Strong H1350 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 1349H 1351

גּאל

gâ'al

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


erlösen 20 Vorkommen in 20 Bibelstellen
1. Mo. 48,16 der Engel, der mich erlöst hat von allem Bösen, segne die Knaben; und in ihnen werde mein Name genannt und der Name meiner Väter, Abraham und Isaak, und sie sollen sich vermehren zu einer Menge inmitten des Landes{O. der Erde}!
2. Mo. 6,6 Darum sprich zu den Kindern Israel: Ich bin der HERR, und ich werde euch herausführen unter den Lastarbeiten der Ägypter weg, und werde euch erretten aus ihrem Dienst, und euch erlösen mit ausgestrecktem Arm und durch große Gerichte.
2. Mo. 15,13 Du hast durch deine Güte geleitet das Volk, das du erlöst, hast es durch deine Stärke geführt zu deiner heiligen Wohnung.
Ps. 69,19 Nahe meiner Seele, erlöse sie; erlöse mich{Eig. kaufe mich los} um meiner Feinde willen!
Ps. 72,14 Von Bedrückung und Gewalttat wird er ihre Seele erlösen, und ihr Blut wird teuer sein in seinen Augen.
  + 16 weitere Stellen
Erlöser 18 Vorkommen in 18 Bibelstellen
Hiob 19,25 Und ich, ich weiß, dass mein Erlöser lebt, und als der Letzte wird er auf der Erde stehen{O. sich erheben, auftreten};
Ps. 19,15 Lass die Reden meines Mundes und das Sinnen meines Herzens wohlgefällig vor dir sein, HERR, mein Fels und mein Erlöser!
Ps. 78,35 und sie gedachten daran, dass Gott ihr Fels sei, und Gott{El}, der Höchste, ihr Erlöser. [?]
Spr. 23,11 Denn ihr Erlöser ist stark; er wird ihren Rechtsstreit gegen dich führen.
Jes. 41,14 Fürchte dich nicht, du Wurm Jakob, du Häuflein Israel; ich helfe dir, spricht der HERR, und dein Erlöser ist der Heilige Israels.
  + 14 weitere Stellen
lösen 29 Vorkommen in 18 Bibelstellen
3. Mo. 25,25 Wenn dein Bruder verarmt und von seinem Eigentum verkauft, so mag{O. soll} sein Löser, sein nächster Verwandter, kommen und das Verkaufte seines Bruders lösen.
3. Mo. 25,30 Wenn es aber nicht gelöst wird, bis ihm ein ganzes Jahr voll ist, so soll das Haus, das in der ummauerten Stadt ist, für immer dem Käufer desselben verbleiben, bei seinen Geschlechtern; es soll im Jubeljahre nicht frei ausgehen.
3. Mo. 25,33 Und wenn jemand von einem der Leviten löst, so soll das verkaufte Haus in der Stadt seines{d.h. des Leviten, der verkauft hat} Eigentums im Jubeljahre frei ausgehen; denn die Häuser der Städte der Leviten sind ihr Eigentum unter den Kindern Israel.
3. Mo. 25,48 so soll, nachdem er sich verkauft hat, Lösungsrecht für ihn sein; einer von seinen Brüdern mag{O. soll} ihn lösen.
3. Mo. 25,49 Entweder sein Onkel oder der Sohn seines Onkels mag ihn lösen, oder einer von seinen nächsten Blutsverwandten aus seinem Geschlecht mag ihn lösen; oder hat seine Hand etwas erworben, so mag er sich selbst lösen. [?]
  + 14 weitere Stellen
Blutsverwandte 10 Vorkommen in 9 Bibelstellen
4. Mo. 5,8 Und wenn der Mann keinen Blutsverwandten{dasselbe Wort wie „Löser“} hat, um diesem die Schuld zu erstatten, so soll die Schuld, die der HERR erstattet wird, dem Priester gehören außer dem Widder der Versöhnung, womit man Sühnung für ihn tut.
Rt. 2,20 Da sprach Noomi zu ihrer Schwiegertochter: Gesegnet sei er von dem HERRN, dessen Güte nicht abgelassen hat von den Lebenden und von den Toten! Und Noomi sprach zu ihr: Der Mann ist uns nahe verwandt, er ist einer von unseren Blutsverwandten{Eig. Lösern; so auch nachher. Vergl. 3. Mose 25,25 usw.; 5. Mose 25,5}.
Rt. 3,9 Und er sprach: Wer bist du? Und sie sprach: Ich bin Ruth, deine Magd; so breite deine Flügel{And. üb.: deine Decke} aus über deine Magd, denn du bist ein Blutsverwandter.
Rt. 3,12 Und nun, wahrlich, ich bin ein Blutsverwandter; doch ist auch ein näherer Blutsverwandter da als ich.
Rt. 4,1 Und Boas ging zum Tor hinauf und setzte sich dort. Und siehe, der Blutsverwandte ging vorüber, von dem Boas geredet hatte. Da sprach er: Komm her, setze dich hierher, du, der und der. Und er kam herzu und setzte sich.
  + 5 weitere Stellen
Erlösten 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Ps. 107,2 So sollen sagen die Erlösten des HERRN, die er aus der Hand des Bedrängers erlöst,
Jes. 35,9 Dort wird kein Löwe sein, und kein reißendes Tier wird ihn ersteigen noch dort gefunden werden; und die Erlösten werden darauf wandeln.
Jes. 51,10 Bist du es nicht, der das Meer, die Wasser der großen Flut, trockengelegt, der die Tiefen des Meeres zu einem Weg gemacht hat, damit die Erlösten hindurchzögen?
Jes. 62,12 Und man wird sie nennen: Das heilige Volk, die Erlösten des HERRN; und dich wird man nennen: Die Gesuchte{Eig. die, nach der man fragt; vergl. Jer. 30,17}, Stadt, die nicht mehr verlassen wird.
Löser 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
3. Mo. 25,25 Wenn dein Bruder verarmt und von seinem Eigentum verkauft, so mag{O. soll} sein Löser, sein nächster Verwandter, kommen und das Verkaufte seines Bruders lösen.
3. Mo. 25,26 Und wenn jemand keinen Löser hat, und seine Hand erwirbt und findet, was zu seiner Lösung hinreicht, [?]
Rt. 4,14 Und die Frauen sprachen zu Noomi: Gepriesen sei der HERR, der es dir heute nicht hat fehlen lassen an einem Löser{bezieht sich auf den Sohn Ruths}! Und sein Name werde gerühmt in Israel!
wollen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
3. Mo. 27,13 Wenn man es aber lösen will, so soll man zu deiner Schätzung ein Fünftel hinzufügen. [?]
3. Mo. 27,19 Wenn aber der Heiligende das Feld lösen will, so soll er das Fünftel des Geldes deiner Schätzung darüber hinzufügen, und es soll ihm verbleiben.
3. Mo. 27,31 Wenn aber jemand von seinem Zehnten lösen will, so soll er dessen Fünftel hinzufügen.
befreien 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hos. 13,14 Von der Gewalt des Scheols werde ich sie erlösen, vom Tod sie befreien! Wo sind, o Tod, deine Seuchen? Wo ist, o Scheol, dein Verderben? Reue ist vor meinen Augen verborgen.
einlösen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 3,5 Finsternis und Todesschatten mögen ihn einlösen, Gewölk lagere sich über ihm, es schrecken ihn Tagesverfinsterungen! [?]
Erlösung 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 63,4 Denn der Tag der Rache war in meinem Herzen, und das Jahr meiner Erlösung{And. üb.: meiner Erlösten} war gekommen.
Lösen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Rt. 4,4 so habe ich nun gedacht, ich wolle es deinem Ohr eröffnen und dir sagen: Kaufe es vor den Einwohnern und vor den Ältesten meines Volkes. Wenn du lösen willst, löse, und wenn du nicht lösen willst, so teile es mir mit, dass ich es wisse; denn da ist niemand außer dir zum Lösen, und ich komme nach dir. Und er sprach: Ich will lösen.
Rächer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 35,12 Und die Städte sollen euch zur Zuflucht sein vor dem Rächer{Eig. Löser, der nächste Verwandte}, dass der Totschläger nicht sterbe, bis er vor der Gemeinde gestanden hat zum Gericht.

