Jesaja 31 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 0.9 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen

Jes 31

1 WeheWehe denen, die nach ÄgyptenÄgypten hinabziehen um Hilfe, auf PferdePferde sich stützen und die ihr VertrauenVertrauen auf WagenWagen setzen, weil ihrer viele, und auf Reiter, weil sie zahlreich sind; und die auf den Heiligen IsraelsIsraels nicht schauen und nach dem HERRNHERRN nicht fragen! 2 Aber auch er ist weiseweise und führt Unglück herbei und nimmt seine WorteWorte nicht zurück; und er steht auf gegen das HausHaus der Übeltäter und gegen die Helferschaft derer, die Frevel tun. 3 Und die ÄgypterÄgypter sind Menschen und nicht GottGott1, und ihre PferdePferde sind FleischFleisch und nicht GeistGeist. Und der HERRHERR streckt seine Hand aus, und es stolpert der Helfer, und es stürzt der, dem geholfen wird; und sie werden zunichte alle miteinander.

4 Denn so hat der HERRHERR zu mir gesprochen: Wie der LöweLöwe und der junge LöweLöwe, gegen den der Hirten Menge zusammengerufen wird, über seinem RaubRaub knurrt, vor ihrer Stimme nicht erschrickt und sich vor ihrem Lärmen nicht ergibt, so wird der HERR der HeerscharenHERR der Heerscharen herabsteigen, um auf dem Berg ZionBerg Zion2 und auf seinem Hügel zu kämpfenkämpfen. 5 Gleich schwirrenden3 Vögeln, so wird der HERR der HeerscharenHERR der Heerscharen JerusalemJerusalem beschirmen: beschirmen und erretten, schonen4 und befreien.

6 Kehrt um, KinderKinder IsraelIsrael, zu dem, von dem ihr so weit abgewichen seid! 7 Denn an jenem TagTag werden sie verabscheuen, jeder seine Götzen aus SilberSilber und seine Götzen aus GoldGold, die eure Hände euch gemacht haben zur SündeSünde. 8 Und AssyrienAssyrien wird fallen durch ein SchwertSchwert, nicht eines MannesMannes; und ein SchwertSchwert, nicht eines Menschen, wird es verzehren. Und es wird vor dem SchwertSchwert fliehen, und seine Jünglinge werden fronpflichtigfronpflichtig werden. 9 Und sein FelsFels5 wird vor Schrecken entweichen, und seine Fürsten werden vor dem PanierPanier verzagen, spricht der HERRHERR, der sein FeuerFeuer in ZionZion und seinen OfenOfen in JerusalemJerusalem hat.

Fußnoten

  • 1 El
  • 2 O. gegen den Berg Zion usw., d.h. gegen die dort wohnenden Frevler
  • 3 d.h. über ihren Jungen
  • 4 Dasselbe Wort wie: vorübergehen, 2. Mose 12,13
  • 5 d.h. wahrsch. der König von Assyrien