Strong H376 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

H 375H 377

אישׁ

'îysh

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter

Links im Bibel-Lexikon


Mann 873 Vorkommen in 786 Bibelstellen
1. Mo 2,23 Und der Mensch sprach: Diese ist einmal Gebein von meinen Gebeinen und Fleisch von meinem Fleische; diese soll Männin heißen, denn vom Manne ist diese genommen.
1. Mo 2,24 Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und seinem Weibe anhangen, und sie werden ein Fleisch sein.
1. Mo 3,6 Und das Weib sah, daß der Baum gut zur Speise und daß er eine Lust für die Augen und daß der Baum begehrenswert wäre, um Einsicht zu geben; und sie nahm von seiner Frucht und aß, und sie gab auch ihrem Manne mit ihr, und er aß.
1. Mo 3,16 Zu dem Weibe sprach er: Ich werde sehr mehren die Mühsal deiner Schwangerschaft, mit Schmerzen sollst du Kinder gebären; und nach deinem Manne wird dein Verlangen sein, er aber wird über dich herrschen.
1. Mo 4,1 Und der Mensch erkannte Eva, sein Weib, und sie ward schwanger und gebar Kain; und sie sprach: Ich habe einen Mann erworben mit Jehova.
  + 782 weitere Stellen
ein 317 Vorkommen in 286 Bibelstellen
1. Mo 7,2 Von allem reinen Vieh sollst du sieben und sieben zu dir nehmen, ein Männchen und sein Weibchen; und von dem Vieh, das nicht rein ist, zwei, ein Männchen und sein Weibchen;
1. Mo 11,3 Und sie sprachen einer zum anderen: Wohlan, laßt uns Ziegel streichen und hart brennen! Und der Ziegel diente ihnen als Stein, und das Erdharz diente ihnen als Mörtel.
1. Mo 11,7 Wohlan, laßt uns herniederfahren und ihre Sprache daselbst verwirren, daß sie einer des anderen Sprache nicht verstehen!
1. Mo 15,10 Und er holte ihm diese alle und zerteilte sie in der Mitte und legte die Hälfte eines jeden der anderen gegenüber; aber das Geflügel zerteilte er nicht.
1. Mo 23,6 Höre uns, mein Herr! Du bist ein Fürst Gottes unter uns, begrabe deine Tote in dem auserlesensten unserer Gräber; keiner von uns wird dir sein Grab verwehren, um deine Tote zu begraben.
  + 282 weitere Stellen
niemand 55 Vorkommen in 53 Bibelstellen
1. Mo 45,1 Da konnte Joseph sich nicht mehr bezwingen vor allen, die um ihn standen, und er rief: Laßt jedermann von mir hinausgehen! Und es stand niemand bei ihm, als Joseph sich seinen Brüdern zu erkennen gab.
2. Mo 16,19 Und Mose sprach zu ihnen: Niemand lasse davon übrig bis an den Morgen.
2. Mo 16,29 Sehet, weil Jehova euch den Sabbath gegeben hat, darum gibt er euch am sechsten Tage Brot für zwei Tage; bleibet ein jeder an seiner Stelle, niemand gehe am siebten Tage von seinem Orte heraus.
2. Mo 22,9 So jemand seinem Nächsten einen Esel oder einen Ochsen oder ein Stück Kleinvieh oder irgend ein Vieh in Verwahrung gibt, und es stirbt oder wird beschädigt oder weggeführt, und niemand sieht es,
2. Mo 34,3 Und niemand soll mit dir heraufsteigen, und es soll selbst niemand auf dem ganzen Berge gesehen werden; sogar Kleinvieh und Rinder sollen nicht gegen diesen Berg hin weiden.
  + 49 weitere Stellen
jemand 51 Vorkommen in 50 Bibelstellen
1. Mo 13,16 Und ich will deinen Samen machen wie den Staub der Erde, so daß, wenn jemand den Staub der Erde zu zählen vermag, auch dein Same gezählt werden wird.
2. Mo 21,7 Und so jemand seine Tochter zur Magd verkauft, soll sie nicht ausgehen, wie die Knechte ausgehen.
2. Mo 21,14 Und so jemand wider seinen Nächsten vermessen handelt, daß er ihn umbringt mit Hinterlist-von meinem Altar sollst du ihn wegnehmen, daß er sterbe.
2. Mo 21,20 Und so jemand seinen Knecht oder seine Magd mit dem Stocke schlägt, daß er unter seiner Hand stirbt, so soll er gewißlich gerächt werden:
2. Mo 21,26 Und so jemand in das Auge seines Knechtes oder in das Auge seiner Magd schlägt und verdirbt es, so soll er ihn frei entlassen um sein Auge.
