Strong H1419 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 1418H 1420

גּדל גּדול

gâdôl gâdôl

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


groß 399 Vorkommen in 376 Bibelstellen
1. Mo. 1,16 Und Gott machte die zwei großen Lichter: das große Licht zur Beherrschung des Tages, und das kleine Licht zur Beherrschung der Nacht, und die Sterne.
1. Mo. 1,21 Und Gott schuf die großen Seeungeheuer und jedes sich regende, lebendige Wesen, wovon die Wasser wimmeln, nach ihrer Art, und alle geflügelten Vögel nach ihrer Art. Und Gott sah, dass es gut war.
1. Mo. 4,13 Und Kain sprach zu dem HERRN: Zu groß ist meine Strafe, um sie zu tragen{O. meine Ungerechtigkeit, um vergeben zu werden}.
1. Mo. 10,12 und Resen zwischen Ninive und Kalach: Das ist die große Stadt.
1. Mo. 12,2 Und ich will dich zu einer großen Nation machen und dich segnen, und ich will deinen Namen groß machen; und du sollst ein Segen sein!
  + 372 weitere Stellen
Großer 23 Vorkommen in 23 Bibelstellen
3. Mo. 19,15 Ihr sollt nicht unrecht tun im Gericht; du sollst nicht die Person des Geringen ansehen und nicht die Person des Großen ehren; in Gerechtigkeit sollst du deinen Nächsten richten.
5. Mo. 1,17 Ihr sollt nicht die Person ansehen im Gericht; den Kleinen wie den Großen sollt ihr hören; ihr sollt euch vor niemand fürchten, denn das Gericht ist Gottes. Die Sache aber, die zu schwierig für euch ist, sollt ihr vor mich bringen, dass ich sie höre.
5. Mo. 34,12 und nach all der starken Hand und nach all dem Großen und Furchtbaren{Eig. nach all dem großen Furchtbaren}, das Mose vor den Augen des ganzen Israel getan hat. [?]
1. Sam. 5,9 Und es geschah, nachdem sie sie hingeschafft hatten, da kam die Hand des HERRN über die Stadt, und es entstand eine sehr große Bestürzung; und er schlug die Leute der Stadt, vom Kleinen bis zum Großen, dass Beulen an ihnen ausbrachen.
2. Sam. 3,38 Und der König sprach zu seinen Knechten: Wisst ihr nicht, dass an diesem Tag ein Oberster und Großer in Israel gefallen ist?
  + 19 weitere Stellen
laut 22 Vorkommen in 22 Bibelstellen
1. Mo. 39,14 da rief sie den Leuten ihres Hauses und sprach zu ihnen und sagte: Seht, er hat uns einen hebräischen Mann hergebracht, um Spott mit uns zu treiben. Er ist zu mir gekommen, um bei mir zu liegen, und ich habe mit lauter Stimme gerufen. [?]
1. Sam. 28,12 Und als die Frau Samuel sah, da schrie sie mit lauter Stimme; und die Frau sprach zu Saul und sagte: Warum hast du mich betrogen? Du bist ja Saul!
2. Sam. 15,23 Und das ganze Land weinte mit lauter Stimme, und alles Volk ging hinüber. Und der König ging über den Bach Kidron; und alles Volk zog hinüber nach dem Weg zur Wüste hin. [?]
2. Sam. 19,5 Und der König hatte sein Angesicht verhüllt, und der König schrie mit lauter Stimme: Mein Sohn Absalom! Absalom, mein Sohn, mein Sohn!
1. Kön. 8,55 und er stand und segnete die ganze Versammlung Israels mit lauter Stimme und sprach:
  + 18 weitere Stellen
Größter 18 Vorkommen in 18 Bibelstellen
1. Mo. 19,11 Und die Männer, die am Eingang des Hauses waren, schlugen sie mit Blindheit, vom Kleinsten bis zum Größten; und sie wurden müde, den Eingang zu finden.
1. Sam. 30,2 Und sie hatten die Frauen und alle, die darin waren, gefangen weggeführt, vom Kleinsten bis zum Größten; sie hatten niemand getötet, sondern sie hatten sie weggetrieben und waren ihres Weges gezogen.
1. Sam. 30,19 Und es fehlte ihnen nichts, vom Kleinsten bis zum Größten, und bis zu den Söhnen und den Töchtern und von der Beute bis zu allem, was sie ihnen genommen hatten; alles brachte David zurück.
2. Kön. 23,2 Und der König ging in das Haus des HERRN hinauf, und alle Männer von Juda und alle Bewohner von Jerusalem mit ihm, und die Priester und die Propheten, und alles Volk, vom Kleinsten bis zum Größten; und man las vor ihren Ohren alle Worte des Buches des Bundes, das im Haus des HERRN gefunden worden war.
