Strong H3920 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 3919H 3921

לכד

lâkad

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


einnehmen 66 Vorkommen in 64 Bibelstellen
4. Mo. 21,32 Und Mose sandte Männer aus, um Jaser auszukundschaften; und sie nahmen seine Tochterstädte ein, und er trieb die Amoriter aus, die dort waren.
4. Mo. 32,39 Und die Söhne Makirs, des Sohnes Manasses, zogen nach Gilead und nahmen es ein; und sie trieben{O. er trieb} die Amoriter, die darin wohnten, aus.
4. Mo. 32,41 Und Jair, der Sohn Manasses, zog hin und nahm ihre Dörfer ein und nannte sie Dörfer Jairs.
4. Mo. 32,42 Und Nobach zog hin und nahm Kenat und seine Tochterstädte ein und nannte es Nobach nach seinem Namen.
5. Mo. 2,34 Und in jener Zeit nahmen wir alle seine Städte ein, und wir verbannten{S. die Vorrede} ihre ganze Bevölkerung: Männer und Frauen und Kinder{W. jede Stadtbevölkerung an Männern, und die Frauen und die Kinder. So auch Kap. 3,6}; wir ließen keinen Entkommenen übrig. [?] [?] [?]
  + 60 weitere Stellen
gefangen 13 Vorkommen in 13 Bibelstellen
Ps. 9,16 Versunken sind die Nationen in die Grube, die sie gemacht; ihr Fuß wurde gefangen in dem Netz, das sie heimlich gelegt haben.
Ps. 59,13 Sünde ihres Mundes ist das Wort ihrer Lippen; so lass sie gefangen werden in ihrem Hochmut und wegen des Fluches und wegen der Lüge, die sie aussprechen!
Spr. 6,2 bist du verstrickt durch die Worte deines Mundes, gefangen durch die Worte deines Mundes:
Spr. 11,6 Die Gerechtigkeit der Aufrichtigen errettet sie, aber die Treulosen werden in ihrer Gier gefangen.
Pred. 7,26 Und ich fand, was bitterer ist als der Tod: Die Frau, die Netzen gleicht und deren Herz Fanggarne, deren Hände Fesseln sind. Wer Gott wohlgefällig ist, wird ihr entkommen; aber der Sünder wird durch sie gefangen werden.
  + 9 weitere Stellen
treffen 14 Vorkommen in 10 Bibelstellen
Jos. 7,14 Und ihr sollt am Morgen herzutreten nach euren Stämmen; und es soll geschehen: Der Stamm, den der HERR treffen{W. ergreifen (durchs Los; vergl. 1. Sam. 14,41 usw.)} wird, soll herzutreten nach den Geschlechtern; und das Geschlecht, das der HERR treffen wird, soll herzutreten nach den Häusern; und das Haus, das der HERR treffen wird, soll herzutreten nach den Männern. [?] [?] [?]
Jos. 7,15 Und es soll geschehen: wer mit dem Bann getroffen wird, der soll mit Feuer verbrannt werden, er und alles, was er hat; denn er hat den Bund des HERRN übertreten und eine Schandtat in Israel begangen.
Jos. 7,16 Und Josua machte sich frühmorgens auf und ließ Israel herzutreten nach seinen Stämmen; und es wurde getroffen der Stamm Juda.
Jos. 7,17 Und er ließ die Geschlechter Judas herzutreten; und er traf das Geschlecht der Sarchiter. Und er ließ das Geschlecht der Sarchiter herzutreten nach den Männern; und es wurde getroffen Sabdi. [?] [?] [?]
Jos. 7,18 Und er ließ sein Haus herzutreten nach den Männern; und es wurde getroffen Achan, der Sohn Karmis, des Sohnes Sabdis, des Sohnes Serachs, vom Stamm Juda.
  + 6 weitere Stellen
fangen 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
Ri. 7,25 Und sie fingen die zwei Fürsten von Midian, Oreb und Seeb; und sie erschlugen Oreb an dem Felsen Oreb, und Seeb erschlugen sie bei der Kelter Seeb; und sie jagten Midian nach. Und die Köpfe Orebs und Seebs brachten sie zu Gideon auf die andere Seite des Jordan.
Ri. 8,12 Und Sebach und Zalmunna flohen, und er jagte ihnen nach; und er fing die beiden Könige von Midian, Sebach und Zalmunna; und das ganze Lager setzte er in Schrecken.
Ri. 8,14 Und er fing einen Jüngling von den Männern von Sukkot und befragte ihn; und dieser schrieb ihm die Obersten von Sukkot und seine Ältesten auf, 77 Mann.
Ri. 15,4 Und Simson ging hin und fing 300 Schakale; und er nahm Fackeln und kehrte Schwanz an Schwanz und tat eine Fackel zwischen je zwei Schwänze in die Mitte,
Ps. 35,8 Über ihn komme Verderben, ohne dass er es wisse, und sein Netz, das er heimlich gelegt hat, fange ihn; zum{Eig. mit od. ins} Verderben falle er hinein!
  + 4 weitere Stellen
[?] 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Sam. 14,47 Und Saul nahm das Königtum ein über Israel; und er kämpfte ringsum gegen alle seine Feinde, gegen Moab und gegen die Kinder Ammon und gegen Edom und gegen die Könige von Zoba und gegen die Philister; und überall, wohin er sich wandte, übte er Strafe{And. l.: siegte er}. [?]
