Strong H3651 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 3650H 3652

כּן

kên

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


so 263 Vorkommen in 257 Bibelstellen
1. Mo. 1,7 Und Gott machte die Ausdehnung und schied die Wasser, die unterhalb der Ausdehnung, von den Wassern, die oberhalb der Ausdehnung sind. Und es wurde so.
1. Mo. 1,9 Und Gott sprach: Es sammeln sich die Wasser unterhalb des Himmels an einen Ort, und es werde sichtbar das Trockene! Und es wurde so.
1. Mo. 1,11 Und Gott sprach: Die Erde lasse Gras hervorsprossen, Kraut, das Samen hervorbringe, Fruchtbäume, die Frucht tragen nach ihrer Art, in der ihr Same sei auf der Erde! Und es wurde so.
1. Mo. 1,15 und sie seien zu Lichtern an der Ausdehnung des Himmels, um auf die Erde zu leuchten! Und es wurde so.
1. Mo. 1,24 Und Gott sprach: Die Erde bringe hervor lebendige Wesen nach ihrer Art: Vieh und Gewürm{Eig. sich Regendes} und Tiere der Erde nach ihrer Art! Und es wurde so.
  + 253 weitere Stellen
Darum 144 Vorkommen in 144 Bibelstellen
1. Mo. 4,15 Und der HERR sprach zu ihm: Darum, jeder, der Kain erschlägt – siebenfach soll es gerächt werden. Und der HERR machte an Kain ein Zeichen, damit ihn nicht jeder erschlüge, der ihn fände. [?]
2. Mo. 6,6 Darum sprich zu den Kindern Israel: Ich bin der HERR, und ich werde euch herausführen unter den Lastarbeiten der Ägypter weg, und werde euch erretten aus ihrem Dienst, und euch erlösen mit ausgestrecktem Arm und durch große Gerichte.
4. Mo. 16,11 Darum rottet ihr euch zusammen, du und deine ganze Rotte, gegen den HERRN; denn Aaron, was ist er, dass ihr gegen ihn murrt?
4. Mo. 25,12 Darum sprich: Siehe, ich gebe ihm meinen Bund des Friedens;
Ri. 8,7 Da sprach Gideon: Darum, wenn der HERR Sebach und Zalmunna in meine Hand gegeben hat, werde ich euer Fleisch zerdreschen mit Dornen der Wüste und mit Stechdisteln! [?]
  + 140 weitere Stellen
darum 47 Vorkommen in 46 Bibelstellen
4. Mo. 20,12 Da sprach der HERR zu Mose und zu Aaron: Weil ihr mir nicht geglaubt habt, mich vor den Augen der Kinder Israel zu heiligen, darum sollt ihr diese Versammlung nicht in das Land bringen, das ich ihnen gegeben habe.
Ri. 10,13 Ihr aber habt mich verlassen und habt anderen Göttern gedient; darum werde ich euch nicht mehr retten.
1. Sam. 3,14 Und darum habe ich dem Haus Elis geschworen: Wenn die Ungerechtigkeit des Hauses Elis gesühnt werden soll durch Schlachtopfer und durch Speisopfer ewiglich! [?] [?]
1. Sam. 27,6 Und Achis gab ihm an diesem Tag Ziklag; darum hat Ziklag den Königen von Juda gehört bis auf diesen Tag. [?]
1. Kön. 14,10 darum, siehe, will ich Unglück über das Haus Jerobeams bringen, und ich werde von Jerobeam ausrotten, was männlich ist, den Gebundenen und den Freien in Israel; und ich werde hinter dem Haus Jerobeams her ausfegen, wie man den Kot ausfegt, bis es mit ihm aus ist.
  + 42 weitere Stellen
So 30 Vorkommen in 29 Bibelstellen
1. Mo. 30,15 Und sie sprach zu ihr: Ist es zu wenig, dass du meinen Mann genommen hast, dass du auch die Dudaim meines Sohnes nehmen willst? Da sprach Rahel: So mag er denn diese Nacht bei dir liegen für die Dudaim deines Sohnes.
2. Mo. 26,17 zwei Zapfen an einem Brett, einer dem anderen gegenüber eingefügt: So sollst du es machen an allen Brettern der Wohnung.
2. Mo. 36,22 2 Zapfen an einem Brett, einer dem anderen gegenüber eingefügt: So machte er es an allen Brettern der Wohnung.
