Strong H1870 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 1869H 1871

דּרך

derek

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter

Links im Bibel-Lexikon


Weg 606 Vorkommen in 552 Bibelstellen
1. Mo. 3,24 und er trieb den Menschen aus und ließ im Osten vom Garten Eden die Cherubim und die Flamme des kreisenden Schwertes lagern, um den Weg zum Baum des Lebens zu bewahren. [?] [?]
1. Mo. 6,12 Und Gott sah die Erde, und siehe, sie war verdorben; denn alles Fleisch hatte seinen Weg verdorben auf der Erde.
1. Mo. 16,7 Und der Engel des HERRN fand sie an einer Wasserquelle in der Wüste, an der Quelle auf dem Weg nach Sur.
1. Mo. 18,19 Denn ich habe ihn erkannt, damit er seinen Kindern und seinem Haus nach ihm befehle{And. üb.: Ich kenne ihn, dass er seinen Kindern ... befehlen wird}, dass sie den Weg des HERRN bewahren, Gerechtigkeit und Recht zu üben{O. indem sie Gerechtigkeit und Recht üben}, damit der HERR auf Abraham kommen lasse, was er über ihn geredet hat. [?] [?]
1. Mo. 19,2 und er sprach: Ach siehe, meine Herren! Kehrt doch ein in das Haus eures Knechtes und übernachtet und wascht eure Füße; und ihr macht euch früh auf und geht eures Weges. Aber sie sprachen: Nein, sondern wir wollen auf dem Platz{der Marktplatz am Stadttor. O. auf der Straße} übernachten.
  + 548 weitere Stellen
[?] 18 Vorkommen in 19 Bibelstellen
1. Mo. 33,16 Und Esau kehrte an demselben Tag seines Weges zurück nach Seir. [?] [?]
2. Mo. 4,24 Und es geschah auf dem Weg, in der Herberge, da fiel der HERR ihn an und suchte ihn zu töten. [?]
4. Mo. 22,23 Und die Eselin sah den Engel des HERRN auf dem Weg stehen mit seinem gezückten Schwert in seiner Hand, und die Eselin bog vom Weg ab und ging ins Feld; und Bileam schlug die Eselin, um sie wieder auf den Weg zu lenken. [?]
4. Mo. 22,31 Da enthüllte der HERR die Augen Bileams, und er sah den Engel des HERRN auf dem Weg stehen, mit seinem gezückten Schwert in seiner Hand; und er neigte sich und warf sich nieder auf sein Angesicht. [?]
5. Mo. 8,2 Und du sollst gedenken des ganzen Weges, den der HERR, dein Gott, dich hat wandern lassen diese 40 Jahre in der Wüste, um dich zu demütigen, um dich zu versuchen, um zu erkennen, was in deinem Herzen ist, ob du seine Gebote beobachten würdest oder nicht. [?] [?] [?] [?]
  + 15 weitere Stellen
nach 23 Vorkommen in 18 Bibelstellen
Jos. 12,3 und über die Ebene bis an den See Kinneroth, im Osten, und bis an das Meer der Ebene, das Salzmeer, im Osten, nach Beth-Jesimot hin, und im Süden unter den Abhängen des Pisga;
Hes. 8,5 Und er sprach zu mir: Menschensohn, hebe nun deine Augen auf nach Norden! Und ich hob meine Augen auf nach Norden, und siehe, nördlich vom Tor des Altars war dieses Bild der Eifersucht, am Eingang. [?] [?]
Hes. 40,10 Und der Wachtzimmer des Tores nach Osten{d.h. des östlichen Torgebäudes (V. 6)} waren drei auf dieser und drei auf jener Seite; ein Maß hatten alle drei, und ein Maß die Pfeiler auf dieser und auf jener Seite. [?]
Hes. 40,24 Und er führte mich nach Süden. Und siehe, da war ein Tor nach Süden; und er maß seine Pfeiler und seine Wandvorsprünge nach jenen Maßen.
Hes. 40,27 Und ein Tor zum inneren Vorhof war nach Süden; und er maß vom Tor{d.h. von dem soeben beschriebenen Tore des äußeren Vorhofs} zu dem Tor nach Süden: 100 Ellen.
  + 14 weitere Stellen
Reise 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
1. Mo. 24,21 Und der Mann sah ihr staunend zu und schwieg, um zu erkennen, ob der HERR zu seiner Reise Glück gegeben habe oder nicht.
