2. Mose 28 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Und du, du sollst zu dir nahen lassen deinen BruderBruder AaronAaron und seine Söhne mit ihm, aus der Mitte der KinderKinder IsraelIsrael, um mir den Priesterdienst auszuüben: AaronAaron, NadabNadab und AbihuAbihu, EleasarEleasar und IthamarIthamar, die Söhne AaronsAarons. 2 Und du sollst heiligeheilige KleiderKleider für deinen BruderBruder AaronAaron machen zur HerrlichkeitHerrlichkeit und zum SchmuckSchmuck. 3 Und du sollst zu allen reden, die weisen Herzens sind, die ich mit dem GeistGeist der Weisheit erfüllt habe, dass sie die KleiderKleider AaronsAarons machen, ihn zu heiligen, um mir den Priesterdienst auszuüben. 4 Und dies sind die KleiderKleider, die sie machen sollen: Ein BrustschildBrustschild und ein EphodEphod und ein OberkleidOberkleid, und einen Leibrock von zellenförmigem Gewebe, einen KopfbundKopfbund und einen GürtelGürtel. Und sie sollen heiligeheilige KleiderKleider machen für deinen BruderBruder AaronAaron und für seine Söhne, um mir den Priesterdienst auszuüben.

5 Und sie sollen das GoldGold und den blauen und den roten PurpurPurpur und den KarmesinKarmesin und den ByssusByssus nehmen, 6 und sollen das EphodEphod machen aus GoldGold, blauem und rotem PurpurPurpur, KarmesinKarmesin und gezwirntem ByssusByssus, in KunstweberarbeitKunstweberarbeit. 7 Es soll zwei zusammenfügende SchulterstückeSchulterstücke haben an seinen beiden Enden, und so werde es zusammengefügt. 8 Und der gewirkte GürtelGürtel, mit dem es angebunden wird, der darüber ist, soll von gleicher Arbeit mit ihm sein, von gleichem Stoff1: aus GoldGold, blauem und rotem PurpurPurpur und KarmesinKarmesin und gezwirntem ByssusByssus. 9 Und du sollst zwei Onyxsteine nehmen und die NamenNamen der Söhne IsraelsIsraels darauf stechen: 10 sechs ihrer NamenNamen auf den einen Stein und die sechs übrigen NamenNamen auf den anderen Stein, nach ihrer Geburtsfolge. 11 In Steinschneider-Arbeit, in SiegelstechereiSiegelstecherei sollst du die beiden SteineSteine stechen nach den NamenNamen der Söhne IsraelsIsraels; mit Einfassungen aus GoldGold umgeben sollst du sie machen. 12 Und setze die beiden SteineSteine auf die SchulterstückeSchulterstücke des EphodsEphods, als SteineSteine des Gedächtnisses für die KinderKinder IsraelIsrael; und AaronAaron soll ihre NamenNamen auf seinen beiden SchulternSchultern tragen vor dem HERRNHERRN zum Gedächtnis. 13 Und mache Einfassungen aus GoldGold; 14 und zwei KettenKetten von reinem GoldGold: Schnurähnlich sollst du sie machen, in FlechtwerkFlechtwerk, und die geflochtenen KettenKetten an die Einfassungen befestigenbefestigen.

15 Und mache das BrustschildBrustschild des GerichtsGerichts2 in KunstweberarbeitKunstweberarbeit; gleich der Arbeit des EphodsEphods sollst du es machen: aus GoldGold, blauem und rotem PurpurPurpur und KarmesinKarmesin und gezwirntem ByssusByssus sollst du es machen. 16 Quadratförmig soll es sein, gedoppelt, 1 SpanneSpanne seine Länge und 1 SpanneSpanne seine Breite. 17 Und besetze es mit eingesetzten Steinen, viervier Reihen von Steinen; eine Reihe: SardisSardis, TopasTopas und SmaragdSmaragd, die erste Reihe; 18 und die zweite Reihe: KarfunkelKarfunkel, SaphirSaphir und DiamantDiamant; 19 und die dritte Reihe: OpalOpal, AchatAchat und AmethystAmethyst; 20 und die vierte Reihe: ChrysolithChrysolith und OnyxOnyx und JaspisJaspis; mit GoldGold sollen sie eingefasst sein in ihren Einsetzungen. 21 Und der SteineSteine sollen nach den NamenNamen der Söhne IsraelsIsraels zwölf sein, nach ihren NamenNamen; in SiegelstechereiSiegelstecherei sollen sie sein, jeder nach seinem NamenNamen, für die zwölf StämmeStämme. 22 Und mache an das BrustschildBrustschild schnurähnliche KettenKetten in FlechtwerkFlechtwerk, von reinem GoldGold. 23 Und mache an das BrustschildBrustschild zwei Ringe aus GoldGold, und befestige die zwei Ringe an die beiden Enden des BrustschildesBrustschildes. 24 Und befestige die zwei geflochtenen Schnüre aus GoldGold an die beiden Ringe an den Enden des BrustschildesBrustschildes; 25 und die beiden anderen Enden der zwei geflochtenen Schnüre sollst du an die beiden Einfassungen befestigenbefestigen und sie an die SchulterstückeSchulterstücke des EphodsEphods befestigenbefestigen, an seine Vorderseite. 26 Und mache zwei Ringe aus GoldGold und befestige sie an die beiden Enden des BrustschildesBrustschildes, an seinen SaumSaum, der gegen das EphodEphod hin ist, einwärts; 27 und mache zwei Ringe aus GoldGold und befestige sie an die beiden SchulterstückeSchulterstücke des EphodsEphods, unten an seine Vorderseite, gerade bei seiner Zusammenfügung, oberhalb des gewirkten GürtelsGürtels des EphodsEphods. 28 Und man soll das BrustschildBrustschild mit seinen RingenRingen an die Ringe des EphodsEphods binden mit einer Schnur von blauem PurpurPurpur, dass es über dem gewirkten GürtelGürtel des EphodsEphods sei, und das BrustschildBrustschild sich nicht von dem EphodEphod verrücke. 29 Und AaronAaron soll die NamenNamen der Söhne IsraelsIsraels an dem BrustschildBrustschild des GerichtsGerichts auf seinem Herzen tragen, wenn er ins HeiligtumHeiligtum hineingeht, zum Gedächtnis vor dem HERRNHERRN beständig. 30 Und lege in das BrustschildBrustschild des GerichtsGerichts die UrimUrim und die ThummimThummim3, dass sie auf dem Herzen AaronsAarons seien, wenn er vor dem HERRNHERRN hineingeht; und AaronAaron soll das GerichtGericht der KinderKinder IsraelIsrael auf seinem Herzen tragen vor dem HERRNHERRN beständig.

