2. Mose 4 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Und MoseMose4872 antwortete6030 und sprach559: Aber siehe2005, sie werden mir nicht3808 glauben539 und nicht3808 auf meine Stimme6963 hören8085; denn3588 sie werden sagen559: Der HERRHERR3068 ist dir413 nicht3808 erschienen7200. 2 Da sprach559 der HERRHERR3068 zu413 ihm: Was4100 ist das2088 in deiner Hand3027? Und er sprach559: Ein Stab4294. 3 Und er sprach559: Wirf7993 ihn auf die ErdeErde776. Da warf7993 er ihn auf die ErdeErde776, und er wurde1961 zur SchlangeSchlange5175; und MoseMose4872 flohfloh5127 vor4480 6440 ihr. 4 Und der HERRHERR3068 sprach559 zu413 MoseMose4872: Strecke7971 deine Hand3027 aus7971 und fasse270 sie beim Schwanz2180. Und er streckte7971 seine Hand3027 aus7971 und ergriff2388 sie, und sie wurde1961 zum Stab4294 in seiner Hand3709 5 damit4616 sie glauben539, dass3588 der HERRHERR3068 dir erschienen7200 ist, der GottGott430 ihrer VäterVäter1, der GottGott430 AbrahamsAbrahams85, der GottGott430 IsaaksIsaaks3327 und der GottGott430 JakobsJakobs3290. 6 Und der HERRHERR3068 sprach559 weiter5750 zu ihm: Stecke935 doch4994 deine Hand3027 in935 deinen GewandbauschGewandbausch24361. Und er steckte935 seine Hand3027 in935 seinen GewandbauschGewandbausch2436; und er zog3318 sie heraus3318, und siehe2009, seine Hand3027 war aussätzig6879 wie SchneeSchnee7950. 7 Und er sprach559: Tu7725 deine Hand3027 wieder7725 in413 deinen GewandbauschGewandbausch2436. Und er tat7725 seine Hand3027 wieder7725 in413 seinen GewandbauschGewandbausch2436; und er zog3318 sie aus3318 seinem GewandbauschGewandbausch2436 heraus3318, und siehe2009, sie war wieder7725 wie sein FleischFleisch1320. 8 Und es wird geschehen1961, wenn518 sie dir nicht3808 glauben539 und nicht3808 auf die Stimme6963 des ersten7223 ZeichensZeichens226 hören8085, so werden sie der Stimme6963 des anderen314 ZeichensZeichens226 glauben539. 9 Und es wird geschehen1961, wenn518 sie selbst diesen428 zwei8147 ZeichenZeichen226 nicht3808 glauben539 und nicht3808 auf deine Stimme6963 hören8085, so sollst du von dem Wasser4325 des Stromes2975 nehmen3947 und es auf das Trockene3004 gießen8210; und das Wasser4325, das834 du aus834 dem Strom2975 nehmen3947 wirst, es wird1961 zu BlutBlut1818 werden1961 auf dem Trockenen3006. [?]4480

10 Und MoseMose4872 sprach559 zu413 dem HERRNHERRN3068: Ach994, HerrHerr136! Ich595 bin kein3808 MannMann376 der Rede1697, weder1571 seit4480 gesterngestern8543 noch1571 seit4480 vorgestern8032, noch1571 seitdem4480 227 du zu413 deinem KnechtKnecht5650 redest1696; denn3588 ich595 bin schwer3515 von Mund6310 und schwer3515 von Zunge3956. 11 Da sprach559 der HERRHERR3068 zu413 ihm: Wer4310 hat dem Menschen120 den Mund6310 gemacht7760? Oder176 wer machtmacht7760 stumm483 oder176 taub2795 oder176 sehend6493 oder176 blind5787? Nicht3808 ich595, der HERRHERR3068? 12 Und nun6258 geh1980 hin1980, und ich595 will mit5973 deinem Mund6310 sein1961 und dich lehren3384 was834 du reden1696 sollst. 13 Und er sprach559: Ach994, HerrHerr136! Sende7971 doch4994, durch3027 wen du senden7971 willst! 14 Da entbrannte2734 der ZornZorn639 des HERRNHERRN3068 gegen MoseMose4872, und er sprach559: Ist nicht3808 AaronAaron175, der LevitLevit3881, dein BruderBruder251? Ich weiß3045, dass3588 er1931 reden1696 1696 kann; und siehe2009, er1931 geht3318 auch1571 aus3318, dir entgegen7125; und sieht7200 er dich, so wird er sich freuen8055 in seinem Herzen3820. 15 Und du sollst zu413 ihm reden1696 und die WorteWorte1697 in seinen Mund6310 legen7760, und ich595 will mit5973 deinem Mund6310 und mit5973 seinem Mund6310 sein1961 und will euch lehren3384, was834 ihr tun6213 sollt. 16 Und er1931 soll für dich zum413 Volk5971 reden1696; und es wird geschehen1961, er1931 wird1961 dir zum Mund6310 sein, und du859 wirst ihm zum GottGott430 sein1961. 17 Und diesen2088 Stab4294 sollst du in deine Hand3027 nehmen3947, mit dem834 du die ZeichenZeichen226 tun6213 sollst.

