Psalm 140 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 0.9 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen

Ps 140

1 (Dem Vorsänger. Ein PsalmPsalm von DavidDavid.)

2 Befreie mich, HERRHERR, von dem bösen Menschen; vor dem MannMann der Gewalttaten behüte mich!

3 Die Bosheiten ersinnen im Herzen, täglich Krieg erregen.

4 Sie schärfen ihre Zunge wie eine SchlangeSchlange; Otterngift ist unter ihren Lippen. (SelaSela.) [Röm 3,13]

5 Bewahre mich, HERRHERR, vor den Händen des Gottlosen, vor dem MannMann der Gewalttaten behüte mich, die darauf sinnen, meine Tritte umzustoßen!

6 Die Stolzen haben mir heimlich eine SchlingeSchlinge und FallstrickeFallstricke gelegt, ein NetzNetz ausgespannt zur Seite des Weges, sie haben mir Fallen gestellt. (SelaSela.)

7 Ich sprach zu dem HERRNHERRN: Du bist mein GottGott1! Nimm zu Ohren, HERRHERR, die Stimme meines FlehensFlehens!

8 Der HERRHERR, der HerrHerr, ist die Stärke meiner Rettung, du hast mein HauptHaupt beschirmt am TagTag der WaffenWaffen2.

9 Gewähre nicht, HERRHERR, die Gelüste des Gottlosen, lass sein Vorhaben nicht gelingen: Sie würden sich erheben. (SelaSela.)

10 Die Häupter derer, die mich umringen3 – das Unheil ihrer Lippen bedecke sie!

11 Mögen feurige Kohlen auf sie herabfallen! Ins FeuerFeuer stürze er sie, in Wasserfluten, dass sie nicht aufstehen!

12 Der MannMann von böser Zunge möge4 nicht feststehen im Land; der MannMann der Gewalttat – das Böse möge5 ihn jagen bis zum Sturz6!

13 Ich weiß, dass der HERRHERR ausführen wird die Rechtssache des Elenden, das Recht der Armen.

14 Ja, die Gerechten werden deinen NamenNamen preisenpreisen, die Aufrichtigen werden vor deinem7 Angesicht wohnen.

Fußnoten

  • 1 El
  • 2 O. am Tag der Rüstung, d.h. an dem man sich zum Kampf rüstet
  • 3 And. l.: ... gelingen! (Sela.) Erheben die mich Umringenden das Haupt usw.
  • 4 O. wird
  • 5 O. wird
  • 6 O. in Sturmeseile
  • 7 S. die Anm. zu Ps. 16,11