Strong H6828 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6827H 6829

צפן צפון

tsâphôn tsâphôn

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter

Links im Bibel-Lexikon


Norden 100 Vorkommen in 96 Bibelstellen
1. Mo. 13,14 Und der HERR sprach zu Abram, nachdem Lot sich von ihm getrennt hatte: Hebe doch deine Augen auf und schaue von dem Ort, wo du bist, nach Norden und nach Süden und nach Osten und nach Westen! [?]
1. Mo. 28,14 Und deine Nachkommenschaft soll werden wie der Staub der Erde, und du wirst dich ausbreiten nach Westen und nach Osten und nach Norden und nach Süden hin; und in dir und in deinen Nachkommen sollen gesegnet werden alle Geschlechter der Erde. [?]
2. Mo. 40,22 Und er setzte den Tisch in das Zelt der Zusammenkunft an die Seite der Wohnung nach Norden, außerhalb des Vorhangs;
4. Mo. 2,25 Das Panier des Lagers Dans nach Norden, nach ihren Heeren; und der Fürst der Söhne Dans: Achieser, der Sohn Ammischaddais;
4. Mo. 3,35 Und der Fürst des Vaterhauses der Familien Meraris war Zuriel, der Sohn Abichails. Sie lagerten an der Seite der Wohnung nach Norden.
  + 92 weitere Stellen
nördlich 10 Vorkommen in 10 Bibelstellen
Jos. 8,11 Und alles Kriegsvolk, das bei ihm war, zog hinauf und rückte heran, und sie kamen der Stadt gegenüber; und sie lagerten sich nördlich von Ai, und das Tal war zwischen ihm und Ai. [?]
Jos. 8,13 Und so stellten sie das Volk auf, das ganze Lager, das nördlich von der Stadt war, und dessen Hinterhalt westlich von der Stadt; und Josua zog in dieser Nacht mitten in das Tal.
Jos. 15,7 und die Grenze stieg von dem Tal Achor hinauf nach Debir, und sie wandte sich nördlich nach Gilgal{Ein unbekannter Ort dieses Namens; wohl dasselbe wie Gelilot in Kap. 18,17}, das der Anhöhe Adummim gegenüber liegt, die südlich von dem Bach ist; und die Grenze ging hinüber zum Wasser En-Semes, und ihr Ausgang war nach En-Rogel hin; [?] [?] [?]
Jos. 17,9 Und die Grenze stieg hinab nach dem Bach Kana, südlich vom Bach. Diese Städte gehörten Ephraim inmitten der Städte Manasses. Und das Gebiet Manasses war nördlich vom Bach, und sein Ausgang war nach dem Meer hin. [?] [?]
Jos. 18,19 und die Grenze ging hinüber nach der Nordseite6828 3802 von Beth-Hogla, und der Ausgang der Grenze war nach der nördlichen Zunge des Salzmeeres, nach dem südlichen Ende des Jordan hin. Das war die Südgrenze. – [?] [?] [?] [?]
  + 6 weitere Stellen
nordwärts 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Jos. 18,18 und ging hinüber nach der Seite, die der Araba{O. der Ebene; vergl. die Anm. zu 5. Mose 1,1} nordwärts gegenüber liegt, und stieg hinab nach der Araba; [?] [?] [?]
Ri. 7,1 Und Jerub-Baal, das ist Gideon, und alles Volk, das mit ihm war, machten sich früh auf, und sie lagerten sich an der Quelle Harod; das Lager Midians aber war nordwärts von ihm, nach dem Hügel More hin{O. von dem Hügel More an}, im Tal. [?]
Hes. 47,17 Und die Grenze vom Meer her{d.h. der östliche Endpunkt, vom Meer an gerechnet} soll Hazar-Enon sein, die Grenze von Damaskus; und den Norden betreffend nordwärts, so ist Hamat die Grenze. Und das ist die Nordseite6285 6828.
Hes. 48,1 Und dies sind die Namen der Stämme: Vom Nordende an, zur Seite des Weges nach Hetlon, gegen Hamat hin, und nach Hazar-Enon hin, der Grenze von Damaskus{Vergl. Kap. 47,17}, nordwärts, zur Seite von Hamat – die Ost- und die Westseite sollen Dan gehören: ein Los. [?] [?]
[?] 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
3. Mo. 1,11 Und er soll es{Eig. sie (die Opfergabe; vergl. die Anm. zu Kap. 3,2)} schlachten an der Seite des Altars nach Norden, vor dem HERRN; und die Söhne Aarons, die Priester, sollen sein Blut an den Altar sprengen ringsum. [?]
1. Sam. 14,5 die eine Zacke bildet eine Säule nordwärts, Mikmas gegenüber, und die andere südwärts, Geba gegenüber. [?] [?] [?] [?]
Hes. 48,1 Und dies sind die Namen der Stämme: Vom Nordende an, zur Seite des Weges nach Hetlon, gegen Hamat hin, und nach Hazar-Enon hin, der Grenze von Damaskus{Vergl. Kap. 47,17}, nordwärts, zur Seite von Hamat – die Ost- und die Westseite sollen Dan gehören: ein Los. [?] [?]
Nordseite 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 40,19 Und er maß die Breite von der Vorderseite des Tores{Eig. von vor dem Tor} des unteren Vorhofs bis vor den inneren Vorhof, von außen, 100 Ellen; so war es an der Ostseite und an der Nordseite.
Nordwind 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hld. 4,16 Wache auf, Nordwind, und komm, Südwind: Durchwehe meinen Garten, lass träufeln seine Wohlgerüche! Mein Geliebter komme in seinen Garten und esse die ihm köstliche Frucht. –
Süden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 1,13 Und das Wort des HERRN erging zum zweiten Mal an mich, indem er sprach: Was siehst du? Und ich sprach: Ich sehe einen siedenden Topf, dessen Vorderteil nach Süden gerichtet ist{Eig. von Norden her ist}.

