Strong H2233 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 2232H 2234

זרע

zera‛

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Nachkommen 112 Vorkommen in 100 Bibelstellen
1. Mo. 4,25 Und Adam erkannte wiederum seine Frau, und sie gebar einen Sohn und gab ihm den Namen Seth{H. Scheth: Ersatz}: Denn Gott hat mir einen anderen Nachkommen gesetzt an Stelle Abels, weil Kain ihn erschlagen hat.
1. Mo. 9,9 Und ich, siehe, ich errichte meinen Bund mit euch und mit euren Nachkommen nach euch;
1. Mo. 12,7 Und der HERR erschien dem Abram und sprach: Deinen Nachkommen will ich dieses Land geben. Und er baute dort dem HERRN, der ihm erschienen war, einen Altar.
1. Mo. 13,15 Denn das ganze Land, das du siehst, dir will ich es geben und deinen Nachkommen auf ewig. [?] [?]
1. Mo. 13,16 Und ich will deine Nachkommen machen wie den Staub der Erde, so dass, wenn jemand den Staub der Erde zu zählen vermag, auch deine Nachkommenschaft gezählt werden wird.
  + 96 weitere Stellen
[?] 29 Vorkommen in 28 Bibelstellen
1. Mo. 3,15 Und ich werde Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau und zwischen deinen Nachkommen und ihren Nachkommen; er wird dir den Kopf zermalmen, und du, du wirst ihm die Ferse zermalmen. [?] [?]
1. Mo. 7,3 auch von den Vögeln des Himmels sieben und sieben, ein Männliches und ein Weibliches: um die Arten{W. Samen} am Leben zu erhalten auf der Fläche der ganzen Erde. [?]
1. Mo. 47,19 Warum sollen wir vor deinen Augen sterben, sowohl wir als auch unser Land? Kaufe uns und unser Land um Brot, so wollen wir und unser Land des Pharaos Knechte sein; und gib Samen, dass wir leben und nicht sterben und das Land nicht wüst werde! [?]
1. Mo. 47,23 Und Joseph sprach zu dem Volk: Siehe, ich habe euch und euer Land heute für den Pharao gekauft; siehe, da ist Samen für euch, und besät das Land. [?] [?]
3. Mo. 18,21 Und von deinen Kindern{W. und von deinen Nachkommen} sollst du nicht hingeben, um sie dem Molech durch das Feuer gehen zu lassen,{And. üb.: um sie dem Molech darzubringen. Molech war ein ammonitischer Götze, dem Kinder geopfert wurden. (Vergl. 2. Könige 23,10)} und du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht entweihen. Ich bin der HERR. [?] [?]
  + 24 weitere Stellen
Nachkommenschaft 26 Vorkommen in 25 Bibelstellen
1. Mo. 13,16 Und ich will deine Nachkommen machen wie den Staub der Erde, so dass, wenn jemand den Staub der Erde zu zählen vermag, auch deine Nachkommenschaft gezählt werden wird.
1. Mo. 15,5 Und er führte ihn hinaus und sprach: Blicke doch zum Himmel und zähle die Sterne, wenn du sie zählen kannst! Und er sprach zu ihm: So wird deine Nachkommenschaft sein!
1. Mo. 21,12 Aber Gott sprach zu Abraham: Lass es nicht übel sein in deinen Augen wegen des Knaben und wegen deiner Magd; was immer Sara zu dir sagt, höre auf ihre Stimme; denn in Isaak soll dir eine Nachkommenschaft genannt werden.
1. Mo. 22,17 ich dich reichlich segnen und deine Nachkommen sehr vermehren werde, wie die Sterne des Himmels und wie der Sand, der am Ufer des Meeres ist; und deine Nachkommenschaft wird besitzen das Tor seiner Feinde;
1. Mo. 24,60 Und sie segneten Rebekka und sprachen zu ihr: Du, unsere Schwester, werde zu tausend mal Zehntausenden, und deine Nachkommenschaft besitze das Tor seiner Feinde{W. Hasser}!
  + 21 weitere Stellen
Same 18 Vorkommen in 15 Bibelstellen
1. Mo. 1,11 Und Gott sprach: Die Erde lasse Gras hervorsprossen, Kraut, das Samen hervorbringe, Fruchtbäume, die Frucht tragen nach ihrer Art, in der ihr Same sei auf der Erde! Und es wurde so.
1. Mo. 1,12 Und die Erde brachte Gras hervor, Kraut, das Samen hervorbringt nach seiner Art, und Bäume, die Frucht tragen, in der ihr Same ist nach ihrer Art. Und Gott sah, dass es gut war.
3. Mo. 11,38 Wenn aber Wasser auf den Samen getan wurde, und es fällt von ihrem Aas auf denselben, so soll er euch unrein sein. [?]
3. Mo. 27,30 Und aller Zehnte des Landes, vom Samen des Landes, von der Frucht der Bäume, gehört dem HERRN; er ist dem HERRN heilig.
5. Mo. 22,9 Du sollst deinen Weinberg nicht mit zweierlei Samen besäen, damit nicht die Fülle des Samens, den du gesät hast, und der Ertrag des Weinbergs geheiligt werden{d.h. als Strafe dafür dem Heiligtum verfallen}.
  + 11 weitere Stellen
Saat 12 Vorkommen in 12 Bibelstellen
1. Mo. 8,22 Forthin, alle Tage der Erde, sollen nicht aufhören Saat und Ernte, und Frost und Hitze, und Sommer und Winter, und Tag und Nacht.
