Strong G1722 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.0 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.0 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1905 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

G 1721G 1723

ἐν

en

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter

Links im Bibel-Lexikon


in 1551 Vorkommen in 1273 Bibelstellen
Mt. 1,20 Indem er aber dies bei sich überlegte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn{Vergl. 2. Mose 17,9, Anm.} im Traum und sprach: Joseph, Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, deine Frau, zu dir zu nehmen; denn das in ihr Gezeugte ist von dem Heiligen Geist.
Mt. 2,1 Als aber Jesus in Bethlehem in Judäa geboren war, in den Tagen Herodes', des Königs, siehe, da kamen Magier{Morgenländ. Priester und Sternkundige} vom Morgenland nach Jerusalem, die sprachen:
Mt. 2,5 Sie aber sagten ihm: In Bethlehem in Judäa; denn so steht durch den Propheten geschrieben:
Mt. 2,16 Da ergrimmte Herodes sehr, als er sah, dass er von den Magiern hintergangen worden war; und er sandte hin und ließ alle Knaben töten, die in Bethlehem und in allen seinen Grenzen waren, von zwei Jahren und darunter, nach der Zeit, die er von den Magiern genau erforscht{O. erfahren} hatte. [?] [?] [?] [?]
Mt. 2,18 „Eine Stimme ist in Rama gehört worden, Weinen und viel Wehklagen: Rahel beweint ihre Kinder, und sie wollte sich nicht trösten lassen, weil sie nicht mehr sind“.{Jer. 31,15}
  + 1269 weitere Stellen
in dem 161 Vorkommen in 149 Bibelstellen
Mt. 4,16 Das Volk, das in Finsternis saß, hat ein großes Licht gesehen, und denen, die im Land und Schatten des Todes saßen, Licht ist ihnen aufgegangen“.{Jes. 9, 1.2} [?] [?]
Mt. 6,10 dein Reich komme; dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auch auf der Erde.
Mt. 6,20 sammelt euch aber Schätze im Himmel, wo weder Motte noch Rost zerstört, und wo Diebe nicht durchgraben noch stehlen; [?] [?] [?]
Mt. 18,18 Wahrlich, ich sage euch: Was irgend ihr auf der Erde binden werdet, wird im Himmel gebunden sein, und was irgend ihr auf der Erde lösen werdet, wird im Himmel gelöst sein.
Mt. 21,9 Die Volksmengen aber, die vor ihm hergingen und nachfolgten, riefen und sprachen: Hosanna dem Sohn Davids! Gepriesen sei, der im Namen des Herrn kommt!{Vergl. Ps. 118,26} Hosanna in der Höhe{Eig. in den höchsten (Örtern)}! [?] [?]
  + 145 weitere Stellen
an 137 Vorkommen in 131 Bibelstellen
Mt. 3,17 Und siehe, eine Stimme kommt aus den Himmeln, die spricht: Dieser ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen gefunden habe.
Mt. 6,5 Und wenn du betest, sollst du nicht sein wie die Heuchler; denn sie lieben es, in den Synagogen und an den Ecken der Straßen stehend zu beten, damit sie von den Menschen gesehen werden. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin. [?] [?] [?] [?] [?]
Mt. 7,22 Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: Herr, Herr!, haben wir nicht durch deinen Namen geweissagt und durch deinen Namen Dämonen ausgetrieben, und durch deinen Namen viele Wunderwerke getan?
Mt. 11,6 und glückselig ist, wer sich nicht an mir ärgern wird! [?] [?] [?]
Mt. 13,1 An jenem Tag aber ging Jesus aus dem Haus hinaus und setzte sich an den See.
