Josua 12 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Und dies sind die KönigeKönige des Landes, die die KinderKinder IsraelIsrael schlugen, und deren Land sie in Besitz nahmen jenseits des JordanJordan, gegen SonnenaufgangSonnenaufgang, vom FlussFluss ArnonArnon bis zum BergBerg HermonHermon, und die ganze EbeneEbene im OstenOsten: 2 SihonSihon, der König der AmoriterAmoriter, der in HesbonHesbon wohnte; er herrschte von AroerAroer an, das am Ufer des Flusses ArnonArnon liegt, und zwar von der Mitte des Flusstales an1, und über das halbe GileadGilead bis an den FlussFluss JabbokJabbok, die Grenze der KinderKinder AmmonAmmon, 3 und über die EbeneEbene bis an den See KinnerothKinneroth, im OstenOsten, und bis an das MeerMeer der EbeneEbene, das SalzmeerSalzmeer, im OstenOsten, nach Beth-JesimotBeth-Jesimot hin, und im SüdenSüden unter den Abhängen des PisgaPisga; 4 und das Gebiet OgsOgs, des Königs von BasanBasan, von dem ÜberrestÜberrest der RephaimRephaim2, der in AstarotAstarot und in EdreiEdrei wohnte; 5 und er herrschte über den BergBerg HermonHermon und über SalkaSalka und über das ganze BasanBasan, bis an die Grenze der GesuriterGesuriter und der MaakatiterMaakatiter, und über das halbe GileadGilead, die Grenze SihonsSihons, des Königs von HesbonHesbon. 6 MoseMose, der KnechtKnecht des HERRNHERRN, und die KinderKinder IsraelIsrael schlugen sie; und MoseMose, der KnechtKnecht des HERRNHERRN, gab es3 als Besitztum den RubeniternRubenitern und den GaditernGaditern und dem halben Stamm ManasseManasse.

7 Und dies sind die KönigeKönige des Landes, die JosuaJosua und die KinderKinder IsraelIsrael schlugen diesseits des JordanJordan, nach WestenWesten hin, von Baal-GadBaal-Gad in der Talebene des LibanonLibanon, bis an das kahle GebirgeGebirge, das gegen SeirSeir aufsteigt. Und JosuaJosua gab es4 den Stämmen IsraelsIsraels als Besitztum, nach ihren AbteilungenAbteilungen, 8 im GebirgeGebirge und in der Niederung und in der EbeneEbene und an den Abhängen und in der WüsteWüste und im SüdenSüden: die HethiterHethiter und die AmoriterAmoriter und die KanaaniterKanaaniter, die PerisiterPerisiter, die HewiterHewiter und die JebusiterJebusiter: 9 der König von JerichoJericho, einer; der König von AiAi, das zur Seite von BethelBethel liegt, einer; 10 der König von JerusalemJerusalem, einer; der König von HebronHebron, einer; 11 der König von JarmutJarmut, einer; der König von LachisLachis, einer; 12 der König von EglonEglon, einer; der König von GeserGeser, einer; 13 der König von DebirDebir, einer; der König von GederGeder, einer; 14 der König von HormaHorma, einer; der König von AradArad, einer; 15 der König von LibnaLibna, einer; der König von AdullamAdullam, einer; 16 der König von MakkedaMakkeda, einer; der König von BethelBethel, einer; 17 der König von TappuachTappuach, einer; der König von HepherHepher, einer; 18 der König von AphekAphek, einer; der König von LascharonLascharon, einer; 19 der König von MadonMadon, einer; der König von HazorHazor, einer; 20 der König von Schimron-MeronSchimron-Meron, einer; der König von AkschaphAkschaph, einer; 21 der König von TaanakTaanak, einer; der König von MegiddoMegiddo, einer; 22 der König von KedeschKedesch, einer; der König von JokneamJokneam, am KarmelKarmel, einer; 23 der König von DorDor, in dem Hügelgebiet von DorDor, einer; der König von Gojim5 in GilgalGilgal, einer; 24 der König von TirzaTirza, einer. Aller KönigeKönige waren 31.

Fußnoten

  • 1 Vergl. die Anm. zu 4. Mose 13,23; (desgl. Jos 13,9.16)
  • 2 O. Riesen; vergl. 1. Mose 15,20
  • 3 d.h. das Land
  • 4 d.h. das Land
  • 5 O. der Nationen; wie 1. Mose 14,1