Jesaja 23 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 AusspruchAusspruch4853 über TyrusTyrus.

Heult, ihr Tarsis-Schiffe591 86591! Denn3588 Tyrus ist verwüstet7703, ist ohne4480 Haus1004, ohne4480 Eingehenden9352. Vom4480 Land776 der KittäerKittäer37943 her ist es ihnen kundgeworden1540. [?]6865 [?]3213 2 Verstummt1826, ihr Bewohner3427 der Insel4! Sidonische6722 Kaufleute5503, die das Meer3220 befahren5674, füllten4390 dich; [?]339 3 und auf großen7227 Wassern4325 war die SaatSaat2233 des SichorSichor78835, die ErnteErnte7105 des NilNil2975 ihr Ertrag8393; und sie war die Erwerbsquelle55056 der NationenNationen1471. 4 Sei beschämt954, SidonSidon6721! Denn3588 das MeerMeer3220 spricht559, des MeeresMeeres3220 FestungFestung45817, und sagt559: Ich habe keine3808 Wehen2342 gehabt und nicht3808 geboren3205, und keine3808 Jünglinge970 großgezogen1431, noch Jungfrauen1330 auferzogen7311. 5 Sobald834 die Nachricht8088 nach ÄgyptenÄgypten4714 kommt, werden sie zittern2342 bei der Nachricht8088 von TyrusTyrus6865. 6 Fahrt5674 hinüber5674 nach TarsisTarsis8659; heult3213, ihr Bewohner3427 der Insel8! [?]339 7 Ist das2063 eure frohlockende5947 Stadt9, deren Ursprung6927 aus den Tagen3117 der Vorzeit6924 ist, die ihre Füße7272 tragen2986, um sich in4480 der Ferne7350 aufzuhalten10? [?]4480 [?]1481

8 Wer4310 hat dies2063 beschlossen3289 über5921 TyrusTyrus6865, die Kronenspenderin5849, deren834 Kaufleute5503 Fürsten8269, deren Händler3667 die Vornehmsten3513 der ErdeErde776 waren? 9 Der HERRHERR3068 der HeerscharenHeerscharen6635 hat es beschlossen3289, um zu entweihen2490 den Stolz1347 jeder3605 Pracht6643, um verächtlich7043 zu machen7043 alle3605 Vornehmen3513 der ErdeErde776.

10 Überflute5674 dein Land776 wie der NilNil2975, TochterTochter1323 TarsisTarsis8659! Es gibt keinen369 GürtelGürtel4206 mehr5750. 11 Er11 hat seine Hand3027 über5921 das Meer3220 ausgestreckt5186, hat Königreiche4467 in7264 Beben7264 versetzt7264; der HERR3068 hat über413 Kanaan366712 geboten6680, seine FestungenFestungen4581 zu zerstören8045. 12 Und er sprach559: Du sollst nicht3808 mehr3254 5750 frohlocken5937, du geschändete6231 JungfrauJungfrau1330, TochterTochter132313 Sidon6721! Mach6965 dich auf6965 nach KittimKittim3794, fahre5674 hinüber5674! Auch1571 dort8033 wird dir keine3808 RuheRuhe5117 werden. 13 Siehe2005, das Land776 der ChaldäerChaldäer3778, dieses2088 Volk5971, das nicht3808 war1961, (AssurAssur804 hat es den Bewohnern der WüsteWüste6728 angewiesen324514) richtet696515 seine Belagerungstürme971 auf6965, schleift6209 dessen16 Paläste759, machtmacht7760 es zu einem Trümmerhaufen4654. 14 Heult3213, ihr Tarsis-Schiffe591 865917! Denn3588 eure FestungFestung4581 ist verwüstet7703.

15 Und es wird geschehen1961 an jenem1931 TagTag3117, da wird TyrusTyrus6865 707657 JahreJahre8141 vergessen7911 werden, gleich den Tagen3117 eines259 Königs4428. Am4480 Ende7093 von 707657 Jahren8141 wird1961 es TyrusTyrus6865 ergehen nach dem Lied7892 von der HureHure2181: 16 „Nimm3947 die LauteLaute3658, geh5437 umher5437 in der Stadt5892, vergessene7911 HureHure2181! Spiel5059 so gut3190 du kannst, sing Lied7892 auf Lied7892, dass man deiner gedenke“. [?]4616 [?]2142 17 Denn es wird geschehen1961 am4480 Ende7093 von 707657 Jahren8141, da wird der HERRHERR3068 TyrusTyrus6865 heimsuchen18; und sie wird wieder7725 zu ihrem Hurenlohn868 kommen, und wird Hurerei2181 treiben mit854 allen3605 Königreichen4467 der ErdeErde776 auf5921 der Fläche6440 des Erdbodens127. [?]6485 18 Und ihr Erwerb5504 und ihr Hurenlohn868 wird1961 dem HERRNHERRN3068 heiligheilig6944 sein; er wird nicht3808 aufgehäuft686 und nicht3808 aufbewahrt2630 werden; sondern3588 ihr Erwerb5504 wird1961 für die sein, die vor6440 dem HERRNHERRN3068 wohnen3427, damit sie essenessen398 bis zur Sättigung7654 und prächtig6266 gekleidet4374 seien.

Fußnoten

  • 1 S. zu „Tarsis“ die Anm. zu Hes. 27,12
  • 2 Eig. ohne Eintritt
  • 3 Hebr. Kittim, die Bewohner Zyperns
  • 4 d.i. der Insel Tyrus und des phönizischen Küstenlandes
  • 5 Eig. Schichor: der trübe Fluss; hier und in Jer. 2,18 eine Benennung des Nil
  • 6 And. üb.: der Markt, Handelsplatz
  • 7 d.i. Tyrus
  • 8 d.i. der Insel Tyrus und des phönizischen Küstenlandes
  • 9 So ergeht es euch, du Frohlockende!
  • 10 O. trugen, um in der Ferne sich anzusiedeln
  • 11 d.i. der HERR
  • 12 d.i. über Phönizien
  • 13 Eig. du geschändete jungfräuliche Tochter
  • 14 Eig. festgesetzt
  • 15 Da diese Stelle schwer verständlich ist, so lesen and.: „Kanaaniter“ statt „Chaldäer“, und üb.: Siehe, das Land der Kanaaniter, dieses Volk ist nicht mehr; Assur hat es den Wüstentieren angewiesen. Es (Assur) richtet usw.
  • 16 bezieht sich im Hebr. auf Tyrus (od. nach der and. Lesart auf das Land der Kanaaniter)
  • 17 S. zu „Tarsis“ die Anm. zu Hes. 27,12
  • 18 d.h sich Tyrus' annehmen, nach ihm sehen