Strong H5048 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 5047H 5049

נגד

neged

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


vor 69 Vorkommen in 65 Bibelstellen
1. Mo. 31,32 Bei wem du deine Götter findest, der soll nicht leben. Erforsche vor unseren Brüdern, was bei mir ist, und nimm es dir. Jakob aber wusste nicht, dass Rahel sie gestohlen hatte.
1. Mo. 31,37 Da du all mein Gerät durchtastet hast, was hast du gefunden von allem Gerät deines Hauses? Lege es hierher vor meine Brüder und deine Brüder, und sie mögen zwischen uns beiden entscheiden!
1. Mo. 33,12 Und Esau{W. er} sprach: Lass uns aufbrechen und weiterziehen, und ich will vor{O. neben} dir herziehen.
1. Mo. 47,15 Und als das Geld im Land Ägypten und im Land Kanaan ausging, da kamen alle Ägypter zu Joseph und sprachen: Gib uns Brot! Warum sollen wir denn vor dir sterben? Denn das Geld ist zu Ende.
4. Mo. 22,32 Und der Engel des HERRN sprach zu ihm: Warum hast du deine Eselin nun dreimal geschlagen? Siehe, ich bin ausgegangen, dir zu widerstehen{W. als Widersacher}, denn der Weg ist verderblich{O. stürzt ins Verderben} vor mir. [?] [?] [?]
  + 61 weitere Stellen
gegenüber 28 Vorkommen in 26 Bibelstellen
2. Mo. 19,2 Sie brachen auf von Rephidim und kamen in die Wüste Sinai und lagerten sich in der Wüste; und Israel lagerte sich dort dem Berg gegenüber.
Jos. 3,16 da blieben die von oben herabfließenden Wasser stehen; sie richteten sich auf wie ein Damm, sehr fern, bei Adam, der Stadt, die seitwärts von Zaretan liegt; und die nach dem Meer der Ebene{H. Araba; vergl. die Anm. zu 5. Mose 1,1}, dem Salzmeer, hinabfließenden wurden völlig abgeschnitten. Und das Volk zog hindurch, Jericho gegenüber. [?]
Jos. 8,33 Und ganz Israel und seine Ältesten und Vorsteher und seine Richter standen an dieser und an jener Seite der Lade, den Priestern, den Leviten, gegenüber, die die Lade des Bundes des HERRN trugen, der Fremde wie der Einheimische, die eine Hälfte gegen den Berg Gerisim hin und die andere Hälfte gegen den Berg Ebal hin, wie Mose, der Knecht des HERRN, im Anfang geboten hatte, das Volk Israel zu segnen{O. geboten hatte, das Volk Israel im Anfang zu segnen}.
1. Kön. 20,27 Und die Kinder Israel wurden gemustert und mit Vorrat versorgt, und sie zogen ihnen entgegen; und die Kinder Israel lagerten sich ihnen gegenüber wie zwei kleine Herden Ziegen; die Syrer aber füllten das Land. [?]
1. Kön. 21,10 und setzt zwei Männer, Söhne Belials{S. die Anm. zu Richt. 19,22}, ihm gegenüber, dass sie gegen ihn zeugen und sprechen: Du hast Gott und den König gelästert! Und führt ihn hinaus und steinigt ihn, dass er sterbe.
  + 22 weitere Stellen
angesichts 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
1. Kön. 8,22 Und Salomo trat vor den Altar des HERRN angesichts der ganzen Versammlung Israels; und er breitete seine Hände aus zum Himmel
2. Chr. 6,12 Und er trat vor den Altar des HERRN angesichts der ganzen Versammlung Israels, und er breitete seine Hände aus.