1. Chr. 18,4 Und David nahm von ihm gefangen 1000 Wagen und 7000 Reiter und 20000 Mann Fußvolk; und David lähmte alle Gespanne und ließ 100 Gespanne von ihm übrig. [?] [?] [?] [?]
Hiob 5,13 der die Weisen erhascht in ihrer List, und der Verschmitzten Rat überstürzt sich. [?] [?]
gefangennehmen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Chr. 18,4 Und David nahm von ihm gefangen 1000 Wagen und 7000 Reiter und 20000 Mann Fußvolk; und David lähmte alle Gespanne und ließ 100 Gespanne von ihm übrig. [?] [?] [?] [?]
2. Chr. 33,11 Da ließ der HERR die Heerobersten des Königs von Assyrien über sie kommen; und sie nahmen Manasse gefangen{Eig. sie fingen Manasse mit Haken} und banden ihn mit kupfernen Fesseln{Eig. Doppelfesseln, wie Richt. 16,21; so auch Kap. 36,6} und führten ihn nach Babel.
nehmen 3 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri. 3,28 Und er sprach zu ihnen: Jagt mir nach, denn der HERR hat eure Feinde, die Moabiter{H. Moab; so überall}, in eure Hand gegeben! Und sie zogen hinab, ihm nach, und nahmen den Moabitern die Furten des Jordan{O. und besetzten die Furten des Jordan, die nach Moab führten}, und ließen niemand hinübergehen.
Ri. 7,24 Und Gideon sandte Boten in das ganze Gebirge Ephraim und ließ sagen: Kommt herab, Midian entgegen, und nehmt ihnen die Gewässer bis Beth-Bara, und den Jordan! Da versammelten sich alle Männer von Ephraim und nahmen ihnen die Gewässer bis Beth-Bara und den Jordan. [?]
einen Fang tun 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 3,4 Brüllt der Löwe im Wald, wenn er keinen Raub hat? Lässt der junge Löwe seine Stimme aus seiner Höhle erschallen, außer wenn er einen Fang getan hat?
einzunehmen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 32,24 Siehe, die Wälle reichen bis an die Stadt, um sie einzunehmen; und durch das Schwert und durch den Hunger und durch die Pest ist die Stadt in die Hand der Chaldäer gegeben, die gegen sie kämpfen. Und was du geredet hast, ist geschehen; und siehe, du siehst es.
ergreifen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos. 11,17 von dem kahlen Gebirge{O. dem Berg Chalak}, das gegen Seir aufsteigt, bis Baal-Gad in der Talebene des Libanon, am Fuß des Berges Hermon; und alle ihre Könige ergriff er und erschlug sie und tötete sie. [?]
erobern 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 16,32 Besser ein Langmütiger als ein Held, und wer seinen Geist beherrscht, als wer eine Stadt erobert.
gefangen nehmen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 8,4 Und David nahm von ihm 1700 Reiter und 20000 Mann Fußvolk gefangen; und David lähmte alle Gespanne und ließ 100 Gespanne von ihm übrig.
gefangen werden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 36,8 Und wenn sie mit Fesseln gebunden sind, in Stricken des Elends gefangen werden,
greifen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 22,9 Und er suchte Ahasja, und sie griffen ihn, als er sich in Samaria versteckt hielt; und sie brachten ihn zu Jehu und töteten ihn. Und sie begruben ihn, denn sie sprachen: Er ist ein Sohn Josaphats, der den HERRN gesucht hat mit seinem ganzen Herzen. Und das Haus Ahasjas hatte niemand mehr, der zum Königtum tüchtig gewesen wäre.
ineinander greifen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 41,9 Stück an Stück hangen sie fest zusammen, greifen ineinander und trennen sich nicht.
wegnehmen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 13,19 Und Abija jagte Jerobeam nach, und er nahm ihm Städte weg: Bethel und seine Tochterstädte, und Jeschana und seine Tochterstädte, und Ephron und seine Tochterstädte.
zusammenschließen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 38,30 Wie das Gestein verdichten sich die Wasser, und die Fläche der Tiefe schließt sich zusammen.

Zusammengesetzte Wörter

gar nichts fangen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 3,5 Fällt der Vogel in die Schlinge am Boden, wenn ihm kein Sprenkel gelegt ist? Schnellt die Schlinge von der Erde empor, wenn sie gar3920 3808 3920 nichts3920 3808 3920 gefangen3920 3808 3920 hat? [?]