1. Mo. 47,24 Und es soll geschehen mit dem Ertrag, dass ihr den Fünften dem Pharao gebt, und die vier Teile sollen für euch sein zur Saat des Feldes und zur Speise für euch und für die, die in euren Häusern sind, und zur Speise für eure Kinder.
5. Mo. 11,10 Denn das Land, wohin du kommst, um es in Besitz zu nehmen, ist nicht wie das Land Ägypten, von wo ihr ausgezogen seid, wo du deine Saat sätest und mit deinem Fuß{d.h. durch Treten eines Schöpfrades} wässertest, wie einen Krautgarten;
5. Mo. 14,22 Du sollst treulich verzehnten allen Ertrag deiner Saat, die{O. was} aus dem Feld erwächst, Jahr für Jahr.
1. Kön. 18,32 Und er baute von den Steinen einen Altar im Namen des HERRN; und er machte rings um den Altar einen Graben im Umfang von zwei Maß Saat{d.h. so breit, dass man ihn mit zwei Maß Getreide hätte besäen können};
  + 8 weitere Stellen
Geschlecht 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
1. Kön. 11,14 Und der HERR erweckte Salomo einen Widersacher, Hadad, den Edomiter; er war vom königlichen Geschlecht in Edom.
2. Kön. 25,25 Es geschah aber im 7. Monat, da kam Ismael, der Sohn Nethanjas, des Sohnes Elischamas, vom königlichen Geschlecht, und zehn Männer mit ihm; und sie erschlugen Gedalja, (und er starb) sowie die Juden und die Chaldäer, die in Mizpa bei ihm waren. [?]
Est. 10,3 Denn Mordokai, der Jude, war der Zweite nach dem König Ahasveros und groß bei den Juden und wohlgefällig der Menge seiner Brüder; er suchte das Wohl seines Volkes und redete zur Wohlfahrt seines ganzen Geschlechts. [?]
Jer. 41,1 Und es geschah im 7. Monat, da kam Ismael, der Sohn Nethanjas, des Sohnes Elischamas, vom königlichen Geschlecht und von den Großen des Königs und zehn Männer mit ihm zu Gedalja, dem Sohn Achikams, nach Mizpa; und sie speisten dort zusammen in Mizpa. [?] [?]
Hes. 17,13 Und er hat von dem königlichen Geschlecht genommen und einen Bund mit ihm gemacht und hat ihn einen Eid eingehen lassen; die Mächtigen des Landes aber hat er mitgenommen, [?] [?]
  + 3 weitere Stellen
Aussaat 3 Vorkommen in 2 Bibelstellen
3. Mo. 27,16 Und wenn jemand von dem Feld seines Eigentums dem HERRN heiligt, so soll deine Schätzung nach Verhältnis seiner Aussaat sein: 1 Homer Gerste Aussaat zu 50 Sekel Silber. [?] [?] [?]
4. Mo. 20,5 Und warum habt ihr uns aus Ägypten heraufgeführt, um uns an diesen bösen Ort zu bringen? Es ist kein Ort der Aussaat und der Feigenbäume und der Weinstöcke und der Granatbäume, und kein Wasser ist da zu trinken.
Nachkommenen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 15,13 Und er sprach zu Abram: Gewisslich sollst du wissen, dass deine Nachkommenen Fremde sein werden in einem Land, das nicht das ihre ist; und sie werden ihnen dienen, und sie werden sie bedrücken 400 Jahre. [?]
1. Mo. 17,9 Und Gott sprach zu Abraham: Und du, du sollst meinen Bund halten, du und dein Nachkommenen nach dir, nach ihren Geschlechtern. [?]
Begattung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 18,20 Und bei der Frau deines Nächsten sollst du nicht liegen zur Begattung, dass du durch sie unrein wirst.
Gewächs 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 2,21 Und ich hatte dich gepflanzt als Edelrebe, lauter echtes Gewächs{Eig. echter Same (Setzling)}; und wie hast du dich mir verwandelt in entartete Ranken eines fremden Weinstocks!
Nachkomme 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 41,8 Du aber, Israel, mein Knecht, Jakob, den ich erwählt habe, Nachkomme Abrahams, meines Freundes;
Pflanze 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 17,11 Am Tag deiner Pflanzung hegst du sie ein, und am Morgen bringst du deine Pflanzen zur Blüte: ein Haufen Reisig{And. üb.: ein Erntehaufen, d.h. ein Haufen, der der richterlichen Ernte anheimfällt} am Tag gefährlicher Wunde und tödlichen Schmerzes. [?] [?]
Saaten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 8,15 Und von euren Saaten und euren Weinbergen wird er den Zehnten nehmen und ihn seinen Kämmerern{O. Hofbeamten} und seinen Knechten geben. [?]
Saatsamen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 11,37 Und wenn von ihrem Aas auf irgendwelchen Saatsamen fällt, der gesät wird, so ist er rein. [?]
Saatzeit 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 26,5 und die Dreschzeit wird bei euch reichen bis an die Weinlese, und die Weinlese wird reichen bis an die Saatzeit; und ihr werdet euer Brot essen bis zur Sättigung und werdet sicher in eurem Land wohnen.

