Strong H7251 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 7250H 7252

רבע

râba‛

Direkte Übersetzungen


quadratförmig 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Mo. 27,1 Und du sollst den Altar{S. Kap. 38,1} von Akazienholz machen: 5 Ellen die Länge, und 5 Ellen die Breite – quadratförmig soll der Altar sein – und 3 Ellen seine Höhe.
2. Mo. 28,16 Quadratförmig soll es sein, gedoppelt, 1 Spanne seine Länge und 1 Spanne seine Breite.
2. Mo. 30,2 1 Elle seine Länge, und 1 Elle seine Breite – quadratförmig soll er sein – und 2 Ellen seine Höhe; aus ihm{d.h. aus einem Stück mit ihm} sollen seine Hörner sein.
2. Mo. 37,25 Und er machte den Räucheraltar{S. Kap. 30,1} von Akazienholz: 1 Elle seine Länge, und 1 Elle seine Breite, quadratförmig, und 2 Ellen seine Höhe; aus ihm waren seine Hörner.
2. Mo. 38,1 Und er machte den Brandopferaltar{S. Kap. 27,1} von Akazienholz: 5 Ellen seine Länge, und 5 Ellen seine Breite, quadratförmig, und 3 Ellen seine Höhe;
  + 3 weitere Stellen
viereckig 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Kön. 7,5 Und alle Türöffnungen und Pfosten{And. l.: Lichtöffnungen} waren viereckig, mit Gebälk, und Fenster gegen Fenster, dreimal.
1. Kön. 7,31 Und seine Öffnung, innerhalb der Krone und aufwärts, war bei einer Elle, und ihre Öffnung war gerundet, Gestellarbeit{d.h. nach Art eines Untersatzes, Säulenfußes}, eine Elle und eine halbe Elle; und auch an ihrer Öffnung war Schnitzwerk. Und ihre Felder waren viereckig, nicht rund.
Hes. 41,21 Der Tempel hatte viereckige Türpfosten; und die auf der Vorderseite des Heiligtums{d.h. des Allerheiligsten} hatten die gleiche Gestalt.
Viereck 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Hes. 40,47 Und er maß den Vorhof: die Länge 100 Ellen und die Breite 100 Ellen, ein Viereck. Und der Altar war vor dem Haus.
Hes. 45,2 Davon sollen zum Heiligtum{Eig. zum Heiligen} gehören 500 mal 500 im Viereck ringsum, und 50 Ellen Freiplatz dazu ringsum.