  + 46 weitere Stellen
und 49 Vorkommen in 46 Bibelstellen
1. Mo 13,11 Und Lot erwählte sich die ganze Ebene des Jordan, und Lot zog ostwärts; und sie trennten sich voneinander.
1. Mo 42,28 Und er sprach zu seinen Brüdern: Mein Geld ist mir wieder geworden, und siehe, es ist sogar in meinem Sacke. Da entfiel ihnen das Herz, und sie sahen einander erschrocken an und sprachen: Was hat Gott uns da getan!
1. Mo 43,33 Und sie aßen vor ihm, der Erstgeborene nach seiner Erstgeburt und der Jüngste nach seiner Jugend; und die Männer sahen einander staunend an.
1. Mo 45,22 Er gab ihnen allen, einem jeden, Wechselkleider, und Benjamin gab er dreihundert Silbersekel und fünf Wechselkleider.
4. Mo 4,19 sondern dies sollt ihr ihnen tun, damit sie leben und nicht sterben, wenn sie dem Allerheiligsten nahen: Aaron und seine Söhne sollen hineingehen und jeden einzelnen von ihnen an seinen Dienst und an seine Traglast stellen;
  + 42 weitere Stellen
Mensch 42 Vorkommen in 40 Bibelstellen
1. Mo 9,5 und wahrlich, euer Blut, nach euren Seelen, werde ich fordern; von jedem Tiere werde ich es fordern, und von der Hand des Menschen, von der Hand eines jeden, seines Bruders, werde ich die Seele des Menschen fordern.
1. Mo 31,50 Wenn du meine Töchter bedrücken, und wenn du noch Weibern nehmen solltest zu meinen Töchtern... kein Mensch ist bei uns; siehe, Gott ist Zeuge zwischen mir und dir.
1. Mo 41,44 Und der Pharao sprach zu Joseph: Ich bin der Pharao, und ohne dich soll kein Mensch seine Hand oder seinen Fuß aufheben im ganzen Lande Ägypten.
2. Mo 2,12 Und er wandte sich dahin und dorthin, und als er sah, daß kein Mensch da war, erschlug er den Ägypter und verscharrte ihn im Sande.
2. Mo 11,7 Aber gegen alle Kinder Israel wird nicht ein Hund seine Zunge spitzen, vom Menschen bis zum Vieh; auf daß ihr wisset, daß Jehova einen Unterschied macht zwischen den Ägyptern und den Israeliten.
  + 36 weitere Stellen
einer 30 Vorkommen in 28 Bibelstellen
1. Mo 49,28 Alle diese sind die zwölf Stämme Israels, und das ist es, was ihr Vater zu ihnen redete und womit er sie segnete; einen jeden nach seinem Segen segnete er sie.
2. Mo 18,16 Wenn sie eine Sache haben, so kommt es zu mir, und ich richte zwischen dem einen und dem anderen und tue ihnen die Satzungen Gottes und seine Gesetze kund.
3. Mo 7,10 Und alles Speisopfer, das mit Öl gemengt oder trocken ist, soll allen Söhnen Aarons gehören, dem einen wie dem anderen.
4. Mo 11,10 Und als Mose das Volk nach seinen Geschlechtern, einen jeden am Eingang seines Zeltes, weinen hörte, und der Zorn Jehovas heftig entbrannte, da war es übel in den Augen Moses.
Jos 4,5 Und Josua sprach zu ihnen: Gehet hinüber, vor die Lade Jehovas, eures Gottes, in die Mitte des Jordan, und hebet euch ein jeder einen Stein auf seine Schulter, nach der Zahl der Stämme der Kinder Israel,
  + 24 weitere Stellen
gegen 22 Vorkommen in 21 Bibelstellen
2. Mo 25,20 Und die Cherubim sollen die Flügel nach oben ausbreiten, den Deckel mit ihren Flügeln überdeckend, und ihre Angesichter einander gegenüber; die Angesichter der Cherubim sollen gegen den Deckel gerichtet sein.
2. Mo 37,9 Und die Cherubim breiteten die Flügel aus nach oben, den Deckel mit ihren Flügeln überdeckend, und ihre Angesichter waren einander gegenüber; die Angesichter der Cherubim waren gegen den Deckel gerichtet.
4. Mo 5,12 Rede zu den Kindern Israel und sprich zu ihnen: Wenn irgend eines Mannes Weib ausschweift und Untreue gegen ihn begeht,
Ri 20,11 Und alle Männer von Israel versammelten sich gegen die Stadt, wie ein Mann verbündet.
1. Sam 14,34 Und Saul sprach: Zerstreuet euch unter das Volk und sprechet zu ihnen: Bringet her zu mir, ein jeder sein Rind und ein jeder sein Kleinvieh, und schlachtet sie hier und esset; und sündiget nicht gegen Jehova, indem ihr mit dem Blute esset. Und in jener Nacht brachte das ganze Volk ein jeder sein Rind an seiner Hand; und sie schlachteten sie daselbst.