Zusammengesetzte Wörter

Samenerguss 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
3. Mo. 15,16 Und wenn einem Mann der Samenerguss7902 2233 entgeht, so soll er sein ganzes Fleisch im Wasser baden, und er wird unrein sein bis an den Abend.
3. Mo. 15,17 Und jedes Kleid und jedes Fell, worauf der Samenerguss7902 2233 kommt, soll im Wasser gewaschen werden, und es wird unrein sein bis an den Abend.
3. Mo. 15,18 Und eine Frau, bei der ein Mann liegt mit Samenerguss7902 2233, – sie sollen sich im Wasser baden und werden unrein sein bis an den Abend.
3. Mo. 15,32 Das ist das Gesetz für den Flüssigen und für den, dem der Samenerguss7902 2233 entgeht, so dass er durch ihn unrein wird,
3. Mo. 22,4 Jedermann von den Nachkommen Aarons, der aussätzig oder flüssig ist, soll nicht von den heiligen Dingen essen, bis er rein ist. Und wer irgendeinen anrührt, der durch eine Leiche verunreinigt ist, oder jemanden, dem der Samenerguss7902 2233 entgeht;
Begattung 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
3. Mo. 19,20 Und wenn ein Mann bei einer Frau liegt zur Begattung7902 2233, und sie ist eine Magd, einem Mann verlobt, und sie ist keineswegs losgekauft noch ist ihr die Freiheit geschenkt, so soll Züchtigung stattfinden; sie sollen nicht getötet werden, denn sie ist nicht frei gewesen.
4. Mo. 5,13 und ein Mann liegt bei ihr zur Begattung7902 2233, und es ist verborgen vor den Augen ihres Mannes, und sie hat sich im geheimen verunreinigt, und es ist kein Zeuge gegen sie, und sie ist nicht ertappt worden;
Koriandersamen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Mo. 16,31 Und das Haus Israel gab ihm den Namen Man; und es war wie Koriandersamen2233 1407, weiß, und sein Geschmack wie Kuchen mit Honig.
4. Mo. 11,7 Das Man aber war wie Koriandersamen2233 1407, und sein Ansehen wie das Ansehen des Bdellion{S. die Anm. zu 1. Mose 2,12}. [?]
Saatfeld 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 17,5 Und er nahm von dem Samen{d.h. von den Setzlingen} des Landes und setzte ihn in ein Saatfeld2233 7704, er brachte ihn zu vielen Wassern, behandelte ihn wie eine Weide{W. setzte ihn als Weide}. [?] [?]
Sämann 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 9,13 Siehe, Tage kommen, spricht der HERR, da der Pflüger an den Schnitter und der Traubentreter an den Sämann4900 2233 reichen wird; und die Berge werden träufeln von Most, und alle Hügel werden zerfließen.
samenbringend 2 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 1,29 Und Gott sprach: Siehe, ich habe euch gegeben alles samenbringende2232 2233 Kraut, das auf der Fläche der ganzen Erde ist, und jeden Baum, an dem samenbringende2232 2233 Baumfrucht ist: Es soll euch zur Speise sein;