  + 127 weitere Stellen
unter 120 Vorkommen in 113 Bibelstellen
Mt. 2,6 „Und du, Bethlehem, Land Juda, bist keineswegs die Geringste unter den Fürsten Judas; denn aus dir wird ein Führer hervorkommen, der mein Volk Israel weiden wird“.{Micha 5,1}
Mt. 4,23 Und Jesus zog in ganz Galiläa umher, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium des Reiches und heilte jede Krankheit und jedes Gebrechen unter dem Volk.
Mt. 11,11 Wahrlich, ich sage euch: Unter den von Frauen Geborenen ist kein Größerer aufgestanden als Johannes der Täufer; der Kleinste aber im1722 3739 Reich der Himmel ist größer als er.
Mt. 11,21 Wehe dir, Chorazin! Wehe dir, Bethsaida! Denn wenn zu Tyrus und Sidon die Wunderwerke geschehen wären, die unter euch geschehen sind, längst hätten sie in Sack und Asche Buße getan. [?]
Mt. 20,26 Unter euch soll es nicht so sein; sondern wer unter euch groß werden will, soll euer Diener sein, [?]
  + 109 weitere Stellen
mit 120 Vorkommen in 103 Bibelstellen
Mt. 3,11 Ich zwar taufe euch mit{W. in} Wasser zur Buße; der nach mir Kommende aber ist stärker als ich, dessen Sandalen zu tragen ich nicht würdig{Eig. genugsam, tüchtig} bin; er wird euch mit{W. in} Heiligem Geist und Feuer taufen; [?] [?] [?]
Mt. 7,2 denn mit welchem Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden, und mit welchem Maß ihr messt, wird euch gemessen werden. [?]
Mt. 7,6 Gebt nicht das Heilige den Hunden; werft auch nicht eure Perlen vor die Schweine, damit sie dieselben nicht etwa mit ihren Füßen zertreten und sich umwenden und euch zerreißen.
Mt. 11,8 Aber was seid ihr hinausgegangen zu sehen? Einen Menschen, mit weichen [Kleidern] angetan? Siehe, die die weichen Kleider tragen, sind in den Häusern der Könige. [?]
Mt. 20,15 Ist es mir nicht erlaubt, mit dem Meinen zu tun, was ich will? Blickt{W. Ist} dein Auge böse{d.i. neidisch, missgünstig}, weil ich gütig bin? [?]
  + 99 weitere Stellen
durch 84 Vorkommen in 76 Bibelstellen
Mt. 9,34 Die Pharisäer aber sagten: Er treibt die Dämonen aus durch{W. in (in der Kraft des)} den Obersten der Dämonen. [?]
Mt. 12,24 Die Pharisäer aber sagten, als sie es hörten: Dieser treibt die Dämonen nicht anders aus als durch{W. in (in der Kraft des)} den Beelzebul, den Obersten der Dämonen.
Mt. 12,27 Und wenn ich durch{W. in (in der Kraft des)} Beelzebul die Dämonen austreibe, durch wen treiben eure Söhne sie aus? Darum werden sie eure Richter sein.
Mt. 12,28 Wenn ich aber durch{W. in (in der Kraft des)} den Geist Gottes die Dämonen austreibe, so ist so das Reich Gottes zu euch hingekommen{O. auf euch gekommen}. [?]
Mt. 17,21 Diese Art aber fährt nicht aus als nur durch Gebet und Fasten.
  + 72 weitere Stellen
auf 79 Vorkommen in 74 Bibelstellen
Mt. 5,25 Willfahre deiner Gegenpartei{O. deinem (der) Widersacher; wie anderswo} schnell, während du mit ihr auf dem Weg bist; damit nicht etwa die Gegenpartei{O. deinem (der) Widersacher; wie anderswo} dich dem Richter überliefere, und der Richter dich dem Diener überliefere, und du ins Gefängnis geworfen wirst. [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?] [?]
Mt. 6,2 Wenn du nun Almosen gibst, sollst du nicht vor dir herposaunen lassen, wie die Heuchler tun in den Synagogen und auf den Straßen, damit sie von den Menschen geehrt werden. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin. [?] [?] [?] [?] [?]