  + 17 weitere Stellen
dich 17 Vorkommen in 16 Bibelstellen
2. Mo 2,14 Und er sprach: Wer hat dich zum Obersten und Richter über uns gesetzt? Gedenkst du mich zu töten, wie du den Ägypter getötet hast? Da fürchtete sich Mose und sprach: Fürwahr, die Sache ist kund geworden!
3. Mo 25,17 Und so soll keiner von euch seinen Nächsten bedrücken, und du sollst dich fürchten vor deinem Gott; denn ich bin Jehova, euer Gott.
Jos 1,5 Es soll niemand vor dir bestehen alle Tage deines Lebens: so, wie ich mit Mose gewesen bin, werde ich mit dir sein; ich werde dich nicht versäumen und dich nicht verlassen.
Ri 4,20 Und er sprach zu ihr: Stelle dich an den Eingang des Zeltes; und es geschehe, wenn jemand kommt und dich fragt und spricht: Ist jemand hier? So sage: Niemand.
1. Sam 21,3 Und David sprach zu dem Priester Ahimelech: Der König hat mir eine Sache geboten; und er sprach zu mir: Niemand soll irgendwie um die Sache wissen, in der ich dich sende und die ich dir geboten habe! Und die Knaben habe ich an den und den Ort beschieden.
  + 12 weitere Stellen
kein 13 Vorkommen in 13 Bibelstellen
2. Mo 10,23 Sie sahen einer den anderen nicht, und keiner stand von seinem Platze auf drei Tage lang; aber alle Kinder Israel hatten Licht in ihren Wohnungen.|-
2. Mo 12,22 und nehmet einen Büschel Ysop und tauchet ihn in das Blut, das in dem Becken ist, und streichet von dem Blute, das in dem Becken ist, an die Oberschwelle und an die beiden Pfosten; ihr aber, keiner von euch soll zur Türe seines Hauses hinausgehen bis an den Morgen.
2. Mo 33,4 Und als das Volk dieses böse Wort hörte, da trauerten sie, und keiner legte seinen Schmuck an.
3. Mo 25,14 Und wenn ihr eurem Nächsten etwas verkaufet oder von der Hand eures Nächsten etwas kaufet, so soll keiner seinen Bruder bedrücken.
Jos 21,44 Und Jehova schaffte ihnen Ruhe ringsumher nach allem, was er ihren Vätern geschworen hatte; und keiner von allen ihren Feinden hielt vor ihnen stand: alle ihre Feinde gab Jehova in ihre Hand.
  + 9 weitere Stellen
wer 12 Vorkommen in 12 Bibelstellen
2. Mo 16,18 Und sie maßen mit dem Ghomer: da hatte, wer viel gesammelt hatte, nicht übrig, und wer wenig gesammelt hatte, dem mangelte nicht; sie hatten gesammelt, ein jeder nach dem Maße seines Essens.
2. Mo 30,33 Wer desgleichen mischt, und wer davon auf einen Fremden tut, der soll ausgerottet werden aus seinen Völkern.
2. Mo 30,38 Wer desgleichen macht, um daran zu riechen, der soll ausgerottet werden aus seinen Völkern.
3. Mo 15,5 Und wer sein Lager anrührt, soll seine Kleider waschen und sich im Wasser baden, und er wird unrein sein bis an den Abend.
3. Mo 22,3 Sprich zu ihnen: Wer irgend von all eurem Samen, bei euren Geschlechtern, sich den heiligen Dingen naht, welche die Kinder Israel Jehova heiligen, und seine Unreinigkeit ist an ihm, selbige Seele soll ausgerottet werden vor meinem Angesicht hinweg. Ich bin Jehova.
  + 8 weitere Stellen
jedermann 11 Vorkommen in 10 Bibelstellen
1. Mo 45,1 Da konnte Joseph sich nicht mehr bezwingen vor allen, die um ihn standen, und er rief: Laßt jedermann von mir hinausgehen! Und es stand niemand bei ihm, als Joseph sich seinen Brüdern zu erkennen gab.
3. Mo 17,10 Und jedermann aus dem Hause Israel und von den Fremdlingen, die in ihrer Mitte weilen, der irgend Blut essen wird, wider die Seele, die das Blut isset, werde ich mein Angesicht richten und sie ausrotten aus der Mitte ihres Volkes.
3. Mo 17,13 Und jedermann von den Kindern Israel und von den Fremdlingen, die in eurer Mitte weilen, der ein Wildbret oder einen Vogel erjagt, die gegessen werden, soll ihr Blut ausfließen lassen und es mit Erde bedecken.
