Psalm 47 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 0.9 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen

Ps 47

1 (Dem Vorsänger. Von den Söhnen KorahsKorahs, ein PsalmPsalm.)

2 Ihr Völker alle, klatscht in die Hände! Jauchzt GottGott mit Jubelschall!

3 Denn der HERRHERR, der Höchste, ist furchtbar, ein großer König über die ganze ErdeErde.

4 Er unterwarf uns die Völker, und die Völkerschaften unter unsere Füße.

5 Er erwählte für uns unser ErbteilErbteil, den Stolz JakobsJakobs, den er geliebt hat. (SelaSela.)

6 GottGott ist emporgestiegen unter Jauchzen, der HERRHERR unter Posaunenschall.

7 Singt GottGott PsalmenPsalmen1, singt PsalmenPsalmen; singt PsalmenPsalmen unserem König, singt PsalmenPsalmen!

8 Denn GottGott ist König der ganzen ErdeErde; singt PsalmenPsalmen mit EinsichtEinsicht2!

9 GottGott regiert über die NationenNationen; GottGott hat sich auf den ThronThron seiner HeiligkeitHeiligkeit gesetzt.

10 Die Edlen der Völker haben sich versammelt und das Volk3 des GottesGottes AbrahamsAbrahams; denn die SchildeSchilde4 der ErdeErde sind GottesGottes; er ist sehr erhaben.

Fußnoten

  • 1 Eig. Singspielt
  • 2 Eig. Singt Maskil. S. die Anm. zu Ps. 32, Überschrift
  • 3 O. als ein Volk
  • 4 d.h. die Fürsten, die Schirmherren