Mt. 8,24 Und siehe, es erhob sich ein großes Ungestüm auf dem See, so dass das Schiff von den Wellen bedeckt wurde; er aber schlief. [?]
Mt. 11,16 Wem aber soll ich dieses Geschlecht vergleichen? Es ist Kindern gleich, die auf den Märkten sitzen und ihren Gespielen zurufen [?] [?]
Mt. 12,19 Er wird nicht streiten noch schreien, noch wird jemand seine Stimme auf den Straßen hören;
  + 70 weitere Stellen
[?] 68 Vorkommen in 66 Bibelstellen
Mt. 4,13 und er verließ Nazareth und kam und wohnte in Kapernaum, das am See{d.i. See Genezareth oder Tiberias} liegt, in dem Gebiet von Sebulon und Nephtalim, [?]
Mt. 11,21 Wehe dir, Chorazin! Wehe dir, Bethsaida! Denn wenn zu Tyrus und Sidon die Wunderwerke geschehen wären, die unter euch geschehen sind, längst hätten sie in Sack und Asche Buße getan. [?]
Mt. 13,4 und indem er säte, fiel einiges an den Weg, und die Vögel kamen und fraßen es auf. [?]
Mt. 19,21 Jesus sprach zu ihm: Wenn du vollkommen sein willst, so geh hin, verkaufe deine Habe und gib den Armen, und du wirst einen Schatz im Himmel haben; und komm, folge mir nach. [?]
Mt. 20,17 Und als Jesus nach Jerusalem hinaufging, nahm er die zwölf Jünger auf dem Weg besonders zu sich und sprach zu ihnen: [?] [?] [?] [?] [?] [?]
  + 62 weitere Stellen
bei 54 Vorkommen in 46 Bibelstellen
Mt. 3,9 und denkt nicht bei euch selbst zu sagen: Wir haben Abraham zum Vater; denn ich sage euch, dass Gott dem Abraham aus diesen Steinen Kinder zu erwecken vermag.
Mt. 5,34 Ich aber sage euch: Schwört überhaupt nicht; weder bei dem Himmel, denn er ist Gottes Thron;
Mt. 5,35 noch bei der Erde, denn sie ist seiner Füße Schemel; noch bei Jerusalem, denn sie ist des großen Königs Stadt;
Mt. 5,36 noch sollst du bei deinem Haupt schwören, denn du vermagst nicht, ein Haar weiß oder schwarz zu machen.
Mt. 9,3 Und siehe, einige von den Schriftgelehrten sprachen bei sich selbst: Dieser lästert.
  + 42 weitere Stellen
am 27 Vorkommen in 26 Bibelstellen
Mt. 10,15 Wahrlich, ich sage euch, es wird dem Land von Sodom und Gomorra erträglicher ergehen am Tag des Gerichts als jener Stadt.
Mt. 11,22 Doch ich sage euch: Tyrus und Sidon wird es erträglicher ergehen am Tag des Gerichts als euch.
Mt. 11,24 Doch ich sage euch: Dem Land von Sodom wird es erträglicher ergehen am Tag des Gerichts als dir.
Mt. 12,2 Als aber die Pharisäer es sahen, sprachen sie zu ihm: Siehe, deine Jünger tun, was am Sabbat zu tun nicht erlaubt ist.
Mt. 12,36 Ich sage euch aber, dass von jedem unnützen Wort, das irgend die Menschen reden werden, sie von demselben Rechenschaft geben werden am Tag des Gerichts;
  + 22 weitere Stellen
als 20 Vorkommen in 20 Bibelstellen
Mt. 27,12 Und als er von den Hohenpriestern und den Ältesten angeklagt wurde, antwortete er nichts.
