Nehemia 3 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Und EljaschibEljaschib, der HohepriesterHohepriester, und seine BrüderBrüder, die PriesterPriester, machten sich auf und bauten das Schaftor; sie heiligten es und setzten seine FlügelFlügel ein. Und sie heiligten es bis an den TurmTurm MeaMea, bis an den TurmTurm HananelHananel. 2 Und ihm zur Seite bauten die Männer von JerichoJericho. Und ihnen zur Seite baute SakkurSakkur, der Sohnder Sohn ImrisImris.

3 Und das Fischtor bauten die Söhne SenaasSenaas; sie bälkten es und setzten seine FlügelFlügel, seine KlammernKlammern und seine RiegelRiegel1 ein. 4 Und ihnen zur Seite besserte aus MeremotMeremot, der Sohnder Sohn UrijasUrijas, des SohnesSohnes HakkozHakkoz'. Und ihm zur Seite besserte aus MeschullamMeschullam, der Sohnder Sohn BerekjasBerekjas, des SohnesSohnes MeschesabeelsMeschesabeels. Und ihm zur Seite besserte aus ZadokZadok, der Sohnder Sohn BaanasBaanas. 5 Und ihm zur Seite besserten die TekoiterTekoiter aus; aber die Vornehmen unter ihnen beugten ihren Nacken nicht unter den Dienst2 ihres HerrnHerrn.

6 Und das TorTor der alten Mauer besserten aus JojadaJojada, der Sohnder Sohn PaseachsPaseachs, und MeschullamMeschullam, der Sohnder Sohn BesodjasBesodjas; sie bälkten es und setzten seine FlügelFlügel, seine KlammernKlammern und seine RiegelRiegel ein. 7 Und ihnen zur Seite besserten aus MelatjaMelatja, der GibeoniterGibeoniter, und JadonJadon, der MeronothiterMeronothiter, Männer von GibeonGibeon und MizpaMizpa, gegen den Gerichtsstuhl des StatthaltersStatthalters diesseits des Stromes hin. 8 Ihnen zur Seite besserte aus UssielUssiel, der Sohnder Sohn HarhajasHarhajas, die Goldschmiede waren. Und ihm zur Seite besserte aus HananjaHananja, von den SalbenmischernSalbenmischern. Und sie ließen JerusalemJerusalem bis an die breite Mauer, wie es war. 9 Und ihm zur Seite besserte aus RephajaRephaja, der Sohnder Sohn HursHurs, der Oberste des halben Bezirks von JerusalemJerusalem. 10 Und ihm zur Seite besserte aus JedajaJedaja, der Sohnder Sohn HarumaphsHarumaphs, und zwar seinem HausHaus gegenüber. Und ihm zur Seite besserte aus HattuschHattusch, der Sohnder Sohn HaschabnejasHaschabnejas. 11 MalkijaMalkija, der Sohnder Sohn HarimsHarims, und HaschubHaschub, der Sohnder Sohn Pachat-MoabsPachat-Moabs, besserten eine andere Strecke aus und den OfenturmOfenturm3. 12 Und ihnen zur Seite besserte aus SchallumSchallum, der Sohnder Sohn HallocheschHallochesch', der Oberste des anderen halben Bezirks von JerusalemJerusalem, er und seine Töchter.

13 Das Taltor besserten aus HanunHanun und die Bewohner von SanoachSanoach; sie bauten es und setzten seine FlügelFlügel, seine KlammernKlammern und seine RiegelRiegel ein und bauten 1000 Ellen an der Mauer bis zum MisttorMisttor.

14 Und das MisttorMisttor besserte aus MalkijaMalkija, der Sohnder Sohn RekabsRekabs, der Oberste des Bezirks von Beth-KeremBeth-Kerem; er baute es und setzte seine FlügelFlügel, seine KlammernKlammern und seine RiegelRiegel ein.

15 Und das Quelltor besserte aus SchallunSchallun, der Sohnder Sohn Kol-HosesKol-Hoses, der Oberste des Bezirks von MizpaMizpa; er baute es und überdachte es und setzte seine FlügelFlügel, seine KlammernKlammern und seine RiegelRiegel ein; und er baute die Mauer am Teich SiloahSiloah4 bei dem GartenGarten des Königs und bis zu den Stufen, die von der Stadt DavidsDavids hinabgehen.

16 Neben ihm besserte aus NehemiaNehemia, der Sohnder Sohn AsbuksAsbuks, der Oberste des halben Bezirks von Beth-ZurBeth-Zur, bis gegenüber den Gräbern DavidsDavids und bis zu dem Teich, der angelegt worden war, und bis zu dem HausHaus der Helden.

