat, und auch den Erben vertilgen! Und so wollen sie meine Kohle auslöschen, die mir übriggeblieben ist, um meinem Mann weder Namen noch Überrest auf dem Erdboden6440 127 zu lassen. [?] [?]
Jer. 28,16 Darum, so spricht der HERR: Siehe, ich werfe dich vom Erdboden6440 127 weg; dieses Jahr wirst du sterben; denn du hast Abfall geredet gegen den HERRN.
euretwegen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jos. 9,24 Und sie antworteten Josua und sprachen: Weil deinen Knechten für gewiss berichtet wurde, dass der HERR, dein Gott, Mose, seinem Knecht, geboten hat, euch das ganze Land zu geben und alle Bewohner des Landes vor4480 6440 euch zu vertilgen, so fürchteten wir sehr für unser Leben euretwegen4480 6440 und taten diese Sache.
Jos. 23,3 und ihr, ihr habt alles gesehen, was der HERR, euer Gott, allen diesen Nationen euretwegen4480 6440 getan hat. Denn der HERR, euer Gott, er ist es, der für euch gekämpft hat.
gegen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri. 16,3 Und Simson lag bis Mitternacht. Um Mitternacht aber stand er auf und ergriff die Flügel des Stadttores und die beiden Pfosten, und riss sie samt dem Riegel heraus und legte sie auf seine Schultern; und er trug sie auf den Gipfel des Berges, der gegen5921 6440 Hebron hin liegt. [?]
Nah. 2,2 Der Zerschmetterer zieht gegen5921 6440 dich herauf. Bewahre die Festung; überwache den Weg, stärke deine Lenden, befestige sehr deine Kraft!
gegen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
4. Mo. 19,4 Und Eleasar, der Priester, nehme von ihrem Blut mit seinem Finger und sprenge von ihrem Blut siebenmal gegen413 6440 die Vorderseite des Zeltes der Zusammenkunft hin.
Hes. 41,4 Und er maß seine Länge: 20 Ellen, und die Breite: 20 Ellen gegen413 6440 den Tempel hin; und er sprach zu mir: Dies ist das Allerheiligste.
in 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Kön. 8,40 damit sie dich fürchten alle die Tage, die sie in5921 6440 dem Land leben werden, das du unseren Vätern gegeben hast.
2. Chr. 6,31 damit sie dich fürchten, um auf deinen Wegen zu wandeln, alle die Tage, die sie in5921 6440 dem Land leben werden, das du unseren Vätern gegeben hast.
längs 4 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hes. 45,7 Und dem Fürsten sollt ihr geben auf dieser und auf jener Seite des heiligen Hebopfers und des Eigentums der Stadt, längs413 6440 des heiligen Hebopfers und längs413 6440 des Eigentums der Stadt, an der Westseite westwärts und an der Ostseite ostwärts, und der Länge nach{d.h. eigentlich der Breite nach, da es die Schmalseite ist; aber hier und in Kap. 48 bedeutet der Ausdruck „Länge“ stets die von Osten nach Westen sich erstreckende Seite. S. Die Anm. zu Kap. 48,21} gleichlaufend einem der Stammteile, die von der Westgrenze bis zur Ostgrenze liegen.
Hes. 48,21 Und das Übrige soll dem Fürsten gehören; auf dieser und auf jener Seite des heiligen Hebopfers und des Eigentums der Stadt, längs413 6440 der 25000 Ruten des Hebopfers bis zur Ostgrenze, und nach Westen längs413 6440 der 25000, nach der Westgrenze hin, gleichlaufend den Stammteilen{Das Gebiet des Fürsten soll demnach auf beiden Seiten des Gebietes der Priester, der Leviten und der Stadt liegen, und zwar westlich bis zum Meer und östlich bis zum Jordan hin reichen, indem es sich westlich und östlich so weit wie die Stammgebiete erstreckt. (Vergl. Kap. 45,7)}, soll dem Fürsten gehören. Und das heilige Hebopfer und das Heiligtum des Hauses soll in dessen Mitte sein. [?]
nach 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 18,16 Und die Männer erhoben sich von dort und blickten hin nach5921 6440 Sodom; und Abraham ging mit ihnen, sie zu geleiten.
1. Mo. 19,28 und er blickte hin nach5921 6440 Sodom und Gomorra und nach dem ganzen Land der Ebene; und er sah: Und siehe, ein Rauch stieg auf von der Erde{O. vom Land}, wie der Rauch eines Schmelzofens. [?]5921 6440
neben 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Mo. 20,3 Du sollst keine anderen Götter haben neben5921 6440 mir{Eig. zu meinem Angesicht hinzu}.