Lk. 1,8 Es geschah aber, als er in der Ordnung seiner Abteilung den priesterlichen Dienst vor Gott erfüllte,
Lk. 2,6 Und es geschah, als sie dort waren, wurden ihre Tage erfüllt, dass sie gebären sollte; [?] [?] [?]
Lk. 3,21 Es geschah aber, als das ganze Volk getauft wurde und Jesus getauft war und betete, dass der Himmel aufgetan wurde
Lk. 5,1 Es geschah aber, als die Volksmenge auf ihn andrängte, um das Wort Gottes zu hören, dass er an dem See Genezareth stand. [?] [?] [?]
  + 16 weitere Stellen
zu 14 Vorkommen in 14 Bibelstellen
Mt. 8,6 und sprach: Herr, mein Knecht liegt zu Hause gelähmt und wird schrecklich gequält.
Mt. 11,25 Zu jener Zeit hob Jesus an und sprach: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, dass du dies vor Weisen und Verständigen verborgen hast, und hast es Unmündigen offenbart.
Mt. 12,1 Zu jener Zeit ging Jesus am Sabbat durch die Saaten; es hungerte aber seine Jünger, und sie fingen an Ähren abzupflücken und zu essen. [?]
Mt. 14,1 Zu jener Zeit hörte Herodes, der Vierfürst, die Nachricht von Jesus [?]
Mt. 21,41 Sie sagen zu ihm: Er wird jene Übeltäter übel umbringen, und den Weinberg wird er an andere Weingärtner verpachten, die ihm die Früchte abgeben werden zu ihrer Zeit{W. ihren Zeiten}. [?] [?] [?] [?]
  + 10 weitere Stellen
zu der 11 Vorkommen in 11 Bibelstellen
Mt. 13,30 Lasst beides zusammen wachsen bis zur Ernte, und zur Zeit der Ernte werde ich den Schnittern sagen: Lest zuerst das Unkraut zusammen und bindet es in Bündel, um es zu verbrennen; den Weizen aber sammelt in meine Scheune.
Mt. 24,45 Wer ist nun der treue und kluge Knecht{O. Sklave; so auch nachher}, den sein Herr über sein Gesinde gesetzt hat, um ihnen die Speise zu geben zur rechten Zeit? [?]
Lk. 1,17 Und er wird vor ihm hergehen in dem Geist und der Kraft Elias, um der Väter Herzen zu bekehren zu den Kindern und Ungehorsame zur Einsicht von Gerechten, um dem Herrn ein zugerüstetes Volk zu bereiten.
Röm. 8,34 wer ist, der verdamme? Christus ist es, der gestorben, ja noch mehr, der [auch] auferweckt, der auch zur Rechten Gottes ist, der sich auch für uns verwendet. [?]
Kol. 3,1 Wenn ihr nun mit dem Christus auferweckt worden seid, so sucht was droben ist, wo der Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes.
  + 7 weitere Stellen
von 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
Mt. 10,16 Siehe, ich sende euch wie Schafe inmitten von Wölfen; so seid nun klug wie die Schlangen und einfältig wie die Tauben. [?] [?]
Lk. 10,3 Geht hin! Siehe, ich sende euch wie Lämmer inmitten von Wölfen. [?]
Röm. 10,20 Jesaja aber erkühnt sich und spricht: „Ich bin gefunden worden von denen, die mich nicht suchten, ich bin offenbar geworden denen, die nicht nach mir fragten“.{Jes. 65,1}
Gal. 6,1 Brüder, wenn auch ein Mensch von{Eig. in} einem Fehltritt übereilt würde, so bringt ihr, die Geistlichen, einen solchen wieder zurecht im Geist der Sanftmut, indem du auf dich selbst siehst, dass nicht auch du versucht werdest.
Gal. 6,6 Wer in dem Wort unterwiesen wird, teile aber von allerlei Gutem{Eig. von allerlei Gütern} dem mit, der ihn unterweist. [?]