4. Mo. 2,34 Und die Kinder Israel taten nach allem, was der HERR dem Mose geboten hatte: So lagerten sie sich nach ihren Panieren, und so brachen sie auf, jeder nach seinen Geschlechtern, nach{O. bei} seinem Vaterhaus. [?] [?]
4. Mo. 9,16 So war es beständig: Die Wolke bedeckte sie, und des Nachts war es wie das Ansehen eines Feuers. [?]
  + 25 weitere Stellen
ebenso 28 Vorkommen in 25 Bibelstellen
2. Mo. 7,22 Und die Schriftgelehrten Ägyptens taten ebenso mit ihren Zauberkünsten; und das Herz des Pharaos verhärtete sich, und er hörte nicht auf sie, so wie der HERR geredet hatte. [?]
2. Mo. 8,3 Und die Schriftgelehrten taten ebenso mit ihren Zauberkünsten und ließen die Frösche über das Land Ägypten heraufkommen. [?]
2. Mo. 8,14 Und die Schriftgelehrten taten ebenso mit ihren Zauberkünsten, um die Stechmücken hervorzubringen; aber sie konnten es nicht. Und die Stechmücken kamen über die Menschen und über das Vieh. [?]
2. Mo. 27,11 Und ebenso an der Nordseite in die Länge: Umhänge, 100 Ellen lang; und seine 20 Säulen und ihre 20 Füße aus Kupfer, die Haken der Säulen und ihre Bindestäbe aus Silber.
3. Mo. 16,16 und er tue Sühnung für das Heiligtum wegen der Unreinigkeiten der Kinder Israel und wegen ihrer Übertretungen, nach allen ihren Sünden; und ebenso soll er für das Zelt der Zusammenkunft tun, das sich bei ihnen befindet, inmitten ihrer Unreinigkeiten. [?]
  + 21 weitere Stellen
[?] 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
2. Mo. 22,29 Desgleichen sollst du mit deinem Ochsen tun und mit deinem Kleinvieh; sieben Tage soll es bei seiner Mutter sein, am achten Tag sollst du es mir geben. [?]
2. Mo. 23,11 aber im siebten sollst du es ruhen und liegen lassen, dass die Armen deines Volkes davon essen; und was sie übriglassen, sollen die Tiere des Feldes fressen. Desgleichen sollst du mit deinem Weinberg tun und mit deinem Olivenbaum. [?] [?] [?] [?]
1. Kön. 10,20 und zwölf Löwen standen da auf den sechs Stufen, auf dieser und auf jener Seite. Desgleichen ist nicht gemacht worden in irgendeinem Königreich. [?] [?]
2. Chr. 9,19 und zwölf Löwen standen da auf den sechs Stufen, auf dieser und auf jener Seite. Desgleichen ist nicht gemacht worden in irgendeinem Königreich. [?] [?]
Ps. 63,3 – wie ich dich angeschaut habe im Heiligtum – um deine Macht und deine Herrlichkeit zu sehen. [?]
  + 4 weitere Stellen
recht 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Mo. 10,29 Und Mose sprach: Du hast recht geredet, ich werde dein Angesicht nicht mehr wiedersehen.
4. Mo. 27,7 Die Töchter Zelophchads reden recht; du sollst ihnen sicherlich ein Erbbesitztum unter den Brüdern ihres Vaters geben und sollst das Erbteil ihres Vaters auf sie übergehen lassen. [?] [?]
4. Mo. 36,5 Da gebot Mose den Kindern Israel nach dem Befehl des HERRN, und sprach: Der Stamm der Kinder Joseph redet recht.
2. Kön. 7,9 Da sprachen sie einer zum anderen: Wir tun nicht recht. Dieser Tag ist ein Tag guter Botschaft; schweigen wir aber und warten, bis der Morgen hell wird, so wird uns Schuld treffen. Und nun kommt und lasst uns hineingehen und es im Haus des Königs berichten.
