Strong H7378 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 7377H 7379

רוּב ריבo

rîyb rûb

Direkte Übersetzungen


rechten 22 Vorkommen in 17 Bibelstellen
Ri. 6,31 Und Joas sprach zu allen, die bei ihm standen: Wollt ihr für den Baal rechten, oder wollt ihr ihn retten? Wer für ihn rechtet, soll getötet werden bis zum Morgen. Wenn er ein Gott ist, so rechte er für sich selbst, weil man{Eig. er, d.h. Gideon} seinen Altar umgerissen hat.
Ri. 6,32 Und man nannte ihn an diesem Tag Jerub-Baal, indem man sprach: Der Baal rechte mit ihm, weil er seinen Altar umgerissen hat. [?]
Ri. 11,25 Und nun, bist du etwa besser als Balak, der Sohn Zippors, der König von Moab? Hat er je mit Israel gerechtet, oder je gegen sie gekämpft?
Hiob 10,2 Ich will zu Gott sagen: Verdamme mich nicht! Lass mich wissen, worüber du mit mir rechtest.
Hiob 13,8 Wollt ihr für ihn Partei nehmen? Oder wollt ihr für Gott{El} rechten? [?]
  + 13 weitere Stellen
streiten 12 Vorkommen in 12 Bibelstellen
1. Mo. 26,20 Da stritten die Hirten von Gerar mit den Hirten Isaaks und sprachen: Das Wasser ist unser! Und er gab dem Brunnen den Namen Esek{Zank}, weil sie mit ihm gezankt hatten.
1. Mo. 26,21 Und sie gruben einen anderen Brunnen, und sie stritten auch um diesen, und er gab ihm den Namen Sitna{Anfeindung}.
1. Mo. 26,22 Und er brach von dort auf und grub einen anderen Brunnen, und um diesen stritten sie nicht; und er gab ihm den Namen Rechoboth{Räume} und sprach: Denn nun hat der HERR uns Raum gemacht, und wir werden fruchtbar sein im Land. [?]
1. Mo. 31,36 Da entbrannte Jakob und stritt mit Laban. Und Jakob antwortete und sprach zu Laban: Was ist mein Vergehen, was meine Sünde, dass du mir hitzig nachgesetzt bist? [?]
2. Mo. 21,18 Und wenn Männer streiten, und einer schlägt den anderen mit einem Stein oder mit der Faust, und er stirbt nicht, sondern wird bettlägerig:
  + 8 weitere Stellen
hadern 8 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Mo. 17,2 Und das Volk haderte mit Mose, und sie sprachen: Gebt uns Wasser, dass wir trinken! Und Mose sprach zu ihnen: Was hadert ihr mit mir? Was versucht ihr den HERRN?
4. Mo. 20,3 Und das Volk haderte mit Mose, und sie sprachen und sagten: Wären wir doch umgekommen, als unsere Brüder vor dem HERRN umkamen!
4. Mo. 20,13 Das ist das Wasser von Meriba{O. das Haderwasser, o. Streitwasser}, wo die Kinder Israel mit dem HERRN haderten und er sich an ihnen heiligte.
5. Mo. 33,8 Und von Levi sprach er: Deine Thummim und deine Urim sind für deinen Frommen{W. den Mann, deinen Frommen}, den du versucht hast bei Massa, mit dem du hadertest bei dem Wasser von Meriba;
1. Sam. 2,10 Der HERR – es werden zerschmettert werden, die mit ihm hadern; über ihnen im Himmel wird er donnern. Der HERR wird richten die Enden der Erde und Macht verleihen seinem König und erhöhen das Horn seines Gesalbten. –
  + 3 weitere Stellen
Rechtssache führen 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Ps. 119,154 Führe meinen Rechtsstreit und erlöse mich! Belebe mich nach deiner Zusage! [?]
Spr. 22,23 Denn der HERR wird ihre Rechtssache führen, und ihre Berauber des Lebens berauben. [?]
Jes. 51,22 So spricht der HERR, dein Herr, und dein Gott, der die Rechtssache seines Volkes führt: Siehe, ich nehme aus deiner Hand den Taumelbecher, den Kelchbecher meines Grimmes; du wirst ihn von nun an nicht mehr trinken. [?]
Jer. 51,36 Darum spricht der HERR so: Siehe, ich will deine Rechtssache führen und deine Rache vollziehen, und ich werde sein Meer{den Euphrat} austrocknen und seine Quelle versiegen lassen.
Klgl. 3,58 Herr, du hast die Rechtssachen meiner Seele geführt, hast mein Leben erlöst.