1. Mo. 24,40 Da sprach er zu mir: Der HERR, vor dessen Angesicht ich gewandelt habe, wird seinen Engel mit dir senden und Glück zu deiner Reise geben, dass du meinem Sohn eine Frau nimmst aus meinem Geschlecht und aus dem Haus meines Vaters. [?]
1. Mo. 24,56 Er aber sprach zu ihnen: Haltet mich nicht auf, da der HERR Glück gegeben hat zu meiner Reise; entlasst mich, dass ich zu meinem Herrn ziehe!
2. Sam. 11,10 Und man berichtete es David und sprach: Urija ist nicht in sein Haus hinabgegangen. Da sprach David zu Urija: Bist du nicht von der Reise gekommen? Warum bist du nicht in dein Haus hinabgegangen?
1. Kön. 18,27 Und es geschah am Mittag, da verspottete sie Elia und sprach: Ruft mit lauter Stimme, denn er ist ja ein Gott! Denn er ist in Gedanken, oder er ist beiseite gegangen, oder er ist auf der Reise; vielleicht schläft er und wird aufwachen.
  + 2 weitere Stellen
Straße 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
3. Mo. 26,22 Und ich werde die Tiere des Feldes unter euch senden, dass sie euch eurer Kinder berauben und euer Vieh ausrotten und euer weniger machen; und eure Straßen sollen öde werden. [?]
4. Mo. 20,17 Lass uns doch durch dein Land ziehen! Wir wollen nicht durch die Äcker und durch die Weinberge ziehen und wollen kein Wasser aus den Brunnen{d.h. Zisternen} trinken; auf der Straße des Königs wollen wir ziehen und nicht ausbiegen zur Rechten noch zur Linken, bis wir durch dein Gebiet gezogen sind. [?] [?] [?] [?] [?]
4. Mo. 21,22 Lass mich durch dein Land ziehen! Wir wollen nicht in die Äcker und in die Weinberge ausbiegen, wir wollen kein Wasser aus den Brunnen trinken; auf der Straße des Königs wollen wir ziehen, bis wir durch dein Gebiet gezogen sind. [?]
5. Mo. 2,27 Lass mich durch dein Land ziehen! Nur auf der Straße will ich gehen, ich will weder zur Rechten noch zur Linken weichen; [?] [?]
Hes. 16,31 indem du deine Gewölbe baust an jedem Scheideweg und deine Höhen auf allen Straßen machst. Und du warst nicht einmal wie eine Hure, indem du den Lohn verschmähtest; [?]7218 1870
durch 9 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Hes. 46,2 Und der Fürst soll durch die Torhalle hineingehen von außen her und sich an die Pfosten des Tores stellen; und die Priester sollen sein Brandopfer und seine Friedensopfer opfern, und er soll auf der Schwelle des Tores anbeten, und hinausgehen; das Tor soll aber nicht geschlossen werden bis zum Abend.
Hes. 46,8 Und wenn der Fürst hineingeht, soll er durch die Torhalle{d.i. die Halle des Osttores; wie V. 2} hineingehen; und durch sie soll er hinausgehen.
Hes. 46,9 Und wenn das Volk des Landes an den Festen{S. die Anm. zu Kap. 36,38} vor dem HERRN kommt: wer durch das Nordtor hineingeht, um anzubeten, soll durch das Südtor hinausgehen; und wer durch das Südtor hineingeht, soll durch das Nordtor hinausgehen; er soll nicht durch das Tor zurückkehren, durch das er hineingegangen ist, sondern gerade vor sich hinausgehen. [?] [?]
Hes. 47,2 Und er führte mich hinaus durch das Nordtor und führte mich draußen1870 2351 herum zum äußeren Tor, den Weg zu dem nach Osten gerichteten Tore; und siehe, Wasser rieselten von der rechten Torseite{W. Schulter} her. [?]
Weise 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Mo. 19,31 Und die Erstgeborene sprach zu der Jüngeren: Unser Vater ist alt, und kein Mann ist im Land, um zu uns einzugehen nach der Weise aller Welt.
1. Mo. 31,35 Und sie sprach zu ihrem Vater: Mein Herr möge nicht zürnen,{Eig. Es entbrenne nicht in den Augen meines Herrn} dass ich nicht vor dir aufstehen kann; denn es ergeht mir nach der Frauen Weise. Und er durchsuchte alles und fand die Teraphim nicht.