2. Kön. 17,9 Und die Kinder Israel trieben gegen den HERRN, ihren Gott, heimlich Dinge, die nicht recht waren; und sie bauten sich Höhen in allen ihren Städten, von den Türmen der Wächter bis zu den festen Städten;
  + 3 weitere Stellen
redlich 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
1. Mo. 42,11 Wir alle sind eines Mannes Söhne; wir sind redlich, deine Knechte sind nicht Kundschafter. [?]
1. Mo. 42,19 Wenn ihr redlich seid, so bleibe einer eurer Brüder gefangen im Haus eures Gewahrsams; ihr aber, zieht hin, bringt Getreide für den Bedarf{W. den Hunger; so auch V. 33} eurer Häuser;
1. Mo. 42,31 Und wir sprachen zu ihm: Wir sind redlich, wir sind nicht Kundschafter; [?]
1. Mo. 42,33 Und der Mann, der Herr des Landes, sprach zu uns: Daran werde ich erkennen, dass ihr redlich seid: Einen eurer Brüder lasst bei mir, und nehmt den Bedarf eurer Häuser und zieht hin;
1. Mo. 42,34 und bringt ihr euren jüngsten Bruder zu mir, so werde ich erkennen, dass ihr nicht Kundschafter, sondern redlich seid; euren Bruder werde ich euch zurückgeben, und ihr mögt im Land verkehren. [?]
deshalb 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ps. 73,6 Deshalb umgibt sie der Hochmut wie ein Halsgeschmeide, Gewalttat umhüllt sie wie ein Gewand.
Ps. 73,10 Deshalb wendet sich hierher sein Volk, und Wasser in Fülle wird von ihnen geschlürft{O. für sie ausgepresst}.
Jes. 27,9 Deshalb wird dadurch gesühnt werden die Ungerechtigkeit{O. Schuld} Jakobs. Und dies ist die ganze Frucht der Wegnahme seiner Sünde: wenn es alle Altarsteine gleich zerschlagenen Kalksteinen machen wird, und Ascherim und Sonnensäulen sich nicht mehr erheben. [?]
daher 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri. 15,19 Da spaltete Gott die Höhlung, die bei Lechi ist, und es kam Wasser aus ihr hervor; und er trank, und sein Geist kehrte zurück, und er lebte wieder auf. Daher gab man ihr den Namen: Quelle des Rufenden{En-Hakore}, die bei Lechi ist, bis auf diesen Tag.
Hiob 34,25 Daher kennt er ihre Handlungen, und kehrt sie um über Nacht; und sie werden zermalmt.
dann 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Est. 4,16 Geh hin, versammle alle Juden, die sich in Susan befinden; und fastet meinethalben, und esst nicht und trinkt nicht drei Tage lang, Nacht und Tag; auch ich werde mit meinen Mägden ebenso fasten. Und dann will ich zu dem König hineingehen, was nicht nach dem Gesetz ist; und wenn ich umkomme, so komme ich um! [?] [?] [?]
Pred. 8,10 Und dann habe ich Gottlose gesehen, die begraben wurden und zur Ruhe eingingen; diejenigen aber, die recht gehandelt hatten, mussten von der heiligen Stätte wegziehen und wurden in der Stadt vergessen. Auch das ist Eitelkeit.
wie 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Chr. 4,5 Und seine Dicke war eine Hand breit, und sein Rand wie die Arbeit eines Becherrandes, wie eine Lilienblüte; an Inhalt fasste es 3000 Bath. [?] [?]
Jes. 16,11 Darum5921 3651 rauschen meine Eingeweide wegen Moabs wie eine Laute und mein Inneres wegen Kir-Heres.
allerdings 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 2,4 Die Frau aber nahm die zwei Männer und verbarg sie. Und sie sprach: Allerdings sind die Männer zu mir gekommen, aber ich wusste nicht, woher sie waren; [?]
Bestand 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 28,2 Durch die Verbrechen eines Landes werden seiner Fürsten zahlreich; aber durch einen verständigen, einsichtigen Mann wird sein Bestand verlängert{O. dauert das Bestehende (od. die Ordnung) fort}. [?]
da 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 48,6 Sie sahen, da erstaunten sie; sie wurden bestürzt, flohen ängstlich weg.
dahin 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 2,16 Die Vorsteher wussten aber nicht, wohin ich gegangen war und was ich tat; denn ich hatte den Juden und den Priestern und den Edlen und den Vorstehern und den Übrigen, die das Werk taten, bis dahin nichts mitgeteilt.
denn 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 2,16 Die Vorsteher wussten aber nicht, wohin ich gegangen war und was ich tat; denn ich hatte den Juden und den Priestern und den Edlen und den Vorstehern und den Übrigen, die das Werk taten, bis dahin nichts mitgeteilt.