31 Und mache das OberkleidOberkleid des EphodsEphods ganz von blauem PurpurPurpur. 32 Und seine Kopföffnung soll in seiner Mitte sein; eine Borte soll es an seiner Öffnung haben ringsum, in Weberarbeit; wie die Öffnung eines PanzersPanzers soll daran sein, dass es nicht einreiße. 33 Und an seinen SaumSaum mache GranatäpfelGranatäpfel von blauem und rotem PurpurPurpur und KarmesinKarmesin, an seinen SaumSaum ringsum, und SchellenSchellen aus GoldGold zwischen ihnen ringsum: 34 eine Schelle aus GoldGold und einen GranatapfelGranatapfel, eine Schelle aus GoldGold und einen GranatapfelGranatapfel an den SaumSaum des OberkleidesOberkleides ringsum. 35 Und AaronAaron soll es anhaben, um den Dienst zu verrichten, dass sein KlangKlang gehört werde, wenn er ins HeiligtumHeiligtum hineingeht vor dem HERRNHERRN, und wenn er hinausgeht, dass er nicht sterbe.

36 Und mache ein Blech von reinem GoldGold und stich darauf mit SiegelstechereiSiegelstecherei: HeiligkeitHeiligkeit dem HERRNHERRN! 37 Und tue es an eine Schnur von blauem PurpurPurpur; und es soll an dem KopfbundKopfbund sein, an der Vorderseite des KopfbundesKopfbundes soll es sein. 38 Und es soll auf der StirnStirn AaronsAarons sein, und AaronAaron soll die Ungerechtigkeit der heiligen Dinge tragen, die die KinderKinder IsraelIsrael heiligen werden, bei allen4 Gaben ihrer heiligen Dinge; und es soll beständig an seiner StirnStirn sein, zum Wohlgefallen für sie vor dem HERRNHERRN.

39 Und mache den Leibrock von zellenförmigem Gewebe von ByssusByssus, und mache einen KopfbundKopfbund von ByssusByssus; und einen GürtelGürtel sollst du machen in Buntwirkerarbeit. 40 Und den Söhnen AaronsAarons sollst du Leibröcke machen und sollst ihnen GürtelGürtel machen, und hohe Mützen sollst du ihnen machen zur HerrlichkeitHerrlichkeit und zum SchmuckSchmuck. 41 Und du sollst deinen BruderBruder AaronAaron damit bekleiden und seine Söhne mit ihm; und du sollst sie salbensalben und sie weihenweihen5 und sie heiligen, dass sie mir den Priesterdienst ausüben. 42 Und mache ihnen Beinkleider von Linnen, um das FleischFleisch der Blöße zu bedecken; von den Hüften bis an die Schenkel sollen sie reichen. 43 Und AaronAaron und seine Söhne sollen sie anhaben, wenn sie in das ZeltZelt der Zusammenkunft hineingehen, oder wenn sie dem AltarAltar nahen, um den Dienst im HeiligtumHeiligtum zu verrichten, dass sie nicht eine Ungerechtigkeit tragen6 und sterbensterben: eine ewigeewige SatzungSatzung für ihn und für seine Nachkommen nach ihm.

Fußnoten

  • 1 W. aus ihm, wie Kap. 25,31.36; 27,2
  • 2 O. des Rechts
  • 3 Lichter und Vollkommenheiten
  • 4 Eig. nach allen, d.h. so viele ihrer sein werden
  • 5 W. ihre Hand füllen. So auch Kap. 29,9.33.35; 32,29 u.a.St.; (vergl. die Anm. zu 3. Mose 8,7)
  • 6 O. Schuld auf sich laden