Amos 4,10 Ich habe die Pest unter euch gesandt in der Weise Ägyptens; ich habe eure Jünglinge mit dem Schwert getötet, indem zugleich eure Pferde gefangen weggeführt wurden, und ich ließ den Gestank eurer Heerlager aufsteigen, und zwar in eure Nase. Dennoch seid ihr nicht bis zu mir umgekehrt, spricht der HERR.
hin..zu 1 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Chr. 6,34 Wenn dein Volk ausziehen wird zum Kampf gegen seine Feinde, auf dem Weg, den du sie senden wirst, und sie zu dir beten nach dieser Stadt hin, die du erwählt hast, und dem Haus, das ich deinem Namen gebaut habe: [?]
2. Chr. 6,38 und sie kehren zu dir um mit ihrem ganzen Herzen und mit ihrer ganzen Seele in dem Land ihrer Gefangenschaft, wohin man sie gefangen weggeführt hat, und sie beten nach ihrem Land hin, das du ihren Vätern gegeben, und der Stadt, die du erwählt hast, und nach dem Haus hin, das ich deinem Namen gebaut habe: [?]
Bahn 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 28,26 als er dem Regen ein Gesetz bestimmte und eine Bahn dem Donnerstrahl:
gegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 21,2 Menschensohn, richte dein Angesicht nach Süden und rede{Eig. träufle deine Worte} gegen Mittag und weissage über den Wald des Gefildes im Süden{Das hebr. Wort bezeichnet stets den Süden Palästinas}
Lauf 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 6,18 Es schlängeln sich die Pfade ihres Laufes, ziehen hinauf in die Öde{O. gehen auf in Öde, d.h. verflüchtigen sich an der Sonne} und verlieren sich.{And. üb.: Karawanen biegen ab von ihrem Weg, ziehen hinauf in die Öde und kommen um}
Nur 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 2,27 Lass mich durch dein Land ziehen! Nur auf der Straße will ich gehen, ich will weder zur Rechten noch zur Linken weichen; [?] [?]
richten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 40,6 Und er ging zu dem Tor, das nach Osten gerichtet war, und stieg dessen Stufen hinauf. Und er maß die Schwelle des Tores: 1 Rute breit, und zwar die erste Schwelle 1 Rute breit{der Dicke des Baues (d.h. der Mauer, V. 5) entsprechend}; [?] [?]
Wandel 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 2,19 Und es geschah, wenn der Richter starb, so handelten sie wieder böse, mehr als ihre Väter, indem sie anderen Göttern nachgingen, um ihnen zu dienen und sich vor ihnen niederzuwerfen. Sie ließen nichts fallen von ihren Taten und von ihrem hartnäckigen Wandel.
wandeln 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 37,14 Die Gottlosen haben das Schwert gezogen und ihren Bogen gespannt, um zu fällen den Elenden und den Armen, hinzuschlachten, die in Geradheit wandeln.
wegen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 12,19 Und sprich zu dem Volk des Landes: So spricht der Herr, HERR, von den Bewohnern Jerusalems im Land Israel: In Angst werden sie ihr Brot essen und in Entsetzen ihr Wasser trinken, weil ihr Land veröden wird von seiner Fülle wegen der Gewalttat aller seiner Bewohner. [?]
Weiser 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 10,24 Darum spricht der Herr, der HERR der Heerscharen: Fürchte dich nicht, mein Volk, das in Zion wohnt, vor Assur, wenn er dich mit dem Stock schlagen und seinen Stab gegen dich erheben wird nach der Weise Ägyptens! [?]
wie 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 10,26 Und der HERR der Heerscharen wird über ihn die Geißel schwingen wie in der Niederlage Midians am Felsen Oreb{S. Richter 7,25}; und sein Stab wird über das Meer sein, und er wird ihn erheben, wie er ihn über Ägypten erhob{Eig. in der Weise Ägyptens}.