derart 2 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 10,14 Und die Heuschrecken kamen herauf über das ganze Land Ägypten und ließen sich in dem ganzen Gebiet Ägyptens nieder, in gewaltiger Menge; vor ihnen sind nicht derart Heuschrecken gewesen wie diese, und nach ihnen werden nicht derart sein.
desto 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hos. 4,7 Je mehr ihrer geworden sind, desto mehr haben sie gegen mich gesündigt: Ich werde ihre Herrlichkeit in Schande verwandeln. [?]
die 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 10,14 Und die Heuschrecken kamen herauf über das ganze Land Ägypten und ließen sich in dem ganzen Gebiet Ägyptens nieder, in gewaltiger Menge; vor ihnen sind nicht derart Heuschrecken gewesen wie diese, und nach ihnen werden nicht derart sein.
gerade 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 9,13 Sowie ihr in die Stadt kommt, werdet ihr ihn finden3651 4672, bevor er zur Höhe hinaufgeht zum Essen; denn das Volk isst nicht, bis er gekommen ist; denn er segnet das Schlachtopfer, danach310 3651 essen die Geladenen. So geht nun hinauf, denn gerade heute werdet ihr ihn finden.
gleich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 5,15 Und die Fürsten in Issaschar waren mit Debora; und Issaschar gleich Barak; er wurde seinen Füßen nach ins Tal gesandt. An den Bächen Rubens waren große Beschlüsse des Herzens.
ja 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 6,22 Da sah Gideon, dass es der Engel des HERRN war, und Gideon sprach: Ach, Herr, HERR! Da ich ja den Engel des HERRN gesehen habe von Angesicht zu Angesicht!
nach 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 44,10 Da sprach er: Nun, nach euren Worten, so sei es auch: Bei wem er gefunden wird, der sei mein Knecht, ihr aber sollt schuldlos{O. frei} sein.
richtig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 12,6 so sprachen sie zu ihm: Sage doch: Schibboleth{Strömung}! Und sagte er: Sibboleth, und brachte es nicht fertig, richtig zu sprechen, dann ergriffen sie ihn und schlachteten ihn an den Furten des Jordan. Und es fielen in jener Zeit von Ephraim 42000.
Und 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 8,34 Und danach310 3651 las er alle Worte des Gesetzes, den Segen und den Fluch, nach allem, was im Buch des Gesetzes geschrieben ist.

Zusammengesetzte Wörter

darum 63 Vorkommen in 61 Bibelstellen
1. Mo. 10,9 Er war ein gewaltiger Jäger vor dem HERRN; darum5921 3651 sagt man: Wie Nimrod, ein gewaltiger Jäger vor dem HERRN!
1. Mo. 20,6 Und Gott sprach zu ihm im Traum: Auch ich weiß, dass du in Lauterkeit deines Herzens dies getan hast, und so habe ich dich auch davon abgehalten, gegen mich zu sündigen; darum5921 3651 habe ich dir nicht gestattet, sie zu berühren.
1. Mo. 33,17 Und Jakob brach auf nach Sukkot und baute sich ein Haus, und seinem Vieh machte er Hütten; darum5921 3651 gab er dem Ort den Namen Sukkot{Hütten}.
1. Mo. 42,21 Da sprachen sie einer zum anderen: Wirklich, wir sind schuldig{O. wir büßen} wegen unseres Bruders, dessen Seelenangst wir sahen, als er zu uns flehte, und wir hörten nicht; darum5921 3651 ist diese Drangsal über uns gekommen. [?]
2. Mo. 5,8 Und die Anzahl Ziegel, die sie früher gemacht haben, sollt ihr ihnen auflegen; ihr sollt nichts daran mindern, denn sie sind träge; darum5921 3651 schreien sie und sprechen: Wir wollen hinziehen, wir wollen unserem Gott opfern!
  + 57 weitere Stellen
Darum 59 Vorkommen in 58 Bibelstellen
1. Mo. 2,24 Darum5921 3651 wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und seiner Frau anhangen, und sie werden ein{Eig. zu einem} Fleisch sein.
1. Mo. 11,9 Darum5921 3651 gab man ihr den Namen Babel{Verwirrung}; denn dort verwirrte der HERR die Sprache der ganzen Erde, und von dort zerstreute sie der HERR über die ganze Erde.
1. Mo. 16,14 Darum5921 3651 nannte man den Brunnen: Beer-Lachai-Roi{Brunnen des Lebendigen, der sich schauen lässt, od. der mich gesehen hat}; siehe, er ist zwischen Kades und Bered.
