4. Mose 3 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Und dies sind die GeschlechterGeschlechter AaronsAarons und MosesMoses, an dem TagTag, da der HERRHERR auf dem BergBerg SinaiSinai mit MoseMose redete. 2 Und dies sind die NamenNamen der Söhne AaronsAarons: der Erstgeborene NadabNadab, und AbihuAbihu, EleasarEleasar und IthamarIthamar. 3 Das sind die NamenNamen der Söhne AaronsAarons, der gesalbten PriesterPriester, die geweiht worden waren, um den Priesterdienst auszuüben. 4 Und NadabNadab und AbihuAbihu starben vor dem HERRNHERRN, als sie in der WüsteWüste SinaiSinai fremdes FeuerFeuer vor dem HERRNHERRN darbrachten;1 und sie hatten keine Söhne. Und EleasarEleasar und IthamarIthamar übten den Priesterdienst vor ihrem VaterVater AaronAaron aus.

5 Und der HERRHERR redete zu MoseMose und sprach: 6 Lass den Stamm LeviLevi herzunahen und stelle ihn vor AaronAaron, den PriesterPriester, dass sie ihm dienen; 7 und sie sollen seiner HutHut warten und der HutHut der ganzen GemeindeGemeinde2 vor dem ZeltZelt der Zusammenkunft, um den Dienst der Wohnung zu verrichten; 8 und sie sollen warten aller Geräte des ZeltesZeltes der Zusammenkunft und der HutHut der KinderKinder IsraelIsrael, um den Dienst der Wohnung zu verrichten. 9 Und du sollst die LevitenLeviten dem AaronAaron und seinen Söhnen geben; ganz zu eigen sind sie ihm gegeben vonseiten der KinderKinder IsraelIsrael. 10 Und AaronAaron und seine Söhne sollst du bestellenbestellen, dass sie ihres PriestertumsPriestertums warten. Der Fremde aber, der herzunaht, soll getötet werden.

11 Und der HERRHERR redete zu MoseMose und sprach: 12 Und ich, siehe, ich habe die LevitenLeviten aus der Mitte der KinderKinder IsraelIsrael genommen, anstatt aller ErstgeburtErstgeburt, die die MutterMutter bricht unter den KindernKindern IsraelIsrael; und die LevitenLeviten sollen mir gehören. 13 Denn mein ist alle ErstgeburtErstgeburt: An dem TagTag, da ich alle ErstgeburtErstgeburt im Land ÄgyptenÄgypten schlug, habe ich mir alle ErstgeburtErstgeburt in IsraelIsrael geheiligt vom Menschen bis zum ViehVieh; mir sollen sie gehören, mir, dem HERRNHERRN.

14 Und der HERRHERR redete zu MoseMose in der WüsteWüste SinaiSinai und sprach: 15 MustereMustere die Söhne LevisLevis nach ihren Vaterhäusern, nach ihren Familien; alle Männlichen von einem Monat und darüber sollst du sie musternmustern. 16 Und MoseMose musterte sie nach dem Befehl des HERRNHERRN, so wie ihm geboten war. 17 Und dies waren die Söhne LevisLevis nach ihren NamenNamen: GersonGerson und KehatKehat und MerariMerari. 18 Und dies sind die NamenNamen der Söhne GersonsGersons nach ihren Familien: LibniLibni und SimeiSimei. 19 Und die Söhne KehatsKehats nach ihren Familien: AmramAmram und JizharJizhar, HebronHebron und UssielUssiel. 20 Und die Söhne MerarisMeraris nach ihren Familien: MachliMachli und MuschiMuschi. Das sind die Familien LevisLevis nach ihren Vaterhäusern.

21 Von GersonGerson die Familie der LibniterLibniter und die Familie der SimeiterSimeiter; das sind die Familien der GersoniterGersoniter. 22 Ihre Gemusterten nach der Zahl aller Männlichen von einem Monat und darüber, ihre Gemusterten: 7500. 23 Die Familien der GersoniterGersoniter lagerten hinter der Wohnung nach WestenWesten. 24 Und der FürstFürst des Vaterhauses der GersoniterGersoniter war EljasaphEljasaph, der Sohnder Sohn LaelsLaels. 25 Und die HutHut der Söhne GersonsGersons am ZeltZelt der Zusammenkunft war: die Wohnung und das ZeltZelt, seine DeckeDecke3 und der VorhangVorhang vom Eingang des ZeltesZeltes der Zusammenkunft 26 und die Umhänge des Vorhofs und der VorhangVorhang vom Eingang des Vorhofs, der rings um die Wohnung und um den AltarAltar ist, und seine4 Seile zu5 all seinem Dienst.

