Nehemia 11 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Und die Obersten des Volkes wohnten in JerusalemJerusalem. Und das übrige Volk warf Lose, um je einen von zehnzehn kommen zu lassen, damit er in JerusalemJerusalem, der heiligen Stadt, wohne, die neunneun anderen Teile aber in den Städten blieben. 2 Und das Volk segnete alle Männer, die sich freiwillig erboten, in JerusalemJerusalem zu wohnen.

3 Und dies sind die Häupter der Landschaft, die in JerusalemJerusalem wohnten1; in den Städten JudasJudas aber wohnten, jeder in seinem Besitztum, in ihren Städten: IsraelIsrael, die PriesterPriester und die LevitenLeviten und die NethinimNethinim und die Söhne der KnechteKnechte SalomosSalomos. 4 Und zwar wohnten in JerusalemJerusalem von den Söhnen JudasJudas und von den Söhnen BenjaminsBenjamins; von den Söhnen JudasJudas: AtajaAtaja, der Sohnder Sohn UssijasUssijas, des SohnesSohnes SekarjasSekarjas, des SohnesSohnes AmarjasAmarjas, des SohnesSohnes SchephatjasSchephatjas, des SohnesSohnes MahalalelsMahalalels, von den Söhnen PerezPerez'; 5 und MaasejaMaaseja, der Sohnder Sohn BaruksBaruks, des SohnesSohnes Kol-HosesKol-Hoses, des SohnesSohnes HasajasHasajas, des SohnesSohnes AdajasAdajas, des SohnesSohnes JojaribsJojaribs, des SohnesSohnes SekarjasSekarjas, von den SchiloniternSchilonitern2. 6 Aller Söhne des PerezPerez, die in JerusalemJerusalem wohnten, waren 468 tapfere Männer. 7 Und dies sind die Söhne BenjaminsBenjamins: SalluSallu, der Sohnder Sohn MeschullamsMeschullams, des SohnesSohnes JoedsJoeds, des SohnesSohnes PedajasPedajas, des SohnesSohnes KolajasKolajas, des SohnesSohnes MaasejasMaasejas, des SohnesSohnes IthielsIthiels, des SohnesSohnes JesajasJesajas; 8 und nach ihm Gabbai-SallaiGabbai-Sallai, 928. 9 Und JoelJoel, der Sohnder Sohn SikrisSikris, war AufseherAufseher über sie; und JudaJuda, der Sohnder Sohn HassenuasHassenuas, war über die Stadt als Zweiter.

10 Von den PriesternPriestern: JedajaJedaja, [der Sohnder Sohn des]3 JojaribJojarib, JakinJakin, 11 SerajaSeraja, der Sohnder Sohn HilkijasHilkijas, des SohnesSohnes MeschullamsMeschullams, des SohnesSohnes ZadoksZadoks, des SohnesSohnes MerajotsMerajots, des SohnesSohnes AhitubsAhitubs, Oberaufseher4 des Hauses GottesGottes, 12 und ihre BrüderBrüder, die die Geschäfte im HausHaus verrichteten: 822; und AdajaAdaja, der Sohnder Sohn JerochamsJerochams, des SohnesSohnes PelaljasPelaljas, des SohnesSohnes AmzisAmzis, des SohnesSohnes SekarjasSekarjas, des SohnesSohnes PaschchursPaschchurs, des SohnesSohnes MalkijasMalkijas, 13 und seine BrüderBrüder, Häupter von Vaterhäusern5: 242; und AmaschsaiAmaschsai, der Sohnder Sohn AsarelsAsarels, des SohnesSohnes AchsaisAchsais, des SohnesSohnes MeschillemotsMeschillemots, des SohnesSohnes Immers, 14 und ihre BrüderBrüder, tüchtige Männer: 128. Und AufseherAufseher über sie war SabdielSabdiel, der Sohnder Sohn Haggedolims.