1. Mo. 25,30 Da sprach Esau zu Jakob: Lass mich doch essen{W. schlingen} von dem Roten, dem Roten da, denn ich bin matt! Darum5921 3651 gab man ihm den Namen Edom{O. rot}. [?]
1. Mo. 29,34 Und sie wurde wiederum schwanger und gebar einen Sohn; und sie sprach: Nun, diesmal wird sich mein Mann an mich anschließen, denn ich habe ihm drei Söhne geboren! Darum5921 3651 gab man ihm den Namen Levi{Anschließung, Anhänglichkeit}. [?]
  + 54 weitere Stellen
danach 39 Vorkommen in 39 Bibelstellen
1. Mo. 15,14 Aber ich werde die Nation auch richten, der sie dienen werden; und danach310 3651 werden sie ausziehen mit großer Habe.
1. Mo. 23,19 Und danach310 3651 begrub Abraham Sara, seine Frau, in der Höhle des Feldes von Machpela, vor Mamre, das ist Hebron, im Land Kanaan.
1. Mo. 25,26 Und danach310 3651 kam sein Bruder heraus, und seine Hand hielt die Ferse Esaus; und man gab ihm den Namen Jakob{Fersenhalter, Überlister}. Und Isaak war 60 Jahre alt, als sie geboren wurden.
1. Mo. 32,21 und sollt sagen: Siehe, dein Knecht Jakob ist selbst hinter uns. Denn er sagte: Ich will ihn versöhnen{W. sein Angesicht zudecken} durch das Geschenk, das vor mir hergeht, und danach310 3651 will ich sein Angesicht sehen; vielleicht wird er mich annehmen.
1. Mo. 45,15 Und er küsste alle seine Brüder und weinte an ihnen; und danach310 3651 redeten seine Brüder mit ihm.
  + 35 weitere Stellen
daher 15 Vorkommen in 15 Bibelstellen
1. Mo. 19,22 Eile, rette dich dorthin; denn ich kann nichts tun, bis du dorthin gekommen bist. Daher5921 3651 hat man der Stadt den Namen Zoar{Kleinheit} gegeben.
1. Mo. 21,31 Daher5921 3651 nannte man diesen Ort Beerseba{Eides-Brunnen}, weil sie beide dort geschworen hatten.
1. Mo. 26,33 Und er nannte ihn Sibea{Schwur, Eidvertrag; vergl. Kap. 21,31}; daher5921 3651 der Name der Stadt Beerseba bis auf diesen Tag.
1. Mo. 50,11 Und die Bewohner des Landes, die Kanaaniter, sahen die Trauer bei der Tenne Atad, und sie sprachen: Das ist eine schwere Trauer der Ägypter; daher5921 3651 gab man ihr den Namen Avel-Mizraim{Ägypter-Au; viell. ist zu l.: Evel-Mizraim, d.h. Ägypter-Trauer}, die jenseits des Jordan liegt.
4. Mo. 21,27 Daher5921 3651 sagen die Dichter{Eig. Spruchredner}:
Kommt nach Hesbon; aufgebaut und befestigt werde die Stadt Sihons! [?]
  + 11 weitere Stellen
deshalb 5 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 47,22 Nur das Land der Priester kaufte er nicht; denn die Priester hatten ein Bestimmtes von dem Pharao, und sie aßen ihr Bestimmtes, das der Pharao ihnen gab; deshalb5921 3651 verkauften sie ihr Land nicht. [?]
Est. 9,26 Darum5921 3651 nannte man diese Tage Purim, nach dem Namen des Pur. Deshalb5921 3651, wegen all der Worte dieses Briefes, sowohl dessen, was sie selbst davon gesehen hatten, als auch, was zu ihnen gelangt war, [?]
Jer. 48,36 Deshalb5921 3651 klagt{Eig. rauscht} gleich Flöten mein Herz um Moab, und klagt{Eig. rauscht} gleich Flöten mein Herz um die Leute von Kir-Heres. Deshalb5921 3651 geht was es erübrigt hat zugrunde.
Hab. 1,17 Soll er deshalb5921 3651 sein Netz ausleeren und beständig darauf ausgehen, Nationen schonungslos hinzumorden?
ja 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
4. Mo. 10,31 Und er sprach: Verlass uns doch nicht! Denn du weißt ja5921 3651, wo wir in der Wüste lagern sollen; und du wirst unser Auge{Eig. unsere Augen} sein.