2. Kön. 25,26 Da machte sich alles Volk, vom Kleinsten bis zum Größten, mit den Heerobersten auf, und sie kamen nach Ägypten; denn sie fürchteten sich vor den Chaldäern.
  + 14 weitere Stellen
alt 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
1. Mo. 27,1 Und es geschah, als Isaak alt geworden und seine Augen zu schwach waren, um zu sehen, da rief er Esau, seinen älteren Sohn, und sprach zu ihm: Mein Sohn! Und er sprach zu ihm: Hier bin ich!
1. Mo. 27,15 Und Rebekka nahm die Kleider Esaus, ihres älteren Sohnes, die kostbaren, die bei ihr im Haus waren, und zog sie Jakob, ihrem jüngeren Sohn, an;
1. Mo. 27,42 Und es wurden der Rebekka die Worte Esaus, ihres älteren Sohnes, berichtet; und sie sandte hin und ließ Jakob, ihren jüngeren Sohn, rufen und sprach zu ihm: Siehe, dein Bruder Esau will sich an dir rächen{W. an dir kühlen, trösten}, indem er dich erschlägt.
1. Mo. 29,16 Und Laban hatte zwei Töchter; der Name der älteren war Lea{Ermüdete, Schlaffe}, und der Name der jüngeren Rahel.
1. Sam. 17,13 Und die drei ältesten Söhne Isais waren hingegangen, sie waren Saul nachgefolgt zum Kampf; und die Namen seiner drei Söhne, die in den Kampf gezogen, waren: Eliab, der Erstgeborene, und sein Zweiter, Abinadab, und der Dritte, Schamma.
  + 4 weitere Stellen
Großes 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
4. Mo. 22,18 Und Bileam antwortete und sprach zu den Knechten Balaks: Wenn Balak mir sein Haus voll Silber und Gold gäbe, so vermöchte ich nicht den Befehl des HERRN, meines Gottes, zu übertreten, um Kleines oder Großes zu tun. [?]
1. Sam. 22,15 Habe ich heute angefangen, Gott für ihn zu befragen? Das sei ferne von mir! Nicht lege der König seinem Knecht etwas zur Last, noch dem ganzen Haus meines Vaters; denn dein Knecht hat von allem diesem nichts gewusst, weder Kleines noch Großes.
1. Sam. 25,36 Und als Abigail zu Nabal kam, siehe, da hatte er ein Mahl in seinem Haus wie ein Königsmahl; und das Herz Nabals war fröhlich in ihm, und er war über die Maßen betrunken. Und sie berichtete ihm weder Kleines noch Großes, bis der Morgen hell wurde. [?]
2. Kön. 5,13 Da traten seine Knechte herzu und redeten zu ihm und sprachen: Mein Vater, hätte der Prophet etwas Großes zu dir geredet, würdest du es nicht tun? Wieviel mehr denn, da er zu dir gesagt hat: Bade dich, und du wirst rein sein! [?] [?]
Hiob 5,9 der Großes und Unerforschliches tut, Wunder bis zur Unzahl; [?] [?]
  + 3 weitere Stellen
stark 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
5. Mo. 5,22 Diese Worte hat der HERR auf dem Berg zu eurer ganzen Versammlung geredet, mitten aus dem Feuer, dem Gewölk und dem Dunkel, mit starker Stimme, und er fügte nichts hinzu. Und er schrieb sie auf zwei steinerne Tafeln und gab sie mir.
1. Sam. 7,10 Es geschah nämlich, während Samuel das Brandopfer opferte, da rückten die Philister heran zum Kampf gegen Israel. Und der HERR donnerte mit starkem Donner an diesem Tag über den Philistern und verwirrte sie, und sie wurden vor Israel geschlagen. [?]
1. Kön. 18,45 Und es geschah unterdessen, da wurde der Himmel schwarz von Wolken und Wind, und es kam ein starker Regen; und Ahab bestieg den Wagen und ging nach Jisreel.
Hiob 1,19 und siehe, ein starker Wind kam von jenseits der Wüste her und stieß an die vier Ecken des Hauses, und es fiel auf die jungen Leute, und sie starben; und ich bin entronnen, nur ich allein, um es dir zu berichten.
Hes. 3,12 Und der Geist hob mich empor; und ich hörte hinter mir den Schall eines starken Getöses: „Gepriesen sei die Herrlichkeit des HERRN von ihrer Stätte her!“
  + 2 weitere Stellen
sehr 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Ri. 21,2 Und das Volk kam nach Bethel, und sie blieben dort bis an den Abend vor Gott; und sie erhoben ihre Stimme und weinten sehr
2. Kön. 20,3 Ach, HERR! Gedenke doch, dass ich in Wahrheit und mit ungeteiltem Herzen vor deinem Angesicht gewandelt, und getan habe, was gut ist in deinen Augen! Und Hiskia weinte sehr.