Rechtsstreit führen 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
Ps. 43,1 Schaffe mir Recht, o Gott, und führe meinen Rechtsstreit gegen eine{Eig. von einer, d.h. indem du mich von ihr befreist} lieblose Nation{Eig. eine Nation ohne Güte}! Von dem Mann des Trugs und des Unrechts errette mich!
Ps. 74,22 Steh auf, o Gott, führe deinen Rechtsstreit! Gedenke deiner Verhöhnung von den Toren{wie Ps. 14,1} den ganzen Tag! [?]
Spr. 23,11 Denn ihr Erlöser ist stark; er wird ihren Rechtsstreit gegen dich führen.
Spr. 25,9 Führe deinen Rechtsstreit mit deinem Nächsten, aber enthülle nicht das Geheimnis eines anderen;
Mich. 7,9 Den Grimm des HERRN will ich tragen, – denn ich habe gegen ihn gesündigt – bis er meinen Rechtsstreit führen und mir Recht verschaffen wird. Er wird mich herausführen an das Licht, ich werde seine Gerechtigkeit anschauen.
führen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Sam. 24,16 So sei denn der HERR Richter, und richte zwischen mir und dir; und er sehe darein und führe meine Streitsache und verschaffe mir Recht aus deiner Hand{d.h. durch Befreiung aus deiner Hand}! [?] [?]
1. Sam. 25,39 Und als David hörte, dass Nabal gestorben war, sprach er: Gepriesen sei der HERR, der den Rechtsstreit meiner Schmach vonseiten Nabals geführt und seinen Knecht vom Bösen abgehalten hat! Und die Bosheit Nabals hat der HERR auf seinen Kopf zurückkehren lassen. Und David sandte hin und warb um Abigail{Eig. redete Abigail an}, um sie sich zur Frau zu nehmen. [?]
Jer. 50,34 Ihr Erlöser ist stark, HERR der Heerscharen ist sein Name; er wird ihre Rechtssache gewisslich führen, damit er dem Land Ruhe schaffe und die Bewohner von Babel erzittern mache. [?]
[?] 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ri. 21,22 Und es soll geschehen, wenn ihre Väter oder ihre Brüder kommen, um mit uns zu rechten, so wollen wir zu ihnen sagen: Gewährt sie uns! Denn wir haben nicht jeder seine Frau im Krieg empfangen; denn nicht ihr habt sie ihnen gegeben, dass ihr jetzt schuldig wärt. [?] [?]
Hiob 9,3 Wenn er Lust hat, mit ihm zu rechten, so kann er ihm auf tausend nicht eins antworten. [?]
Jes. 49,25 Ja, so spricht der HERR: Auch die Gefangenen des Helden werden ihm entrissen werden, und die Beute des Gewaltigen wird entkommen. Und ich werde den befehden, der dich befehdet; und ich werde deine Kinder retten. [?] [?]
gewisslich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 50,34 Ihr Erlöser ist stark, HERR der Heerscharen ist sein Name; er wird ihre Rechtssache gewisslich führen, damit er dem Land Ruhe schaffe und die Bewohner von Babel erzittern mache. [?]
je 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 11,25 Und nun, bist du etwa besser als Balak, der Sohn Zippors, der König von Moab? Hat er je mit Israel gerechtet, oder je gegen sie gekämpft?
richten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 7,4 So ließ mich der Herr, HERR, sehen: Siehe, der Herr, HERR, rief, um mit Feuer zu richten{Eig. zu rechten; vergl. Jes. 66,16}; und es fraß die große Flut und fraß das Erbteil.
Sache 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 1,17 Lernt, Gutes zu tun, trachtet nach Recht, leitet den Bedrückten; schafft Recht der Waise, führt der Witwe Sache!
Tadler 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 40,2 Will der Tadler rechten mit dem Allmächtigen? Der Gott zurechtweist, antworte darauf!
zanken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 8,1 Und die Männer von Ephraim sprachen zu ihm: Was ist das für eine Sache, die du uns getan, dass du uns nicht gerufen hast, als du hinzogst, um gegen Midian zu kämpfen! Und sie zankten heftig mit ihm.