Strong H7337 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 7336H 7338

רחב

râchab

Direkte Übersetzungen


erweitern 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
2. Mo. 34,24 Denn ich werde die Nationen vor dir austreiben und deine Grenze erweitern; und niemand wird deines Landes begehren, wenn du hinaufziehst, um vor dem Angesicht des HERRN, deines Gottes, zu erscheinen, dreimal im Jahr. [?] [?]
5. Mo. 12,20 Wenn der HERR, dein Gott, dein Gebiet erweitern wird, so wie er zu dir geredet hat, und du sprichst: Ich will Fleisch essen, weil deine Seele Fleisch zu essen begehrt, so magst du Fleisch essen nach allem Begehr deiner Seele. [?] [?]
5. Mo. 19,8 Und wenn der HERR, dein Gott, deine Grenzen erweitert, so wie er deinen Vätern geschworen hat, und dir das ganze Land gibt, das er deinen Vätern zu geben verheißen{W. geredet} hat,
Amos 1,13 So spricht der HERR: Wegen drei Freveltaten der Kinder Ammon und wegen vier werde ich es nicht rückgängig machen: Weil sie die Schwangeren von Gilead aufgeschlitzt haben, um ihre Grenze zu erweitern, [?]
[?] 3 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 26,22 Und er brach von dort auf und grub einen anderen Brunnen, und um diesen stritten sie nicht; und er gab ihm den Namen Rechoboth{Räume} und sprach: Denn nun hat der HERR uns Raum gemacht, und wir werden fruchtbar sein im Land. [?]
Ps. 25,17 Die Ängste meines Herzens haben sich vermehrt, führe{Wahrsch. ist zu l.: Mache Raum den Ängsten meines Herzens, und führe usw.} mich heraus aus meinen Drangsalen! [?]
Ps. 81,11 Ich bin der HERR, dein Gott, der dich aus dem Land Ägypten heraufgeführt hat; öffne weit deinen Mund, und ich will ihn füllen. [?] [?]
Hes. 41,7 Und die Erweiterung und Umgebung nahm nach oben hin mehr und mehr zu, hinsichtlich der Seitenzimmer; denn die Umgebung des Hauses vergrößerte sich nach oben hin mehr und mehr rings um das Haus{Der Anbau der Seitenstockwerke wurde nach oben hin immer breiter, während die Mauer in demselben Maße zurücktrat}, wodurch Breite am Haus nach oben hin entstand. Und so stieg das untere Stockwerk zum oberen auf nach Verhältnis des mittleren. [?] [?] [?]
Raum machen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ps. 4,2 Wenn ich rufe, antworte mir, Gott meiner Gerechtigkeit! In Bedrängnis hast du mir Raum gemacht; sei mir gnädig und höre mein Gebet!
Ps. 18,37 Du machtest Raum meinen Schritten unter mir, und meine Knöchel haben nicht gewankt.
Ps. 119,32 Den Weg deiner Gebote werde ich laufen, wenn du Raum gemacht haben wirst meinem Herzen.
*

