Strong H6083 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 6082H 6084

עפר

‛âphâr

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


Staub 87 Vorkommen in 80 Bibelstellen
1. Mo. 2,7 Und Gott der HERR bildete den Menschen, Staub von dem Erdboden, und hauchte in seine Nase den Odem des Lebens; und der Mensch wurde eine lebendige Seele. [?]
1. Mo. 3,14 Und Gott der HERR sprach zu der Schlange: Weil du dieses getan hast, sollst du verflucht sein vor{O. unter} allem Vieh und vor{O. unter} allen Tieren des Feldes! Auf deinem Bauch sollst du kriechen und Staub fressen alle Tage deines Lebens.
1. Mo. 3,19 Im Schweiß deines Angesichts wirst du dein Brot essen, bis du zurückkehrst zur Erde{Eig. zum Erdboden}, denn von ihr bist du genommen. Denn Staub bist du, und zum Staub wirst du zurückkehren!
1. Mo. 13,16 Und ich will deine Nachkommen machen wie den Staub der Erde, so dass, wenn jemand den Staub der Erde zu zählen vermag, auch deine Nachkommenschaft gezählt werden wird.
1. Mo. 18,27 Und Abraham antwortete und sprach: Sieh doch, ich habe mich unterwunden zu dem HERRN zu reden, und ich bin Staub und Asche. [?]
  + 76 weitere Stellen
Erde 9 Vorkommen in 9 Bibelstellen
1. Mo. 26,15 Und alle Brunnen, die die Knechte seines Vaters in den Tagen seines Vaters Abraham gegraben hatten, verstopften die Philister und füllten sie mit Erde.
3. Mo. 17,13 Und jedermann von den Kindern Israel und von den Fremden, die sich in eurer Mitte aufhalten, der ein Wildbret oder einen Vogel erjagt, die gegessen werden, soll ihr Blut ausfließen lassen und es mit Erde bedecken. [?] [?]
1. Kön. 18,38 Da fiel Feuer des HERRN herab und verzehrte das Brandopfer und das Holz und die Steine und die Erde; und das Wasser, das im Graben war, leckte es auf.
2. Chr. 1,9 nun möge sich, Gott, der HERR, dein Wort bewähren, das du zu meinem Vater David geredet hast{W. dein Wort an meinen Vater David}! Denn du hast mich zum König gemacht über ein Volk, das zahlreich ist wie der Staub der Erde. [?] [?] [?]
Hiob 19,25 Und ich, ich weiß, dass mein Erlöser lebt, und als der Letzte wird er auf der Erde stehen{O. sich erheben, auftreten};
  + 5 weitere Stellen
Lehm 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
3. Mo. 14,41 Und das Haus soll man innen ringsum abkratzen und den Lehm, den man abgekratzt hat, hinausschütten außerhalb der Stadt an einen unreinen Ort.
3. Mo. 14,42 Und man soll andere Steine nehmen und sie an die Stelle der Steine bringen, und man soll anderen Lehm nehmen und das Haus bewerfen. [?]
3. Mo. 14,45 Und man soll das Haus niederreißen, seine Steine und sein Holz und allen Lehm des Hauses, und es hinausschaffen außerhalb der Stadt an einen unreinen Ort.
Schutt 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 102,15 denn deine Knechte haben Gefallen an seinen Steinen und haben Mitleid mit seinem Schutt.
Hes. 26,12 Und sie werden dein Vermögen rauben und deine Waren plündern und deine Mauern abbrechen und deine Prachthäuser niederreißen; und deine Steine und dein Holz und deinen Schutt werden sie ins Wasser werfen.
Boden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 14,8 Wenn seine Wurzel in der Erde altert, und sein Stumpf im Boden erstirbt:
Sand 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
5. Mo. 28,24 Der HERR wird als Regen deines Landes Staub und Sand geben{O. den Regen ... zu Staub und Sand machen}: Vom Himmel wird er auf dich herabkommen, bis du vertilgt bist.
Schollen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 8,26 als er die Erde und die Fluren noch nicht gemacht hatte, und den Beginn der Schollen{O. die Summe des Staubes} des Erdkreises.
Schuttes 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 4,4 Und Juda sprach: Die Kraft der Lastträger sinkt, und des Schuttes ist viel, und so vermögen wir nicht mehr an der Mauer zu bauen.
Wind 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 18,43 Und ich zermalmte sie wie Staub vor dem Wind; wie Straßenkot schüttete ich sie aus.

Zusammengesetzte Wörter

Erdkrusten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 7,5 Mein Fleisch ist bekleidet mit Gewürm und Erdkrusten1487 6083, meine Haut zieht sich zusammen und eitert.
Erdlöcher 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 30,6 In grausigen Klüften müssen sie wohnen, in Erdlöchern2356 6083 und Felsenhöhlen.
Löcher 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 2,19 Und sie werden sich in Felsenhöhlen und in Löcher4247 6083 der Erde verkriechen vor dem Schrecken des HERRN und vor der Pracht seiner Majestät, wenn er sich aufmacht, die Erde zu schrecken.
Schutthaufen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Neh. 3,34 und sprach vor seinen Brüdern und dem Heer von Samaria und sagte: Was machen die ohnmächtigen Juden? Wird man es ihnen zulassen? Werden sie opfern? Werden sie es an diesem Tag vollenden? Werden sie die Steine aus den Schutthaufen6194 6083 wieder beleben, da sie doch verbrannt sind?
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 28,6 Ihr Gestein ist der Sitz des Saphirs, und Goldstufen sind darin{Eig. sind ihm (dem Sitz des Saphirs) eigen}. [?]6083 2091