17 Neben ihm besserten aus die LevitenLeviten, RechumRechum, der Sohnder Sohn BanisBanis. Ihm zur Seite besserte aus HaschabjaHaschabja, der Oberste des halben Bezirks von KehilaKehila, für seinen Bezirk. 18 Neben ihm besserten aus ihre BrüderBrüder, BawaiBawai, der Sohnder Sohn HenadadsHenadads, der Oberste des anderen halben Bezirks von KehilaKehila. 19 Und ihm zur Seite besserte EserEser, der Sohnder Sohn JeschuasJeschuas, der Oberste von MizpaMizpa, eine andere Strecke aus, gegenüber dem AufgangAufgang zum Zeughaus des Winkels. 20 Neben ihm besserte BarukBaruk, der Sohnder Sohn SabbaisSabbais, eine andere Strecke eifrig aus, vom Winkel bis zum Eingang des Hauses EljaschibsEljaschibs, des Hohenpriesters. 21 Neben ihm besserte MeremotMeremot, der Sohnder Sohn UrijasUrijas, des SohnesSohnes HakkozHakkoz', eine andere Strecke aus, vom Eingang des Hauses EljaschibsEljaschibs bis zum Ende des Hauses EljaschibsEljaschibs. 22 Und neben ihm besserten aus die PriesterPriester, die Männer des Jordankreises. 23 Neben ihnen besserten aus BenjaminBenjamin und HaschubHaschub, ihrem HausHaus gegenüber. Neben ihnen besserte aus AsarjaAsarja, der Sohnder Sohn MaasejasMaasejas, des SohnesSohnes AnanjasAnanjas, neben seinem HausHaus. 24 Neben ihm besserte BinnuiBinnui, der Sohnder Sohn HenadadsHenadads, eine andere Strecke aus, vom HausHaus AsarjasAsarjas bis an den Winkel und bis an die Ecke. 25 PalalPalal, der Sohnder Sohn UsaisUsais, besserte aus gegenüber dem Winkel und dem hohen TurmTurm, der an dem HausHaus des Königs vorspringt, der bei dem Gefängnishof ist. Neben ihm PedajaPedaja, der Sohnder Sohn ParhoschParhosch'.

26 Und die NethinimNethinim wohnten auf dem OphelOphel5 bis gegenüber dem Wassertor nach OstenOsten und dem vorspringenden TurmTurm.

27 Neben ihm besserten die TekoiterTekoiter eine andere Strecke aus, dem großen vorspringenden TurmeTurme gegenüber und bis zur Mauer des OphelOphel. 28 Oberhalb des Rosstores besserten die PriesterPriester aus, jeder seinem HausHaus gegenüber. 29 Neben ihnen besserte aus ZadokZadok, der Sohnder Sohn Immers, seinem HausHaus gegenüber. Und neben ihm besserte aus SchemajaSchemaja, der Sohnder Sohn SchekanjasSchekanjas, der Hüter des Osttores. 30 Neben ihm besserten HananjaHananja, der Sohnder Sohn SchelemjasSchelemjas, und HanunHanun, der sechste SohnSohn ZalaphsZalaphs, eine andere Strecke aus. Neben ihm besserte aus MeschullamMeschullam, der Sohnder Sohn BerekjasBerekjas, seiner Zelle6 gegenüber. 31 Neben ihm besserte aus MalkijaMalkija, von den Goldschmieden, bis an das HausHaus der NethinimNethinim und der Händler, dem TorTor MiphkadMiphkad gegenüber und bis an das ObergemachObergemach7 der Ecke. 32 Und zwischen dem ObergemachObergemach der Ecke und dem Schaftor besserten die Goldschmiede und die Händler aus. 33 Und es geschah, als SanballatSanballat hörte, dass wir die Mauer bauten, da wurde er zornig und ärgerte sich sehr. Und er spottete über die Juden 34 und sprach vor seinen BrüdernBrüdern und dem Heer von SamariaSamaria und sagte: Was machen die ohnmächtigen Juden? Wird man es ihnen zulassen? Werden sie opfernopfern? Werden sie es an diesem TagTag vollenden? Werden sie die SteineSteine aus den Schutthaufen wieder belebenbeleben, da sie doch verbrannt sind? 35 Und TobijaTobija, der AmmoniterAmmoniter, stand neben ihm und sprach: Was sie auch bauen; wenn ein FuchsFuchs hinaufstiege, so würde er ihre steinerne Mauer auseinander reißen!

36 Höre, unser GottGott, denn wir sind zur Verachtung geworden; und bring ihren Hohn auf ihren KopfKopf zurück und gib sie dem RaubRaub hin in einem Land der GefangenschaftGefangenschaft! 37 Und deckedecke ihre Ungerechtigkeit nicht zu, und ihre SündeSünde werde nicht ausgelöscht vor deinem Angesicht! Denn sie haben dich gereizt angesichts der Bauenden.

38 Aber wir bauten weiter an der Mauer; und die ganze Mauer wurde bis zur Hälfte8 geschlossen, und das Volk hatte Mut zur Arbeit.

Fußnoten

  • 1 Querbalken
  • 2 Eig. brachten ihren Nacken nicht in den Dienst
  • 3 Eig. den Turm der Öfen
  • 4 Hebr. hier: Schelach
  • 5 S. die Anm. zu 2. Chr 27,3
  • 6 Viell. Wohnung
  • 7 Wahrsch. eine mit einem Obergemach ausgestattete Bastei
  • 8 d.h. bis zur halben Höhe