27 Und von KehatKehat die Familie der AmramiterAmramiter und die Familie der JizhariterJizhariter und die Familie der HebroniterHebroniter und die Familie der UssieliterUssieliter; das sind die Familien der KehatiterKehatiter. 28 Nach der Zahl aller Männlichen von einem Monat und darüber: 8600, die der HutHut des HeiligtumsHeiligtums warteten. 29 Die Familien der Söhne KehatsKehats lagerten an der Seite der Wohnung nach SüdenSüden. 30 Und der FürstFürst des Vaterhauses der Familien der KehatiterKehatiter war ElizaphanElizaphan, der Sohnder Sohn UssielsUssiels. 31 Und ihre HutHut war: die LadeLade und der Tisch und der LeuchterLeuchter und die Altäre und die Geräte des HeiligtumsHeiligtums, mit denen man den Dienst verrichtet, und der VorhangVorhang und dessen6 ganzer Dienst. 32 Und der FürstFürst der Fürsten LevisLevis war EleasarEleasar, der Sohnder Sohn AaronsAarons, des PriestersPriesters; er war AufseherAufseher über die, die der HutHut des HeiligtumsHeiligtums warteten.

33 Von MerariMerari die Familie der MachliterMachliter und die Familie der MuschiterMuschiter; das sind die Familien MerarisMeraris. 34 Und ihre Gemusterten nach der Zahl aller Männlichen von einem Monat und darüber: 6200. 35 Und der FürstFürst des Vaterhauses der Familien MerarisMeraris war ZurielZuriel, der Sohnder Sohn AbichailsAbichails. Sie lagerten an der Seite der Wohnung nach NordenNorden. 36 Und die HutHut7 der Söhne MerarisMeraris war: die Bretter der Wohnung, und ihre RiegelRiegel und ihre Säulen und ihre Füße und alle ihre Geräte und ihr ganzer Dienst 37 und die Säulen des Vorhofs ringsum und ihre Füße und ihre Pflöcke und ihre Seile.

38 Und die vor der Wohnung nach OstenOsten, vor dem ZeltZelt der Zusammenkunft gegen Sonnenaufgang Lagernden waren MoseMose und AaronAaron und seine Söhne, die der HutHut des HeiligtumsHeiligtums warteten, bezüglich desjenigen, was den KindernKindern IsraelIsrael auferlegt war. – Der Fremde aber, der herzunaht, soll getötet werden.

39 Aller gemusterten LevitenLeviten, die MoseMose und AaronAaron nach dem Befehl des HERRNHERRN nach ihren Familien musterten, aller Männlichen von einem Monat und darüber, waren 22000.

40 Und der HERRHERR sprach zu MoseMose: MustereMustere alle männlichen Erstgeborenen der KinderKinder IsraelIsrael, von einem Monat und darüber, und nimm die Zahl ihrer NamenNamen auf. 41 Und du sollst die LevitenLeviten für mich, den HERRNHERRN, nehmen, anstatt aller Erstgeborenen unter den KindernKindern IsraelIsrael, und das ViehVieh der LevitenLeviten anstatt alles Erstgeborenen unter dem ViehVieh der KinderKinder IsraelIsrael. 42 Und MoseMose musterte, so wie der HERRHERR ihm geboten hatte, alle Erstgeborenen unter den KindernKindern IsraelIsrael. 43 Und es waren aller männlichen Erstgeborenen, nach der Zahl der NamenNamen, von einem Monat und darüber, nach ihren Gemusterten, 22273.

44 Und der HERRHERR redete zu MoseMose und sprach: 45 Nimm die LevitenLeviten anstatt aller Erstgeborenen unter den KindernKindern IsraelIsrael und das ViehVieh der LevitenLeviten anstatt ihres ViehesViehes; und mir sollen die LevitenLeviten gehören, mir, dem HERRNHERRN. 46 Und was die Lösung der 273 betrifft, die von den Erstgeborenen der KinderKinder IsraelIsrael überzählig sind über die LevitenLeviten, 47 so sollst du je 5 SekelSekel auf den KopfKopf nehmen; nach dem SekelSekel des HeiligtumsHeiligtums sollst du sie nehmen, 20 GeraGera der SekelSekel. 48 Und das GeldGeld sollst du als Lösung der Überzähligen unter ihnen AaronAaron und seinen Söhnen geben. 49 Und MoseMose nahm das LösegeldLösegeld von denen, die überzählig waren über die durch die LevitenLeviten Gelösten. 50 Von den Erstgeborenen der KinderKinder IsraelIsrael nahm er das GeldGeld, 1365 SekelSekel, nach dem SekelSekel des HeiligtumsHeiligtums. 51 Und MoseMose gab das GeldGeld der Lösung AaronAaron und seinen Söhnen, nach dem Befehl des HERRNHERRN, so wie der HERRHERR dem MoseMose geboten hatte.

Fußnoten

  • 1 3. Mose 10,1
  • 2 d.h. das besorgen, was für Aaron und die Gemeinde zu besorgen war
  • 3 Vergl. 2. Mose 26,1.7.14
  • 4 des Zeltes der Zusammenkunft
  • 5 O. nach
  • 6 des Heiligtums
  • 7 W. das Amt der Hut