Strong H6310 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6309H 6311

פּה

peh

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Mund 299 Vorkommen in 283 Bibelstellen
1. Mo. 4,11 Und nun, verflucht seist du von dem Erdboden weg, der seinen Mund aufgetan hat, das Blut deines Bruders von deiner Hand zu empfangen! [?]
1. Mo. 24,57 Und sie sprachen: Lasst uns das Mädchen rufen und ihren Mund befragen.
1. Mo. 25,28 Und Isaak hatte Esau lieb, denn Wildbret war nach seinem Mund; Rebekka aber hatte Jakob lieb.
1. Mo. 45,12 Und siehe, eure Augen sehen es und die Augen meines Bruders Benjamin, dass mein Mund es ist, der zu euch redet.
2. Mo. 4,10 Und Mose sprach zu dem HERRN: Ach, Herr! Ich bin kein Mann der Rede, weder seit gestern noch seit vorgestern, noch seitdem du zu deinem Knecht redest; denn ich bin schwer von Mund und schwer von Zunge.
  + 279 weitere Stellen
Befehl 52 Vorkommen in 47 Bibelstellen
1. Mo. 45,21 Und die Söhne Israels taten so, und Joseph gab ihnen Wagen nach dem Befehl des Pharaos, und gab ihnen Zehrung auf den Weg.
2. Mo. 17,1 Und die ganze Gemeinde der Kinder Israel brach auf aus der Wüste Sin, nach ihren Zügen{Eig. Reisestationen; And. üb.: zu ihren Zügen}, nach dem Befehl des HERRN; und sie lagerten sich in Rephidim; und da war kein Wasser zum Trinken für das Volk.
2. Mo. 38,21 Dies ist die Berechnung der Wohnung, der Wohnung des Zeugnisses, die berechnet wurde auf Befehl Moses, durch den Dienst der Leviten unter der Hand Ithamars, des Sohnes Aarons, des Priesters; –
4. Mo. 3,16 Und Mose musterte sie nach dem Befehl des HERRN, so wie ihm geboten war.
4. Mo. 3,39 Aller gemusterten Leviten, die Mose und Aaron nach dem Befehl des HERRN nach ihren Familien musterten, aller Männlichen von einem Monat und darüber, waren 22000.
  + 43 weitere Stellen
Schärfe 34 Vorkommen in 31 Bibelstellen
1. Mo. 34,26 auch Hemor und seinen Sohn Sichem ermordeten sie mit der Schärfe des Schwertes und nahmen Dina aus dem Haus Sichems und gingen davon.
2. Mo. 17,13 Und Josua streckte Amalek und sein Volk nieder mit der Schärfe des Schwertes.
4. Mo. 21,24 Und Israel schlug ihn mit der Schärfe des Schwertes und nahm sein Land in Besitz, vom Arnon bis an den Jabbok, bis zu den Kindern Ammon; denn die Grenze der Kinder Ammon war fest.
5. Mo. 13,16 so sollst du die Bewohner jener Stadt gewisslich schlagen mit der Schärfe des Schwertes; du sollst sie verbannen und alles, was in ihr ist, und ihr Vieh, mit der Schärfe des Schwertes.
5. Mo. 20,13 und gibt der HERR, dein Gott, sie in deine Hand, so schlage alle ihre Männlichen mit der Schärfe des Schwertes.
  + 27 weitere Stellen
[?] 18 Vorkommen in 17 Bibelstellen
3. Mo. 25,16 Nach Verhältnis der größeren Zahl von Jahren sollst du ihm den Kaufpreis vermehren, und nach Verhältnis der geringeren Zahl von Jahren sollst du ihm den Kaufpreis mindern; denn eine Zahl von Ernten verkauft er dir. [?] [?]
3. Mo. 25,52 und wenn wenig übrig ist an den Jahren bis zum Jubeljahr, so soll er es ihm berechnen: nach Verhältnis seiner Jahre soll er seine Lösung zurückzahlen. [?]
