Jesaja 9 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Das Volk59711, das im Finstern2822 wandelt1980, hat ein großes1419 Licht216 gesehen7200; die im Land776 des Todesschattens6757 wohnen3427, Licht216 hat über5921 sie geleuchtet5050. [?]1992 2 Du hast die Nation1471 vermehrt7235, hast ihr groß1431 gemacht14312 die Freude8057; sie freuen8055 sich vor6440 dir, gleich der Freude8057 in der Ernte7105, wie834 man frohlockt1523 beim Verteilen2505 der BeuteBeute7998. 3 Denn3588 das JochJoch5923 ihrer LastLast5448 und den Stab4294 ihrer SchulterSchulter7926, den StockStock7626 ihres Treibers5065 hast du zerschlagen2865 wie am TagTag3117 MidiansMidians4080. 4 Denn3588 jeder3605 Stiefel5430 der Gestiefelten5431 im Getümmel7494, und jedes GewandGewand8071, in BlutBlut1818 gewälzt1556, die werden1961 zum Brand8316, ein Fraß3980 des FeuersFeuers784. 5 Denn3588 ein Kind3206 ist uns geboren3205, ein SohnSohn1121 uns gegeben5414, und die Herrschaft4951 ruht1961 auf5921 seiner SchulterSchulter7926; und man nennt7121 seinen NamenNamen8034: Wunderbarer6382, BeraterBerater32893, starker1368 GottGott4104, VaterVater1 der Ewigkeit57035, Friedefürst8269 7965. 6 Die Mehrung4766 der Herrschaft4951 und der FriedeFriede7965 werden kein369 Ende7093 haben auf5921 dem ThronThron3678 DavidsDavids1732 und über5921 sein Königreich4467, um es zu befestigenbefestigen3559 und zu stützen5582 durch GerichtGericht4941 und durch GerechtigkeitGerechtigkeit6666, von4480 nun6258 an bis5704 in Ewigkeit5769. Der EiferEifer7068 des HERRNHERRN3068 der HeerscharenHeerscharen6635 wird dieses2063 tun6213.

7 Der HerrHerr136 hat ein WortWort1697 gesandt7971 gegen JakobJakob3290, und es steigt herab5307 in IsraelIsrael3478. [?]5307 8 Und das ganze3605 Volk5971 wird es erfahren3045, EphraimEphraim669 und die Bewohner3427 von SamariaSamaria8111, die in Hochmut1346 und in Überhebung1433 des Herzens3824 sprechen559: 9 Die Ziegelsteine3843 sind eingefallen5307, aber mit behauenen1496 Steinen1496 bauen1129 wir auf; die Sykomoren sind abgehauen1438, aber wir setzen2498 ZedernZedern730 an ihre Stelle. [?]8256 10 Denn der HERRHERR3068 wird die Bedränger6862 RezinsRezins7526 über5921 dasselbe erheben76826 und seine Feinde341 aufreizen5526: 11 die Syrer758 von4480 OstenOsten6924 und die PhilisterPhilister6430 von4480 WestenWesten268; und sie werden IsraelIsrael3478 fressen398 mit vollem3605 Maul6310. – Bei dem2063 allen wendet7725 sich sein ZornZorn639 nicht3808 ab7725, und noch5750 ist seine Hand3027 ausgestreckt5186. [?]3605

12 Und das Volk5971 kehrt7725 nicht3808 um7725 zu5704 dem, der es schlägt5221, und den HERRNHERRN3068 der HeerscharenHeerscharen6635 suchen1875 sie nicht3808. 13 Und der HERRHERR3068 wird aus4480 IsraelIsrael3478 HauptHaupt7218 und Schwanz2180, Palmzweig3712 und Binse100 ausrotten37727 an einem259 TagTag3117. 14 Der Älteste2205 und Angesehene5375 6440, er1931 ist das HauptHaupt7218; und der ProphetProphet5030, der Lüge8267 lehrt3384, er1931 ist der Schwanz2180. 15 Denn die Leiter833 dieses2088 Volkes5971 führen1961 irre8582, und die von4480 ihnen Geleiteten833 werden verschlungen1104. 16 Darum5921 3651 wird sich der HerrHerr136 über5921 dessen Jünglinge970 nicht3808 freuen80558 und seiner Waisen3490 und seiner Witwen490 sich nicht3808 erbarmen7355; denn3588 sie allesamt3605 sind GesetzloseGesetzlose und Übeltäter7489, und jeder3605 Mund6310 redet1696 Torheit50399. – Bei dem2063 allen wendet7725 sich sein ZornZorn639 nicht3808 ab7725, und noch5750 ist seine Hand3027 ausgestreckt5186. [?]2611 [?]3605

17 Denn3588 die Gottlosigkeit7564 brennt1197 wie FeuerFeuer784: Sie verzehrt398 DornenDornen7898 und DistelnDisteln8068 und zündet3341 in den Dickichten5442 des WaldesWaldes3293, dass sie emporwirbeln55 in hoch aufsteigendem1348 Rauch6227. 18 Durch den Grimm5678 des HERRNHERRN3068 der HeerscharenHeerscharen6635 ist das Land776 verbrannt6272, und das Volk5971 ist wie eine Speise des FeuersFeuers784 geworden1961; keiner3808 376 schont2550 des anderen251. [?]3980 [?]413 19 Und man schlingt1504 zur5921 Rechten3225 und hungert7457, und man frisst398 zur5921 Linken8040 und wird nicht3808 satt7646. Sie fressen398 jeder376 das FleischFleisch1320 seines eigenen ArmesArmes2220: 20 ManasseManasse4519 den EphraimEphraim669, und EphraimEphraim669 den ManasseManasse4519; diese1992 miteinander3162 fallen über5921 JudaJuda3063 her. – Bei dem2063 allen wendet7725 sich sein ZornZorn639 nicht3808 ab7725, und noch5750 ist seine Hand3027 ausgestreckt5186. [?]3605

Fußnoten

  • 1 And. üb.: Doch wird die Finsternis nicht sein, wie die Bedrängnis auf der Erde war, als es im Anfang leicht auf dem Land Sebulon und dem Land Naphtali lag, und später schwerer wurde ... Weg am Meer, jenseits des Jordan, Galiläa der Nationen: das Volk
  • 2 And. l.: Du hast das Frohlocken vermehrt, hast groß gemacht usw.
  • 3 O. Wunder-Rat
  • 4 El
  • 5 O. Ewigvater
  • 6 d.h. wird ihnen die Übermacht über Ephraim geben
  • 7 Eig. Da rottet der HERR aus usw.
  • 8 And. l.: wird der Herr dessen Jünglinge nicht verschonen
  • 9 Zugl.: Gottlosigkeit, Gemeinheit