Zusammengesetzte Wörter

Nordseite 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
2. Mo. 26,20 und an der anderen Seite der Wohnung, an der Nordseite6285 6828, 20 Bretter,
2. Mo. 27,11 Und ebenso an der Nordseite6285 6828 in die Länge: Umhänge, 100 Ellen lang; und seine 20 Säulen und ihre 20 Füße aus Kupfer, die Haken der Säulen und ihre Bindestäbe aus Silber.
2. Mo. 36,25 und an der anderen Seite der Wohnung, an der Nordseite6285 6828, machte er 20 Bretter,
2. Mo. 38,11 Und an der Nordseite6285 6828 100 Ellen; ihre 20 Säulen und ihre 20 Füße aus Kupfer, die Haken der Säulen und ihre Bindestäbe aus Silber.
Jos. 18,12 Und ihre Grenze auf der Nordseite6285 6828 fing am Jordan an; und die Grenze stieg hinauf nach der Nordseite6828 3802 von Jericho und stieg auf das Gebirge nach Westen, und ihr Ausgang war nach der Wüste von Beth-Awen hin; [?] [?]
  + 4 weitere Stellen
Nordtor 6 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Hes. 40,35 Und er brachte mich zu dem Nordtor8179 6828. Und er maß es nach jenen Maßen: [?]
Hes. 40,44 Und außerhalb des inneren Tores waren zwei Zellen im inneren Vorhof: eine an der Seite{W. Schulter; wie V. 18 u. 40} des Nordtores8179 6828 und ihre Vorderseite nach Süden; eine an der Seite{W. Schulter; wie V. 18 u. 40} des Südtores{So nach der alexandr. Übersetzung. Im hebr. Text steht: waren die Zellen der Sänger im inneren Vorhof, der an der Seite des Nordtores war, und ihre Vorderseite nach Süden; eine an der Seite des Osttores} in der Richtung nach Norden. [?] [?] [?]
Hes. 44,4 Und er brachte mich auf dem Weg des Nordtores8179 6828 vor das Haus; und ich sah: Und siehe, die Herrlichkeit des HERRN erfüllte das Haus des HERRN; und ich fiel nieder auf mein Angesicht.
Hes. 46,9 Und wenn das Volk des Landes an den Festen{S. die Anm. zu Kap. 36,38} vor dem HERRN kommt: wer durch das Nordtor8179 6828 hineingeht, um anzubeten, soll durch das Südtor hinausgehen; und wer durch das Südtor hineingeht, soll durch das Nordtor8179 6828 hinausgehen; er soll nicht durch das Tor zurückkehren, durch das er hineingegangen ist, sondern gerade vor sich hinausgehen. [?] [?]
Hes. 47,2 Und er führte mich hinaus durch das Nordtor8179 6828 und führte mich draußen herum zum äußeren Tor, den Weg zu dem nach Osten gerichteten Tore; und siehe, Wasser rieselten von der rechten Torseite{W. Schulter} her. [?]
nördlich 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Jos. 15,6 und die Grenze stieg hinauf nach Beth-Hogla und ging hinüber nördlich4480 6828 von Beth-Araba; und die Grenze stieg hinauf zum Stein Bohans, des Sohnes Rubens;
Jos. 16,6 und die Grenze lief nach Westen nach Mikmetat hin, nördlich4480 6828; und die Grenze wandte sich nach Osten nach Taanat-Silo und ging daran vorbei nach Osten nach Janocha;
Jos. 19,14 Und die Grenze wandte sich um dasselbe nördlich4480 6828 nach Hannaton, und ihr Ausgang war das Tal Jiphtach-El; ... [?]
Jos. 24,30 und man begrub ihn im Gebiet seines Erbteils in Timnat-Serach auf dem Gebirge Ephraim, nördlich4480 6828 vom Berg Gaasch.
Nordseite 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