3. Mo. 27,16 Und wenn jemand von dem Feld seines Eigentums dem HERRN heiligt, so soll deine Schätzung nach Verhältnis seiner Aussaat sein: 1 Homer Gerste Aussaat zu 50 Sekel Silber. [?] [?] [?]
4. Mo. 7,5 Nimm sie von ihnen, und sie seien zum Verrichten des Dienstes des Zeltes der Zusammenkunft, und gib sie den Leviten, jedem nach Verhältnis seines Dienstes. [?]
4. Mo. 7,7 Zwei Wagen und vier Rinder gab er den Söhnen Gersons nach Verhältnis ihres Dienstes; [?]
  + 13 weitere Stellen
Maul 11 Vorkommen in 11 Bibelstellen
Ri. 9,38 Da sprach Sebul zu ihm: Wo ist nun dein Maul, da du sprachst: Wer ist Abimelech, dass wir ihm dienen sollten? Ist das nicht das Volk, das du verachtet hast? Zieh doch jetzt aus und kämpfe gegen ihn!
Hiob 16,10 Ihr Maul haben sie gegen mich aufgesperrt, mit Hohn meine Backen geschlagen; allzumal verstärken sie sich gegen mich. [?] [?]
Hiob 40,23 Siehe, der Strom schwillt mächtig an – er flieht nicht ängstlich davon; er bleibt wohlgemut, wenn ein Jordan gegen sein Maul hervorbricht.
Ps. 22,14 Sie haben ihr Maul gegen mich aufgesperrt, wie ein reißender und brüllender Löwe.
Ps. 35,21 Und sie haben ihr Maul gegen mich aufgesperrt; sie haben gesagt: Haha! Haha! Unser Auge hat es gesehen!
  + 7 weitere Stellen
Öffnung 13 Vorkommen in 7 Bibelstellen
1. Mo. 29,2 Und er sah: Und siehe, ein Brunnen auf dem Feld; und siehe, dort waren drei Herden Schafe{Eig. Kleinvieh, d.h. Schafe und Ziegen, desgl. V. 6 usw.} an demselben gelagert, denn aus diesem Brunnen tränkte man{O. tränkten sie (die Hirten)} die Herden; und der Stein auf der Öffnung des Brunnens war groß. [?] [?]
1. Mo. 29,3 Und waren alle Herden dort zusammengetrieben, so wälzte man den Stein von der Öffnung des Brunnens und tränkte die Schafe; und man brachte den Stein wieder auf die Öffnung des Brunnens an seinen Ort. [?]
1. Mo. 29,8 Und sie sprachen: Wir können nicht, bis alle Herden zusammengetrieben werden; dann wälzt man den Stein von der Öffnung des Brunnens, und wir tränken die Schafe.
1. Mo. 29,10 Und es geschah, als Jakob die Rahel sah, die Tochter Labans, des Bruders seiner Mutter, und die Schafe Labans, des Bruders seiner Mutter, da trat Jakob hinzu und wälzte den Stein von der Öffnung des Brunnens und tränkte die Schafe Labans, des Bruders seiner Mutter.
2. Mo. 28,32 Und seine Kopföffnung6310 7218 soll in seiner Mitte sein; eine Borte soll es an seiner Öffnung haben ringsum, in Weberarbeit; wie die Öffnung eines Panzers soll daran sein, dass es nicht einreiße.
  + 3 weitere Stellen
Rachen 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
1. Sam. 17,35 so lief ich ihm nach und schlug ihn und entriss es seinem Rachen; und erhob er sich gegen mich, so ergriff ich ihn bei dem Bart und schlug ihn und tötete ihn.
Hiob 36,16 So hätte er auch dich aus dem Rachen der Bedrängnis in einen weiten Raum geführt, wo keine Beengung gewesen{Eig. dessen Boden nicht beengt gewesen wäre}, und die Besetzung deines Tisches würde voll Fett sein.
