Strong H996 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 995H 997

בּין

bêyn

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


zwischen 224 Vorkommen in 205 Bibelstellen
1. Mo. 3,15 Und ich werde Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau und zwischen deinen Nachkommen und ihren Nachkommen; er wird dir den Kopf zermalmen, und du, du wirst ihm die Ferse zermalmen. [?] [?]
1. Mo. 9,12 Und Gott sprach: Dies ist das Zeichen des Bundes, den ich stifte zwischen mir und euch und jeder lebendigen Seele, die bei euch ist, auf ewige Geschlechter hin:
1. Mo. 9,13 Meinen Bogen setze ich in die Wolken, und er soll das Zeichen des Bundes sein zwischen mir und der Erde.
1. Mo. 9,15 und ich werde meines Bundes gedenken, der zwischen mir und euch ist und jedem lebendigen Wesen, von allem Fleisch; und nicht mehr sollen die Wasser zu einer Flut werden, alles Fleisch zu verderben.
1. Mo. 9,16 Und der Bogen wird in den Wolken sein; und ich werde ihn ansehen, um zu gedenken des ewigen Bundes zwischen Gott und jedem lebendigen Wesen von allem Fleisch, das auf der Erde ist.
  + 201 weitere Stellen
unter 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
Est. 3,8 Und Haman sprach zu dem König Ahasveros: Da ist ein Volk, zerstreut und abgesondert unter den Völkern in allen Landschaften deines Königreiches; und ihre Gesetze sind von denen jedes anderen Volkes verschieden, und die Gesetze des Königs tun sie nicht; und es ist für den König nicht passend, sie gewähren zu lassen. [?] [?]
Hiob 34,4 Erwählen wir für uns, was recht, erkennen wir unter uns, was gut ist!
Hiob 34,37 Denn er fügt seiner Sünde Übertretung{O. Vermessenheit} hinzu, klatscht unter uns in die Hände und vermehrt seine Worte gegen Gott{El}.
Spr. 14,9 Die Schuld spottet der Narren{And. üb.: Die Narren spotten der Schuld}, aber unter den Aufrichtigen ist Wohlwollen.
Jer. 25,27 Und sprich zu ihnen: So spricht der HERR der Heerscharen, der Gott Israels: Trinkt und werdet berauscht und speit und fallt und steht nicht wieder auf wegen des Schwertes, das ich unter euch sende.
  + 3 weitere Stellen
von 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 1,4 Und Gott sah das Licht, dass es gut war. Und Gott schied914 996 das Licht von der Finsternis.
1. Mo. 1,6 Und Gott sprach: Es werde eine Ausdehnung inmitten der Wasser, und sie scheide914 996 die Wasser von den Wassern!
1. Mo. 1,7 Und Gott machte die Ausdehnung und schied914 996 die Wasser, die unterhalb der Ausdehnung, von den Wassern, die oberhalb der Ausdehnung sind. Und es wurde so.
1. Mo. 1,18 und um zu herrschen am Tag und in der{O. über den Tag und über die} Nacht und das Licht von der Finsternis zu scheiden914 996. Und Gott sah, dass es gut war.
Zwischen 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
2. Mo. 16,12 Ich habe das Murren der Kinder Israel gehört, rede zu ihnen und sprich: Zwischen den zwei Abenden{S. die Anm. zu Kap. 12,6} werdet ihr Fleisch essen, und am Morgen werdet ihr von Brot satt werden; und ihr werdet erkennen, dass ich der HERR bin, euer Gott.
Ri. 5,27 Zwischen ihren Füßen krümmte er sich, fiel, lag da; zwischen ihren Füßen krümmte er sich, fiel; da, wo er sich krümmte, fiel er überwältigt.
Hiob 30,7 Zwischen Gesträuchen kreischen sie, unter Dorngestrüpp{And.: Brennnesseln} sind sie hingestreckt.
Ps. 104,10 Du, der Quellen entsendet in die Täler: Zwischen den Bergen fließen sie dahin;
inmitten 4 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Spr. 26,13 Der Faule spricht: Der Brüller ist auf dem Weg, ein Löwe inmitten der Straßen.
Hld. 2,2 Wie eine Lilie inmitten der Dornen, so ist meine Freundin inmitten der Töchter.