2. Chr. 6,13 Denn Salomo hatte ein Gestell aus Kupfer gemacht und es mitten in den Vorhof gestellt: 5 Ellen seine Länge, und 5 Ellen seine Breite, und 3 Ellen seine Höhe; und er trat darauf und kniete, angesichts der ganzen Versammlung Israels, auf seine Knie nieder und breitete seine Hände aus zum Himmel
Neh. 3,37 Und decke ihre Ungerechtigkeit nicht zu, und ihre Sünde werde nicht ausgelöscht vor deinem Angesicht! Denn sie haben dich gereizt angesichts der Bauenden.
Ps. 23,5 Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde; du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, mein Becher fließt über.
  + 2 weitere Stellen
[?] 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
1. Mo. 2,18 Und Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Hilfe machen, seines Gleichen{Eig. ihm entsprechend}. [?]
1. Mo. 2,20 Und der Mensch gab Namen allem Vieh und den Vögeln des Himmels und allen Tieren des Feldes. Aber für Adam fand er keine Hilfe seines Gleichen{Eig. ihm entsprechend}. [?]
Jos. 5,13 Und es geschah, als Josua bei Jericho war, da hob er seine Augen auf und sah: Und siehe, ein Mann stand vor ihm, und sein Schwert gezückt in seiner Hand. Und Josua ging auf ihn zu und sprach zu ihm: Bist du für uns oder für unsere Feinde?{O. Gehörst du zu uns oder zu unseren Feinden?} [?] [?]
Jos. 8,11 Und alles Kriegsvolk, das bei ihm war, zog hinauf und rückte heran, und sie kamen der Stadt gegenüber; und sie lagerten sich nördlich von Ai, und das Tal war zwischen ihm und Ai. [?]
Neh. 11,22 Und Aufseher der Leviten in Jerusalem war Ussi, der Sohn Banis, des Sohnes Haschabjas, des Sohnes Mattanjas, des Sohnes Michas, von den Söhnen Asaphs, den Sängern, für das Geschäft im Haus Gottes. [?] [?]
Gegenwart 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Neh. 8,3 Und er las darin vor dem Platz, der vor dem Wassertor liegt, vom lichten Morgen bis zum Mittag, in Gegenwart der Männer und der Frauen und derer, die Verständnis hatten; und die Ohren des ganzen Volkes waren auf das Buch des Gesetzes gerichtet.
Ps. 116,14 Ich will dem HERRN meine Gelübde bezahlen, ja, in der Gegenwart seines ganzen Volkes.
Ps. 116,18 Ich will dem HERRN meine Gelübde bezahlen, ja, in der Gegenwart seines ganzen Volkes,
gerade 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jos. 6,5 Und es soll geschehen, wenn man das Lärmhorn{And.: Widderhorn; vergl. 2. Mose 19,13} anhaltend bläst, wenn ihr den Schall der Posaune hört, so soll das ganze Volk ein großes Geschrei{Eig. Jauchzen, Feldgeschrei; so auch V. 10 usw.} erheben; und die Mauer der Stadt wird an ihrer Stelle einstürzen, und das Volk soll hinaufsteigen, jeder gerade vor sich hin.
Jos. 6,20 Und das Volk erhob ein Geschrei, und sie stießen in die Posaunen. Und es geschah, als das Volk den Schall der Posaunen hörte, und als das Volk ein großes Geschrei erhob, da stürzte die Mauer an ihrer Stelle ein, und das Volk stieg in die Stadt hinein, jeder gerade vor sich hin, und sie nahmen die Stadt ein.
bei 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 5,21 Wehe denen, die in ihren Augen weise und bei sich selbst verständig sind! –
davor 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 47,14 Siehe, sie sind wie Stoppeln geworden, Feuer hat sie verbrannt! Vor der Gewalt der Flamme konnten sie ihr Leben nicht retten: Es war keine Kohle, um sich zu wärmen, kein Feuer, um davor zu sitzen.
entgegenstehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Dan. 10,13 Aber der Fürst des Königreichs Persien stand mir 21 Tage entgegen; und siehe, Michael, einer der ersten Fürsten, kam, um mir zu helfen, und ich trug dort den Sieg davon bei den Königen von Persien.