Hiob 41,11 Aus seinem Rachen gehen Fackeln, sprühen feurige Funken hervor.
Hiob 41,13 Sein Hauch entzündet Kohlen, und eine Flamme fährt aus seinem Rachen.
Ps. 22,22 rette mich aus dem Rachen des Löwen!
Ja, du hast mich erhört von den Hörnern der Büffel{Eig. Wildochsen}.
  + 3 weitere Stellen
oben 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
1. Mo. 42,27 Und einer öffnete seinen Sack, um seinem Esel in der Herberge Futter zu geben; und er sah sein Geld, und siehe, es war oben in seinem{W. an der Öffnung seines} Sacke.
1. Mo. 43,12 Und nehmt doppeltes Geld in eure Hand, und bringt das Geld, das euch oben in euren Säcken wieder geworden ist, in eurer Hand zurück; vielleicht ist es ein Irrtum. [?]
1. Mo. 43,21 Und es geschah, als wir in die Herberge kamen und unsere Säcke öffneten, siehe, da war eines jeden Geld oben in seinem Sack, unser Geld nach seinem Gewicht; und wir haben es in unserer Hand zurückgebracht.
1. Mo. 44,1 Und er gebot dem, der über sein Haus war, und sprach: Fülle die Säcke der Männer mit Speise, so viel sie tragen können, und lege das Geld eines jeden oben in seinen Sack.
1. Mo. 44,2 Und meinen Kelch, den silbernen Kelch, sollst du oben in den Sack des Jüngsten legen mit dem Geld für sein Getreide. Und er tat nach dem Wort Josephs, das er geredet hatte.
  + 2 weitere Stellen
Maß 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
2. Mo. 12,4 Und wenn das Haus nicht zahlreich genug ist für ein Lamm, so nehme er es und sein Nachbar, der nächste an seinem Haus, nach der Zahl der Seelen; jeden sollt ihr nach dem Maß seines Essens rechnen auf das Lamm.
2. Mo. 16,16 Dies ist das Wort, das der HERR geboten hat: Sammelt davon, jeder nach dem Maß seines Essens; einen Gomer für den Kopf, nach der Zahl eurer Seelen, sollt ihr nehmen, jeder für die, die in seinem Zelt sind.
2. Mo. 16,18 Und sie maßen mit dem Gomer: Da hatte, wer viel gesammelt hatte, nicht übrig, und wer wenig gesammelt hatte, dem mangelte nicht; sie hatten gesammelt, jeder nach dem Maß seines Essens.
2. Mo. 16,21 Und sie sammelten es Morgen für Morgen, jeder nach dem Maß seines Essens; und wenn die Sonne heiß wurde, so zerschmolz es.
anderen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
2. Kön. 10,21 Und Jehu sandte in ganz Israel umher. Da kamen alle Diener des Baal; keiner blieb übrig, der nicht gekommen wäre. Und sie gingen in das Haus des Baal, und das Haus des Baal wurde voll von einem Ende bis zum anderen.
2. Kön. 21,16 Und Manasse vergoss auch sehr viel unschuldiges Blut, bis er Jerusalem damit erfüllte von einem Ende bis zum anderen; außer seiner Sünde, wodurch er Juda sündigen machte, indem es tat, was böse war in den Augen des HERRN.
Esra 9,11 die du uns durch deine Knechte, die Propheten, geboten hast, indem du sprachst: Das Land, wohin ihr kommt, um es in Besitz zu nehmen, ist ein unreines Land, wegen der Unreinigkeit der Völker der Länder, wegen ihrer Gräuel, mit denen sie es angefüllt haben von einem Ende bis zum anderen durch ihre Verunreinigung.
Aussage 5 Vorkommen in 3 Bibelstellen
4. Mo. 35,30 Jeder, der einen Menschen erschlägt: Auf die Aussage von Zeugen soll man den Mörder töten; aber ein einzelner Zeuge kann nicht gegen einen Menschen aussagen{Eig. antworten}, dass er sterbe.
