Psalm 111 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 0.9 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen

Ps 111

11(Lobt den HERRNHERRN!2)

PreisenPreisen will ich den HERRNHERRN von ganzem Herzen im Kreis3 der Aufrichtigen4 und in der GemeindeGemeinde.

2 Groß sind die Taten des HERRNHERRN, sie werden erforscht von allen, die Lust an ihnen haben.

3 Majestät und Pracht ist sein Tun; und seine GerechtigkeitGerechtigkeit besteht ewiglich.

4 Er hat ein Gedächtnis gestiftet seinen Wundertaten; gnädig und barmherzig ist der HERRHERR.

5 Er hat Speise gegeben denen, die ihn fürchten; er gedenkt in Ewigkeit seines BundesBundes.

6 Er hat seinem Volk kundgemacht die KraftKraft seiner Taten, um ihnen zu geben5 das ErbteilErbteil der NationenNationen.

7 Die Taten seiner Hände sind WahrheitWahrheit und Recht; zuverlässig sind alle seine Vorschriften,

8 festgestellt auf immer, auf ewigewig, ausgeführt in WahrheitWahrheit und Geradheit.

9 Er hat ErlösungErlösung gesandt seinem Volk, seinen BundBund verordnet auf ewigewig; heiligheilig und furchtbar ist sein Name.

10 Die Furcht des HERRNHERRN ist der Weisheit AnfangAnfang; gute EinsichtEinsicht haben alle, die sie6 ausüben. Sein LobLob7 besteht ewiglich.

Fußnoten

  • 1 Die Anfangsbuchstaben einer jeden Vershälfte dieses Psalmes folgen im Hebr. der alphabetischen Ordnung.
  • 2 Hallelujah!
  • 3 Dasselbe Wort wie Ps. 89,7
  • 4 O. Rechtschaffenen; so auch Ps. 112,2.4
  • 5 O. indem er ihnen gab
  • 6 d.h. die Vorschriften (V.7)
  • 7 O. Ruhm