Strong H7321 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 7320H 7322

רוּע

rûa‛

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


jauchzen 17 Vorkommen in 17 Bibelstellen
Ri. 15,14 Als er nach Lechi kam, da jauchzten ihm die Philister entgegen; aber der Geist des HERRN geriet über ihn, und die Stricke, die an seinen Armen waren, wurden wie Flachsfäden, die vom Feuer versengt sind, und seine Fesseln schmolzen weg von seinen Händen.
1. Sam. 4,5 Und es geschah, als die Lade des Bundes des HERRN ins Lager kam, da jauchzte ganz Israel mit großem Jauchzen, dass die Erde erdröhnte.
1. Sam. 10,24 Und Samuel sprach zu dem ganzen Volk: Habt ihr gesehen, den der HERR erwählt hat? Denn{O. dass} keiner ist wie er im ganzen Volk. Da jauchzte das ganze Volk, und sie sprachen: Es lebe der König! [?]
Hiob 38,7 als die Morgensterne miteinander jubelten und alle Söhne Gottes jauchzten?
Ps. 41,12 Daran erkenne ich, dass du Gefallen an mir hast, dass mein Feind nicht über mich jauchzt.
  + 13 weitere Stellen
Geschrei erheben 6 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Jos. 6,10 Und Josua hatte dem Volk geboten und gesagt: Ihr sollt kein Geschrei erheben und eure Stimme nicht hören lassen, und kein Wort soll aus eurem Mund gehen; bis zu dem Tag, da ich zu euch sage: Erhebt ein Geschrei! Dann sollt ihr ein Geschrei erheben.
Jos. 6,16 Und es geschah beim siebten Mal, als die Priester in die Posaunen stießen, da sprach Josua zu dem Volk: Erhebt ein Geschrei! Denn der HERR hat euch die Stadt gegeben. [?]
Jos. 6,20 Und das Volk erhob ein Geschrei, und sie stießen in die Posaunen. Und es geschah, als das Volk den Schall der Posaunen hörte, und als das Volk ein großes Geschrei erhob, da stürzte die Mauer an ihrer Stelle ein, und das Volk stieg in die Stadt hinein, jeder gerade vor sich hin, und sie nahmen die Stadt ein.
1. Sam. 17,52 Und die Männer von Israel und Juda machten sich auf und erhoben ein Geschrei und verfolgten die Philister bis zum Eingang des Tales{W. bis man in das Tal kommt; And. l.: bis nach Gat} und bis zu den Toren von Ekron; und die Erschlagenen der Philister fielen auf dem Weg nach Schaaraim und bis Gat und bis Ekron.
[?] 3 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Esra 3,11 Und sie hoben einen Wechselgesang an mit Lob und Dank{O. sie stimmten Lob und Dank an} dem HERRN: Denn er ist gütig, denn{O. weil er gütig ist, weil} seine Güte währt ewiglich über Israel. Und das ganze Volk erhob ein großes Jubelgeschrei beim Lob des HERRN, weil der Grund zum Haus des HERRN gelegt wurde. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
Esra 3,13 Und das Volk konnte den Schall des freudigen Jauchzens nicht unterscheiden von der Stimme des Weinens im Volk; denn das Volk erhob ein großes Jubelgeschrei, und der Schall wurde gehört bis in die Ferne. [?] [?] [?] [?]
Spr. 13,20 Wer mit Weisen umgeht, wird weise; aber wer sich zu Toren gesellt, wird schlecht. [?]
Jer. 50,15 Erhebt ein Schlachtgeschrei gegen dasselbe ringsum! Es hat sich ergeben{W. Es hat seine Hand gereicht}; gefallen sind seine Festungswerke, niedergerissen seine Mauern. Denn es ist die Rache des HERRN. Rächt euch an ihm, tut ihm, wie es getan hat! [?]
schreien 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ri. 7,21 Und sie standen jeder an seiner Stelle, rings um das Lager. Da lief das ganze Lager und schrie und floh. [?]
Hiob 30,5 Aus der Mitte der Menschen werden sie vertrieben; man schreit über sie wie über einen Dieb.
Jes. 15,4 Und Hesbon schreit und Elale; bis Jahaz wird ihre Stimme gehört. Darum schreien die Gerüsteten Moabs laut auf, seine Seele bebt in ihm.
Lärm 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
4. Mo. 10,7 Aber um die Versammlung zu versammeln, sollt ihr hineinstoßen und nicht Lärm blasen. [?]
