Strong H3320 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 3319H 3321

יצב

yâtsab

Direkte Übersetzungen


stellen 16 Vorkommen in 15 Bibelstellen
4. Mo. 22,22 Da entbrannte der Zorn Gottes, dass er hinzog; und der Engel des HERRN stellte sich in den Weg, ihm zu widerstehen{W. als sein Widersacher}. Er aber ritt auf seiner Eselin, und seine beiden Jünglinge waren mit ihm. [?] [?]
4. Mo. 23,3 Und Bileam sprach zu Balak: Stelle dich neben dein Brandopfer, und ich will gehen; vielleicht wird der HERR mir entgegenkommen, und was er mich sehen lassen wird, das werde ich dir mitteilen. Und er ging auf eine kahle Höhe. [?]
4. Mo. 23,15 Und er sprach zu Balak: Stelle dich hier neben dein Brandopfer, und ich, ich will dort entgegengehen{nämlich einer Offenbarung}.
Jos. 24,1 Und Josua versammelte alle Stämme Israels nach Sichem, und er berief die Ältesten von Israel und seine Häupter und seine Richter und seine Vorsteher; und sie stellten sich vor Gott.
1. Sam. 10,23 Da liefen sie hin und holten ihn von dort; und er stellte sich mitten unter das Volk, und er war höher als alles Volk, von seiner Schulter an aufwärts. [?]
  + 11 weitere Stellen
bestehen 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
5. Mo. 7,24 Und er wird ihre Könige in deine Hand geben, und du wirst ihre Namen vernichten unter dem Himmel weg; kein Mensch wird vor dir bestehen, bis du sie vertilgt hast.
5. Mo. 9,2 ein großes und hohes Volk, die Söhne der Enakim, die du ja kennst und von denen du ja gehört hast: Wer kann vor den Kindern Enaks bestehen? [?]
5. Mo. 11,25 Niemand wird vor euch bestehen; euren Schrecken und eure Furcht wird der HERR, euer Gott, auf das ganze Land legen, auf das ihr treten werdet, so wie er zu euch geredet hat.
Jos. 1,5 Es soll niemand vor dir bestehen alle Tage deines Lebens: so wie ich mit Mose gewesen bin, werde ich mit dir sein; ich werde dich nicht versäumen und dich nicht verlassen.
2. Sam. 21,5 Da sprachen sie zu dem König: Der Mann, der uns vernichtet hat, und der gegen uns sann, dass wir vertilgt würden, um nicht mehr zu bestehen in allen Grenzen Israels: [?] [?] [?]
  + 3 weitere Stellen
aufstellen 6 Vorkommen in 5 Bibelstellen
2. Mo. 19,17 Und Mose führte das Volk aus dem Lager hinaus, Gott entgegen; und sie stellten sich auf am Fuß des Berges.
5. Mo. 31,14 Und der HERR sprach zu Mose: Siehe, deine Tage sind herangenaht, dass du sterben sollst; rufe Josua, und stellt euch in das Zelt der Zusammenkunft, dass ich ihm Befehl erteile. Und Mose und Josua gingen hin, und sie stellten sich in das Zelt der Zusammenkunft. [?]
1. Sam. 10,19 ihr aber habt heute euren Gott verworfen, der euch aus allen euren Unglücken und euren Drangsalen gerettet hat, und habt zu ihm gesagt: Einen König{And. l.: ... habt gesagt: Nein, sondern einen König; wie Kap. 8,19} sollst du über uns setzen! Nun denn, stellt euch auf vor dem HERRN nach euren Stämmen und nach euren Tausenden! [?]
Ps. 36,5 Frevel{O. Unheil} ersinnt er auf seinem Lager; er stellt sich auf einen{O. er steht auf einem} Weg, der nicht gut ist; das Böse verabscheut er nicht.
Jer. 46,4 Spannt die Pferde an und besteigt die Reitpferde{And. üb.: und sitzt auf, ihr Reiter}! Und stellt euch auf in Helmen, putzt die Lanzen, zieht die Panzer an!
stehen 5 Vorkommen in 4 Bibelstellen
2. Mo. 14,13 Und Mose sprach zu dem Volk: Fürchtet euch nicht! Steht und seht die Rettung des HERRN, die er euch heute schaffen wird! Denn die Ägypter, die ihr heute seht, die werdet ihr von nun an nicht mehr sehen ewiglich. [?] [?] [?] [?]
2. Mo. 34,5 Und der HERR stieg in der Wolke herab, und er stand dort bei ihm und rief den Namen des HERRN aus.