Hld. 2,3 Wie ein Apfelbaum unter den Bäumen des Waldes, so ist mein Geliebter inmitten der Söhne; ich habe mich mit Wonne in seinen Schatten gesetzt, und seine Frucht ist meinem Gaumen süß.
ob 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
3. Mo. 27,12 und der Priester soll es schätzen, ob es gut oder schlecht sei; nach deiner, des Priesters, Schätzung, so soll es sein.
3. Mo. 27,14 Und wenn jemand sein Haus heiligt, dass es dem HERRN heilig sei, so soll es der Priester schätzen, ob es gut oder schlecht sei; so wie der Priester es schätzt, so soll es festgestellt sein.
3. Mo. 27,33 man soll nicht untersuchen, ob es gut oder schlecht sei, und soll es nicht vertauschen; und wenn man es dennoch vertauscht, so wird dasselbe heilig und das eingetauschte heilig sein; es soll nicht gelöst werden. [?]
in 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Klgl. 1,3 Juda ist ausgewandert vor Elend und vor schwerer Dienstbarkeit{Eig. vor vieler Dienstarbeit}; es wohnt unter den Nationen, hat keine Ruhe{O. Ruhestätte} gefunden; seine Verfolger haben es in der Bedrängnis ergriffen{Eig. zwischen den Bedrängnissen erreicht}.
Sach. 13,6 Und wenn jemand zu ihm spricht: Was sind das für Wunden in{Eig. zwischen} deinen Händen?, so wird er sagen: Es sind die Wunden, womit ich geschlagen worden bin im Haus derer, die mich lieben.
oder 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
3. Mo. 27,12 und der Priester soll es schätzen, ob es gut oder schlecht sei; nach deiner, des Priesters, Schätzung, so soll es sein.
3. Mo. 27,14 Und wenn jemand sein Haus heiligt, dass es dem HERRN heilig sei, so soll es der Priester schätzen, ob es gut oder schlecht sei; so wie der Priester es schätzt, so soll es festgestellt sein.
alle 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 5,18 Und was für einen Tag zubereitet wurde: ein Rind, sechs ausgewählte Schafe und Geflügel wurden mir zubereitet; und alle zehn Tage an allerlei Wein die Fülle; und trotzdem forderte ich nicht die Speise des Statthalters, denn der Dienst lastete schwer auf diesem Volk. [?]
bei 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 17,1 Und die Philister sammelten ihre Heere zum Kampf und versammelten sich in Soko, das Juda gehört, und lagerten sich bei Ephes-Dammim, zwischen Soko und Aseka.
dazwischen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 41,8 Eines fügt sich ans andere, und keine Luft dringt dazwischen;
dazwischentreten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 14,6 Und deine Magd hatte zwei Söhne, und sie zankten sich beide auf dem Feld, und niemand war da, der rettend dazwischentrat{W. und kein Rettender zwischen ihnen}; und der eine schlug den anderen und tötete ihn.
dem 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 17,2 Sprich zu Eleasar, dem Sohn Aarons, dem Priester{O. des Priesters}, dass er die Räucherpfannen aus dem Brand herausnehme; und streue das Feuer weg, denn sie sind heilig.
Mitte 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 48,45 Im Schatten Hesbons bleiben Flüchtlinge kraftlos stehen; denn ein Feuer ist ausgegangen von Hesbon und eine Flamme aus der Mitte Sihons und hat die Seite Moabs verzehrt und den Scheitel der Söhne des Getümmels.
sowohl 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 26,56 nach der Entscheidung des Loses{O. dem Los gemäß} soll jedem Stamm sein Erbteil zugeteilt werden, sowohl den Vielen, als auch den Wenigen{O. es sei viel oder wenig}.
voneinander 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön. 2,11 Und es geschah, während sie gingen und im Gehen redeten, siehe da, ein Wagen von Feuer und Pferde von Feuer, die sie beide voneinander trennten; und Elia fuhr im Sturmwind auf zum Himmel.

