Strong H3162 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 3161H 3163

יחד

yachad

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


[?] 45 Vorkommen in 44 Bibelstellen
1. Mo. 13,6 Und das Land ertrug es nicht, dass sie beisammen wohnten; denn ihre Habe war groß, und sie konnten nicht beisammen wohnen. [?] [?]
2. Mo. 26,24 und sie sollen zweifach sein von unten auf, und sollen an{O. bis zu} ihrem Oberteil völlig aneinander sein in einem Ring; so soll es mit ihnen beiden sein, an den beiden Winkeln sollen sie sein. [?]
5. Mo. 12,22 gerade so wie die Gazelle und der Hirsch gegessen werden, so magst du es essen: der Unreine und der Reine mögen es beide essen. [?] [?]
5. Mo. 15,22 In deinen Toren magst du es essen, der Unreine und der Reine ebenso, wie die Gazelle und wie den Hirsch. [?] [?]
5. Mo. 25,5 Wenn Brüder beisammen wohnen, und einer von ihnen stirbt und hat keinen Sohn, so soll die Frau des Verstorbenen nicht auswärts eines fremden Mannes werden; ihr Schwager soll zu ihr eingehen und sie sich zur Frau nehmen und ihr die Schwagerpflicht leisten. [?]
  + 40 weitere Stellen
miteinander 37 Vorkommen in 37 Bibelstellen
1. Mo. 22,6 Und Abraham nahm das Holz des Brandopfers und legte es auf Isaak, seinen Sohn; und in seine Hand nahm er das Feuer und das Messer; und sie gingen beide miteinander.
1. Mo. 22,8 Und Abraham sprach: Gott wird sich das Schaf zum Brandopfer auswählen, mein Sohn. Und sie gingen beide miteinander. [?]
1. Mo. 22,19 Und Abraham kehrte zu seinen Knaben zurück, und sie machten sich auf und zogen miteinander nach Beerseba; und Abraham wohnte in Beerseba.
5. Mo. 25,11 Wenn Männer miteinander streiten, ein Mann und sein Bruder, und die Frau des einen eilt herbei, um ihren Mann aus der Hand seines Schlägers zu retten, und streckt ihre Hand aus und ergreift ihn bei seiner Scham: [?]
Jos. 11,5 Und alle diese Könige trafen zusammen und kamen und lagerten sich miteinander am Wasser Merom, um mit Israel zu kämpfen.
  + 33 weitere Stellen
allesamt 16 Vorkommen in 16 Bibelstellen
2. Sam. 10,15 Und als die Syrer sahen, dass sie vor Israel geschlagen waren, da versammelten sie sich allesamt.
Hiob 3,18 rasten die Gefangenen allesamt, hören nicht die Stimme des Treibers.
Hiob 24,4 sie stoßen aus dem Weg die Dürftigen. Die Elenden des Landes verkriechen sich allesamt: [?]
Hiob 31,38 Wenn mein Acker über mich schreit und seine Furchen allesamt weinen;
Hiob 40,13 Verbirg sie allesamt in den Staub, schließe ihre Angesichter in Verborgenheit ein!
  + 12 weitere Stellen
zusammen 14 Vorkommen in 14 Bibelstellen
5. Mo. 22,10 Du sollst nicht pflügen mit einem Rind und einem Esel zusammen.
5. Mo. 22,11 Du sollst nicht Zeug von verschiedenartigem Stoff anziehen, Wolle und Leinen zusammen.
2. Sam. 14,16 denn der König wird erhören, um seine Magd aus der Hand des Mannes zu erretten, der mich und meinen Sohn zusammen aus dem Erbteil Gottes vertilgen will.
1. Kön. 3,18 Und es geschah am dritten Tag, nachdem ich geboren hatte, da gebar auch diese Frau; und wir waren zusammen, kein Fremder war bei uns im Haus, nur wir beide waren im Haus.
Neh. 6,7 auch habest du Propheten bestellt, damit sie in Jerusalem über dich ausrufen und sagen: Es ist ein König in Juda! Und nun wird der König diese Gerüchte vernehmen. So komm nun, dass wir uns zusammen beraten.
  + 10 weitere Stellen
insgesamt 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Mo. 19,8 Da antwortete das ganze Volk insgesamt und sprach: Alles, was der HERR geredet hat, wollen wir tun! Und Mose brachte die Worte des Volkes zu dem HERRN zurück.
Hiob 34,15 so würde alles Fleisch insgesamt verscheiden und der Mensch zum Staub zurückkehren.
Jes. 45,16 Sie alle werden beschämt{Eig. sind beschämt worden usw.} und auch zuschanden, sie gehen insgesamt mit Schande dahin, die Götzenmacher{Eig. die Künstler von Götzengestalten}.
Jes. 45,20 Versammelt euch und kommt, nähert euch insgesamt, ihr Entkommenen der Nationen! Es haben keine Erkenntnis, die das Holz ihres geschnitzten Bildes tragen und zu einem Gott{El} flehen, der nicht retten kann.
Jes. 52,8 Stimme deiner Wächter{Eig. Späher}! Sie erheben die Stimme, sie jauchzen insgesamt; denn Auge in Auge sehen sie, wie der HERR Zion wiederbringt. [?]
  + 3 weitere Stellen
zugleich 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
2. Sam. 12,3 Der Arme hatte aber gar nichts als nur ein einziges kleines Lamm{Eig. weibliches Lamm}, das er gekauft hatte; und er nährte es, und es wurde groß bei ihm und mit seinen Kindern zugleich; es aß von seinem Bissen und trank aus seinem Becher und schlief an seiner Brust, und es war ihm wie eine Tochter. [?]
2. Sam. 21,9 und er gab sie in die Hand der Gibeoniter; und sie hängten sie auf dem Berg vor dem HERRN auf. Und es fielen die sieben zugleich, und sie wurden getötet in den ersten Tagen der Ernte, im Anfang der Gerstenernte. [?]
1. Chr. 10,6 So starben Saul und seine drei Söhne; und sein ganzes Haus starb zugleich.