fern 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 4,25 So zog sie hin und kam zu dem Mann Gottes auf den Berg Karmel. Und es geschah, als der Mann Gottes sie von ferne sah, da sprach er zu Gehasi, seinem Knaben: Siehe da, die Sunamitin! [?] [?] [?]
fernab 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 38,12 Meine Lieben und meine Gefährten stehen fernab von meiner Plage, und meine Verwandten stehen von ferne. [?]
gegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 40,13 Und er maß das Tor vom Dach eines Wachtzimmers bis zum Dach des anderen: 25 Ellen Breite, Tür gegen Tür{d.i. die Breite des ganzen Torgebäudes, die an beiden Seiten des Torweges befindlichen Wachtzimmer inbegriffen}. [?]
gerade vor sich hin 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 12,37 Und sie zogen zum Quelltor; und sie stiegen gerade vor sich hin auf den Stufen der Stadt Davids den Aufgang der Mauer hinauf, und zogen an dem Haus Davids vorüber und bis an das Wassertor im Osten.
geradeaus 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 31,39 Und die Messschnur wird weiter fortlaufen geradeaus über den Hügel Gareb und sich nach Goa wenden.
mir 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hld. 6,5 Wende deine Augen von mir ab, denn sie überwältigen mich. Dein Haar ist wie eine Herde Ziegen, die an den Abhängen des Gilead lagern;
Vor 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 34,10 Und er sprach: Siehe, ich mach einen Bund: Vor deinem ganzen Volk will ich Wunder tun, die nicht gewirkt{Eig. erschaffen} worden sind auf der ganzen Erde und unter allen Nationen; und das ganze Volk, in dessen Mitte du bist, soll das Werk des HERRN sehen; denn{O. dass} furchtbar ist, was ich mit dir tun werde. [?]
vor sich hin 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 4,3 Und ihr werdet durch die Mauerrisse hinausgehen, eine jede vor sich hin, und ihr werdet nach Harmon{Der Sinn dieses Wortes ist unbekannt} hingeworfen werden, spricht der HERR.
weit entfernt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 10,5 Es gelingen seine Wege{Eig. Kräftig (dauerhaft) sind seine Wege} allezeit; hoch sind deine Gerichte, weit von ihm entfernt; alle seine Widersacher – er bläst sie an.

Zusammengesetzte Wörter

gegenüber 9 Vorkommen in 8 Bibelstellen
1. Mo. 21,16 und sie ging hin und setzte sich gegenüber4480 5048, einen Bogenschuss weit, denn sie sprach: Dass ich das Sterben des Kindes nicht ansehe! Und sie setzte sich gegenüber4480 5048 und erhob ihre Stimme und weinte.
4. Mo. 2,2 Die Kinder Israel sollen sich lagern, jeder bei seinem Panier, bei den Zeichen ihrer Vaterhäuser; dem Zelt der Zusammenkunft gegenüber4480 5048 sollen sie sich ringsum lagern. [?]
2. Kön. 2,7 Und 50 Mann von den Söhnen der Propheten gingen hin und stellten sich gegenüber4480 5048 von ferne; und sie beide traten an den Jordan. [?]
2. Kön. 2,15 Als nun die Söhne der Propheten, die gegenüber4480 5048 in Jericho waren, ihn sahen, da sprachen sie: Der Geist des Elia ruht auf Elisa! Und sie kamen ihm entgegen und beugten sich vor ihm zur Erde nieder,
2. Kön. 3,22 Und als sie sich frühmorgens aufmachten, und die Sonne über dem Wasser aufging, da sahen die Moabiter das Wasser gegenüber4480 5048 rot wie Blut.
  + 4 weitere Stellen
vor 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
5. Mo. 28,66 Und dein Leben wird schwebend vor4480 5048 dir hangen, und du wirst dich fürchten Nacht und Tag und deinem Leben nicht trauen.
