Psalm 63 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 0.9 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen

Ps 63

1 (Ein PsalmPsalm von DavidDavid, als er in der WüsteWüste JudaJuda war.)

2 GottGott, du bist mein GottGott1! Frühe suche ich dich. Es dürstet nach dir meine SeeleSeele, nach dir schmachtet mein FleischFleisch in einem dürren und lechzenden Land ohne Wasser,

3 – wie ich dich angeschaut habe im HeiligtumHeiligtum – um deine MachtMacht und deine HerrlichkeitHerrlichkeit zu sehen.

4 Denn deine Güte ist besser als LebenLeben; meine Lippen werden dich rühmen.

5 So werde ich dich preisenpreisen während meines LebensLebens, meine Hände aufheben in deinem NamenNamen.

6 Wie von Mark und FettFett wird gesättigt werden meine SeeleSeele, und mit jubelnden Lippen wird lobenloben mein Mund,

7 wenn ich deiner gedenke auf meinem LagerLager, über dich sinne2 in den Nachtwachen.

8 Denn du bist mir zur Hilfe gewesen, und ich werde jubeln in dem Schatten deiner FlügelFlügel.

9 Meine SeeleSeele hängt dir nach3, es hält mich aufrecht deine Rechte.

10 Jene aber, die nach meinem LebenLeben trachten, um es zu verderbenverderben, werden hineingehen in die untersten Örter der ErdeErde.

11 Man wird sie preisgeben der GewaltGewalt des SchwertesSchwertes, das Teil der Schakale werden sie sein.

12 Und der König wird sich freuen in GottGott; es wird sich rühmen jeder, der bei ihm schwört; denn der Mund der Lügenredner wird verstopft werden.

Fußnoten

  • 1 El
  • 2 O. sinne ich über dich
  • 3 d.h. folgt dir unmittelbar nach