Jer. 29,28 da er ja5921 3651 zu uns nach Babel gesandt und gesagt hat{And. üb.: denn darum hat er ... gesagt}: Es wird lange dauern; baut Häuser und bewohnt sie, und pflanzt Gärten und esst ihre Frucht.“ ...
Jer. 38,4 Und die Fürsten sprachen zu dem König: Möge doch dieser Mann getötet werden! Da er ja5921 3651 nur die Hände der Kriegsleute schlaff macht{And. üb.: denn darum (and.: warum) macht er ... schlaff}, die in dieser Stadt übriggeblieben sind, und die Hände des ganzen Volkes, indem er nach allen diesen Worten zu ihnen redet; denn dieser Mann sucht nicht den Frieden{O. die Wohlfahrt}, sondern das Unglück dieses Volkes. [?] [?]
Danach 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Sam. 10,5 Danach310 3651 wirst du zu dem Hügel Gottes{H. Gibea-Elohim} kommen, wo Aufstellungen der Philister sind; und es wird geschehen, sowie du dort in die Stadt kommst, wirst du einer Schar Propheten begegnen, die von der Höhe herabkommen, und vor ihnen her Harfe und Tamburin und Flöte und Laute, und sie werden weissagen{d.h. reden, getrieben durch den Geist Gottes, oder auch, wie z. B. Kap. 18,10, durch einen bösen Geist}.
Hiob 3,1 Danach310 3651 tat Hiob seinen Mund auf und verfluchte seinen Tag.
nachher 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 6,4 In jenen Tagen waren die Riesen auf der Erde, und auch nachher310 3651, als{O. und auch nachdem} die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen eingingen und diese ihnen gebaren. Das sind die Helden, die von alters her waren, die Männer von Ruhm gewesen sind. [?]
Jer. 34,11 Aber nachher310 3651 wandten sie sich um und ließen die Knechte und Mägde wiederkommen, die sie frei entlassen hatten, und unterjochten sie zu Knechten und zu Mägden.
nun 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 18,5 und ich will einen Bissen Brot holen, und stärkt euer Herz; danach mögt ihr weitergehen; da ihr nun5921 3651 einmal{O. denn darum seid ihr} vorbeigekommen seid bei eurem Knecht. Und sie sprachen: Tu so, wie du geredet hast.
1. Mo. 19,8 Sieh doch, ich habe zwei Töchter, die keinen Mann erkannt haben; lasst mich sie doch zu euch herausbringen, und tut ihnen, wie es gut ist in euren Augen; nur diesen Männern tut nichts, da sie nun5921 3651 einmal{O. denn darum sind sie} unter den Schatten meines Daches gekommen sind.
so 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Sam. 3,9 So möge Gott Abner tun und so ihm hinzufügen, wenn ich nicht, wie der HERR dem David geschworen hat, ihm so3588 3651 tun werde:
Ps. 128,4 Siehe, so3588 3651 wird gesegnet sein der Mann, der den HERRN fürchtet.
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Sam. 24,9 Und nachher machte David sich auf, und er ging aus der Höhle hinaus und rief hinter Saul her und sprach: Mein Herr König! Und Saul blickte hinter sich, und David neigte sein Gesicht zur Erde und beugte sich nieder. [?]310 3651
Jer. 49,6 Aber nachher werde ich die Gefangenschaft der Kinder Ammon wenden, spricht der HERR. [?]310 3651
als 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 5,10 Wenn das Gut sich vermehrt, so vermehren sich, die davon zehren; und welchen Nutzen hat dessen Besitzer, als3651 518 das Anschauen seiner Augen?
an 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 13,16 Und es sei zu einem Zeichen an5921 3651 deiner Hand und zu Stirnbändern zwischen deinen Augen; denn mit starker Hand hat der HERR uns aus Ägypten herausgeführt.
da nun einmal 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 33,10 Und Jakob sprach: Nicht doch; wenn ich denn Gnade gefunden habe in deinen Augen, so nimm mein Geschenk von meiner Hand, da5921 3651 ich nun5921 3651 einmal5921 3651 dein Angesicht gesehen habe{O. denn darum habe ich usw.}, als hätte ich Gottes Angesicht gesehen, und du Wohlgefallen an mir gehabt hast.
die 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 1,12 so sind dir Weisheit und Erkenntnis gegeben; und Reichtum und Güter und Ehre will ich dir geben, dergleichen die Könige, die834 3651 vor dir gewesen sind, nicht gehabt haben und dergleichen keiner nach dir haben1961 3651 wird.