5. Mo. 17,6 Auf die Aussage zweier Zeugen oder dreier Zeugen soll getötet werden, wer sterben soll; er soll nicht auf die Aussage eines einzelnen Zeugen getötet werden.
5. Mo. 19,15 Ein einzelner Zeuge soll nicht gegen jemand auftreten wegen irgendeiner Ungerechtigkeit und wegen irgendeiner Sünde, bei irgendeiner Sünde, die er{O. man} begeht; auf zweier Zeugen Aussage oder auf dreier Zeugen Aussage soll eine Sache bestätigt werden. [?]
Ende 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
2. Kön. 10,21 Und Jehu sandte in ganz Israel umher. Da kamen alle Diener des Baal; keiner blieb übrig, der nicht gekommen wäre. Und sie gingen in das Haus des Baal, und das Haus des Baal wurde voll von einem Ende bis zum anderen.
2. Kön. 21,16 Und Manasse vergoss auch sehr viel unschuldiges Blut, bis er Jerusalem damit erfüllte von einem Ende bis zum anderen; außer seiner Sünde, wodurch er Juda sündigen machte, indem es tat, was böse war in den Augen des HERRN.
Esra 9,11 die du uns durch deine Knechte, die Propheten, geboten hast, indem du sprachst: Das Land, wohin ihr kommt, um es in Besitz zu nehmen, ist ein unreines Land, wegen der Unreinigkeit der Völker der Länder, wegen ihrer Gräuel, mit denen sie es angefüllt haben von einem Ende bis zum anderen durch ihre Verunreinigung.
Teil 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
5. Mo. 21,17 sondern den Erstgeborenen, den Sohn der gehassten, soll er anerkennen, dass er ihm zwei Teile gebe von allem, was in seinem Besitz gefunden wird; denn er ist der Erstling seiner Kraft, ihm gehört das Recht der Erstgeburt.
2. Kön. 2,9 Und es geschah, als sie hinübergegangen waren, da sprach Elia zu Elisa: Begehre was ich dir tun soll, ehe ich von dir genommen werde. Und Elisa sprach: So möge mir doch ein zweifaches Teil von deinem Geist werden! [?]
Sach. 13,8 Und es wird geschehen im ganzen Land, spricht der HERR: Zwei Teile davon werden ausgerottet werden und verscheiden, aber der dritte Teil davon wird übrigbleiben. [?] [?]
Schnabel 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 8,11 Und die Taube kam zu ihm um die Abendzeit, und siehe, ein abgerissenes Olivenblatt war in ihrem Schnabel. Und Noah erkannte, dass die Wasser sich verlaufen hatten von der Erde.
Jes. 10,14 Und meine Hand hat den Reichtum der Völker erreicht wie ein Nest, und wie man verlassene Eier zusammenrafft, so habe ich die ganze Erde zusammengerafft: da war keiner, der den Flügel regte, oder den Schnabel aufsperrte und zirpte.
Wort 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
5. Mo. 34,5 Und Mose, der Knecht des HERRN, starb dort im Land Moab, nach dem Wort{W. Munde} des HERRN.
Ps. 49,14 Dieser ihr Weg ist ihre Torheit{O. ihre Zuversicht. O. Dies ist ihr Weg, derer, die Torheit haben}; und die nach ihnen kommen haben Wohlgefallen an ihren Worten{Eig. an ihrem Mund}. (Sela.)
auf 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön. 17,1 Und Elia{H. Elijah: Jah ist mein Gott}, der Tisbiter, von den Beisassen Gileads{And.: von Tischbe-Gilead}, sprach zu Ahab: So wahr der HERR lebt, der Gott Israels, vor dessen Angesicht ich stehe, wenn es in diesen Jahren Tau und Regen geben wird, es sei denn auf mein Wort!