Zusammengesetzte Wörter

Tagereise 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
1. Mo. 30,36 Und er setzte einen Weg von drei Tagereisen1870 3117 zwischen sich und Jakob; und Jakob weidete die übrige Herde Labans.
1. Mo. 31,23 Und er nahm seine Brüder mit sich und jagte ihm sieben Tagereisen1870 3117 nach und ereilte ihn auf dem Gebirge Gilead. [?] [?]
2. Mo. 3,18 Und sie werden auf deine Stimme hören; und du sollst hineingehen, du und die Ältesten Israels, zu dem König von Ägypten, und ihr sollt zu ihm sagen: Der HERR, der Gott der Hebräer, ist uns begegnet; und nun lass uns doch drei Tagereisen1870 3117 weit in die Wüste ziehen, dass wir dem HERRN, unserem Gott, opfern. [?]
2. Mo. 5,3 Und sie sprachen: Der Gott der Hebräer ist uns begegnet. Lass uns doch drei Tagereisen1870 3117 weit in die Wüste ziehen und dem HERRN, unserem Gott, opfern, dass er uns nicht schlage mit der Pest oder mit dem Schwert. [?]
2. Mo. 8,23 Drei Tagereisen1870 3117 weit wollen wir in die Wüste ziehen und dem HERRN, unserem Gott, opfern, so wie er zu uns geredet hat.
  + 2 weitere Stellen
Tagereise 6 Vorkommen in 4 Bibelstellen
4. Mo. 10,33 Und sie brachen auf von dem Berg des HERRN, drei Tagereisen3117 1870 weit, und die Lade des Bundes des HERRN zog drei Tagereisen3117 1870 vor ihnen her, um ihnen einen Ruheort zu erkunden; [?]
4. Mo. 11,31 Und ein Wind fuhr von dem HERRN aus und trieb Wachteln vom Meer herbei und warf sie auf das Lager, bei einer Tagereise3117 1870 hier und bei einer Tagereise3117 1870 dort, rings um das Lager, und etwa 2 Ellen hoch über der Oberfläche der Erde.
4. Mo. 33,8 Und sie brachen auf von Hachirot und zogen mitten durchs Meer nach der Wüste hin, und sie zogen drei Tagereisen3117 1870 in der Wüste Etam und lagerten sich in Mara.
2. Kön. 3,9 Und so zogen der König von Israel und der König von Juda und der König von Edom hin; und sie machten einen Umweg von sieben Tagereisen3117 1870, und es war kein Wasser da für das Heer und für das Vieh, das ihnen folgte.
ausgerichtet 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hes. 40,20 Und das Tor, das nach Norden gerichtet1870 6440 war, am äußeren Vorhof: Er maß seine Länge und seine Breite;
Hes. 40,22 Und seine Fenster und seine Wandvorsprünge und seine Palmen waren nach dem Maß des Tores, das nach Osten gerichtet1870 6440 war; und auf sieben Stufen stieg man hinauf, und seine Wandvorsprünge waren vor ihnen{d.h. vor den Stufen}.
pfadlos 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hiob 12,24 Er entzieht den Verstand den Häuptern der Völker der Erde und macht sie umherirren in pfadloser3808 1870 Einöde; [?]
Ps. 107,40 Er schüttet Verachtung auf Fürsten und lässt sie umherirren in pfadloser3808 1870 Einöde; [?]
Zehrung 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 42,25 Und Joseph gebot, dass man ihre Gefäße mit Getreide fülle und ihr Geld zurückgebe, jedem in seinen Sack, und ihnen Zehrung1870 6720 gebe auf den Weg. Und man tat ihnen so.
1. Mo. 45,21 Und die Söhne Israels taten so, und Joseph gab ihnen Wagen nach dem Befehl des Pharaos, und gab ihnen Zehrung1870 6720 auf den Weg.
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hes. 16,25 An jedem Scheideweg bautest du deine Höhen, und du schändetest deine Schönheit und spreiztest deine Füße gegen jeden Vorübergehenden; und du vermehrtest deine Hurerei. [?]7218 1870
Hes. 16,31 indem du deine Gewölbe baust an jedem Scheideweg und deine Höhen auf allen Straßen machst. Und du warst nicht einmal wie eine Hure, indem du den Lohn verschmähtest; [?]7218 1870
draußen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 47,2 Und er führte mich hinaus durch das Nordtor und führte mich draußen1870 2351 herum zum äußeren Tor, den Weg zu dem nach Osten gerichteten Tore; und siehe, Wasser rieselten von der rechten Torseite{W. Schulter} her. [?]
Kreuzweg 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 21,26 Denn der König von Babel bleibt am Kreuzweg1870 517 stehen, am Anfang der beiden Wege, um sich wahrsagen zu lassen{Eig. um Wahrsagung vorzunehmen}; er schüttelt die Pfeile, befragt die Teraphim, beschaut die Leber.
Torweg 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 15,2 Und Absalom machte sich früh auf und stellte sich an die Seite des Torweges1870 8179. Und es geschah: Jedermann, der einen Rechtsstreit hatte, um zu dem König zu Gericht zu kommen, dem rief Absalom zu und sprach: Aus der Stadt bist du? Und sprach er: Dein Knecht ist aus einem der Stämme Israels, [?] [?]
von 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 43,2 Und siehe, die Herrlichkeit des Gottes Israels kam von4480 1870 Osten her; und ihr Rauschen war wie das Rauschen großer Wasser, und die Erde leuchtete von seiner Herrlichkeit.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 21,6 Und David antwortete dem Priester und sprach zu ihm: Ja, denn Frauen sind uns versagt seit gestern und vorgestern, als ich auszog und die Gefäße der Knaben sind heilig. Und es ist einigermaßen gemeines Brot, und das um so mehr, als heute neues in den Gefäßen geheiligt wird. [?]1870 2455 [?]