5. Mo. 5,7 Du sollst keine anderen Götter haben neben5921 6440 mir{Eig. zu meinem Angesicht hinzu}.
um..willen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 60,6 Denen, die dich fürchten, hast du ein Panier gegeben, dass es sich erhebe um4480 6440 der Wahrheit willen4480 6440. (Sela.)
Hos. 10,15 So hat Bethel euch getan um4480 6440 der Bosheit eurer Bosheit willen4480 6440: Mit dem Morgenrot wird Israels König gänzlich vernichtet sein. [?] [?] [?]
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Neh. 2,13 Und ich zog des Nachts durch das Taltor hinaus, und gegen die Drachenquelle hin, und nach dem Misttor; und ich besichtigte die Mauern von Jerusalem, die niedergerissen, und ihre Tore, die vom Feuer verzehrt waren. [?]413 6440 [?]
Hes. 42,3 gegenüber den 20 Ellen des inneren Vorhofs und gegenüber dem Pflaster des äußeren Vorhofs, Galerie gegen Galerie war im dritten Stockwerk. [?]413 6440
annehmen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 32,21 und sollt sagen: Siehe, dein Knecht Jakob ist selbst hinter uns. Denn er sagte: Ich will ihn versöhnen{W. sein Angesicht zudecken} durch das Geschenk, das vor mir hergeht, und danach will ich sein Angesicht sehen; vielleicht wird er mich annehmen5375 6440.
begegnen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 24,12 Und er sprach: HERR, Gott meines Herrn Abraham, lass es mir doch heute begegnen6440 7136, und erweise Güte an meinem Herrn Abraham!
davor hüten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 23,21 Hüte dich vor4480 6440 ihm und höre auf seine Stimme und reize ihn nicht{O. sei nicht widerspenstig gegen ihn}; denn er wird eure Übertretung nicht vergeben, denn mein Name ist in ihm.
entgegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 19,2 Da ging ihm Jehu, der Sohn Hananis, der Seher, entgegen413 6440; und er sprach zu dem König Josaphat: Hilfst du dem Gottlosen{O. Hast du dem Gottlosen zu helfen?}, und liebst du, die den HERRN hassen? Und deswegen ist Zorn über dir vonseiten des HERRN. [?] [?] [?]
entgegengehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 95,2 Lasst uns ihm entgegengehen6923 6440 mit Lob{O. Dank}, lasst uns mit Psalmen ihm zujauchzen!
euretwillen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mal. 1,9 Und nun, fleht doch Gott{El} an2470 6440, dass er uns gnädig sei! – Von eurer Hand ist das geschehen – wird er um euretwillen4480 6440 Rücksicht nehmen?, spricht der HERR der Heerscharen.
finster blicken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 3,12 Geh und rufe diese Worte aus nach Norden und sprich: Kehre zurück, du abtrünnige Israel, spricht der HERR; ich will nicht finster5307 6440 auf euch blicken5307 6440{Eig. mein Angesicht nicht gegen euch senken}. Denn ich bin gütig, spricht der HERR, ich werde nicht ewiglich nachtragen. [?]
gegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 9,14 Und so machte Jehu, der Sohn Josaphats, des Sohnes Nimsis, eine Verschwörung gegen Joram. (Joram aber, er und ganz Israel, hatte Ramot-Gilead gegen4480 6440 Hasael, den König von Syrien, verteidigt{Eig. bewahrt, bewacht}.
gegenüber 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 42,12 Und wie ihre Eingänge, so waren auch die Eingänge der Zellen, die nach Süden waren: ein Eingang am Anfang des Weges, des Weges, der gegenüber6440 1903 der entsprechenden Mauer war nach Osten, wenn man zu ihnen kam.
infolge 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 10,27 Und es wird geschehen an jenem Tag, dass seine Last weichen wird von deiner Schulter und sein Joch von deinem Hals; und das Joch wird gesprengt werden infolge4480 6440 des Fettes{And. üb.: der Salbung}.
Kampf 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 10,9 Und als Joab sah, dass der Kampf6440 4421{W. das Angesicht des Kampfes} von vorn und von hinten gegen ihn gerichtet war, da erwählte er von allen Auserlesenen Israels und stellte sich auf, den Syrern gegenüber; [?] [?] [?]
längs 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 48,15 Und die 5000 Ruten, die in der Breite übrig sind, längs5921 6440 der 25000, soll gemeines Land sein für die Stadt zur Wohnung und zum Freiplatz; und die Stadt soll in der Mitte desselben sein. [?] [?]
