Psalm 103 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 (Von DavidDavid1732.)

PreisePreise1288 den HERRNHERRN3068, meine SeeleSeele5315, und all3605 mein Inneres7130 seinen heiligen6944 NamenNamen8034!

2 PreisePreise1288 den HERRNHERRN3068, meine SeeleSeele5315, und vergiss7911 nicht408 alle3605 seine Wohltaten1576!

3 Der alle3605 deine Ungerechtigkeit5771 vergibt5545, der alle3605 deine Krankheiten8463 heilt7495;

4 der dein LebenLeben2416 erlöst1350 von4480 der GrubeGrube7845, der dich krönt5849 mit Güte2617 und Erbarmungen7356;

5 der mit Gutem28961 sättigt7646 dein Alter57162; deine Jugend5271 erneuert2318 sich wie die des AdlersAdlers54043.

6 Der HERRHERR3068 übt6213 GerechtigkeitGerechtigkeit66664 und schafft Recht4941 allen3605, die bedrückt6231 werden.

7 Er tat3045 seine Wege1870 kund3045 dem MoseMose4872, den KindernKindern1121 IsraelIsrael3478 seine Taten5949.

8 Barmherzig7349 und gnädig2587 ist der HERRHERR3068, langsam750 zum ZornZorn639 und groß7227 an Güte2617;

9 er wird nicht3808 immer5331 rechten7378 und nicht3808 ewiglich nachtragen5201. [?]5769

10 Er hat uns nicht3808 getan6213 nach unseren Sünden2399, und nach unseren Ungerechtigkeiten5771 uns nicht3808 vergolten1580.

11 Denn3588 so hoch1361 die HimmelHimmel8064 über5921 der ErdeErde776 sind, ist gewaltig1396 seine Güte2617 über5921 die, die ihn fürchten3373;

12 so weit7350 der OstenOsten4217 ist vom4480 WestenWesten4628, hat er von uns entfernt7368 unsere ÜbertretungenÜbertretungen6588.

13 Wie ein VaterVater1 sich über5921 die KinderKinder1121 erbarmt7355, so erbarmt7355 sich der HERRHERR3068 über5921 die, die ihn fürchten3373.

14 Denn3588 er1931 kennt3045 unser GebildeGebilde3336, ist eingedenk2142, dass3588 wir587 StaubStaub6083 sind.

15 Der MenschMensch582 – wie GrasGras2682 sind seine TageTage3117; wie die Blume6733 des Feldes7704, so3651 blüht6692 er.

16 Denn3588 ein WindWind7307 fährt5674 darüber5674, und sie ist nicht369 mehr5750, und ihre Stätte4725 kennt5234 sie nicht3808 mehr5750.

17 Die Güte2617 des HERRNHERRN3068 aber ist von4480 Ewigkeit5769 zu5704 Ewigkeit5769 über5921 die, die ihn fürchten3373, und seine GerechtigkeitGerechtigkeit6666 auf Kindeskinder1121 1121 hin;

18 für die, die seinen BundBund1285 halten8104, und seiner Vorschriften6490 gedenken, um sie zu tun6213. [?]2142

19 Der HERRHERR3068 hat in den Himmeln8064 festgestellt3559 seinen ThronThron3678, und sein ReichReich4438 herrscht4910 über alles3605.

20 Preist1288 den HERRNHERRN3068, ihr seine EngelEngel4397, ihr Gewaltigen1368 an KraftKraft3581, Täter6213 seines WortesWortes1697, gehorsam8085 der Stimme6963 seines WortesWortes1697!

21 Preist1288 den HERRNHERRN3068, alle3605 seine HeerscharenHeerscharen6635, ihr, seine DienerDiener8334, Täter6213 seines Wohlgefallens7522!

22 Preist1288 den HERRNHERRN3068, alle3605 seine WerkeWerke4639, an allen3605 Orten4725 seiner Herrschaft4475! PreisePreise1288 den HERRNHERRN3068, meine SeeleSeele5315!

Fußnoten

  • 1 O. mit Gütern
  • 2 Eig. deine Zierde; der Sinn des hebr. Wortes ist hier ungewiss
  • 3 W. wie der Adler
  • 4 Eig. Gerechtigkeiten; vergl. Ps 11,7