15 Und von den LevitenLeviten: SchemajaSchemaja, der Sohnder Sohn HaschubsHaschubs, des SohnesSohnes AsrikamsAsrikams, des SohnesSohnes HaschabjasHaschabjas, des SohnesSohnes BunnisBunnis; 16 und SchabbetaiSchabbetai und JosabadJosabad, von den Häuptern der LevitenLeviten, die über die äußeren Geschäfte des Hauses GottesGottes gesetzt waren; 17 und MattanjaMattanja, der Sohnder Sohn MichasMichas, des SohnesSohnes SabdisSabdis, des SohnesSohnes AsaphsAsaphs, das HauptHaupt; er stimmte den Lobgesang an beim GebetGebet; und BakbukjaBakbukja, der Zweite, von seinen BrüdernBrüdern; und AbdaAbda, der Sohnder Sohn SchammuasSchammuas, des SohnesSohnes GalalsGalals, des SohnesSohnes JeduthunsJeduthuns. 18 Aller LevitenLeviten in der heiligen Stadt waren 284.

19 Und die TorhüterTorhüter: AkkubAkkub, TalmonTalmon und ihre BrüderBrüder, die in den Toren WacheWache hielten, 172.

20 (Und das übrige IsraelIsrael, die PriesterPriester, die LevitenLeviten, waren in allen Städten JudasJudas, jeder in seinem ErbteilErbteil. – 21 Und die NethinimNethinim wohnten auf dem OphelOphel; und ZichaZicha und GischpaGischpa waren über die NethinimNethinim. –) 22 Und AufseherAufseher der LevitenLeviten in JerusalemJerusalem war UssiUssi, der Sohnder Sohn BanisBanis, des SohnesSohnes HaschabjasHaschabjas, des SohnesSohnes MattanjasMattanjas, des SohnesSohnes MichasMichas, von den Söhnen AsaphsAsaphs, den Sängern, für das Geschäft im HausHaus GottesGottes. 23 Denn ein Gebot des Königs war über sie ergangen, und eine Verpflichtung über die Sänger bezüglich der täglichen Gebühr. 24 Und PetachjaPetachja, der Sohnder Sohn MeschesabeelsMeschesabeels, von den Söhnen SerachsSerachs, des SohnesSohnes JudasJudas, war zur Hand des Königs für alle Angelegenheiten des Volkes.

25 Und was die DörferDörfer auf ihren Feldern betrifft, so wohnten von den KindernKindern JudaJuda in Kirjat-ArbaKirjat-Arba und seinen Tochterstädten und in DibonDibon und seinen Tochterstädten und in JekabzeelJekabzeel und seinen DörfernDörfern; 26 und in JeschuaJeschua und in MoladaMolada und in Beth-PeletBeth-Pelet 27 und in Hazar-SchualHazar-Schual und in BeersebaBeerseba und seinen Tochterstädten 28 und in ZiklagZiklag und in MekonaMekona und in seinen Tochterstädten 29 und in En-RimmonEn-Rimmon und in ZoraZora und in JarmutJarmut, 30 SanoachSanoach, AdullamAdullam und seinen DörfernDörfern, LachisLachis und seinen Feldern, AsekaAseka und seinen Tochterstädten. Und sie ließen sich nieder von BeersebaBeerseba bis zum TalTal Hinnom. 31 Und die KinderKinder BenjaminBenjamin wohnten von GebaGeba an in MikmasMikmas und AijaAija und BethelBethel und seinen Tochterstädten, 32 in AnatotAnatot, NobNob, AnanjaAnanja, 33 HazorHazor, RamaRama, GittaimGittaim, 34 HadidHadid, ZeboimZeboim, NeballatNeballat, 35 LodLod und OnoOno, dem TalTal der WerkleuteWerkleute6. 36 Und von den LevitenLeviten gehörten AbteilungenAbteilungen von JudaJuda zu BenjaminBenjamin7.

Fußnoten

  • 1 Vergl. 1. Chr 9,2
  • 2 S. die Anm. zu 1. Chr 9,5
  • 3 Das Eingeklammerte ist wahrscheinlich eingeschoben; vergl. 1. Chr 9,10
  • 4 O. Fürst
  • 5 W. von Vätern
  • 6 S. die Anm. zu 1. Chr 4,14
  • 7 d.h. hatten sich Benjamin angeschlossen