Löwen-Angesichter 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Chr. 12,9 Und von den Gaditern sonderten sich ab zu David, nach der Bergfestung in die Wüste, tapfere Helden, Männer des Heeres zum Krieg, mit Schild und Lanze gerüstet, deren Angesichter wie Löwen-Angesichter6440 738, und die den Gazellen auf den Bergen gleich waren an Schnelle: [?] [?]
nach 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 1,13 Und das Wort des HERRN erging zum zweiten Mal an mich, indem er sprach: Was siehst du? Und ich sprach: Ich sehe einen siedenden Topf, dessen Vorderteil nach4480 6440 Süden gerichtet ist{Eig. von Norden her ist}.
offen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 1,11 Aber strecke einmal deine Hand aus und taste alles an, was er hat, ob er sich nicht offen5921 6440{W. ins Angesicht} von dir lossagen wird.
offen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 2,5 Aber strecke einmal deine Hand aus und taste sein Gebein und sein Fleisch an, ob er sich nicht offen413 6440{W. ins Angesicht} von dir lossagen wird.
Ostseite 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Chr. 5,10 Und in den Tagen Sauls führten sie Krieg mit den Hageritern; und diese fielen durch ihre Hand, und sie wohnten in ihren Zelten auf der ganzen Ostseite6440 4217 von Gilead.
Rücksicht nehmen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 6,35 Er nimmt5375 6440 keine Rücksicht5375 6440 auf irgendwelche Sühne und willigt nicht ein, magst du das Geschenk auch vergrößern. [?] [?]
Schleier 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 25,7 Und er wird auf diesem Berg den Schleier6440 3875 vernichten{Eig. verschlingen, wie V. 8}, der alle Völker verschleiert, und die Decke, die über alle Nationen gedeckt ist.
vor 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 23,17 So wurde das Feld Ephrons, das bei Machpela, vor834 6440{d.h. östlich von} Mamre, lag, das Feld und die Höhle, die darin war, und alle Bäume, die auf dem Feld innerhalb seiner ganzen Grenze ringsum standen,
vor 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 10,10 Und er sprach zu ihnen: Der HERR sei so mit euch, wie ich euch und eure Kinder ziehen lasse! Seht zu, denn ihr habt Böses vor5048 6440!{O. Seht, dass Böses euch bevorsteht! W. dass Böses (od. denn Böses ist) vor eurem Angesicht ist} [?] [?] [?]
vor sich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 32,21 und alle unter euch, die gerüstet sind, vor dem HERRN über den Jordan ziehen, bis er seine Feinde vor4480 6440 sich4480 6440 ausgetrieben hat,
vorausgehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 9,27 Während sie an das Ende der Stadt hinuntergingen, sprach Samuel zu Saul: Sage dem Knaben, dass er uns vorausgehe5674 6440 (und er ging voraus); du aber steh jetzt still, dass ich dich das Wort Gottes hören lasse.
vorausgehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 4,31 Gehasi aber war ihnen vorausgegangen6440 5674 und hatte den Stab auf das Angesicht des Knaben gelegt; aber da war keine Stimme und kein Aufhorchen. Und er kehrte zurück, ihm entgegen, und berichtete ihm und sprach: Der Knabe ist nicht erwacht.
Vorderseite 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön. 8,8 Und die Stangen waren so lang, dass die Spitzen der Stangen vom Heiligen aus an der Vorderseite5921 6440 des Sprachortes gesehen wurden; aber auswärts{O. von außen} wurden sie nicht gesehen. Und sie sind dort bis auf diesen Tag. [?]
vorher 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 13,5 diesem eine große Zelle gemacht, wohin man vorher6440 1961 die Speisopfer legte, den Weihrauch und die Geräte und den Zehnten vom Getreide, Most und Öl, das für die Leviten und die Sänger und die Torhüter Gebotene, und die Hebopfer der Priester.
vorsetzen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 4,43 Und sein Diener sprach: Wie soll ich dieses 100 Männern vorsetzen5414 6440? Und er sprach: Gib es den Leuten, dass sie essen! Denn so spricht der HERR: Man wird essen und übriglassen. [?] [?] [?]
vorsetzen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 6,18 Weiche doch nicht von hier, bis ich zu dir komme und meine Gabe herausbringe und dir vorsetze6440 3240. Und er sprach: Ich will bleiben, bis du wiederkommst.
vorstehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 4,16 kein Ende all des Volkes, aller derer, denen er vorstand1961 6440; dennoch werden die Nachkommen sich seiner nicht freuen. Denn auch das ist Eitelkeit und ein Haschen nach Wind. [?]
wohin 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 21,21 Nimm dich zusammen nach rechts, richte dich nach links, wohin575 6440 deine Schneide bestimmt ist!