  + 3 weitere Stellen
des 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Röm. 2,23 Der du dich des Gesetzes rühmst, du verunehrst Gott durch die Übertretung des Gesetzes?
1. Kor. 1,31 damit, wie geschrieben steht: „Wer sich rühmt, der rühme sich des Herrn{W. in dem Herrn. (S. die Anm. zu Matth. 1,20)}“.{Jer. 9,23.24; Jes. 45,25}
2. Kor. 10,17 „Wer sich aber rühmt, rühme sich des{W. in dem} Herrn.“{Jer. 9,24}
Gal. 6,14 Von mir aber sei es fern, mich zu rühmen, als nur des Kreuzes{Eig. in dem Kreuz} unseres Herrn Jesus Christus, durch den{O. das} mir die Welt gekreuzigt ist, und ich der Welt.
indem 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Apg. 3,26 Euch zuerst hat Gott, als er seinen Knecht erweckte, ihn gesandt, euch zu segnen, indem er jeden von euren Bosheiten abwendet. [?] [?]
Heb. 2,8 du hast alles seinen Füßen{Eig. unter seine Füße} unterworfen.“{Ps. 8,5–7} Denn indem er ihm alles unterworfen, hat er nichts gelassen, das ihm nicht unterworfen wäre; jetzt aber sehen wir ihm noch nicht alles unterworfen.
Heb. 3,9 wo eure Väter mich versuchten, indem sie mich prüften, und sie sahen doch meine Werke 40 Jahre.
Heb. 8,13 Indem er sagt: „einen neuen“, hat er den ersten alt gemacht; was aber alt wird und veraltet, ist dem Verschwinden nahe.
inmitten 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Jud. 14 Es hat aber auch Henoch, der siebte von Adam, von diesen geweissagt und gesagt: „Siehe, der Herr ist gekommen inmitten seiner{O. mit seinen} heiligen Tausende,
Off. 8,13 Und ich sah: Und ich hörte einen Adler fliegen inmitten des Himmels und mit lauter Stimme sagen: Wehe, wehe, wehe denen, die auf der Erde wohnen, wegen der übrigen Stimmen der Posaune der drei Engel, die posaunen werden{O. im Begriff stehen zu posaunen (trompeten)}!
Off. 14,6 Und ich sah einen anderen Engel inmitten des Himmels fliegen, der das ewige{O. ein ewiges} Evangelium hatte, um es denen zu verkündigen{Eig. zu evangelisieren}, die auf der Erde ansässig sind, und jeder Nation und Stamm und Sprache und Volk,
Off. 19,17 Und ich sah einen Engel in der Sonne stehen, und er rief mit lauter Stimme und sprach zu allen Vögeln, die inmitten des Himmels fliegen: Kommt her, versammelt euch zu dem großen Mahl Gottes!
vor 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Mt. 14,6 Als aber der Geburtstag des Herodes begangen wurde, tanzte die Tochter der Herodias vor ihnen{W. in der Mitte}, und sie gefiel dem Herodes,
Lk. 1,44 Denn siehe, wie die Stimme deines Grußes in meine Ohren drang, hüpfte das Kind vor Freude in meinem Leib. [?]
Lk. 4,21 Er fing aber an, zu ihnen zu sagen: Heute ist diese Schrift vor euren Ohren erfüllt.
Apg. 5,27 Sie führten sie aber herbei und stellten sie vor das Synedrium; und der Hohepriester befragte sie
über 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Lk. 21,23 Wehe aber den Schwangeren und den Stillenden in jenen Tagen! Denn große Not wird in{O. über} dem Land sein, und Zorn über dieses Volk.
1. Thes. 5,3 Wenn sie sagen: Friede und Sicherheit!, dann kommt ein plötzliches Verderben über sie, wie die Geburtswehen über die Schwangere; und sie werden nicht entfliehen.
