Strong H4979 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 4978H 4980

מתּנה

mattânâh

Direkte Übersetzungen


Geschenk 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
1. Mo. 25,6 Und den Söhnen der Nebenfrauen{Vergl. 1. Chron.1,32}, die Abraham hatte, gab Abraham Geschenke; und er ließ sie, während er noch lebte, von seinem Sohn Isaak wegziehen nach Osten, in das Land des Ostens.
4. Mo. 18,6 Und ich, siehe, ich habe eure Brüder, die Leviten, aus der Mitte der Kinder Israel genommen; euch als Geschenk sind sie dem HERRN gegeben{Vergl. Kap. 8,16.19}, um den Dienst des Zeltes der Zusammenkunft zu verrichten.
2. Chr. 21,3 Und ihr Vater gab ihnen viele Geschenke an Silber und an Gold und an Kostbarkeiten, dazu feste Städten in Juda; aber das Königreich gab er Joram, denn er war der Erstgeborene.
Est. 9,22 als die Tage, an denen die Juden Ruhe erlangt hatten vor ihren Feinden, und als den Monat, wo sich ihnen Kummer in Freude, und Trauer in einen Festtag verwandelt hatte – dass sie dieselben feiern sollten als Tage des Gastmahls und der Freude, wo man einander Teile sendet{Eig. und als gegenseitige Versendung von Teilen; vergl. Kap. 2,9} und Geschenke an die Armen gibt.
Spr. 15,27 Wer der Habsucht frönt, zerrüttet sein Haus; wer aber Geschenke{d.h. Bestechungsgeschenke} hasst, wird leben.
  + 3 weitere Stellen
Gaben 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
2. Mo. 28,38 Und es soll auf der Stirn Aarons sein, und Aaron soll die Ungerechtigkeit der heiligen Dinge tragen, die die Kinder Israel heiligen werden, bei allen{Eig. nach allen, d.h. so viele ihrer sein werden} Gaben ihrer heiligen Dinge; und es soll beständig an seiner Stirn sein, zum Wohlgefallen für sie vor dem HERRN.
3. Mo. 23,38 außer den Sabbaten des HERRN und außer euren Gaben und außer allen euren Gelübden und außer allen euren freiwilligen Gaben, die ihr dem HERRN gebt.
Ps. 68,19 Du bist aufgefahren in die Höhe, du hast die Gefangenschaft gefangen geführt; du hast Gaben empfangen im Menschen, und selbst für Widerspenstige, damit der HERR{Hebr. Jah}, Gott, eine Wohnung habe{O. im Menschen, damit Jah, Gott, selbst unter Widerspenstigen wohne}. [?]
Hes. 20,26 Und ich verunreinigte sie durch ihre Gaben, indem sie alles, was die Mutter bricht, durch das Feuer gehen ließen: damit ich sie verwüstete{O. zum Entsetzen brächte}, damit sie wissen möchten, dass ich der HERR bin. [?] [?]
Hes. 20,31 und ihr verunreinigt euch bis auf diesen Tag an allen euren Götzen durch das Darbringen{Eig. Erheben} eurer Gaben, indem ihr eure Kinder durch das Feuer gehen lasst! Und ich sollte mich von euch befragen lassen, Haus Israel? So wahr ich lebe, spricht der Herr, HERR, wenn ich mich von euch befragen lasse!
  + 2 weitere Stellen
Gegebenes 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 18,29 Von allem euch Gegebenen sollt ihr alles Hebopfer des HERRN heben, von allem Besten desselben das Geheiligte davon.
geschenk 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 7,7 Denn die Erpressung macht den Weisen toll, und das Bestechungsgeschenk richtet das Herz{O. den Verstand} zugrunde.
schenken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 18,7 Du aber und deine Söhne mit dir, ihr sollt eures Priestertums warten, in allem, was den Altar betrifft, und innerhalb des Vorhangs, und so den Dienst tun; als einen geschenkten Dienst gebe ich euch das Priestertum. Der Fremde aber, der herzunaht, soll getötet werden. [?] [?]
was geben können 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 16,17 jeder nach dem, was seine Hand geben kann{Eig. nach der Gabe seiner Hand}, nach dem Segen des HERRN, deines Gottes, den er dir gegeben hat.