Ausspruch 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 21,5 Und die Priester, die Söhne Levis, sollen herzutreten; denn sie hat der HERR, dein Gott, erwählt, ihm zu dienen und im Namen des HERRN zu segnen; und nach ihrem Ausspruch soll bei jedem Rechtsstreit und bei jeder Verletzung{O. Beschädigung} geschehen.
Beschluss 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 13,32 Da hob Jonadab, der Sohn Schimeas, des Bruders Davids, an und sprach: Mein Herr sage nicht: Sie haben alle die Jünglinge, die Söhne des Königs, getötet; denn Amnon allein ist tot; denn nach dem Beschluss Absaloms war es festgestellt von dem Tag an, da er seine Schwester Tamar geschwächt hat. [?] [?] [?]
Entscheidung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 26,56 nach der Entscheidung des Loses{O. dem Los gemäß} soll jedem Stamm sein Erbteil zugeteilt werden, sowohl den Vielen, als auch den Wenigen{O. es sei viel oder wenig}.
Halssaum 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 30,18 Durch die Größe ihrer Kraft{W. Durch Größe der Kraft} verändert sich mein Gewand, es umschließt mich wie der Halssaum meines Leibrocks. [?]
Klang 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 6,5 die zum Klang der Harfe faseln, sich wie David Musikinstrumente ersinnen;
nach 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Chr. 12,24 Und dies sind die Zahlen der Köpfe der zum Heer Gerüsteten, die zu David nach Hebron kamen, um ihm das Königreich Sauls zuzuwenden nach dem Befehl des HERRN:
Rand 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 141,7 Wie einer die Erde schneidet und spaltet, so sind unsere Gebeine hingestreut am Rand{O. Rachen} des Scheols.
Rede 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 10,13 Der Anfang der Worte seines Mundes ist Torheit, und das Ende seiner Rede{Eig. seines Mundes} ist schlimmer Unsinn{Eig. schlimme Tollheit}.
sagen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 17,5 Und Absalom sprach: Rufe doch auch Husai, den Arkiter, dass wir hören, was auch er sagt.
Saum 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 133,2 Wie das köstliche Öl auf dem Haupt, das herabfließt auf den Bart, auf den Bart Aarons, das herabfließt{O. der herabfällt} auf den Saum{d.h. den Halssaum} seiner Kleider;
Schneiden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 13,21 wenn die Schneiden an den Sicheln und an den Spaten und an den Gabeln und an den Beilen abgestumpft waren, und um den Rinder-Stachel zu richten.
Ufer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 19,7 Die Auen am Nil, am Ufer des Nil, und jedes Saatfeld am Nil verdorrt, zerstiebt und ist nicht mehr. [?]
Verhältnis 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 25,51 Wenn der Jahre noch viele sind, so soll er nach ihrem Verhältnis seine Lösung von seinem Kaufgeld zurückzahlen;
wie 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 33,6 Siehe, ich bin Gottes{El} wie du; vom Ton abgekniffen bin auch ich.
Zahl 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 47,12 Und Joseph versorgte seinen Vater und seine Brüder und das ganze Haus seines Vaters mit Brot, nach der Zahl der Kinder.
zweischneidig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 5,4 aber ihr Letztes ist bitter wie Wermut, scharf wie ein zweischneidiges Schwert.

Zusammengesetzte Wörter

[?] 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
2. Mo. 34,27 Und der HERR sprach zu Mose: Schreibe dir diese Worte auf; denn nach dem Inhalt dieser Worte habe ich mit dir und mit Israel einen Bund gemacht. [?]5921 6310 [?]
3. Mo. 27,18 und wenn er nach dem Jubeljahre sein Feld heiligt, so soll der Priester ihm das Geld berechnen nach Verhältnis der Jahre, die bis zum Jubeljahr übrig sind, und es soll von deiner Schätzung abgezogen werden. [?]5921 6310 [?]