4. Mo. 10,9 Und wenn ihr in eurem Land in den Kampf zieht gegen den Bedränger, der euch bedrängt, so sollt ihr mit den Trompeten Lärm blasen; und es wird euer gedacht werden vor dem HERRN, eurem Gott, und ihr werdet gerettet werden von euren Feinden.
Lärm blasen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Chr. 13,12 Und siehe, Gott ist mit uns an unserer Spitze und seine Priester und die Lärmtrompeten, um Lärm zu blasen gegen euch. Kinder Israel! Kämpft nicht gegen den HERRN, den Gott eurer Väter; denn es wird euch nicht gelingen.
Joel 2,1 Stoßt in die Posaune auf Zion, und blast Lärm auf meinem heiligen Berg! Beben sollen alle Bewohner des Landes; denn es kommt der Tag des HERRN, denn er ist nahe:
schlecht ergehen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Spr. 11,15 Sehr schlecht ergeht es einem, wenn er für einen anderen Bürge geworden ist; wer aber das Handeinschlagen hasst, ist sicher.
Spr. 13,20 Wer mit Weisen umgeht, wird weise; aber wer sich zu Toren gesellt, wird schlecht. [?]
zujauchzen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 95,1 Kommt, lasst uns dem HERRN zujubeln, lasst uns zujauchzen dem Felsen unseres Heils!
Ps. 95,2 Lasst uns ihm entgegengehen mit Lob{O. Dank}, lasst uns mit Psalmen ihm zujauchzen!
ein Geschrei erheben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 6,20 Und das Volk erhob ein Geschrei, und sie stießen in die Posaunen. Und es geschah, als das Volk den Schall der Posaunen hörte, und als das Volk ein großes Geschrei erhob, da stürzte die Mauer an ihrer Stelle ein, und das Volk stieg in die Stadt hinein, jeder gerade vor sich hin, und sie nahmen die Stadt ein.
erheben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 6,5 Und es soll geschehen, wenn man das Lärmhorn{And.: Widderhorn; vergl. 2. Mose 19,13} anhaltend bläst, wenn ihr den Schall der Posaune hört, so soll das ganze Volk ein großes Geschrei{Eig. Jauchzen, Feldgeschrei; so auch V. 10 usw.} erheben; und die Mauer der Stadt wird an ihrer Stelle einstürzen, und das Volk soll hinaufsteigen, jeder gerade vor sich hin.
Geschrei 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mich. 4,9 Nun, warum erhebst du ein Geschrei? Ist kein König in dir? Oder ist dein Ratgeber umgekommen, dass dich Wehen ergriffen haben der Gebärenden gleich?
Kriegsgeschrei 2 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 13,15 und die Männer von Juda erhoben ein Kriegsgeschrei. Und es geschah, als die Männer von Juda das Kriegsgeschrei erhoben, da schlug Gott Jerobeam und ganz Israel vor Abija und Juda.
Kriegsgeschrei erheben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 50,15 Erhebt ein Schlachtgeschrei gegen dasselbe ringsum! Es hat sich ergeben{W. Es hat seine Hand gereicht}; gefallen sind seine Festungswerke, niedergerissen seine Mauern. Denn es ist die Rache des HERRN. Rächt euch an ihm, tut ihm, wie es getan hat! [?]
laut rufen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hos. 5,8 Stoßt in die Posaune in Gibea, in die Trompete in Rama; ruft laut{O. blast Lärm} in Beth-Awen: Der Feind hinter dir her, Benjamin!
Schlachtruf 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 42,13 Der HERR wird ausziehen wie ein Held, wie ein Kriegsmann den Eifer anfachen; er wird einen Schlachtruf, ja, ein gellendes Kriegsgeschrei erheben, sich als Held beweisen gegen seine Feinde.

Zusammengesetzte Wörter

Kampfgeschrei 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 17,20 Da machte sich David frühmorgens auf und überließ das Kleinvieh einem Hüter; und er nahm und ging hin, wie Isai ihm geboten hatte; und er kam an die Wagenburg, als das Heer, das in die Schlachtreihe ausrückte, das Kampfgeschrei7321 4421 erhob.