Jes. 45,8 Träufelt, ihr Himmel droben, und Gerechtigkeit mögen rieseln die Wolken! Die Erde öffne sich, und es sprosse Heil, und sie lasse Gerechtigkeit hervorwachsen zugleich! Ich, der HERR, habe es geschaffen.
aneinander 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Mo. 26,24 und sie sollen zweifach sein von unten auf, und sollen an{O. bis zu} ihrem Oberteil völlig aneinander sein in einem Ring; so soll es mit ihnen beiden sein, an den beiden Winkeln sollen sie sein. [?]
2. Mo. 36,29 und sie waren zweifach von unten auf und waren an{O. bis zu} ihrem Oberteil völlig aneinander in einem Ring; so machte er es mit ihnen beiden an den beiden Winkeln. [?]
alle 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hos. 11,8 Wie sollte ich dich hingeben, Ephraim, dich überliefern, Israel? Wie sollte ich dich wie Adama machen, wie Zeboim dich setzen? Mein Herz hat sich in mir umgewendet, erregt sind alle meine Erbarmungen. [?]
allein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Esra 4,3 Aber Serubbabel und Jeschua und die übrigen Häupter der Väter Israels sprachen zu ihnen: Es steht euch nicht zu, mit uns unserem Gott ein Haus zu bauen; sondern wir allein wollen dem HERRN, dem Gott Israels, bauen, wie der König Kores, der König von Persien, uns geboten hat.
aller 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 33,15 er, der ihrer aller Herz bildet, der auf alle ihre Werke achtet.
allzumal 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 6,2 O dass mein Kummer doch gewogen würde, und man mein Missgeschick auf die Waagschale legte allzumal!
aufeinander 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 2,13 und auch Joab, der Sohn der Zeruja{der Schwester Davids (1. Chron. 2,16)}, und die Knechte Davids zogen aus; und sie stießen bei dem Teich von Gibeon aufeinander. Und diese ließen sich nieder auf dieser Seite des Teiches, und jene auf jener Seite des Teiches.
beieinander 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 36,7 Denn ihre Habe war zu groß, dass sie hätten beieinander wohnen können, und das Land ihres Aufenthaltes vermochte sie nicht zu tragen wegen ihrer Herden. [?]
einen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 34,29 Schafft er Ruhe, wer will beunruhigen? Und verbirgt er das Angesicht, wer kann ihn schauen? So handelt er sowohl gegen ein Volk, als auch gegen einen Menschen zumal, [?]
einmütig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 83,6 Denn sie haben sich beraten mit einmütigem Herzen, sie haben einen Bund gegen dich gemacht: [?]
ganz 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 10,8 Deine Hände haben mich ganz gebildet und gestaltet um und um, und du verschlingst mich!
gelten als 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 24,17 Denn als Morgen gilt ihnen allesamt der Todesschatten{d.h. die tiefe Finsternis; vergl. Kap. 28,3. And. üb.: denn der Morgen ist ihnen allesamt Todesschatten}, denn jeder von ihnen ist bekannt mit den Schrecken des Todesschattens.
gemeinsam 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 30,24 Und wer wird in dieser Sache auf euch hören? Denn wie das Teil dessen, der in den Kampf hinabzieht, so soll auch das Teil dessen sein, der bei dem Geräte bleibt: gemeinsam sollen sie teilen.
in sich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 122,3 Jerusalem, die du aufgebaut bist als eine fest in sich geschlossene Stadt,
sowohl 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 4,9 In Frieden werde ich sowohl mich niederlegen als auch schlafen; denn du, HERR, allein lässt mich in Sicherheit wohnen.
vereinigen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Chr. 12,18 Und David ging hinaus, ihnen entgegen, und er hob an und sprach zu ihnen: Wenn ihr zum Frieden zu mir gekommen seid, um mir zu helfen, so wird mein Herz sich mit euch vereinigen; wenn aber, um mich an meine Feinde zu verraten, ohne dass Unrecht in meiner Hand ist, so möge der Gott unserer Väter es sehen und strafen!

Zusammengesetzte Wörter

einträchtig beieinander 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 133,1 (Ein Stufenlied.)
Siehe, wie gut und wie lieblich ist es, wenn Brüder einträchtig1571 3162 beieinander1571 3162 wohnen! [?]
kein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hos. 11,7 denn mein Volk hängt an dem Abfall{Eig. ist an den Abfall befestigt (wie an einen Pfahl)} von mir, und ruft man es nach oben, keiner3808 3162 von ihnen erhebt sich. [?]
während 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 141,10 Lass die Gottlosen in ihre eigenen Netze fallen, während5704 3162{Eig. während zu gleicher Zeit} ich vorübergehe!
zusammenbringen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mich. 2,12 Sammeln werde ich dich, Jakob, ganz sammeln; versammeln, ja, versammeln werde ich den Überrest Israels. Ich werde ihn zusammenbringen7760 3162 wie die Schafe von Bozra, wie eine Herde inmitten ihrer Trift; sie werden lärmen vor Menge der Menschen. [?]