3. Mo 21,18 denn jedermann, an dem ein Gebrechen ist, soll nicht herzunahen, es sei ein blinder Mann oder ein lahmer oder ein stumpfnasiger, oder der ein Glied zu lang hat,
2. Sam 13,9 Und sie nahm die Pfanne und schüttete sie vor ihm aus. Aber er weigerte sich zu essen. Und Amnon sprach: Laßt jedermann von mir hinausghen! Und jedermann ging von ihm hinaus.
  + 6 weitere Stellen
Jedermann 10 Vorkommen in 10 Bibelstellen
3. Mo 17,3 Jedermann aus dem Hause Israel, der ein Rind oder ein Schaf oder eine Ziege im Lager schlachtet, oder der außerhalb des Lagers schlachtet,
3. Mo 17,8 Und du sollst zu ihnen sagen: Jedermann aus dem Hause Israel und von den Fremdlingen, die in ihrer Mitte weilen, der ein Brandopfer oder Schlachtopfer opfert
3. Mo 20,2 Und zu den Kindern Israel sollst du sprechen: Jedermann von den Kindern Israel und von den Fremdlingen, die in Israel weilen, der von seinen Kindern dem Molech gibt, soll gewißlich getötet werden; das Volk des Landes soll ihn steinigen.
3. Mo 20,9 Jedermann, der seinem Vater oder seiner Mutter flucht, soll gewißlich getötet werden; er hat seinem Vater oder seiner Mutter geflucht, sein Blut ist auf ihm.
3. Mo 21,21 Jedermann vom Samen Aarons, des Priesters, der ein Gebrechen hat, soll nicht herzutreten, die Feueropfer Jehovas darzubringen; ein Gebrechen ist an ihm, er soll nicht herzutreten, das Brot seines Gottes darzubringen.
  + 6 weitere Stellen
man 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
1. Mo 42,25 Und Joseph gebot, daß man ihre Gefäße mit Getreide fülle und ihr Geld zurückgebe, einem jeden in seinen Sack, und ihnen Zehrung gebe auf den Weg. Und man tat ihnen also.
4. Mo 4,49 Nach dem Befehl Jehovas musterte man sie durch Mose, jeden einzelnen zu seinem Dienst und zu seiner Traglast; und sie wurden von ihm gemustert, wie Jehova dem Mose geboten hatte.
1. Sam 9,9 (|Vordem sprach man in Israel also, wenn man ging, Gott zu befragen: Kommt und laßt uns zum Seher gehen; denn den, der heutzutage der Prophet heißt, nannte man vordem den Seher.)|
2. Sam 16,23 Der Rat Ahitophels aber, den er in jenen Tagen riet, war, wie wenn man das Wort Gottes befragte; also war jeder Rat Ahitophels, sowohl für David als auch für Absalom.
Neh 7,3 Und ich sprach zu ihnen: Die Tore Jerusalems sollen nicht eher geöffnet werden, als bis die Sonne heiß scheint; und während sie noch dastehen, soll man die Türflügel zumachen, und verschließet sie. Und ihr sollt Wachen aus den Bewohnern Jerusalems aufstellen, den einen auf seine Wache und den anderen vor sein Haus.
  + 3 weitere Stellen
miteinander 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Sam 20,41 Der Knabe ging, und David machte sich auf von der Südseite her und fiel auf sein Antlitz zur Erde und beugte sich dreimal nieder; und sie küßten einander und weinten miteinander, bis David über die Maßen weinte.
Hes 1,11 Und ihre Angesichter und ihre Flügel waren oben getrennt; jedes hatte zwei Flügel miteinander verbunden, und zwei, welche ihre Leiber bedeckten.
Hes 4,17 weil Brot und Wasser mangeln werden, und sie miteinander verschmachten und in ihrer Ungerechtigkeit hinschwinden werden.
Einer 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Pred 6,2 Einer, dem Gott Reichtum und Güter und Ehre gibt, und welcher nichts für seine Seele entbehrt von allem, was er wünschen mag; aber Gott ermächtigt ihn nicht, davon zu genießen, sondern ein Fremder genießt es. Das ist Eitelkeit und ein schlimmes Übel.|-
Jes 41,6 Einer half dem anderen und sprach zu seinem Bruder: Sei mutig!
Botschaft 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam 18,20 Aber Joab sprach zu ihm: Du sollst nicht Bote sein an diesem Tage, sondern du magst an einem anderen Tage Botschaft bringen; doch an diesem Tage sollst du nicht Botschaft bringen, da ja der Sohn des Königs tot ist.
ihr-niemand 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jos 23,9 Und Jehova hat große und starke Nationen vor euch ausgetrieben; und ihr-niemand hat vor euch standgehalten bis auf diesen Tag:

Zusammengesetzte Wörter

fünfzig 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
2. Sam 15,1 Und es geschah hernach, da schaffte sich Absalom Wagen und Rosse an, und fünfzig2572 376 Mann, die vor ihm herliefen.
