1. Samuel 3 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Und der Knabe SamuelSamuel diente dem HERRNHERRN vor EliEli. Und das WortWort des HERRNHERRN war selten in jenen Tagen, GesichteGesichte waren nicht häufig1.

2 Und es geschah in jener ZeitZeit, als EliEli an seinem Ort lag – seine AugenAugen aber hatten begonnen, schwach zu werden, er konnte nicht sehen 3 und die LampeLampe GottesGottes war noch nicht erloschen, und SamuelSamuel lag im TempelTempel des HERRNHERRN, wo die LadeLade GottesGottes war, 4 da rief der HERRHERR den SamuelSamuel. Und er sprach: Hier bin ich! 5 Und er lief zu EliEli und sprach: Hier bin ich, denn du hast mich gerufen. Aber er sprach: Ich habe nicht gerufen, lege dich wieder2. Und er ging hin und legte sich. 6 Und der HERRHERR rief wiederum: SamuelSamuel! Und SamuelSamuel stand auf und ging zu EliEli und sprach: Hier bin ich, denn du hast mich gerufen. Und er sprach: Ich habe nicht gerufen, mein SohnSohn, lege dich wieder. 7 SamuelSamuel aber kannte den HERRNHERRN noch nicht, und das WortWort des HERRNHERRN war ihm noch nicht offenbart. 8 Und der HERRHERR rief wiederum zum dritten Mal: SamuelSamuel! Und er stand auf und ging zu EliEli und sprach: Hier bin ich, denn du hast mich gerufen. Da erkannte EliEli, dass der HERRHERR den Knaben rief. 9 Und EliEli sprach zu SamuelSamuel: Geh hin, lege dich; und es geschehe, wenn man3 dich ruft, so sprich: Rede, HERRHERR, denn dein KnechtKnecht hört. Und SamuelSamuel ging hin und legte sich an seinen Ort.

10 Und der HERRHERR kam und trat hin und rief wie die anderen Male: SamuelSamuel, SamuelSamuel! Und SamuelSamuel sprach: Rede, denn dein KnechtKnecht hört. 11 Da sprach der HERRHERR zu SamuelSamuel: Siehe, ich will eine Sache tun in IsraelIsrael, dass jedem, der sie hört, seine beiden Ohren gellen sollen. 12 An diesem TagTag werde ich gegen EliEli alles ausführen, was ich über sein HausHaus geredet habe: Ich werde beginnen und vollenden. 13 Denn ich habe ihm mitgeteilt, dass ich sein HausHaus richten will ewiglich, um der Ungerechtigkeit willen, die er gewusst hat, dass4 seine Söhne sich den FluchFluch zuzogen5, und er ihnen nicht gewehrt hat. 14 Und darum habe ich dem HausHaus ElisElis geschworen: Wenn die Ungerechtigkeit des Hauses ElisElis gesühnt werden soll durch SchlachtopferSchlachtopfer und durch SpeisopferSpeisopfer ewiglich!

15 Und SamuelSamuel lag bis zum MorgenMorgen; da tat er die TürTür6 des Hauses des HERRNHERRN auf. Und SamuelSamuel fürchtete sich, EliEli das Gesicht mitzuteilen. 16 Da rief EliEli den SamuelSamuel und sprach: SamuelSamuel, mein SohnSohn! Und er sprach: Hier bin ich! 17 Und er sprach: Was ist das WortWort, das er zu dir geredet hat? Verschweige es mir doch nicht. So tue dir GottGott und so füge er hinzu, wenn du mir etwas verschweigst von allem, was er zu dir geredet hat! 18 Da tat ihm SamuelSamuel alle die WorteWorte kund und verschwieg ihm nichts. Und er sprach: Er ist der HERRHERR; er tue, was gut ist in seinen AugenAugen.

19 Und SamuelSamuel wurde groß; und der HERRHERR war mit ihm und ließ keines von allen seinen Worten auf die ErdeErde fallen. 20 Und ganz IsraelIsrael, von DanDan bis BeersebaBeerseba, erkannte, dass SamuelSamuel als ProphetProphet des HERRNHERRN bestätigt war. 21 Und der HERRHERR fuhr fort, in SiloSilo zu erscheinen; denn der HERRHERR offenbarte sich dem SamuelSamuel in SiloSilo durch das WortWort des HERRNHERRN.

Fußnoten

  • 1 Eig. verbreitet
  • 2 O. geh wieder hin, leg dich. So auch V. 6
  • 3 O. er
  • 4 O. weil
  • 5 And. l.: Gott verachteten
  • 6 Eig. die Türflügel