Psalm 9 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 (Dem Vorsänger5329, nach Muth4192 Labben4192. Ein PsalmPsalm4210 von DavidDavid1732.)

2 Ich will den HERRNHERRN3068 preisenpreisen3034 mit meinem ganzen3605 Herzen3820, will erzählen5608 alle3605 deine Wundertaten6381.

3 In dir will ich mich freuen8055 und frohlocken5970, will deinen NamenNamen8034 besingen2167, o Höchster5945!

4 Als meine Feinde341 sich zurückwandten7725 268, stürzten sie und kamen6 um61 vor4480 deinem Angesicht6440. [?]3782

5 Denn3588 du hast ausgeführt6213 mein Recht4941 und meine Rechtssache1779; du hast dich auf den ThronThron3678 gesetzt3427, ein gerechter6664 RichterRichter8199.

6 Du hast die NationenNationen1471 gescholten1605, den Gottlosen7563 vertilgt6; ihren NamenNamen8034 hast du ausgelöscht4229 für immer5703 und ewigewig5769

7 O Feind341 – zu Ende sind die Trümmer2723 für immer5331. Auch hast du Städte5892 zerstört5428; ihr, ja, ihr Gedächtnis21432 ist verschwunden6. [?]8552

8 Der HERRHERR3068 aber thront3427 ewiglich; er hat seinen ThronThron3678 aufgestellt3559 zum GerichtGericht4941. [?]5769

9 Und er1931, er wird den Erdkreis8398 richten8199 in GerechtigkeitGerechtigkeit6664, wird über die Völkerschaften3816 GerichtGericht1777 halten1777 in Geradheit4339.

10 Und der HERRHERR3068 wird1961 eine hohe4869 FestungFestung4869 sein dem Unterdrückten1790, eine hohe4869 FestungFestung4869 in ZeitenZeiten6256 der DrangsalDrangsal6869.

11 Und auf dich werden vertrauenvertrauen982, die deinen NamenNamen8034 kennen3045; denn3588 du hast nicht3808 verlassen5800, die dich suchen1875, HERRHERR3068.

12 Singt2167 PsalmenPsalmen21673 dem HERRNHERRN3068, der ZionZion6726 bewohnt3427, verkündet5046 unter den Völkern5971 seine Taten5949!

13 Denn3588 der dem vergossenen BlutBlut1818 nachforscht1875, hat ihrer gedacht2142; er hat das Schreien6818 der Elenden60354 nicht3808 vergessen7911.

14 Sei mir gnädig2603, HERRHERR3068! Sieh7200 an mein Elend6040 vonseiten meiner Hasser8130, indem du mich emporhebst7311 aus4480 den Toren8179 des TodesTodes4194, [?]4480

15 damit4616 ich all3605 dein LobLob8416 erzähle5608 in den Toren8179 der TochterTochter1323 ZionZion6726, frohlocke1523 über deine Rettung3444.

16 Versunken2883 sind die NationenNationen1471 in die GrubeGrube7845, die sie gemacht6213; ihr Fuß7272 wurde gefangen3920 in dem NetzNetz7568, das2098 sie heimlich2934 gelegt2934 haben.

17 Der HERRHERR3068 ist bekannt geworden: Er hat GerichtGericht4941 ausgeübt6213, indem er den Gottlosen7563 verstrickt5367 hat in dem Werk6467 seiner Hände3709. (HiggajonHiggajon19025, SelaSela5542.) [?]3045

18 Es werden zum ScheolScheol7585 umkehrenumkehren7725 die Gottlosen7563, alle3605 NationenNationen1471, die GottesGottes vergessen7913. [?]430

19 Denn3588 nicht3808 für immer5331 wird der ArmeArme34 vergessen7911 sein, noch für ewigewig5703 verloren6 die HoffnungHoffnung8615 der Sanftmütigen6. [?]6041

20 Steh6965 auf6965, HERRHERR3068! Nicht408 habe5810 der MenschMensch582 die Oberhand5810; vor5921 deinem Angesicht6440 mögen gerichtet8199 werden die NationenNationen1471!

21 Lege7896 Furcht4172 auf7896 sie1992, HERRHERR3068; mögen die NationenNationen1471 wissenwissen3045, dass sie1992 Menschen582 sind! (SelaSela5542.)

Fußnoten

  • 1 O. weil meine Feinde sich zurückwandten, stürzten und umkamen
  • 2 O. - und die Städte, die du zerstört hast, deren, ja, deren Gedächtnis
  • 3 Eig. Singspielt
  • 4 Eig. der Gebeugten. Nach and. Les.: der Sanftmütigen oder Demütigen; so auch Ps 10,12 (S. die Anm. zu V. 18)
  • 5 Saitenspiel
  • 6 Nach and. Les.: der Elenden; die beiden hebr. Wörter sind nach Form und Bedeutung eng miteinander verwandt