Strong H7993 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 7992H 7994

שׁלך

shâlak

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


werfen 50 Vorkommen in 49 Bibelstellen
1. Mo. 21,15 Und als das Wasser im Schlauch ausging, da warf sie das Kind unter einen der Sträucher;
2. Mo. 4,3 Und er sprach: Wirf ihn auf die Erde. Da warf er ihn auf die Erde, und er wurde zur Schlange; und Mose floh vor ihr.
2. Mo. 32,19 Und es geschah, als er dem Lager nahte und das Kalb und die Reigentänze sah, da entbrannte der Zorn Moses, und er warf die Tafeln aus seinen Händen und zerbrach sie unten am Berg.
2. Mo. 32,24 Und ich sprach zu ihnen: Wer hat Gold? Sie rissen es sich ab und gaben es mir, und ich warf es ins Feuer, und dieses Kalb ging hervor.
3. Mo. 1,16 Und er trenne ihren Kropf mit seinem Unrat ab und werfe ihn neben den Altar nach Osten, an den Ort der Fettasche{d.h. der Asche alles dessen, was als Opfer verbrannt wurde}.
  + 45 weitere Stellen
hineinwerfen 17 Vorkommen in 16 Bibelstellen
1. Mo. 37,20 So kommt nun und lasst uns ihn erschlagen und ihn in eine der Gruben{d.h. Zisternen, Regenbrunnen} werfen, und wir wollen sagen: Ein böses Tier hat ihn gefressen; und wir werden sehen, was aus seinen Träumen wird.
1. Mo. 37,22 Und Ruben sprach zu ihnen: Vergießt nicht Blut; werft ihn in diese Grube, die in der Wüste ist, und legt nicht Hand an ihn – damit er ihn aus ihrer Hand errettete, um ihn wieder zu seinem Vater zu bringen.
1. Mo. 37,24 und sie nahmen ihn und warfen ihn in die Grube; die Grube aber war leer, es war kein Wasser darin.
2. Mo. 1,22 Da gebot der Pharao all seinem Volk und sprach: Jeden Sohn, der geboren wird, sollt ihr in den Strom werfen, jede Tochter aber sollt ihr leben lassen.
2. Mo. 15,25 Und er schrie zu dem HERRN, und der HERR wies ihm ein Holz; und er warf es in das Wasser, und das Wasser wurde süß. Dort stellte er ihm Satzung und Recht, und dort versuchte er es; [?] [?]
  + 12 weitere Stellen
hinwerfen 12 Vorkommen in 12 Bibelstellen
2. Mo. 7,9 Wenn der Pharao zu euch reden und sagen wird: Tut ein Wunder für euch!, so sollst du zu Aaron sagen: Nimm deinen Stab und wirf ihn hin vor dem Pharao; er soll zur Schlange werden.
2. Mo. 7,10 Und Mose und Aaron gingen zu dem Pharao hinein und taten so, wie der HERR geboten hatte; und Aaron warf seinen Stab hin vor dem Pharao und vor seinen Knechten, und er wurde zur Schlange. [?]
2. Mo. 7,12 und warfen jeder seinen Stab hin, und sie wurden zu Schlangen; aber Aarons Stab verschlang ihre Stäbe.
Ps. 102,11 vor deinem Zorn und deinem Grimm; denn du hast mich emporgehoben und hast mich hingeworfen.
Jes. 2,20 An jenem Tag wird der Mensch seine Götzen aus Silber und seine Götzen aus Gold, die man ihm zum Anbeten gemacht hat, den Maulwürfen und den Fledermäusen hinwerfen,
  + 8 weitere Stellen
wegwerfen 12 Vorkommen in 11 Bibelstellen
2. Kön. 7,15 Und sie zogen ihnen nach bis an den Jordan; und siehe, der ganze Weg war voll Kleider und Geräte, die die Syrer auf ihrer eiligen Flucht weggeworfen hatten. Und die Boten kehrten zurück und berichteten es dem König.
2. Kön. 13,23 Aber der HERR erwies ihnen Gnade und erbarmte sich ihrer und wandte sich ihnen zu wegen seines Bundes mit Abraham, Isaak und Jakob; und er wollte sie nicht verderben und warf sie nicht von seinem Angesicht weg bis dahin.
2. Kön. 17,20 Da verwarf der HERR das ganze Volk Israel und demütigte sie, und er gab sie in die Hand von Plünderern, bis er sie von seinem Angesicht weggeworfen hatte. [?] [?]
2. Kön. 24,20 Denn wegen des Zorns des HERRN geschah dieses gegen{O. an} Jerusalem und gegen Juda, bis er sie von{Eig. von vor} seinem Angesicht weggeworfen hatte. Und Zedekia empörte sich gegen den König von Babel.
2. Chr. 7,20 so werde ich sie herausreißen aus meinem Land, das ich ihnen gegeben habe; und dieses Haus, das ich meinem Namen geheiligt habe, werde ich von meinem Angesicht wegwerfen, und werde es zum Sprichwort und zur Spottrede machen unter allen Völkern.
  + 7 weitere Stellen
hinauswerfen 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
3. Mo. 14,40 so soll der Priester gebieten, dass man die Steine, an denen das Übel ist, herausreiße und sie hinauswerfe außerhalb der Stadt an einen unreinen Ort.