1. Kön 1,5 Adonija aber, der Sohn Haggiths, erhob sich und sprach: Ich will König werden! Und er schaffte sich Wagen und Reiter an, und fünfzig2572 376 Mann, die vor ihm herliefen.
1. Kön 18,4 und es geschah, als Isebel die Propheten Jehovas ausrottete, da nahm Obadja hundert Propheten und versteckte sie, je fünfzig2572 376 Mann in eine Höhle, und versorgte sie mit Brot und Wasser.)
2. Kön 15,25 Und Pekach, der Sohn Remaljas, sein Anführer, machte eine Verschwörung wider ihn und erschlug ihn zu Samaria in der Burg des Königshauses, mit Argob und mit Arjeh; und mit ihm waren fünfzig2572 376 Mann von den Söhnen der Gileaditer. Und er tötete ihn und ward König an seiner Statt.
tausend 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Ri 9,49 Da hieb auch das ganze Volk ein jeder seinen Ast ab, und sie folgten Abimelech nach und legten sie an die Burg und zündeten die Burg über ihnen mit Feuer an. Und so starben auch alle Leute des Turmes von Sichem, bei tausend505 376 Männer und Weiber.
Ri 15,15 Und er fand einen frischen Esels-Kinnbacken, und er streckte seine Hand aus und nahm ihn und erschlug damit tausend505 376 Mann.
Ri 15,16 Und Simson sprach: Mit dem Esels-Kinnbacken einen Haufen, zwei Haufen! Mit dem Esels-Kinnbacken habe ich tausend505 376 Mann erschlagen!
2. Sam 19,18 und mit ihm waren tausend505 376 Mann von Benjamin, und Ziba, der Diener des Hauses Sauls, und seine fünfzehn Söhne und seine zwanzig Knechte mit ihm; und sie zogen über den Jordan, dem König entgegen.
siebzig 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ri 9,5 Und er kam in das Haus seines Vaters, nach Ophra, und ermordete seine Brüder, die Söhne Jerub-Baals, siebzig7657 376 Mann auf einem Steine; aber Jotham, der jüngste Sohn Jerub-Baals, blieb übrig, denn er hatte sich versteckt.
Ri 9,18 Ihr aber habt euch heute wider das Haus meines Vaters erhoben und seine Söhne ermordet, siebzig7657 376 Mann auf einem Steine, und habt Abimelech, den Sohn seiner Magd, zum König gemacht über die Bürger von Sichem, weil er euer Bruder ist|-
2. Kön 10,6 Da schrieb er zum zweiten Male einen Brief an sie, welcher lautete: Wenn ihr für mich seid und auf meine Stimme höret, so nehmet die Köpfe der Männer, der Söhne eures Herrn, und kommet morgen um diese Zeit zu mir nach Jisreel. (Und die Königssöhne, siebzig7657 376 Mann, waren bei den Großen der Stadt, die sie auferzogen.)|
zweihundert 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Sam 18,27 da machte David sich auf und zog hin, er und seine Männer, und erschlug unter den Philistern zweihundert3967 376 Mann; und David brachte ihre Vorhäute, und man lieferte sie dem König vollzählig, damit er des Königs Schwiegersohn würde. Und Saul gab ihm seine Tochter Michal zum Weibe.
2. Sam 15,11 Und mit Absalom gingen zweihundert3967 376 Mann aus Jerusalem; sie waren geladen worden und gingen in ihrer Einfalt; und sie wußten um nichts.
hundert 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön 4,43 Und sein Diener sprach: Wie soll ich dieses hundert3967 376 Männern vorsetzen? Und er sprach: Gib es den Leuten, daß sie essen! Denn so spricht Jehova: Man wird essen und übriglassen.
zwanzig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam 14,14 Und die erste Niederlage, welche Jonathan und sein Waffenträger anrichteten, war bei zwanzig6242 376 Mann, etwa auf der halben Furchenlänge eines Jucharts Ackers.
zweitausend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri 20,45 Da wandten sie sich und flohen der Wüste zu, nach dem Felsen Rimmon; aber die Israeliten hielten unter ihnen auf den Landstraßen eine Nachlese von fünftausend2568 505 376 Mann, und setzten ihnen nach bis Gideom und erschlugen von ihnen zweitausend505 376 Mann.
sechshundert 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
Ri 18,11 Und es brachen von dannen auf, vom Geschlecht der Daniter, aus Zorha und aus Eschtaol, sechshundert8337 3967 376 Mann, umgürtet mit Kriegsgerät.
1. Sam 13,15 Und Samuel machte sich auf und ging von Gilgal hinauf nach Gibea - Benjamin. Und Saul musterte das Volk, das sich bei ihm befand, bei sechshundert8337 3967 376 Mann.