wohlgefällig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 2,26 Denn dem Menschen, der ihm wohlgefällig ist, gibt er Weisheit und Kenntnis und Freude; dem Sünder aber gibt er das Geschäft, einzusammeln und aufzuhäufen, um es dem abzugeben, der Gott wohlgefällig2896 6440 ist. Auch das ist Eitelkeit und ein Haschen nach Wind. [?]
zuvorkommen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 17,13 Steh auf, HERR! Komm6923 6440 ihm zuvor6923 6440{O. tritt ihm entgegen}, wirf ihn nieder! Errette meine Seele von dem Gottlosen durch dein Schwert{And.: dem Gottlosen, deinem Schwert};
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 17,19 Und die Frau nahm eine Decke und breitete sie über den Brunnen und streute Grütze darüber aus, so dass nichts bemerkt wurde. [?]6440 875
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 5,2 Und die Syrer waren in Streifscharen ausgezogen und hatten aus dem Land Israel ein junges Mädchen gefangen weggeführt, und sie war vor der Frau Naamans{d.h. sie diente ihr}. [?]1961 6440
vom 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Sam. 20,15 auch meinem Haus sollst du deine Güte nicht entziehen ewiglich, auch nicht, wenn der HERR die Feinde Davids ausrotten wird, jeden vom4480 5921 6440 Erdboden weg! [?] [?]
1. Kön. 13,34 Und diese Sache wurde dem Haus Jerobeams zur Sünde, und zur Vertilgung und zur Vernichtung vom4480 5921 6440 Erdboden weg.
Amos 9,8 Siehe, die Augen des Herrn, des HERRN, sind gegen das sündige Königreich, und ich will es vom4480 5921 6440 Erdboden weg vertilgen; nur dass ich das Haus Jakob nicht gänzlich vertilgen werde, spricht der HERR. [?]
davon weg 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 23,3 Und Abraham erhob sich weg4480 5921 6440 von4480 5921 6440 seiner Toten und redete zu den Kindern Heth und sprach:
5. Mo. 6,15 denn ein eifernder Gott{El} ist der HERR, dein Gott, in deiner Mitte: damit nicht der Zorn des HERRN, deines Gottes, gegen dich entbrenne und er dich vertilge vom4480 5921 6440 Erdboden weg4480 5921 6440.
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Mo. 10,11 Nicht so! Zieht doch hin, ihr Männer, und dient dem HERRN; denn das ist es, was ihr begehrt habt. Und man trieb sie von dem Pharao hinaus. [?]4480 854 6440
3. Mo. 10,4 Und Mose rief Misael und Elzaphan, die Söhne Ussiels, des Onkels Aarons, und sprach zu ihnen: Tretet herzu, tragt eure Brüder von dem Heiligtum weg außerhalb des Lagers. [?]4480 854 6440
aus 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön. 9,7 so werde ich Israel ausrotten aus4480 5921 6440 dem Land, das ich ihnen gegeben; und das Haus, das ich meinem Namen geheiligt habe, werde ich von meinem Angesicht wegwerfen; und Israel wird zum Sprichwort und zur Spottrede werden unter allen Völkern.
von 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 27,30 Und es geschah, sowie Isaak geendet hatte, Jakob zu segnen, ja, es geschah, als Jakob nur eben von4480 854 6440 seinem Vater Isaak hinausgegangen war, da kam sein Bruder Esau von seiner Jagd. [?]
vor 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 49,30 in der Höhle, die in dem Feld Machpela vor834 5921 6440 Mamre ist, im Land Kanaan, die Abraham samt dem Feld von Ephron, dem Hethiter, zum Erbbegräbnis gekauft hat.
vorlegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 21,1 Und dies sind die Rechte, die du ihnen vorlegen6440 1992 7760 sollst:
weil 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 19,18 Und der ganze Berg Sinai rauchte, weil4480 6440 834 der HERR auf ihn herabstieg im Feuer; und sein Rauch stieg auf wie der Rauch eines Schmelzofens, und der ganze Berg bebte sehr.
Weil 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 44,23 Weil4480 6440 834 ihr geräuchert und gegen den HERRN gesündigt und auf die Stimme des HERRN nicht gehört, und in seinem Gesetz und in seinen Satzungen und in seinen Zeugnissen nicht gewandelt habt, darum ist euch dieses Unglück widerfahren, wie es an diesem Tag ist.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 11,15 Und er schrieb in dem Brief Folgendes: Stellt Urija nach vorne, wo der Kampf am stärksten ist, und zieht euch hinter ihm zurück, dass er erschlagen werde und sterbe. [?]413 4136 6440
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 13,4 Und vor diesem hatte Eljaschib, der Priester, der über die Zellen des Hauses unseres Gottes gesetzt war, ein Verwandter des Tobija, [?]6440 4480 2088