Zusammengesetzte Wörter

Bluträcher 12 Vorkommen in 11 Bibelstellen
4. Mo. 35,19 Der Bluträcher1350 1818, der soll den Mörder töten; wenn er ihn antrifft, soll er ihn töten.
4. Mo. 35,21 oder ihn aus Feindschaft mit seiner Hand geschlagen hat, dass er gestorben ist, so soll der Schläger gewisslich getötet werden; er ist ein Mörder. Der Bluträcher1350 1818 soll den Mörder töten, wenn er ihn antrifft.
4. Mo. 35,24 so soll die Gemeinde zwischen dem Schläger und dem Bluträcher1350 1818 nach diesen Rechten richten;
4. Mo. 35,25 und die Gemeinde soll den Totschläger aus der Hand des Bluträchers1350 1818 erretten, und die Gemeinde soll ihn in seine Zufluchtstadt zurückbringen, wohin er geflohen ist; und er soll darin bleiben bis zum Tod des Hohenpriesters, den man mit dem heiligen Öl gesalbt hat.
4. Mo. 35,27 und der Bluträcher1350 1818 findet ihn außerhalb der Grenze seiner Zufluchtstadt, und der Bluträcher1350 1818 tötet den Totschläger, so hat er keine Blutschuld.
  + 7 weitere Stellen