Neh. 2,10 Und als Sanballat, der Horoniter, und Tobija, der ammonitische Knecht, es hörten, verdross es sie gar sehr, dass ein Mensch gekommen war, um das Wohl der Kinder Israel zu suchen.
Jes. 38,3 Ach, HERR! Gedenke doch, dass ich vor deinem Angesicht gewandelt habe in Wahrheit und mit ungeteiltem Herzen, und dass ich getan, was gut ist in deinen Augen! Und Hiskia weinte sehr.
Ältester 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Mo. 10,21 Und dem Sem, dem Vater aller Söhne Hebers, dem Bruder Japhets, des{O. dem} ältesten, auch ihm wurden Söhne geboren.
1. Mo. 44,12 Und er durchsuchte: Beim Ältesten fing er an, und beim Jüngsten hörte er auf; und der Kelch fand sich im Sack Benjamins.
1. Sam. 17,14 Und David war der Jüngste, und die drei Ältesten waren Saul nachgefolgt.
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Esra 3,11 Und sie hoben einen Wechselgesang an mit Lob und Dank{O. sie stimmten Lob und Dank an} dem HERRN: Denn er ist gütig, denn{O. weil er gütig ist, weil} seine Güte währt ewiglich über Israel. Und das ganze Volk erhob ein großes Jubelgeschrei beim Lob des HERRN, weil der Grund zum Haus des HERRN gelegt wurde. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
Esra 3,13 Und das Volk konnte den Schall des freudigen Jauchzens nicht unterscheiden von der Stimme des Weinens im Volk; denn das Volk erhob ein großes Jubelgeschrei, und der Schall wurde gehört bis in die Ferne. [?] [?] [?] [?]
dicht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 15,12 Und es geschah, als die Sonne untergehen wollte, da fiel ein tiefer Schlaf auf Abram; und siehe, Schrecken, dichte Finsternis überfiel ihn.
gewaltig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 25,32 So spricht der HERR der Heerscharen: Siehe, Unglück geht aus von Nation zu Nation, und ein gewaltiger Sturm macht sich auf von dem äußersten Ende der Erde. [?]
Größe 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 15,16 Es überfiel sie Schrecken und Furcht; ob der Größe deines Armes verstummten sie wie ein Stein, bis hindurchzog dein Volk, HERR, bis hindurchzog das Volk, das du erworben hast.
Haggedolim 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 11,14 und ihre Brüder, tüchtige Männer: 128. Und Aufseher über sie war Sabdiel, der Sohn Haggedolims.
heftig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jona 1,4 Da warf der HERR einen heftigen Wind auf das Meer, und es entstand ein großer Sturm auf dem Meer, so dass das Schiff zu zerbrechen drohte.
hoch 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 29,7 Da sprach er: Siehe, es ist noch hoch am Tag, es ist nicht Zeit, das Vieh zusammenzutreiben; tränkt die Schafe und geht hin, weidet.
reich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 19,33 Barsillai war aber sehr alt, ein Mann von 80 Jahren; und er hatte den König versorgt, als er sich in Machanaim aufhielt, denn er war ein sehr reicher Mann. [?]
schwer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 29,18 Menschensohn, Nebukadrezar, der König von Babel, hat sein Heer eine schwere Arbeit tun lassen gegen Tyrus. Jedes Haupt ist kahl geworden, und jede Schulter ist abgerieben; und von Tyrus ist ihm und seinem Heer kein Lohn geworden für die Arbeit, die er gegen dasselbe getan hat.
vermögend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 25,2 Und es war ein Mann in Maon, der seine Geschäfte in Karmel{Karmel in Juda; vergl. Jos. 15,55} hatte; und der Mann war sehr vermögend und hatte 3000 Schafe und 1000 Ziegen; und er war während der Schur seiner Schafe in Karmel. [?]
wohlhabend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 4,8 Und es geschah eines Tages, da ging Elisa nach Sunem hinüber; und dort war eine wohlhabende Frau, und sie nötigte ihn, bei ihr zu essen. Und es geschah, sooft er durchzog, kehrte er dort ein, um zu essen.
zahlreich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 17,17 Und nicht wird der Pharao mit einem großen Heer und mit einer zahlreichen Schar für ihn etwas ausrichten im Krieg, wenn man einen Wall aufschüttet und Belagerungstürme baut, um viele Seelen auszurotten{Vergl. Jer. 34,21;37,5}. [?]