Zusammengesetzte Wörter

zwischen 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
1. Mo. 49,10 Nicht weichen wird das Zepter von Juda, noch der Herrscherstab{And.: Gesetzgeber} zwischen4480 996 seinen Füßen weg, bis Schilo{d.h. der Ruhebringende, Friedenschaffende} kommt, und ihm werden die Völker gehorchen{And. üb.: sich anschließen}.
5. Mo. 28,57 wegen{Eig. und zwar wegen} ihrer Nachgeburt, die zwischen4480 996 ihren Beinen hervorgeht, und wegen ihrer Kinder, die sie gebiert; denn sie wird sie im geheimen aufessen aus Mangel an allem, in der Belagerung und in der Bedrängnis, womit dein Feind dich bedrängen wird in deinen Toren.
Ps. 104,12 an denselben wohnen die Vögel des Himmels, zwischen4480 996 den Zweigen hervor lassen sie ihre Stimme erschallen. [?]
Hes. 47,18 Und was die Ostseite betrifft, so ist zwischen4480 996 Hauran und Damaskus und4480 996 Gilead und dem Land Israel der Jordan; von der Nordgrenze nach dem östlichen Meer hin sollt ihr messen. Und das ist die Ostseite. [?]
Hos. 2,4 Rechtet mit eurer Mutter, rechtet! – denn sie ist nicht meine Frau, und ich bin nicht ihr Mann – damit sie ihre Hurerei von ihrem Angesicht wegtue und ihren Ehebruch zwischen4480 996 ihren Brüsten weg:
  + 2 weitere Stellen
scheiden 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
1. Mo. 1,4 Und Gott sah das Licht, dass es gut war. Und Gott schied914 996 das Licht von der Finsternis.
1. Mo. 1,6 Und Gott sprach: Es werde eine Ausdehnung inmitten der Wasser, und sie scheide914 996 die Wasser von den Wassern!
1. Mo. 1,7 Und Gott machte die Ausdehnung und schied914 996 die Wasser, die unterhalb der Ausdehnung, von den Wassern, die oberhalb der Ausdehnung sind. Und es wurde so.
1. Mo. 1,14 Und Gott sprach: Es werden Lichter an der Ausdehnung des Himmels, um den Tag von der Nacht zu scheiden914 996, und sie seien zu Zeichen und zur Bestimmung von Zeiten und Tagen und Jahren;
1. Mo. 1,18 und um zu herrschen am Tag und in der{O. über den Tag und über die} Nacht und das Licht von der Finsternis zu scheiden914 996. Und Gott sah, dass es gut war.
zwischen 4 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hes. 10,2 Und er sprach zu dem in Linnen gekleideten Mann und sagte: Geh hinein zwischen413 996 den Räderwirbel unterhalb des Cherubs{Der Ausdruck „Cherub“ oder „das lebendige Wesen“ (V. 15) bezeichnet die gesamte Erscheinung der Cherubim; s. die Anm. zu Kap. 1,9} und fülle deine Hände mit Feuerkohlen von dem Raum{Eig. von heraus} zwischen den Cherubim, und streue sie über die Stadt hin. Und er ging vor meinen Augen hinein.
Hes. 10,6 Und es geschah, als er dem in Linnen gekleideten Mann gebot und sprach: Nimm Feuer zwischen413 996 dem Räderwirbel, zwischen413 996 den Cherubim weg, und er hineinging und zur Seite des Rades trat, [?]
Hes. 10,7 da streckte ein Cherub seine Hand zwischen413 996 den Cherubim hervor, zu dem Feuer hin, das zwischen den Cherubim war, und hob es ab und gab es in die Hände dessen, der in Linnen gekleidet war; der nahm es und ging hinaus. [?] [?]
aus 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 37,21 Und rede zu ihnen: So spricht der Herr, HERR: Siehe, ich werde die Kinder Israel aus4480 996 den Nationen herausholen, wohin sie gezogen sind, und ich werde sie von ringsumher sammeln und sie in ihr Land bringen.
auseinander bringen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 18,18 Das Los schlichtet Streitigkeiten und bringt6504 996 Mächtige auseinander6504 996.
und 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 47,18 Und was die Ostseite betrifft, so ist zwischen4480 996 Hauran und Damaskus und4480 996 Gilead und dem Land Israel der Jordan; von der Nordgrenze nach dem östlichen Meer hin sollt ihr messen. Und das ist die Ostseite. [?]