Strong H2145 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 2144H 2146

זכר

zâkâr

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Männliches 54 Vorkommen in 54 Bibelstellen
1. Mo. 6,19 Und von allem Lebendigen, von allem Fleisch, zwei von jeglichem sollst du in die Arche bringen, um sie mit dir am Leben zu erhalten; ein Männliches und ein Weibliches sollen sie sein. [?]
1. Mo. 7,3 auch von den Vögeln des Himmels sieben und sieben, ein Männliches und ein Weibliches: um die Arten{W. Samen} am Leben zu erhalten auf der Fläche der ganzen Erde. [?]
1. Mo. 7,9 kamen zwei und zwei{d.h. paarweise} zu Noah in die Arche, ein Männliches und ein Weibliches, wie Gott dem Noah geboten hatte.
1. Mo. 7,16 Und die hineingingen, waren{Eig. gingen hinein} ein Männliches und ein Weibliches von allem Fleisch, wie Gott ihm geboten hatte. Und der HERR schloss hinter ihm zu.
1. Mo. 17,10 Dies ist mein Bund, den ihr halten sollt zwischen mir und euch und deinen Nachkommen nach dir: Alles Männliche werde bei euch beschnitten.
  + 50 weitere Stellen
Mann 13 Vorkommen in 13 Bibelstellen
1. Mo. 1,27 Und Gott schuf den Menschen in seinem Bild, im Bild Gottes schuf er ihn; Mann und Frau{W. männlich und weiblich} schuf er sie.
1. Mo. 5,2 Mann und Frau{W. Männlich und weiblich} schuf er sie, und er segnete sie und gab ihnen den Namen Mensch{H. Adam}, an dem Tag, da sie geschaffen wurden.
3. Mo. 15,33 und für die, die krank ist in ihrer Unreinheit, und für den, der seinen Fluss hat, es sei Mann oder Frau, und für den Mann, der neben einer Unreinen liegt.
3. Mo. 18,22 Und bei einem Mann sollst du nicht liegen, wie man bei einer Frau liegt: Es ist ein Gräuel.
3. Mo. 20,13 Und wenn ein Mann bei einem Mann liegt, wie man bei einer Frau liegt, so haben beide einen Gräuel verübt; sie sollen gewisslich getötet werden, ihr Blut ist auf ihnen.
  + 9 weitere Stellen
männlich 9 Vorkommen in 9 Bibelstellen
2. Mo. 12,5 Ein Lamm ohne Fehl{Eig. vollkommen, vollständig} sollt ihr haben, ein männliches, einjährig; von den Schafen oder von den Ziegen sollt ihr es nehmen.
3. Mo. 12,7 Und er soll vor dem HERRN darbringen und Sühnung für sie tun, und sie wird rein sein von dem Fluss ihres Blutes. Das ist das Gesetz der Gebärenden, bei einem männlichen oder bei einem weiblichen Kind. [?]
3. Mo. 22,19 zum Wohlgefallen für euch soll es sein, ohne Fehl, männlich, von den Rindern, von den Schafen oder von den Ziegen.
3. Mo. 27,5 Und wenn es von 5 Jahren alt bis zu 20 Jahren alt ist, so sei deine Schätzung einer männlichen Person{Eig. eines Männlichen} 20 Sekel, und einer weiblichen 10 Sekel; [?]
4. Mo. 3,40 Und der HERR sprach zu Mose: Mustere alle männlichen Erstgeborenen der Kinder Israel, von einem Monat und darüber, und nimm die Zahl ihrer Namen auf.
  + 5 weitere Stellen
Knabe 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
3. Mo. 27,6 und wenn es von einem Monat alt bis zu 5 Jahren alt ist, so sei deine Schätzung eines Knaben{Eig. eines Männlichen} 5 Sekel Silber, und deine Schätzung eines Mädchens{Eig. eines Weiblichen} 3 Sekel Silber; [?] [?]
Jes. 66,7 Ehe sie Wehen hatte, hat sie geboren; ehe Schmerzen sie ankamen, wurde sie von einem Knaben entbunden. [?] [?]
Männchen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 4,23 und seine Sünde wird ihm mitgeteilt{Eig. ist ihm seine Sünde mitgeteilt worden}, worin er gesündigt hat, so soll er seine Opfergabe bringen, einen Ziegenbock, ein Männchen ohne Fehl. [?]
männliches Kind 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
3. Mo. 12,2 Rede zu den Kindern Israel und sprich: Wenn eine Frau empfängt und ein männliches Kind gebiert, so wird sie unrein sein sieben Tage; wie in den Tagen der Unreinheit ihrer Krankheit wird sie unrein sein.

Zusammengesetzte Wörter

Beischlaf 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 31,17 So tötet nun alles Männliche unter den Kindern, und tötet alle Frauen, die einen Mann im Beischlaf4904 2145 erkannt haben; [?]
Mannsbilder 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hes. 16,17 Und du nahmst deine prächtigen Geschmeide von meinem Gold und von meinem Silber, das ich dir gegeben hatte, und machtest dir Mannsbilder6754 2145 und hurtest mit ihnen.