Zusammengesetzte Wörter

Hohepriester 13 Vorkommen in 13 Bibelstellen
3. Mo. 21,10 Und der Hohepriester3548 1419 unter seinen Brüdern, auf dessen Haupt das Salböl gegossen worden und der geweiht ist, um die heiligen Kleider anzulegen, soll sein Haupt nicht entblößen und soll seine Kleider nicht zerreißen.
4. Mo. 35,25 und die Gemeinde soll den Totschläger aus der Hand des Bluträchers erretten, und die Gemeinde soll ihn in seine Zufluchtstadt zurückbringen, wohin er geflohen ist; und er soll darin bleiben bis zum Tod des Hohenpriesters3548 1419, den man mit dem heiligen Öl gesalbt hat.
Jos. 20,6 Und er soll in jener Stadt wohnen, bis er vor der Gemeinde zu Gericht gestanden hat, bis zum Tod des Hohenpriesters3548 1419, der in jenen Tagen sein wird; dann mag der Totschläger zurückkehren und in seine Stadt und in sein Haus kommen, in die Stadt, aus der er geflohen ist.
Neh. 3,20 Neben ihm besserte Baruk, der Sohn Sabbais, eine andere Strecke eifrig aus, vom Winkel bis zum Eingang des Hauses Eljaschibs, des Hohenpriesters3548 1419. [?]
Neh. 13,28 Und einer von den Söhnen Jojadas, des Sohnes Eljaschibs, des Hohenpriesters3548 1419, war ein Schwiegersohn Sanballats, des Horoniters; und ich jagte ihn von mir weg.
  + 9 weitere Stellen
Hohepriester 8 Vorkommen in 7 Bibelstellen
4. Mo. 35,28 Denn er soll in seiner Zufluchtstadt bleiben bis zum Tod des Hohenpriesters1419 3548; und nach dem Tod des Hohenpriesters1419 3548 darf der Totschläger in das Land seines Eigentums zurückkehren.
2. Kön. 12,11 Und es geschah, wenn sie sahen, dass viel Geld in der Lade war, so kamen der Schreiber des Königs und der Hohepriester1419 3548 herauf, und sie banden das Geld, das sich im Haus des HERRN vorfand, zusammen und zählten es.
2. Kön. 22,4 Geh hinauf zu Hilkija, dem Hohenpriester1419 3548, dass er das Geld zusammennehme, das in das Haus des HERRN gebracht worden ist, das die Hüter der Schwelle von dem Volk eingesammelt haben, [?]
2. Kön. 22,8 Und der Hohepriester1419 3548 Hilkija sprach zu Schaphan, dem Schreiber: Ich habe das Buch des Gesetzes im Haus des HERRN gefunden. Und Hilkija gab das Buch dem Schaphan, und er las es.
2. Kön. 23,4 Und der König gebot Hilkija, dem Hohenpriester1419 3548, und den Priestern zweiten Ranges und den Hütern der Schwelle, aus dem Tempel des HERRN alle Geräte hinauszutun, die dem Baal und der Aschera und dem ganzen Heer des Himmels gemacht worden waren; und er verbrannte sie außerhalb Jerusalems in den Gefilden des Kidron, und ließ ihren Staub nach Bethel bringen. [?]
  + 3 weitere Stellen
groß 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 25,13 Du sollst nicht zweierlei Gewichtsteine in deinem Beutel haben, einen großen1419 68 und einen kleinen.
groß 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 25,14 Du sollst nicht zweierlei Epha in deinem Haus haben, ein großes1419 374 und ein kleines.
größer werden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 5,10 Und David wurde1980 1419 immerfort größer1980 1419, und der HERR, der Gott der Heerscharen, war mit ihm.
immer grösser 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Est. 9,4 Denn Mordokai war groß im Haus des Königs, und sein Ruf ging durch alle Landschaften; denn der Mann Mordokai wurde immerfort1980 1419 größer1980 1419.
immerfort 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Est. 9,4 Denn Mordokai war groß im Haus des Königs, und sein Ruf ging durch alle Landschaften; denn der Mann Mordokai wurde immerfort1980 1419 größer1980 1419.
jähzornig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 19,19 Wer jähzornig1419 2534 ist, muss dafür büßen; denn greifst du auch ein, so machst du es nur noch schlimmer{Eig. so steigerst du es noch}.
sehr 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jona 4,1 Und es verdross Jona sehr7451 1419, und er wurde zornig.
über alle Maßen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 56,12 „Kommt her, ich will Wein holen, und lasst uns starkes Getränk saufen; und der morgige Tag soll wie dieser sein, herrlich über1419 3966 alle1419 3966 Maßen1419 3966!“