5. Mo. 17,10 Und du sollst dem Spruch gemäß tun, den sie dir verkünden werden von jenem Ort aus, den der HERR erwählen wird, und sollst darauf achten, zu tun nach allem, was sie dich lehren werden. [?]5921 6310
5. Mo. 17,11 Dem Gesetz gemäß, das sie dich lehren, und nach dem Recht, das sie dir sagen werden, sollst du tun; von dem Spruch, den sie dir verkünden werden, sollst du weder zur Rechten noch zur Linken abweichen. [?]5921 6310
Spr. 22,6 Erziehe den Knaben seinem Weg gemäß{O. seiner Weise (d.h. der Natur des Knaben) angemessen}; er wird nicht davon weichen, auch wenn er alt wird. [?]5921 6310
einstimmig 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Kön. 22,13 Und der Bote, der hingegangen war, Micha zu rufen, redete zu ihm und sprach: Sieh doch, die Worte der Propheten verkündigen einstimmig259 6310 dem König Gutes; lass doch dein Wort sein wie das Wort eines von ihnen und rede Gutes.
2. Chr. 18,12 Und der Bote, der hingegangen war, Micha zu rufen, redete zu ihm und sprach: Siehe, die Worte der Propheten verkündigen einstimmig259 6310 dem König Gutes; so lass doch dein Wort sein, wie das Wort eines von ihnen, und rede Gutes.
Abgrund 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 48,28 Verlasst die Städte und wohnt in den Felsen{W. im Sela; wahrsch. die schwer zugängliche Felsengegend am Arnon}, ihr Bewohner von Moab, und seid wie die Taube, die an den Rändern des Abgrunds6310 6354 nistet!
Befehl 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 41,40 Du sollst über mein Haus sein, und deinem Befehl5921 6310 soll mein ganzes Volk sich fügen; nur um den Thron will ich größer sein als du.
der Güte entsprechend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hos. 10,12 Sät euch zur{O. nach} Gerechtigkeit, erntet der6310 2617 Güte6310 2617{O. Frömmigkeit} gemäß; pflügt euch einen Neubruch, denn es ist Zeit, den HERRN zu suchen, bis er komme und euch Gerechtigkeit regnen lasse. [?]6310 2617
einmütig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 9,2 da versammelten sie sich allzumal, um einmütig259 6310 gegen Josua und gegen Israel zu kämpfen. [?]
Kopföffnung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 28,32 Und seine Kopföffnung6310 7218 soll in seiner Mitte sein; eine Borte soll es an seiner Öffnung haben ringsum, in Weberarbeit; wie die Öffnung eines Panzers soll daran sein, dass es nicht einreiße.
nach 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 43,7 Und sie sprachen: Der Mann erkundigte sich genau nach uns und unserer Verwandtschaft und sprach: Lebt euer Vater noch? Habt ihr noch einen Bruder? Und wir taten es ihm kund nach5921 6310 diesen Worten. Konnten wir denn wissen, dass er sagen würde: Bringt euren Bruder herab? [?] [?]
voll 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 29,10 Denn so spricht der HERR: Sobald 70 Jahre für Babel voll6310 4390 sind{Vergl. Kap. 25,11 usw.}, werde ich mich euer annehmen und mein gutes Wort an euch erfüllen, euch an diesen Ort zurückzubringen.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 6,21 Das ist das Gesetz des Nasirs, der ein Gelübde tut, und das seine Opfergabe dem HERRN wegen seiner Weihe, außer dem, was seine Hand aufbringen kann. Gemäß seinem Gelübde, das er getan hat, so soll er tun nach dem Gesetz seiner Weihe. [?]3651 6310
[?] 0 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hos. 10,12 Sät euch zur{O. nach} Gerechtigkeit, erntet der6310 2617 Güte6310 2617{O. Frömmigkeit} gemäß; pflügt euch einen Neubruch, denn es ist Zeit, den HERRN zu suchen, bis er komme und euch Gerechtigkeit regnen lasse. [?]6310 2617