Amos 1 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 0.8 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen

Amos 1

1 WorteWorte des AmosAmos, der unter den Hirten von TekoaTekoa war, die er über IsraelIsrael geschaut hat in den Tagen UssijasUssijas, des Königs von JudaJuda, und in den Tagen Jerobeams, des SohnesSohnes JoasJoas, des Königs von IsraelIsrael, zwei JahreJahre vor dem ErdbebenErdbeben.

2 Und er sprach: Der HERRHERR wird aus ZionZion brüllen und aus JerusalemJerusalem seine Stimme erschallen lassen, und die Auen der Hirten werden trauerntrauern, und der Gipfel des KarmelKarmel wird verdorren.

3 So spricht der HERRHERR: Wegen dreidrei Freveltaten von DamaskusDamaskus und wegen viervier werde ich es nicht rückgängig machen: Weil sie GileadGilead mit eisernen Dreschschlitten gedroschen haben, 4 so werde ich ein FeuerFeuer senden in das HausHaus HasaelsHasaels, und es wird die Paläste Ben-HadadsBen-Hadads verzehren; 5 und ich werde den RiegelRiegel von DamaskusDamaskus zerbrechen, und den Bewohner ausrotten aus dem TalTal AwenAwen, und den, der das ZepterZepter hält, aus Beth-Eden; und das Volk von SyrienSyrien wird nach KirKir weggeführt werden, spricht der HERRHERR.

6 So spricht der HERRHERR: Wegen dreidrei Freveltaten von GazaGaza und wegen viervier werde ich es nicht rückgängig machen: Weil sie Gefangene in voller Zahl weggeführt haben, um sie an EdomEdom auszuliefern, 7 so werde ich ein FeuerFeuer senden in die Mauer von GazaGaza, und es wird seine Paläste verzehren; 8 und ich werde den Bewohner ausrotten aus AsdodAsdod, und den, der das ZepterZepter hält, aus AskalonAskalon; und ich werde meine Hand wenden gegen EkronEkron, und der ÜberrestÜberrest der PhilisterPhilister wird untergehen, spricht der HerrHerr, HERRHERR.

9 So spricht der HERRHERR: Wegen dreidrei Freveltaten von TyrusTyrus und wegen viervier werde ich es nicht rückgängig machen: Weil sie Gefangene in voller Zahl an EdomEdom ausgeliefert und des Bruderbundes nicht gedacht haben, 10 so werde ich ein FeuerFeuer senden in die Mauer von TyrusTyrus, und es wird seine Paläste verzehren.

11 So spricht der HERRHERR: Wegen dreidrei Freveltaten von EdomEdom und wegen viervier werde ich es nicht rückgängig machen: Weil es seinen BruderBruder mit dem SchwertSchwert verfolgt und sein Erbarmen erstickt hat und weil sein ZornZorn beständig zerfleischt und es seinen Grimm immerdar bewahrt, 12 so werde ich ein FeuerFeuer senden nach TemanTeman, und es wird die Paläste von BozraBozra verzehren.

13 So spricht der HERRHERR: Wegen dreidrei Freveltaten der KinderKinder AmmonAmmon und wegen viervier werde ich es nicht rückgängig machen: Weil sie die Schwangeren von GileadGilead aufgeschlitzt haben, um ihre Grenze zu erweitern, 14 so werde ich ein FeuerFeuer anzünden in der Mauer von RabbaRabba, und es wird seine Paläste verzehren unter Kriegsgeschrei am TagTag des KampfesKampfes, unter Sturm am TagTag des Ungewitters; 15 und ihr König wird in die GefangenschaftGefangenschaft gehen, er und seine Fürsten miteinander, spricht der HERRHERR.