4. Mo. 35,5 und ihr sollt außerhalb der Stadt auf der Ostseite 2000 Ellen abmessen, und auf der Südseite 2000 Ellen, und auf der Westseite 2000 Ellen und auf der Nordseite6828 6285 2000 Ellen, dass die Stadt in der Mitte sei; das sollen die Bezirke ihrer Städte sein.
Jos. 15,5 Und die Grenze nach Osten war das Salzmeer bis an das Ende des Jordan. – Und die Grenze an der Nordseite6828 6285 war von der Meereszunge an, vom Ende des Jordan;
Hes. 47,15 Und dies ist die Grenze des Landes: Auf der Nordseite6828 6285, vom großen Meer an, des Weges nach Hetlon, gegen Zedad hin;
Nordgrenze 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
4. Mo. 34,7 Und dies soll euch die Nordgrenze6828 1366 sein: Vom großen Meer aus sollt ihr euch den Berg Hor abmarken; [?] [?]
4. Mo. 34,9 und die Grenze laufe nach Siphron hin, und ihr Ausgang sei bei Hazar-Enan. Das soll euch die Nordgrenze6828 1366 sein. [?]
Nordseite 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jos. 15,10 und von Baala wandte sich die Grenze nach Westen nach dem Gebirge Seir und ging hinüber nach der Nordseite3802 6828 des Berges Jearim{O. nach der Nordseite von Har-Jearim}, das ist Kesalon, und sie stieg hinab nach Beth-Semes und ging hinüber nach Timna; [?] [?]
Jos. 15,11 und die Grenze lief nach der Nordseite3802 6828 von Ekron hin; und die Grenze zog sich herum nach Schikkeron und ging hinüber nach dem Berg von Baala, und sie lief aus bei Jabneel; und der Ausgang der Grenze war nach dem Meer hin. [?] [?]
Nordseite 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jos. 18,12 Und ihre Grenze auf der Nordseite6285 6828 fing am Jordan an; und die Grenze stieg hinauf nach der Nordseite6828 3802 von Jericho und stieg auf das Gebirge nach Westen, und ihr Ausgang war nach der Wüste von Beth-Awen hin; [?] [?]
Jos. 18,19 und die Grenze ging hinüber nach der Nordseite6828 3802 von Beth-Hogla, und der Ausgang der Grenze war nach der nördlichen Zunge des Salzmeeres, nach dem südlichen Ende des Jordan hin. Das war die Südgrenze. – [?] [?] [?] [?]
Nordseite 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 26,35 Und stelle den Tisch außerhalb des Vorhangs, und den Leuchter dem Tisch gegenüber an die Seite der Wohnung nach Süden; und den Tisch sollst du an die Nordseite6763 6828 setzen. [?]
Nordseite 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 48,3 Schön ragt empor, eine Freude der ganzen Erde, der Berg Zion, an der Nordseite3411 6828, die Stadt des großen Königs.
Nordseite 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 42,17 Er maß die Nordseite7307 6828, 500 Ruten mit der Messrute ringsum.
nordwärts 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 18,17 und sie zog sich nordwärts4480 6828 herum und lief nach En-Semes, und sie lief nach Gelilot hin, das der Anhöhe Adummim gegenüber liegt; und sie stieg hinab zum Stein Bohans, des Sohnes Rubens,
Nordwind 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 25,23 Nordwind7307 6828 gebiert Regen, und eine heimliche Zunge verdrießliche Gesichter.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 11,2 und zu den Königen, die nach Norden waren im Gebirge, und in der Ebene{H. Araba; so auch in den folgenden Kapiteln. S. die Anm. zu 5. Mose 1,1} südlich von Kinneroth, und in der Niederung und im Hügelgebiet von Dor im Westen, [?]4480 6828