2. Pet. 2,12 Diese aber, wie unvernünftige, natürliche Tiere, geschaffen zum Fang und Verderben, lästernd über das, was sie nicht wissen, werden auch in ihrem eigenen Verderben umkommen,
wenn 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Lk. 10,35 Und am folgenden Morgen [als er fortreiste] zog er 2 Denare heraus und gab sie dem Wirt und sprach [zu ihm]: Trage Sorge für ihn; und was irgend du noch dazu verwenden wirst, werde ich dir bezahlen, wenn ich zurückkomme. [?]
Röm. 3,4 Das sei ferne! Gott aber sei wahrhaftig, jeder Mensch aber Lügner, wie geschrieben steht: „Damit du gerechtfertigt wirst in deinen Worten und überwindest, wenn du gerichtet wirst.“{Ps. 51,6}
Gal. 4,18 Es ist aber gut, allezeit im Guten zu eifern und nicht nur dann, wenn ich bei euch gegenwärtig bin. [?]
in das 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mt. 14,3 Denn Herodes hatte Johannes gegriffen, ihn gebunden und ins Gefängnis gesetzt, um der Herodias willen, der Frau seines Bruders Philippus. [?]
Lk. 3,20 fügte allem auch dies hinzu, dass er Johannes ins Gefängnis einschloss.
nach 3 Vorkommen in 2 Bibelstellen
2. Kor. 5,12 [Denn] wir empfehlen uns selbst euch nicht wiederum, sondern geben euch Anlass zum Ruhm unserthalben, damit ihr ihn habt bei denen, die sich nach dem Ansehen rühmen und nicht nach dem Herzen{O. im Angesicht ... im Herzen}. [?]
Heb. 4,11 Lasst uns nun Fleiß anwenden, in jene Ruhe einzugehen, damit nicht jemand nach demselben Beispiel des Ungehorsams falle.{Vergl. Kap. 3,18 mit Anm.}
während 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mt. 13,25 Während aber die Menschen schliefen, kam sein Feind und säte Unkraut{Eig. Lolch, ein dem Weizen ähnliches Unkraut; so auch V. 26.27 usw.} mitten unter den Weizen und ging weg.
Off. 11,6 Diese haben die Gewalt, den Himmel zu verschließen, damit während der Tage ihrer Weissagung kein Regen falle{Eig. netze}; und sie haben Gewalt über die Wasser, sie in Blut zu verwandeln, und die Erde zu schlagen mit jeder Plage, so oft sie nur wollen. [?]
damit 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Gal. 6,13 Denn auch sie, die beschnitten sind, beobachten selbst das Gesetz nicht, sondern sie wollen, dass ihr beschnitten werdet, damit sie sich eures Fleisches{Eig. in eurem Fleisch} rühmen. [?]
dass 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 1,21 Und das Volk wartete auf Zacharias, und sie wunderten sich darüber, dass er im1722 3588 Tempel{das Heiligtum; s. die Anm. zu Matth. 4,5} verzog. [?]
der 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 3,21 So rühme sich denn niemand der Menschen{Eig. in Menschen}, denn alles ist euer.
für 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 14,11 Wenn ich nun die Bedeutung{W. Kraft} der Stimme nicht weiß, so werde ich dem Redenden ein Barbar{S. die Anm. zu Apstgsch. 28,2} sein, und der Redende für mich ein Barbar. [?]
haben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 8,43 Und eine Frau, die seit 12 Jahren Blutfluss hatte und, obwohl sie ihren ganzen Lebensunterhalt an die Ärzte verwandt hatte, von niemand geheilt werden konnte, [?] [?]
in Bezug auf 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kor. 7,16 Ich freue mich, dass ich in allem Zuversicht{O. guten Mut} in Bezug auf euch habe. [?] [?]