aufsperren 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 35,21 Und sie haben ihr Maul gegen mich aufgesperrt; sie haben gesagt: Haha! Haha! Unser Auge hat es gesehen!
Jes. 57,4 Über wen macht ihr euch lustig{Eig. empfindet ihr Wonne, d.h. Schadenfreude}, über wen sperrt ihr das Maul auf und streckt die Zunge heraus? Seid ihr nicht Kinder des Abfalls, Nachkommen der Lüge,
Raum 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Sam. 22,37 Du machtest Raum meinen Schritten unter mir, und meine Knöchel haben nicht gewankt.
Spr. 18,16 Das Geschenk des Menschen macht ihm Raum und verschafft ihm Zutritt zu den Großen.
Raum schaffen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 26,22 Und er brach von dort auf und grub einen anderen Brunnen, und um diesen stritten sie nicht; und er gab ihm den Namen Rechoboth{Räume} und sprach: Denn nun hat der HERR uns Raum gemacht, und wir werden fruchtbar sein im Land. [?]
5. Mo. 33,20 Und von Gad sprach er: Gesegnet sei, der Gad Raum schafft! Wie eine Löwin lagert er und zerreißt Arm und Scheitel.
weit aufsperren 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 5,14 Darum sperrt der Scheol weit auf seinen Schlund und reißt seinen Rachen auf ohne Maß; und hinab fährt seine{d.i. Jerusalems} Pracht und sein Getümmel und sein Getöse und wer darin frohlockt.
Hab. 2,5 Und überdies: Der Wein ist treulos{O. tückisch}; der übermütige Mann, der bleibt{And. üb.: rastet} nicht, er, der seinen Schlund weit aufsperrt wie der Scheol, und er ist wie der Tod und wird nicht satt; und er rafft an sich alle Nationen und sammelt zu sich alle Völker.
auftun 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 2,1 Und Hanna betete und sprach:
Es frohlockt mein Herz in dem HERRN, erhöht ist mein Horn in dem{O. durch den} HERRN; mein Mund ist weit aufgetan über meine Feinde, denn ich freue mich in deiner Rettung.
breit 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mich. 1,16 Mache dich kahl und schere dich um der Kinder deiner Wonne willen, mache deine Glatze breit wie die des Geiers; denn sie sind von dir weggeführt.
breit machen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 57,8 Und hinter die Tür und den Pfosten setztest du dein Gedächtnis{Vergl. 5. Mose 6,9}. Denn von mir abgewendet{Eig. von mir weg} decktest du auf und bestiegst, machtest breit dein Lager, und du bedingtest dir Lohn von ihnen aus; du liebtest ihr Beilager, schautest ihre Blöße. [?]
Erweiterung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 41,7 Und die Erweiterung und Umgebung nahm nach oben hin mehr und mehr zu, hinsichtlich der Seitenzimmer; denn die Umgebung des Hauses vergrößerte sich nach oben hin mehr und mehr rings um das Haus{Der Anbau der Seitenstockwerke wurde nach oben hin immer breiter, während die Mauer in demselben Maße zurücktrat}, wodurch Breite am Haus nach oben hin entstand. Und so stieg das untere Stockwerk zum oberen auf nach Verhältnis des mittleren. [?] [?] [?]
machen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 30,33 Denn vor Langem ist eine Gräuelstätte{Hebr. Tapheteh, ein vom Tophet (2. Kön. 23,10) abgeleitetes Wort} zugerichtet; auch für den König ist sie bereitet. Tief, weit hat er sie gemacht, ihr Holzstoß hat Feuer und Holz in Menge; wie ein Schwefelstrom setzt der Hauch des HERRN ihn in Brand. [?]
weit 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 2,1 Und Hanna betete und sprach:
Es frohlockt mein Herz in dem HERRN, erhöht ist mein Horn in dem{O. durch den} HERRN; mein Mund ist weit aufgetan über meine Feinde, denn ich freue mich in deiner Rettung.
weit auftun 0 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 81,11 Ich bin der HERR, dein Gott, der dich aus dem Land Ägypten heraufgeführt hat; öffne weit deinen Mund, und ich will ihn füllen. [?] [?]
weit machen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 54,2 Mach weit den Raum deines Zeltes, und man spanne aus die Behänge deiner Wohnstätte{Eig. deiner Wohnstätten, d.h. deiner geräumigen Wohnung}; wehre nicht{O. spare nicht}! Mach deine Seile lang, und deine Pflöcke stecke fest! [?]
weit werden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 60,5 Dann wirst du es sehen und vor Freude strahlen, und dein Herz wird beben und weit werden, denn des Meeres Fülle wird sich zu dir wenden, der Reichtum der Nationen zu dir kommen.
weiter 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 30,23 Und er wird Regen geben zu deiner Saat{Eig. deinen Saatregen geben, d.h. den Frühregen}, womit du den Erdboden besäst, und Brot als Ertrag des Erdbodens, und es wird fett und nahrhaft sein. Deine Herden werden an jenem Tag weiden auf weiter Aue; [?] [?]