Strong H3701 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 3700H 3702

כּסף

keseph

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Silber 224 Vorkommen in 209 Bibelstellen
1. Mo. 13,2 Und Abram war sehr reich an Vieh, an Silber und an Gold.
1. Mo. 23,15 Mein Herr, höre mich! Ein Land von 400 Sekel Silber, was ist das zwischen mir und dir? So begrabe deine Tote.
1. Mo. 23,16 Und Abraham hörte auf Ephron; und Abraham wog dem Ephron das Geld dar, wovon er vor den Ohren der Kinder Heth geredet hatte, 400 Sekel Silber, gängig beim Kaufmann. [?]
1. Mo. 24,35 und der HERR hat meinen Herrn sehr gesegnet, so dass er groß geworden ist; und er hat ihm Kleinvieh gegeben und Rinder, und Silber und Gold, und Knechte und Mägde, und Kamele und Esel.
1. Mo. 44,8 Siehe, das Geld, das wir oben in unseren Säcken fanden, haben wir dir aus dem Land Kanaan zurückgebracht, und wie sollten wir aus dem Haus deines Herrn Silber oder Gold stehlen?
  + 205 weitere Stellen
Geld 104 Vorkommen in 88 Bibelstellen
1. Mo. 17,12 Und acht Tage alt, soll alles Männliche bei euch beschnitten werden nach euren Geschlechtern, der Hausgeborene und der für Geld Erkaufte, von allen Fremden, die nicht von deinen Nachkommen sind; [?]
1. Mo. 17,13 es soll gewisslich beschnitten werden dein Hausgeborener und der für dein Geld Erkaufte. Und mein Bund soll an eurem Fleisch sein als ein ewiger Bund. [?]
1. Mo. 17,23 Und Abraham nahm Ismael, seinen Sohn, und alle seine Hausgeborenen und alle mit seinem Geld Erkauften, alles Männliche unter den Hausleuten Abrahams, und beschnitt das Fleisch ihrer Vorhaut an genau diesem Tag, wie Gott zu ihm geredet hatte. [?]
1. Mo. 17,27 und alle Männer seines Hauses, der Hausgeborene und der für Geld Erkaufte, von den Fremden, wurden mit ihm beschnitten.
1. Mo. 23,16 Und Abraham hörte auf Ephron; und Abraham wog dem Ephron das Geld dar, wovon er vor den Ohren der Kinder Heth geredet hatte, 400 Sekel Silber, gängig beim Kaufmann. [?]
  + 84 weitere Stellen
silbern 50 Vorkommen in 36 Bibelstellen
1. Mo. 24,53 Und der Knecht zog hervor silbernes Geschmeide und goldenes Geschmeide und Kleider und gab sie der Rebekka; und Kostbarkeiten gab er ihrem Bruder und ihrer Mutter.
1. Mo. 44,2 Und meinen Kelch, den silbernen Kelch, sollst du oben in den Sack des Jüngsten legen mit dem Geld für sein Getreide. Und er tat nach dem Wort Josephs, das er geredet hatte.
2. Mo. 3,22 und es soll jede Frau von ihrer Nachbarin und von ihrer Hausgenossin silberne Geräte und goldene Geräte und Kleider fordern; und ihr sollt sie auf eure Söhne und auf eure Töchter legen und die Ägypter berauben.
2. Mo. 11,2 Rede doch zu den Ohren des Volkes, dass sie jeder von seinem Nachbarn und eine jede von ihrer Nachbarin silberne Geräte und goldene Geräte fordern.
2. Mo. 12,35 Und die Kinder Israel taten nach dem Wort Moses und forderten von den Ägyptern silberne Geräte und goldene Geräte und Kleider{Eig. Oberkleider; das Obergewand bestand meist aus einem großen viereckigen Stück Zeug, das man in verschiedener Weise umwarf}.
  + 32 weitere Stellen
[?] 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
1. Mo. 20,16 Und zu Sara sprach er: Siehe, ich habe deinem Bruder 1000 Silbersekel gegeben; siehe, das sei dir eine Augendecke vor allen, die bei dir sind, und in Bezug auf alles ist die Sache rechtlich geschlichtet{O. ist dir recht geschehen; O. und so bist du vor allen gerechtfertigt. And. üb.: ... und bei allen. So wurde sie gestraft}. [?]
1. Mo. 23,9 dass er mir die Höhle von Machpela gebe, die ihm gehört, die am Ende seines Feldes ist; um das volle Geld gebe er sie mir zu einem Erbbegräbnis in eurer Mitte. [?]
2. Mo. 21,32 Wenn der Ochse einen Knecht stößt oder eine Magd, so soll sein Besitzer{W. er} ihrem Herrn 30 Silbersekel geben, und der Ochse soll gesteinigt werden. [?] [?]
Hld. 8,11 Salomo hatte einen Weinberg zu Baal-Hamon; er übergab den Weinberg den Hütern: Jeder sollte für seine Frucht 1000 Silbersekel bringen. [?]
Hos. 3,2 Und ich kaufte sie mir für 15 Silbersekel und 1 Homer Gerste und 1 Letech{= einem halben Homer} Gerste. [?]
  + 3 weitere Stellen
sekel 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Mo. 37,28 Als nun die midianitischen Männer, die Kaufleute, vorüberkamen, da zogen und holten sie Joseph aus der Grube herauf und verkauften Joseph an die Ismaeliter für 20 Silbersekel; und sie brachten Joseph nach Ägypten.
1. Mo. 45,22 Er gab ihnen allen, jedem, Wechselkleider, und Benjamin gab er 300 Silbersekel und 5 Wechselkleider.
Jes. 7,23 Und es wird geschehen an jenem Tag, dass jeder Ort, wo tausend Weinstöcke von tausend Silbersekel waren, zu Dornen und Disteln geworden sein wird.
Preis 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 23,13 und er redete zu Ephron vor den Ohren des Volkes des Landes und sprach: Doch, wenn du nur auf mich hören wolltest! Ich gebe den Preis{W. das Geld} des Feldes, nimm ihn von mir; und ich will meine Tote dort begraben.
3. Mo. 25,50 Und er soll mit seinem Käufer rechnen von dem Jahr an, da er sich ihm verkauft hat, bis zum Jubeljahr; und der Preis, für den er sich verkauft hat, soll der Zahl der Jahre gemäß sein; nach den Tagen eines Tagelöhners soll er bei ihm sein{d.h. seine Arbeitszeit soll derjenigen eines Tagelöhners entsprechend ihm angerechnet werden}. [?]
Erlös 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 21,35 Und wenn jemandes Ochse den Ochsen seines Nächsten stößt, dass er stirbt, so sollen sie den lebenden Ochsen verkaufen und den Erlös{W. sein Geld} teilen, und auch den toten sollen sie teilen.
Silbermünze 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 2,36 Und es soll geschehen, jeder, der in deinem Haus übrigbleibt, wird kommen, um sich vor ihm niederzuwerfen für eine kleine Silbermünze und einen Laib Brot, und wird sagen: Geselle mich doch einem der Priesterämter bei, dass ich einen Bissen Brot esse. [?] [?]
Zahlung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 31,39 wenn ich seinen Ertrag{W. seine Kraft; wie 1. Mose 4,12} ohne Zahlung verzehrt habe, und die Seele seiner Besitzer aushauchen ließ:

Zusammengesetzte Wörter

Geldbeutel 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 7,20 er hat den Geldbeutel6872 3701 in seine Hand genommen, am Tag des Vollmonds wird er heimkehren. [?] [?]
Geldbündel 2 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 42,35 Und es geschah, als sie ihre Säcke leerten, siehe, da hatte jeder sein Geldbündel6872 3701 in seinem Sack; und sie sahen ihre Geldbündel6872 3701, sie und ihr Vater, und sie fürchteten sich.
Kaufgeld 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 25,51 Wenn der Jahre noch viele sind, so soll er nach ihrem Verhältnis seine Lösung von seinem Kaufgeld3701 4736 zurückzahlen;
Lösegeld 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 3,49 Und Mose nahm das Lösegeld3701 6306 von denen, die überzählig waren über die durch die Leviten Gelösten.
Silberbarren 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 68,31 Schilt das Tier des Schilfes, die Schar der Stiere{Dasselbe Wort wie Ps. 50,13} mit den Kälbern der Völker; jeder{W. er} wird sich dir unterwerfen mit Silberbarren7518 3701. Zerstreue{So wahrsch. zu lesen; Text: Er hat zerstreut} die Völker, die Lust haben am Krieg!
Silberschlacken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 22,18 Menschensohn, das Haus Israel ist mir zu Schlacken geworden; sie alle sind Kupfer und Zinn und Eisen und Blei im Schmelzofen; Silberschlacken3701 5509 sind sie geworden.
Sühngeld 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 30,16 Und du sollst das Sühngeld3701 3725 vonseiten der Kinder Israel nehmen und es für die Arbeit{O. den Dienst} des Zeltes der Zusammenkunft geben; und es soll den Kindern Israel zum Gedächtnis sein vor dem HERRN, um Sühnung zu tun für eure Seelen. [?]
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 3,51 Und Mose gab das Geld der Lösung Aaron und seinen Söhnen, nach dem Befehl des HERRN, so wie der HERR dem Mose geboten hatte. [?]3701 6306
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 26,23 Ein Tongeschirr, das mit Silberglasur{W. Schlackensilber} überzogen ist: so sind feurige Lippen und ein böses Herz. [?] [?]5509 3701