finden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 9,13 Sowie ihr in die Stadt kommt, werdet ihr ihn finden3651 4672, bevor er zur Höhe hinaufgeht zum Essen; denn das Volk isst nicht, bis er gekommen ist; denn er segnet das Schlachtopfer, danach310 3651 essen die Geladenen. So geht nun hinauf, denn gerade heute werdet ihr ihn finden.
haben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 1,12 so sind dir Weisheit und Erkenntnis gegeben; und Reichtum und Güter und Ehre will ich dir geben, dergleichen die Könige, die834 3651 vor dir gewesen sind, nicht gehabt haben und dergleichen keiner nach dir haben1961 3651 wird.
nachdem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 24,10 Aber dem David schlug sein Herz{Eig. dem David schlug sein Herz, d.h. sein Gewissen strafte ihn}, nachdem310 3651 er das Volk gezählt hatte; und David sprach zu dem HERRN: Ich habe sehr gesündigt in dem, was ich getan habe; und nun, HERR, lass doch die Ungerechtigkeit deines Knechtes vorübergehen, denn ich habe sehr töricht gehandelt!
So 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön. 1,30 so wie ich dir bei dem HERRN, dem Gott Israels, geschworen habe, indem ich sprach: Dein Sohn Salomo soll nach mir König sein, und er soll auf meinem Thron sitzen an meiner Statt! So3588 3651 werde ich an diesem Tag tun.
Unrecht 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 23,10 Denn das Land ist voll von Ehebrechern; denn das Land trauert wegen des Fluches, die Auen der Steppe verdorren, und ihr Lauf ist böse, und ihre Macht{O. Kraft} ist Unrecht3808 3651. [?]
unwahr 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 48,30 Ich kenne wohl sein Wüten, spricht der HERR, und sein eitles Prahlen; unwahr3808 3651 haben sie gehandelt.
wodurch 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 41,7 Und die Erweiterung und Umgebung nahm nach oben hin mehr und mehr zu, hinsichtlich der Seitenzimmer; denn die Umgebung des Hauses vergrößerte sich nach oben hin mehr und mehr rings um das Haus{Der Anbau der Seitenstockwerke wurde nach oben hin immer breiter, während die Mauer in demselben Maße zurücktrat}, wodurch5921 3651 Breite am Haus nach oben hin entstand. Und so stieg das untere Stockwerk zum oberen auf nach Verhältnis des mittleren. [?] [?] [?]
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 6,21 Das ist das Gesetz des Nasirs, der ein Gelübde tut, und das seine Opfergabe dem HERRN wegen seiner Weihe, außer dem, was seine Hand aufbringen kann. Gemäß seinem Gelübde, das er getan hat, so soll er tun nach dem Gesetz seiner Weihe. [?]3651 6310
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 9,35 So will ich reden und ihn nicht fürchten; denn nicht so steht es bei mir. [?] [?]3808 3651
danach 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
2. Sam. 3,28 Und David hörte es danach4480 310 3651 und sprach: Schuldlos bin ich und mein Königreich vor dem HERRN ewiglich an dem Blut Abners, des Sohnes Ners! [?] [?]
2. Sam. 15,1 Und es geschah danach4480 310 3651, da schaffte sich Absalom Wagen und Pferde an und 50 Mann, die vor ihm herliefen.
2. Chr. 32,23 Und viele brachten Gaben für den HERRN nach Jerusalem und Kostbarkeiten für Jehiskia, den König von Juda; und er wurde danach4480 310 3651 erhoben in den Augen aller Nationen.
weil 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 38,26 Und Juda erkannte es und sprach: Sie ist gerechter als ich, weil3588 5921 3651 ich sie nicht meinem Sohn Schela gegeben habe. Und er erkannte sie von da an nicht mehr. [?]
Weil 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 14,43 denn die Amalekiter und die Kanaaniter sind dort vor euch, und ihr werdet durchs Schwert fallen. Weil3588 5921 3651 ihr euch von der Nachfolge des HERRN{Eig. von hinter dem HERRN her} abgewandt habt, wird der HERR nicht mit euch sein.
weil 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 34,27 weil834 5921 3651 sie von seiner Nachfolge{Eig. von hinter ihm} abgewichen sind{And. üb.: denn darum sind sie usw.} und alle seine Wege nicht bedacht haben,