Strong H6869 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6868H 6870

צרה

tsârâh

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Bedrängnis 35 Vorkommen in 35 Bibelstellen
Ri. 10,14 Geht hin und schreit zu den Göttern, die ihr erwählt habt: Sie mögen euch retten zur Zeit eurer Bedrängnis!
1. Sam. 26,24 Und siehe, wie deine Seele an diesem Tag hochgeachtet gewesen ist in meinen Augen, so möge meine Seele hochgeachtet sein in den Augen des HERRN, und er möge mich erretten aus aller Bedrängnis! [?] [?]
2. Sam. 4,9 Da antwortete David Rekab und Baana, seinem Bruder, den Söhnen Rimmons, des Beerotiters, und sprach zu ihnen: So wahr der HERR lebt, der meine Seele erlöst hat aus aller Bedrängnis,
1. Kön. 1,29 Und der König schwur und sprach: So wahr der HERR lebt, der meine Seele aus aller Bedrängnis erlöst hat,
2. Kön. 19,3 Und sie sprachen zu ihm: So spricht Hiskia: Dieser Tag ist ein Tag der Bedrängnis und der Züchtigung und der Schmähung; denn die Kinder sind bis an die Geburt gekommen, aber da ist keine Kraft zum Gebären.
  + 31 weitere Stellen
Drangsal 21 Vorkommen in 21 Bibelstellen
1. Mo. 35,3 und wir wollen uns aufmachen und nach Bethel hinaufziehen, und ich werde dort einen Altar machen dem Gott{El}, der mir geantwortet hat am Tag meiner Drangsal und mit mir gewesen ist auf dem Weg, den ich gewandelt bin.
1. Mo. 42,21 Da sprachen sie einer zum anderen: Wirklich, wir sind schuldig{O. wir büßen} wegen unseres Bruders, dessen Seelenangst6869 5315 wir sahen, als er zu uns flehte, und wir hörten nicht; darum ist diese Drangsal über uns gekommen. [?]
5. Mo. 31,17 Und mein Zorn wird an jenem Tag gegen dasselbe entbrennen, und ich werde sie verlassen und mein Angesicht vor ihnen verbergen; und es wird verzehrt werden, und viele Übel und Drangsale werden es treffen. Und es wird an jenem Tag sagen: Haben nicht darum diese Übel mich getroffen, weil mein Gott nicht in meiner Mitte ist?
5. Mo. 31,21 Und es wird geschehen, wenn viele Übel und Drangsale sie treffen, so wird dieses Lied Zeugnis gegen sie ablegen; denn es wird nicht vergessen werden aus dem Mund ihrer Nachkommen. Denn ich kenne ihr Sinnen, womit sie schon heute umgehen, ehe ich sie in das Land bringe, von dem ich geschworen habe. [?]
1. Sam. 10,19 ihr aber habt heute euren Gott verworfen, der euch aus allen euren Unglücken und euren Drangsalen gerettet hat, und habt zu ihm gesagt: Einen König{And. l.: ... habt gesagt: Nein, sondern einen König; wie Kap. 8,19} sollst du über uns setzen! Nun denn, stellt euch auf vor dem HERRN nach euren Stämmen und nach euren Tausenden! [?]
  + 17 weitere Stellen
[?] 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Ps. 138,7 Wenn ich inmitten der Drangsal wandle, wirst du mich beleben; gegen den Zorn meiner Feinde wirst du deine Hand ausstrecken, und deine Rechte wird mich retten. [?]
Spr. 12,13 In der Übertretung der Lippen ist ein böser Fallstrick, aber der Gerechte entgeht der Drangsal. [?]
Spr. 17,17 Der Freund liebt zu aller Zeit, und als Bruder für die Drangsal wird er geboren{And. üb.: und ein Bruder wird für die Drangsal geboren}. [?]
Spr. 24,10 Zeigst du dich schlaff am Tag der Drangsal, so ist deine Kraft gering{Eig. beschränkt}. [?]
Spr. 25,19 Ein zerbrochener Zahn und ein wankender Fuß: So ist das Vertrauen auf einen Treulosen am Tag der Drangsal. [?]
  + 2 weitere Stellen
Angst 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Jer. 4,31 Denn ich höre eine Stimme wie von einer Kreißenden, Angst wie von einer Erstgebärenden, die Stimme der Tochter Zion; sie seufzt, sie breitet ihre Hände aus: Wehe mir! Denn kraftlos erliegt meine Seele den Mördern.
Jer. 6,24 Wir haben die Nachricht von ihm vernommen: Unsere Hände sind schlaff geworden; Angst hat uns ergriffen, Wehen, der Gebärenden gleich. [?]
Jer. 49,24 Damaskus ist schlaff{d.h. mutlos} geworden; es hat sich umgewandt, um zu fliehen, und Schrecken hat es ergriffen; Angst und Wehen haben es erfasst, der Gebärenden gleich.
Jer. 50,43 Der König von Babel hat die Nachricht von ihnen vernommen, und seine Hände sind schlaff geworden; Angst hat ihn ergriffen, Wehen, der Gebärenden gleich.
Sach. 10,11 Und er wird durch das Meer der Angst ziehen und die Wellen im Meer schlagen, und alle Tiefen des Stromes{Der hebr. Ausdruck bezeichnet den Nil} werden versiegen; und der Stolz Assyriens wird niedergeworfen werden, und weichen wird das Zepter{O. der Stab (des Treibers)} Ägyptens.
Drangsalen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hiob 5,19 In sechs Drangsalen wird er dich erretten, und in sieben wird dich kein Unglück antasten.
Spr. 21,23 Wer seinen Mund und seine Zunge bewahrt, bewahrt seine Seele vor Drangsalen.
Ängste 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 25,17 Die Ängste meines Herzens haben sich vermehrt, führe{Wahrsch. ist zu l.: Mache Raum den Ängsten meines Herzens, und führe usw.} mich heraus aus meinen Drangsalen! [?]
Not 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 46,7 Sie heben ihn auf, tragen ihn auf der Schulter und lassen ihn nieder auf seine Stelle, und er steht da: Von seinem Ort weicht er nicht. Auch schreit man zu ihm, aber er antwortet nicht: Niemand rettet er aus seiner Not.
Widersacherin 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 1,6 Und ihre Widersacherin kränkte sie mit vieler Kränkung, um sie aufzubringen, weil der HERR ihren Mutterleib verschlossen hatte.

Zusammengesetzte Wörter

Seelenangst 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 42,21 Da sprachen sie einer zum anderen: Wirklich, wir sind schuldig{O. wir büßen} wegen unseres Bruders, dessen Seelenangst6869 5315 wir sahen, als er zu uns flehte, und wir hörten nicht; darum ist diese Drangsal über uns gekommen. [?]