Psalm 54 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 0.9 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen

Ps 54

1 (Dem Vorsänger, mit SaitenspielSaitenspiel. Ein MaskilMaskil1 von DavidDavid, 2 als die SiphiterSiphiter kamen und zu SaulSaul sprachensprachen: Hält DavidDavid sich nicht bei uns verborgen?)

3 GottGott, durch deinen NamenNamen rette mich, und schaffe mir Recht durch deine MachtMacht!

4 GottGott, höre mein GebetGebet, nimm zu Ohren die Reden meines Mundes!

5 Denn Fremde sind gegen mich aufgestanden, und Gewalttätige trachten nach meinem LebenLeben; sie haben GottGott nicht vor sich gestellt. (SelaSela.)

6 Siehe, GottGott ist mein Helfer; der HerrHerr ist unter denen2, die meine SeeleSeele stützen.

7 Er wird das Böse zurückerstatten meinen Feinden3; nach deiner WahrheitWahrheit vertilge sie!

8 OpfernOpfern will ich dir mit Freiwilligkeit; deinen NamenNamen will ich preisenpreisen, HERRHERR, denn er ist gut.

9 Denn aus aller BedrängnisBedrängnis hat er mich errettet; und mein Auge hat seine Lust gesehen an meinen Feinden.

Fußnoten

  • 1 S. die Anm. zu Ps. 32, Überschrift
  • 2 d.h. ist der Inbegriff aller derer usw.; eine hebräische Ausdrucksweise
  • 3 Eig. Nachstellern; so auch Ps. 56,2; 59,10