18 Und MoseMose4872 ging1980 hin1980 und kehrte7725 zu413 JethroJethro3503, seinem Schwiegervater2859, zurück7725 und sprach559 zu ihm: Lass mich doch4994 gehen1980 und zu413 meinen BrüdernBrüdern251 zurückkehren7725, die834 in ÄgyptenÄgypten4714 sind, dass ich sehe7200, ob5750 sie noch5750 lebenleben2416. Und JethroJethro3503 sprach559 zu MoseMose4872: Geh1980 hin1980 in Frieden7965! 19 Und der HERRHERR3068 sprach559 zu413 MoseMose4872 in MidianMidian4080: Geh1980 hin1980, kehre7725 nach ÄgyptenÄgypten4714 zurück7725; denn3588 alle3605 die Männer582 sind gestorben4191, die nach deinem LebenLeben5315 trachteten1245. 20 Und MoseMose4872 nahm3947 seine FrauFrau802 und seine Söhne1121 und ließ sie auf5921 Eseln2543 reiten7392 und kehrte7725 in das Land776 ÄgyptenÄgypten4714 zurück7725; und MoseMose4872 nahm3947 den Stab4294 GottesGottes430 in seine Hand3027.

21 Und der HERRHERR3068 sprach559 zu413 MoseMose4872: Wenn du hinziehst1980, um nach ÄgyptenÄgypten4714 zurückzukehren7725, so sieh7200 zu, dass du alle3605 die WunderWunder4159, die834 ich in7760 deine Hand3027 gelegt7760 habe, vor6440 dem PharaoPharao6547 tust6213. Und ich, ich589 will sein HerzHerz3820 verhärten2388, so dass er das Volk5971 nicht3808 ziehen7971 lassen7971 wird. 22 Und du sollst zu dem PharaoPharao6547 sagen559: So3541 spricht559 der HERRHERR3068: Mein SohnSohn1121, mein erstgeborenererstgeborener1060, ist IsraelIsrael3478; [?]413 23 und ich sagesage559 zu413 dir: Lass7971 meinen SohnSohn1121 ziehen7971, dass er mir diene5647! Und weigerst3985 du dich, ihn ziehen7971 zu lassen7971, siehe2009, so werde ich595 deinen SohnSohn1121, deinen erstgeborenen1060, töten2026.

24 Und es geschah1961 auf dem Weg, in der HerbergeHerberge4411, da fiel6298 der HERRHERR3068 ihn an6298 und suchte1245 ihn zu töten4191. [?]1870 25 Da nahm3947 ZipporaZippora6855 einen scharfen6864 Stein6864 und schnitt3772 die Vorhaut6190 ihres SohnesSohnes1121 ab3772 und warf5060 sie an seine Füße7272 und sprach559: Ein3588 Blutbräutigam2860 1818 bist du859 mir! 26 Da ließ7503 er von4480 ihm ab7503. Damals227 sprach sie „Blutbräutigam2860 1818“ der BeschneidungBeschneidung4139 wegen. [?]559

27 Und der HERRHERR3068 sprach559 zu413 AaronAaron175: Geh1980 hin1980, MoseMose4872 entgegen7125 in die WüsteWüste4057! Und er ging1980 hin1980 und traf6298 ihn am BergBerg2022 GottesGottes430 und küsste5401 ihn. 28 Und MoseMose4872 berichtete5046 dem AaronAaron175 alle3605 WorteWorte1697 des HERRNHERRN3068, der834 ihn gesandt7971, und alle3605 die ZeichenZeichen226, die834 er ihm geboten6680 hatte. 29 Und MoseMose4872 und AaronAaron175 gingen1980 hin1980, und sie versammelten622 alle3605 Ältesten2205 der KinderKinder1121 IsraelIsrael3478. 30 Und AaronAaron175 redete1696 alle3605 die WorteWorte1697, die834 der HERRHERR3068 zu413 MoseMose4872 geredet1697 hatte, und er tat6213 die ZeichenZeichen226 vor den AugenAugen5869 des Volkes5971. 31 Und das Volk5971 glaubte539; und als sie hörten8085, dass3588 der HERRHERR3068 die KinderKinder1121 IsraelIsrael3478 heimgesucht, und dass3588 er ihr Elend6040 gesehen7200 habe, da neigten6915 sie sich und beteten7812 an7812. [?]6485

Fußnoten

  • 1 d.h. den Bausch, den das Oberkleid über der Brust bildete, wenn man es zusammenfasste