2. Kön. 10,25 Und es geschah, als man das Opfern des Brandopfers vollendet hatte, da sprach Jehu zu den Läufern und zu den Anführern: Geht hinein, erschlagt sie; keiner komme heraus! Und sie schlugen sie mit der Schärfe des Schwertes. Und die Läufer und die Anführer warfen sie hin. Und sie gingen nach dem Stadtteil{O. in die Burg} des Baalhauses, [?] [?]
2. Chr. 33,15 Und er tat die Götter der Fremde weg und das Gleichnis aus dem Haus des HERRN und alle Altäre, die er auf dem Berg des Hauses des HERRN und in Jerusalem gebaut hatte; und er warf sie hinaus außerhalb der Stadt.
Neh. 13,8 Und es missfiel mir sehr, und ich warf alle Hausgeräte Tobijas aus der Zelle hinaus;
abwerfen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hiob 15,33 Wie der Weinstock{der seine Herlinge nicht zur Reife kommen lässt} übt er Unheil an seinen unreifen Beeren, und wie der Olivenbaum wirft er seine Blüte ab. [?] [?] [?]
Ps. 2,3 „Lasst uns zerreißen ihre Fesseln und von uns werfen ihre Seile!“
Hes. 18,31 werft von euch alle eure Übertretungen, womit ihr übertreten habt, und schafft euch ein neues Herz und einen neuen Geist! Denn warum wollt ihr sterben, Haus Israel? [?]
hinstrecken 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Kön. 13,24 Und er zog fort; und es fand ihn ein Löwe auf dem Weg und tötete ihn. Und sein Leichnam lag hingestreckt auf dem Weg, und der Esel stand daneben, und der Löwe stand neben dem Leichnam.
1. Kön. 13,25 Und siehe, da gingen Leute vorüber und sahen den Leichnam hingestreckt auf dem Weg, und den Löwen neben dem Leichnam stehen; und sie kamen und sagten es in der Stadt, in der der alte Prophet wohnte.
1. Kön. 13,28 Und er ritt hin und fand seinen Leichnam hingestreckt auf dem Weg, und den Esel und den Löwen neben dem Leichnam stehen; der Löwe hatte den Leichnam nicht gefressen und den Esel nicht zerrissen. [?]
niederwerfen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Dan. 8,7 Und ich sah ihn bei dem Widder anlangen. Und er erbitterte sich gegen ihn, und er stieß den Widder und zerbrach seine beiden Hörner; und in dem Widder war keine Kraft, um vor ihm zu bestehen. Und er warf ihn zu Boden und zertrat ihn, und niemand rettete den Widder aus seiner Hand. [?] [?]
Dan. 8,11 Selbst bis zu dem Fürsten des Heeres tat es{Eig. er, so auch in V. 12. Viell. auf die durch das kleine Horn dargestellte Person hinweisend} groß; und es nahm ihm das beständige Opfer weg{Nach and. Les.: und das beständige Opfer wurde ihm weggenommen}, und die Stätte seines Heiligtums wurde niedergeworfen.
Dan. 8,12 Und das Heer wurde dahingegeben samt dem{And. üb.: Und eine Zeit der Mühsal wurde auferlegt dem} beständigen Opfer, um des Frevels{O. des Abfalls} willen. Und es warf{O. wird dahingegeben ... wirft usw.} die Wahrheit zu Boden und handelte und hatte Gelingen. – [?] [?]
herabwerfen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jos. 10,11 Und es geschah, als sie vor Israel flohen, – sie stiegen hinunter{W. sie waren am Abstieg} von Beth-Horon – da warf der HERR große Steine vom Himmel auf sie herab, bis Aseka, dass sie starben. Es waren derer, die durch die Hagelsteine starben, mehr als derer, die die Kinder Israel mit dem Schwert töteten. [?]
2. Sam. 11,21 Wer hat Abimelech, den Sohn Jerubbeseths{Anderer Name für Jerub-Baal (vergl. Richter 6,32); wie Isboseth (Kap. 2,8) für Esch-Baal}, erschlagen? Warf nicht eine Frau den oberen Stein einer Handmühle von der Mauer auf ihn herab, dass er starb in Tebez?{S. Richter 9,50–54} Warum habt ihr euch der Mauer genähert? – so sollst du sagen: Auch dein Knecht Urija, der Hethiter, ist tot.
stürzen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Neh. 9,11 Und das Meer hast du vor ihnen gespalten, und sie zogen mitten durch das Meer auf dem Trockenen; aber ihre Verfolger hast du in die Tiefen gestürzt, wie einen Stein in mächtige Wasser.
Hiob 18,7 Die Schritte seiner Kraft werden eingeengt werden, und sein Ratschlag wird ihn stürzen. [?]
verwerfen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 51,13 Verwirf mich nicht von deinem Angesicht, und den Geist deiner Heiligkeit nimm nicht von mir!