Mitte 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 1,12 das ist aber, mit euch getröstet zu werden in eurer Mitte, jeder durch den Glauben, der in dem anderen ist, sowohl euren als meinen.
um 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 6,7 Wenn ihr aber betet, sollt ihr nicht plappern wie die von den Nationen; denn sie meinen, dass sie um ihres vielen Redens willen werden erhört werden.
werden 2 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 10,32 Jeder nun, der mich vor den Menschen bekennen wird, den werde auch ich bekennen vor meinem Vater, der in den Himmeln ist. [?] [?] [?] [?] [?]
wodurch 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 4,9 Wenn wir heute über die Wohltat an einem kranken Menschen verhört und gefragt werden, wodurch dieser geheilt worden ist, [?] [?]

Zusammengesetzte Wörter

in dem 44 Vorkommen in 41 Bibelstellen
Mt. 3,6 und sie wurden von ihm im1722 3588 Jordan getauft, indem sie ihre Sünden bekannten.
Mt. 4,21 Und als er von dort weiterging, sah er zwei andere Brüder: Jakobus, den Sohn des Zebedäus, und Johannes, seinen Bruder, im1722 3588 Schiff mit ihrem Vater Zebedäus, wie sie ihre Netze ausbesserten; und er rief sie.
Mt. 6,4 damit dein Almosen im1722 3588 Verborgenen sei, und dein Vater, der im1722 3588 Verborgenen sieht, wird dir vergelten. [?] [?]
Mt. 6,6 Du aber, wenn du betest, so geh in deine Kammer, und nachdem du deine Tür geschlossen hast, bete zu deinem Vater, der im1722 3588 Verborgenen ist, und dein Vater, der im1722 3588 Verborgenen sieht, wird dir vergelten.
Mt. 6,18 damit du nicht den Menschen als ein Fastender erscheinst, sondern deinem Vater, der im1722 3588 Verborgenen ist; und dein Vater, der im1722 3588 Verborgenen sieht, wird dir vergelten.
  + 37 weitere Stellen
in dem 32 Vorkommen in 31 Bibelstellen
Mt. 2,2 Wo ist der König der Juden, der geboren worden ist? Denn wir haben seinen Stern im1722 3739 Morgenland{O. im Osten; so auch V. 9} gesehen und sind gekommen, ihm zu huldigen. [?]
Mt. 2,9 Sie aber zogen hin, als sie den König gehört hatten. Und siehe, der Stern, den sie im1722 3739 Morgenland gesehen hatten, ging vor ihnen her, bis er kam und oben über dem Ort stand, wo das Kind war. [?] [?]
Mt. 5,15 Man zündet auch nicht eine Lampe an und setzt sie unter den Scheffel, sondern auf das Lampengestell, und sie leuchtet allen, die im1722 3739 Haus sind. [?] [?] [?]
Mt. 5,19 Wer nun eines dieser geringsten Gebote auflöst und so die Menschen lehrt, wird der Geringste heißen im1722 3739 Reich der Himmel; wer sie aber tut und lehrt, dieser wird groß heißen im1722 3739 Reich der Himmel. [?] [?]
Mt. 11,11 Wahrlich, ich sage euch: Unter den von Frauen Geborenen ist kein Größerer aufgestanden als Johannes der Täufer; der Kleinste aber im1722 3739 Reich der Himmel ist größer als er.
  + 27 weitere Stellen
[?] 15 Vorkommen in 15 Bibelstellen
Mt. 12,5 Oder habt ihr nicht in dem Gesetz gelesen, dass an den Sabbaten die Priester in dem Tempel den Sabbat entheiligen und schuldlos sind? [?] [?]1722 3588
Mt. 21,14 Und es traten Blinde und Lahme in dem Tempel zu ihm, und er heilte sie. [?] [?]1722 3588
Mt. 24,41 zwei Frauen werden an dem Mühlstein mahlen, eine wird genommen und eine gelassen. [?]1722 3588
Mk. 11,27 Und sie kommen wiederum nach Jerusalem. Und als er in dem Tempel umherwandelte, kommen die Hohenpriester und die Schriftgelehrten und die Ältesten zu ihm [?]1722 3588 [?]