1. Sam 14,2 Und Saul saß am Ende von Gibea, unter dem Granatbaum, der zu Migron ist; und des Volkes, das bei ihm war, war bei sechshundert8337 3967 376 Mann.
1. Sam 23,13 Da machten David und seine Männer sich auf, bei sechshundert8337 3967 376 Mann, und sie zogen von Kehila aus und gingen, wohin sie gehen konnten. Und es wurde Saul berichtet, daß David aus Kehila entronnen wäre; da stand er davon ab auszuziehen.
1. Sam 27,2 Und David machte sich auf und ging hinüber, er und sechshundert8337 3967 376 Mann, die bei ihm waren, zu Achis, dem Sohne Maoks, dem König von Gath.
  + 3 weitere Stellen
zehntausend 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
Ri 1,4 Und Juda zog hinauf, und Jehova gab die Kanaaniter und die Perisiter in ihre Hand; und sie schlugen sie zu Besek, zehntausend6235 505 376 Mann.
Ri 3,29 Und sie schlugen die Moabiter zu selbiger Zeit, bei zehntausend6235 505 376 Mann, lauter kräftige und streitbare Männer, und keiner entrann.
Ri 4,6 Und sie sandte hin und ließ Barak, den Sohn Abinoams, von Kedes -Naphtali, rufen; und sie sprach zu ihm: Hat nicht Jehova, der Gott Israels, geboten: Gehe hin und ziehe auf den Berg Tabor, und nimm mit dir zehntausend6235 505 376 Mann von den Kindern Naphtali und von den Kindern Sebulon;
Ri 4,10 Und Barak berief Sebulon und Naphtali nach Kedes; und zehntausend6235 505 376 Mann zogen in seinem Gefolge hinauf; auch Debora zog mit ihm hinauf.
Ri 4,14 Und Debora sprach zu Barak: Mache dich auf! Denn dies ist der Tag, da Jehova den Sisera in deine Hand gegeben hat. Ist nicht Jehova ausgezogen vor dir her? Und Barak stieg von dem Berge Tabor hinab, und zehntausend6235 505 376 Mann ihm nach.
  + 3 weitere Stellen
dreihundert 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Ri 7,6 Und die Zahl derer, welche mit ihrer Hand zu ihrem Munde leckten, war dreihundert7969 3967 376 Mann; und das ganze übrige Volk hatte sich auf seine Knie niedergelassen, um Wasser zu trinken.
Ri 7,7 Und Jehova sprach zu Gideon: Durch die dreihundert7969 3967 376 Mann, die geleckt haben, will ich euch retten und Midian in deine Hand geben; das ganze übrige Volk aber soll gehen, ein jeder an seinen Ort.
Ri 7,8 Und sie nahmen die Zehrung des Volkes mit sich und seine Posaunen. Und er entließ alle Männer von Israel, einen jeden nach seinen Zelten; aber die dreihundert7969 3967 376 Mann behielt er. Das Lager Midians war aber unter ihm im Tale.
Ri 7,16 Und er teilte die dreihundert7969 3967 376 Mann in drei Haufen und gab ihnen allen Posaunen in die Hand und leere Krüge, und Fackeln in die Krüge.
Ri 8,4 Und Gideon kam an den Jordan; er ging hinüber, er und die dreihundert7969 3967 376 Mann, die bei ihm waren, ermattet und nachjagend.
  + 2 weitere Stellen
vierhundert 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
1. Sam 22,2 Und es versammelten sich zu ihm jeder Bedrängte, und jeder, der einen Gläubiger hatte, und jeder, der erbitterten Gemütes war, und er wurde ihr Oberster, und es waren bei ihm an vierhundert702 3967 376 Mann.
1. Sam 25,13 Da sprach David zu seinen Männern: Gürtet ein jeder sein Schwert um! Und sie gürteten ein jeder sein Schwert um, und auch David gürtete sein Schwert um; und sie zogen hinauf, hinter David her, bei vierhundert702 3967 376 Mann, und zweihundert blieben bei dem Geräte.
1. Sam 30,10 Und David jagte nach, er und vierhundert702 3967 376 Mann; denn zweihundert Mann blieben stehen, welche zu ermattet waren, um über den Bach Besor zu gehen.
1. Kön 22,6 Da versammelte der König von Israel die Propheten, bei vierhundert702 3967 376 Mann, und er sprach zu ihnen: Soll ich wider Ramoth-Gilead in den Streit ziehen, oder soll ich davon abstehen? Und sie sprachen: Ziehe hinauf, und der Herr wird es in die Hand des Königs geben.