Ps. 71,9 Verwirf mich nicht zur Zeit des Alters; beim Schwinden meiner Kraft verlass mich nicht!
zuwerfen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Sam. 20,21 sondern ein Mann vom Gebirge Ephraim, sein Name ist Scheba, der Sohn Bikris, hat seine Hand gegen den König, gegen David, erhoben; ihn allein gebt heraus, so will ich von der Stadt abziehen. Und die Frau sprach zu Joab: Siehe, sein Kopf soll dir über die Mauer zugeworfen werden.
2. Sam. 20,22 Und die Frau kam zu dem ganzen Volk mit ihrer Klugheit; und sie hieben Scheba, dem Sohn Bikris, den Kopf ab und warfen ihn Joab zu. Und er stieß in die Posaune, und sie zerstreuten sich von der Stadt weg, jeder nach seinen Zelten; und Joab kehrte zu dem König nach Jerusalem zurück. [?]
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jos. 10,27 Und es geschah zur Zeit des Sonnenuntergangs, da gebot Josua, und man nahm sie von den Bäumen herab und warf sie in die Höhle, wo sie sich versteckt hatten; und man legte große Steine an die Mündung der Höhle, die bis auf genau diesen Tag da sind. [?] [?] [?]
2. Kön. 10,25 Und es geschah, als man das Opfern des Brandopfers vollendet hatte, da sprach Jehu zu den Läufern und zu den Anführern: Geht hinein, erschlagt sie; keiner komme heraus! Und sie schlugen sie mit der Schärfe des Schwertes. Und die Läufer und die Anführer warfen sie hin. Und sie gingen nach dem Stadtteil{O. in die Burg} des Baalhauses, [?] [?]
auswerfen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 19,8 Und die Fischer klagen, und es trauern alle, die Angeln in den Nil auswerfen; und die das Netz ausbreiten auf der Wasserfläche schmachten hin{O. stehen kläglich da}.
darüber werfen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 20,12 Amasa aber wälzte sich im Blut mitten auf der Straße; und als der Mann sah, dass alles Volk stehen blieb, schaffte er Amasa von der Straße auf das Feld und warf ein Oberkleid über ihn, da er sah, dass jeder, der an ihn herankam, stehen blieb. [?]
entreißen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 29,17 und ich zerbrach das Gebiss des Ungerechten, und seinen Zähnen entriss ich die Beute.
Fortwerfen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 3,6 Suchen hat seine Zeit, und Verlieren hat seine Zeit; Aufbewahren hat seine Zeit, und Fortwerfen hat seine Zeit;
hinabstürzen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 25,12 Und die Kinder Juda führten 10000 lebendig gefangen weg und brachten sie auf die Spitze eines Felsens{O. von Sela; vergl. 2. Kön. 14,7}, und sie stürzten sie hinab von der Spitze des Felsens{O. von Sela; vergl. 2. Kön. 14,7}, dass sie allesamt zerbarsten. [?] [?]
schleudern 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 27,22 Und Gott{W. er} schleudert auf ihn ohne Schonung; seiner Hand möchte er flüchtend entfliehen.
streuen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 43,24 Du sollst sie vor dem HERRN darbringen, und die Priester sollen Salz auf sie streuen{Eig. schütten} und sie dem HERRN als Brandopfer opfern.
überwerfen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön. 19,19 Und er ging von dort weg und fand Elisa, den Sohn Saphats, der gerade pflügte mit zwölf Joch Rindern vor sich her, und er war bei dem zwölften; und Elia ging zu ihm hin und warf seinen Mantel auf ihn. [?]
umstürzen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 9,18 Denn eine Stimme der Wehklage wird aus Zion gehört: „Wie sind wir verwüstet! Wir sind völlig zuschanden geworden; denn wir haben das Land verlassen müssen, denn sie haben unsere Wohnungen umgestürzt“.
vorwerfen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 22,30 Und heilige Männer sollt ihr mir sein, und Fleisch, das auf dem Feld zerrissen worden ist, sollt ihr nicht essen; ihr sollt es den Hunden vorwerfen.

Zusammengesetzte Wörter

dahingeworfen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 9,17 denn mein Vater hat für euch gekämpft und sein Leben dahingeworfen7993 5048 und euch aus der Hand Midians errettet;
Steinewerfen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 3,5 Steinewerfen7993 68 hat seine Zeit, und Steinesammeln hat seine Zeit; Umarmen hat seine Zeit, und vom Umarmen Sichfernhalten hat seine Zeit; [?]