Amos 3 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 0.8 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen

Amos 3

1 Hört dieses WortWort, das der HERRHERR über euch redet, ihr KinderKinder IsraelIsrael, über das ganze GeschlechtGeschlecht, das ich aus dem Land ÄgyptenÄgypten heraufgeführt habe! Indem er spricht: 2 Nur euch habe ich von allen GeschlechternGeschlechtern der ErdeErde erkannt; darum werde ich alle eure Missetaten an euch heimsuchen. 3 WandelnWandeln wohl zwei miteinander, es sei denn, dass sie übereingekommen sind? 4 Brüllt der LöweLöwe im WaldWald, wenn er keinen RaubRaub hat? Lässt der junge LöweLöwe seine Stimme aus seiner Höhle erschallen, außer wenn er einen Fang getan hat? 5 Fällt der VogelVogel in die SchlingeSchlinge am Boden, wenn ihm kein Sprenkel gelegt ist? Schnellt die SchlingeSchlinge von der ErdeErde empor, wenn sie gar nichts gefangen hat? 6 Oder wird die Posaune in der Stadt geblasen, und das Volk sollte nicht erschrecken? Oder geschieht ein Unglück in der Stadt, und der HERRHERR hätte es nicht bewirkt? 7 Denn der HerrHerr, HERRHERR, tut nichts, es sei denn, dass er sein GeheimnisGeheimnis seinen Knechten, den ProphetenPropheten, offenbart habe.

8 Der LöweLöwe hat gebrüllt, wer sollte sich nicht fürchten? Der HerrHerr, HERRHERR, hat geredet, wer sollte nicht weissagen?

9 Ruft1 über die Paläste in AsdodAsdod und über die Paläste im Land ÄgyptenÄgypten hin und sprecht: Versammelt euch auf den Bergen von SamariaSamaria2, und seht die große Verwirrung in seiner Mitte und die Bedrückungen3 in seinem Innern! 10 Und sie wissenwissen nicht zu tun was recht ist, spricht der HERRHERR, sie, die Gewalttat und ZerstörungZerstörung häufen in ihren Palästen. 11 Darum, so spricht der HerrHerr, HERRHERR: Der Feind, und zwar rings um das Land her! Und er wird deine MachtMacht von dir herabstürzen, und dein Paläste werden geplündert werden. 12 So spricht der HERRHERR: Wie der Hirt zwei Beine oder einen Ohrzipfel aus dem Rachen des Löwen rettet, so werden gerettet werden die KinderKinder IsraelIsrael, die in SamariaSamaria in der Ecke des Polsters und auf dem Damast des Ruhebettes sitzen.

13 Hört und bezeugt es dem HausHaus4 JakobJakob, spricht der HerrHerr, HERRHERR, der GottGott der HeerscharenHeerscharen: 14 An dem TagTag, da ich IsraelsIsraels ÜbertretungenÜbertretungen an ihm heimsuchen werde, werde ich auch die Altäre von BethelBethel heimsuchen; und die HörnerHörner des AltarsAltars sollen abgehauen werden und zu Boden fallen. 15 Und ich werde das Winterhaus zertrümmern samt dem Sommerhaus; und die Elfenbeinhäuser werden zugrunde gehen, die großen Häuser werden verschwinden, spricht der HERRHERR.

Fußnoten

  • 1 Eig. Verkündet
  • 2 Samaria lag auf einem ringsum von höheren Bergen umgebenen Kegel
  • 3 O. die Bedrückten
  • 4 Eig. und zeugt gegen das Haus