Hiob 38,14 Sie{d.h. die Erde. Eig. dass sie sich verwandle usw.} verwandelt sich wie Siegelton, und alles steht da{Eig. dass sie dastehen} wie in einem Gewand;
Spr. 22,29 Siehst du einen Mann, der in seinem Geschäft geschickt ist – vor Königen wird er stehen{d.h. in den Dienst von Königen berufen werden}, er wird nicht vor Niedrigen{Eig. Unansehnlichen} stehen. [?]
auftreten 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
2. Sam. 18,13 Hätte ich aber trügerisch gegen sein Leben gehandelt, – und es bleibt ja keine Sache vor dem König verborgen – so würdest du{And. l.: Oder ich hätte trügerisch gehandelt gegen mein Leben; denn es bleibt ... und du würdest usw.} selbst gegen mich auftreten{Eig. dich auf die gegenüberliegende Seite stellen}.
Ps. 2,2 Es treten auf{O. Warum treten auf usw.} die Könige der Erde, und die Fürsten ratschlagen miteinander gegen den HERRN und gegen seinen Gesalbten: [?]
Ps. 94,16 Wer wird für mich aufstehen gegen die Übeltäter? Wer wird für mich auftreten gegen die, die Frevel tun?
hinstellen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
2. Mo. 2,4 Und seine Schwester stellte sich von ferne, um zu erfahren, was ihm geschehen würde.
4. Mo. 11,16 Und der HERR sprach zu Mose: Versammle mir 70 Männer aus den Ältesten Israels, von denen du weißt, dass sie die Ältesten des Volkes und seine Vorsteher sind, und führe sie zu dem Zelt der Zusammenkunft, dass sie sich dort mit dir hinstellen. [?]
1. Sam. 17,16 Und der Philister trat morgens und abends herzu und stellte sich hin, 40 Tage lang.
her 1 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Sam. 12,7 Und nun tretet her, dass ich vor dem HERRN mit euch rechte über alle gerechten Taten des HERRN, die er an euch und an euren Vätern getan hat.
1. Sam. 12,16 Auch jetzt tretet her und seht diese große Sache, die der HERR vor euren Augen tun wird.
herzutreten 1 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Sam. 12,7 Und nun tretet her, dass ich vor dem HERRN mit euch rechte über alle gerechten Taten des HERRN, die er an euch und an euren Vätern getan hat.
1. Sam. 12,16 Auch jetzt tretet her und seht diese große Sache, die der HERR vor euren Augen tun wird.
treten 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Mo. 8,16 Und der HERR sprach zu Mose: Mach dich frühmorgens auf und tritt vor den Pharao – siehe, er wird ans Wasser hinausgehen – und sprich zu ihm: So spricht der HERR: Lass mein Volk ziehen, dass sie mir dienen!
2. Mo. 9,13 Und der HERR sprach zu Mose: Mach dich frühmorgens auf und tritt vor den Pharao und sprich zu ihm: So spricht der HERR, der Gott der Hebräer: Lass mein Volk ziehen, dass sie mir dienen!
einstellen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 11,13 Und die Priester und die Leviten, die in ganz Israel waren, stellten sich bei ihm ein aus allen ihren Grenzen. [?]
hintreten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr. 20,17 Ihr werdet hierbei nicht zu kämpfen haben; tretet hin, steht und seht die Rettung des HERRN an euch{O. der mit euch ist}, Juda und Jerusalem! Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht; morgen zieht ihnen entgegen, und der HERR wird mit euch sein!
hinzutreten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 3,10 Und der HERR kam und trat hin und rief wie die anderen Male: Samuel, Samuel! Und Samuel sprach: Rede, denn dein Knecht hört.
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 20,2 Und die Häupter des ganzen Volkes, aller Stämme Israels, stellten sich in der Versammlung des Volkes Gottes: 400000 Mann Fußvolk, die das Schwert zogen. [?] [?]