2. Chr 18,5 Da versammelte der König von Israel die Propheten, vierhundert702 3967 376 Mann, und er sprach zu ihnen: Sollen wir wider Ramoth-Gilead in den Streit ziehen, oder soll ich davon abstehen? Und sie sprachen: Ziehe hinauf, und Gott wird es in die Hand des Königs geben.
dreitausend 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
2. Mo 32,28 Und die Söhne Levis taten nach dem Worte Moses; und es fielen von dem Volke an selbigem Tage bei dreitausend7969 505 376 Mann.
Jos 7,3 Und sie kehrten zu Josua zurück und sprachen zu ihm: Es ziehe nicht das ganze Volk hinauf; bei zweitausend Mann oder bei dreitausend7969 505 376 Mann mögen hinaufziehen und Ai schlagen; bemühe nicht das ganze Volk dahin, denn ihrer sind wenige.
Jos 7,4 Da zogen von dem Volke bei dreitausend7969 505 376 Mann dort hinauf; aber sie flohen vor den Männern von Ai;
Ri 15,11 Da zogen dreitausend7969 505 376 Mann von Juda zur Kluft des Felsens Etam hinab und sprachen zu Simson: Weißt du nicht, daß die Philister über uns herrschen? Und warum hast du uns das getan? Und er sprach zu ihnen: Wie sie mir getan, also habe ich ihnen getan.
fünfhundert 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Est 9,6 Und in der Burg Susan töteten die Juden und brachten um fünfhundert2568 3967 376 Mann;
Est 9,12 Und der König sprach zu der Königin Esther: In der Burg Susan haben die Juden fünfhundert2568 3967 376 Mann und die zehn Söhne Hamans getötet und umgebracht; was mögen sie in den übrigen Landschaften des Königs getan haben! Doch was ist deinen Bitte? und sie soll dir gewährt werden. Und was ist noch dein Begehr? und es soll geschehen.
fünftausend 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jos 8,12 Er hatte aber bei fünftausend2568 505 376 Mann genommen und sie als Hinterhalt zwischen Bethel und Ai gelegt, westlich von der Stadt.
Ri 20,45 Da wandten sie sich und flohen der Wüste zu, nach dem Felsen Rimmon; aber die Israeliten hielten unter ihnen auf den Landstraßen eine Nachlese von fünftausend2568 505 376 Mann, und setzten ihnen nach bis Gideom und erschlugen von ihnen zweitausend505 376 Mann.
siebenhundert 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri 20,16 Unter all diesem Volke waren siebenhundert7651 3967 376 auserlesene Männer, die links waren; diese alle schleuderten mit dem Steine aufs Haar und fehlten nicht.
2. Kön 3,26 Und als der König von Moab sah, daß ihm der Streit zu stark war, nahm er siebenhundert7651 3967 376 Mann mit sich, die das Schwert zogen, um gegen den König von Edom hin durchzubrechen; aber sie vermochten es nicht.
siebzigtausend 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Sam 24,15 Da sandte Jehova eine Pest unter Israel, vom Morgen an bis zur bestimmten Zeit; und es starben von dem Volke, von Dan bis Beerseba, siebzigtausend7657 505 376 Mann.
1. Chr 21,14 Und Jehova sandte eine Pest unter Israel; und es fielen von Israel siebzigtausend7657 505 376 Mann.
zwanzigtausend 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Sam 8,4 Und David nahm von ihm tausendsiebenhundert Reiter und zwanzigtausend6242 505 376 Mann Fußvolk gefangen; und David lähmte alle Gespanne und ließ hundert Gespanne von ihm übrig.
1. Chr 18,4 Und David nahm von ihm gefangen tausend Wagen und siebentausend Reiter und zwanzigtausend6242 505 376 Mann Fußvolk; und David lähmte alle Gespanne und ließ hundert Gespanne von ihm übrig.
dreißigtausend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön 5,27 Und der König Salomo hob Fronarbeiter aus ganz Israel aus, und der Fronarbeiter waren dreißigtausend7970 505 376 Mann.
hundert 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri 7,19 Und Gideon und die hundert3967 376 834 Mann, die bei ihm waren, kamen an das Ende des Lagers, beim Beginn der mittleren Nachtwache; man hatte eben die Wachen aufgestellt. Und sie stießen in die Posaunen und zerschmetterten die Krüge, die in ihrer Hand waren.
sechshundert 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri 3,31 Und nach ihm war Schamgar, der Sohn Anaths; und er schlug die Philister, sechshundert8337 376 3967 Mann, mit einem Rinderstachel. Und auch er rettete Israel.