Jer. 16,17 Denn meine Augen sind auf alle ihre Wege gerichtet; sie sind vor mir nicht verborgen, und ihre Ungerechtigkeit{O. Schuld} ist nicht verhüllt vor4480 5048 meinen Augen.
Amos 9,3 und wenn sie sich auf den Gipfel des Karmel verbergen, werde ich von dort sie hervorsuchen und holen; und wenn sie sich vor4480 5048 meinen Augen weg, im Grund des Meeres verstecken, werde ich von dort die Schlange entbieten, und sie wird sie beißen; [?] [?]
aus 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jes. 1,16 Wascht euch, reinigt euch; schafft die Schlechtigkeit eurer Handlungen mir aus4480 5048 den Augen, hört auf, Böses zu tun!
Jona 2,5 Und ich sprach{Eig. Ich zwar sprach}: Verstoßen bin ich aus4480 5048 deinen Augen; dennoch werde ich wieder hinschauen nach deinem heiligen Tempel. [?]
gegen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri. 20,34 Und es kamen gegen4480 5048 Gibea 10000 auserlesene Männer aus ganz Israel, und der Kampf wurde heftig; jene aber wussten nicht, dass das Unglück sie erreichte. [?]
2. Sam. 18,13 Hätte ich aber trügerisch gegen sein Leben gehandelt, – und es bleibt ja keine Sache vor dem König verborgen – so würdest du{And. l.: Oder ich hätte trügerisch gehandelt gegen mein Leben; denn es bleibt ... und du würdest usw.} selbst gegen4480 5048 mich auftreten{Eig. dich auf die gegenüberliegende Seite stellen}.
Auge 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 31,23 Ich zwar sagte in meiner Bestürzung: Ich bin abgeschnitten von{Eig. von vor} deinen Augen5048 5869; dennoch hörtest du die Stimme meines Flehens, als ich zu dir schrie.
dahingeworfen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 9,17 denn mein Vater hat für euch gekämpft und sein Leben dahingeworfen7993 5048 und euch aus der Hand Midians errettet;
ganz 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 8,35 Es war kein Wort von allem, was Mose geboten hatte, das Josua nicht der ganzen5048 3605 Versammlung Israels vorlas, samt den Frauen und den Kindern und dem Fremden, der in ihrer Mitte wandelte. [?]
von 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 14,7 Geh weg von4480 5048 einem törichten Mann und bei wem du nicht Lippen der Erkenntnis bemerkst{O. denn Lippen der Erkenntnis hast du nicht bei ihm bemerkt}. [?]
vor 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 10,10 Und er sprach zu ihnen: Der HERR sei so mit euch, wie ich euch und eure Kinder ziehen lasse! Seht zu, denn ihr habt Böses vor5048 6440!{O. Seht, dass Böses euch bevorsteht! W. dass Böses (od. denn Böses ist) vor eurem Angesicht ist} [?] [?] [?]
vor dir 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 32,52 Denn vor4480 5048 dir4480 5048 sollst du das Land sehen, aber du sollst nicht in das Land hineinkommen, das ich den Kindern Israel gebe.
widerstehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 4,12 Und wenn jemand den einzelnen{Eig. ihn, den einzelnen} gewalttätig angreift, so werden ihm die zwei widerstehen5975 5048; und eine dreifache Schnur zerreißt nicht so bald. [?]
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 26,20 So möge nun mein Blut nicht zur Erde fallen fern von dem Angesicht des HERRN! Denn der König von Israel ist ausgezogen, einen Floh zu suchen, wie man einem Rebhuhn nachjagt auf den Bergen. [?]4480 5048
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Obad. 11 An dem Tag, da du gegenüber standest, an dem Tag, da Fremde sein Vermögen wegführten und Ausländer zu seinen Toren einzogen und über Jerusalem das Los warfen, da warst auch du wie einer von ihnen. [?]5975 5048