Sechshundert 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri 20,47 Sechshundert8337 3967 376 Mann aber wandten sich und flohen der Wüste zu, nach dem Felsen Rimmon; und sie blieben am Felsen Rimmon vier Monate.|-
siebenundsiebzig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri 8,14 Und er fing einen Jüngling von den Männern von Sukkoth und befragte ihn; und dieser schrieb ihm die Obersten von Sukkoth und seine Ältesten auf, siebenundsiebzig7651 7657 376 Mann.
siebzigtausend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Chr 2,1 Und Salomo zählte siebzigtausend505 7657 376 Lastträger ab, und achtzigtausend Steinhauer im Gebirge, und dreitausend sechshundert Aufseher über dieselben.
viertausend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam 4,2 Und die Philister stellten sich auf, Israel gegenüber; und der Streit breitete sich aus, und Israel wurde vor den Philistern geschlagen; und sie erschlugen in der Schlachtordnung auf dem Felde bei viertausend702 505 376 Mann.
vierzigtausend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Chr 19,18 Und die Syrer flohen vor Israel, und David tötete von den Syrern siebentausend Wagenkämpfer und vierzigtausend705 505 376 Mann Fußvolk; auch Schophak, den Heerobersten, tötete er.
zweiundvierzig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kön 10,14 Und er sprach: Greifet sie lebendig! Und sie griffen sie lebendig und schlachteten sie bei der Zisterne von Beth-Eked, zweiundvierzig8147 705 376 Mann, und er ließ keinen von ihnen übrig.
achtzehntausend 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri 20,25 Und Benjamin zog am zweiten Tage aus Gibea heraus, ihnen entgegen, und sie streckten nochmals unter den Kindern Israel achtzehntausend8083 6240 505 376 Mann zu Boden; diese alle zogen das Schwert.
Ri 20,44 Und es fielen von Benjamin achtzehntausend8083 6240 505 376 Mann; diese alle waren tapfere Männer.
zwölftausend 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ri 21,10 Da sandte die Gemeinde zwölftausend8147 6240 505 376 Mann von den tapferen Männern dorthin, und sie geboten ihnen und sprachen: Gehet hin und schlaget die Bewohner von Jabes-Gilead mit der Schärfe des Schwertes, auch die Weiber und die Kinder!
2. Sam 17,1 Und Ahitophel sprach zu Absalom: Laß mich doch zwölftausend8147 6240 505 376 Mann auslesen, und mich aufmachen und diese Nacht David nachjagen;
sechsundzwanzigtausend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri 20,15 Und die Kinder Benjamin wurden an selbigem Tage aus den Städten gemustert: sechsundzwanzigtausend8337 6242 505 376 Mann, die das Schwert zogen; außer den Bewohnern von Gibea, die gemustert wurden: siebenhundert auserlesene Männer.
zwölftausend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam 10,6 Als nun die Kinder Ammon sahen, daß sie sich bei David stinkend gemacht hatten, da sandten die Kinder Ammon hin und dingten die Syrer von Beth-Rechob und die Syrer von Zoba, zwanzigtausend Mann zu Fuß, und den König von Maaka, tausend Mann, und die Männer von Tob, zwölftausend6240 8147 505 376 Mann.
zweiundzwanzigtausend 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Ri 20,21 Und die Kinder Benjamin zogen aus Gibea heraus, und sie streckten unter Israel an selbigem Tage zweiundzwanzigtausend8147 6242 505 376 8147 6242 505 376 Mann zu Boden.
2. Sam 8,5 Und die Syrer von Damaskus kamen, um Hadadeser, dem König von Zoba, zu helfen; und David erschlug unter den Syrern zweiundzwanzigtausend8147 6242 505 376 8147 6242 505 376 Mann.
1. Chr 18,5 Und die Syrer von Damaskus kamen, um Hadareser, dem König von Zoba, zu helfen; und David erschlug unter den Syrern zweiundzwanzigtausend8147 6242 505 376 8147 6242 505 376 Mann.
fünfundzwanzigtausend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri 20,46 So waren all der von Benjamin an selbigem Tage Gefallenen fünfundzwanzigtausend2568 6242 505 376 2568 6242 505 376 Mann, die das Schwert zogen; diese alle waren tapfere Männer.
siebenundzwanzigtausend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön 20,30 Und die übrigen flohen nach Aphek in die Stadt. Da fiel die Mauer auf die siebenundzwanzigtausend7651 6242 505 376 7651 6242 505 376 Mann, die übriggeblieben waren.
Und Ben-Hadad floh und kam in die Stadt, in das innerste Gemach.
vierhundertfünfzig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön 18,22 Und Elia sprach zu dem Volke: Ich allein bin übriggeblieben, ein Prophet Jehovas, und der Propheten des Baal sind vierhundertfünfzig702 3967 2572 376 702 3967 2572 376 Mann.
vierhunderttausend 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri 20,17 Und die Männer von Israel wurden gemustert, außer Benjamin: vierhunderttausend702 3967 505 376 702 3967 505 376 Mann, die das Schwert zogen; diese alle waren Kriegsmänner.