Lk. 9,36 Und indem die Stimme geschah, wurde Jesus allein gefunden. Und sie schwiegen und verkündeten in jenen Tagen niemand etwas von dem, was sie gesehen hatten. [?]1722 3588 [?] [?]
  + 11 weitere Stellen
worin 10 Vorkommen in 10 Bibelstellen
Röm. 2,1 Deshalb bist du nicht zu entschuldigen, o Mensch, jeder, der richtet; denn worin1722 3739 du den anderen richtest, verdammst du dich selbst; denn du, der du richtest, tust dasselbe. [?]
1. Kor. 7,24 Jeder, worin1722 3739 er berufen worden ist, Brüder, darin1722 5129 bleibe er bei Gott.
2. Kor. 11,12 Was ich aber tue, werde ich auch tun, damit ich denen die Gelegenheit abschneide, die eine Gelegenheit wollen, damit sie, worin1722 3739 sie sich rühmen, befunden werden wie auch wir. [?]1722 3739
2. Kor. 11,21 Ich rede bezüglich der Unehre, als ob wir schwach gewesen wären. Worin1722 3739 aber irgend jemand dreist ist, (ich rede in Torheit) bin auch ich dreist.
Phil. 4,11 Nicht dass ich dies wegen des Mangels sage, denn ich habe gelernt, worin1722 3739 ich bin, mich zu begnügen.
  + 6 weitere Stellen
[?] 10 Vorkommen in 10 Bibelstellen
Mt. 21,19 Und als er einen Feigenbaum an dem Weg sah, ging er auf ihn zu und fand nichts an ihm als nur Blätter. Und er spricht zu ihm: Nimmermehr komme Frucht von dir in Ewigkeit! Und sogleich verdorrte der Feigenbaum. [?] [?]1722 846 [?] [?]
Mt. 21,33 Hört ein anderes Gleichnis: Es war ein Hausherr, der einen Weinberg pflanzte und einen Zaun um denselben setzte und eine Kelter in ihm grub und einen Turm baute; und er verpachtete ihn an Weingärtner{Eig. Ackerbauer; so auch V. 34 usw.} und reiste außer Landes. [?] [?]1722 846
Mt. 25,16 Der die 5 Talente empfangen hatte, ging aber hin und handelte mit denselben und gewann andere 5 Talente. [?]1722 846 [?]
Lk. 10,9 und heilt die Kranken in ihr und sprecht zu ihnen: Das Reich Gottes ist nahe zu euch gekommen. [?]1722 846
Lk. 13,6 Er sagte aber dieses Gleichnis: Es hatte jemand einen Feigenbaum, der in seinem Weinberg gepflanzt war; und er kam und suchte Frucht an ihm und fand keine. [?]1722 846
  + 6 weitere Stellen
hieran 9 Vorkommen in 9 Bibelstellen
1. Joh. 2,3 Und hieran1722 5129 wissen{O. erkennen} wir, dass wir ihn kennen{Eig. erkannt haben; die Erkenntnis hat angefangen und dauert fort; so auch V. 4.13.14}, wenn wir seine Gebote halten.
1. Joh. 2,5 Wer aber sein Wort hält, in diesem ist wahrhaftig die Liebe Gottes vollendet. Hieran1722 5129 wissen{O. erkennen} wir, dass wir in ihm sind. [?]
1. Joh. 3,10 Hieran1722 5129 sind die Kinder Gottes und die Kinder des Teufels offenbar. Jeder, der nicht Gerechtigkeit tut, ist nicht aus Gott, und wer nicht seinen Bruder liebt.
1. Joh. 3,16 Hieran1722 5129 haben wir die Liebe erkannt, dass er für uns sein Leben dargelegt hat; auch wir sind schuldig, für die Brüder das Leben darzulegen. [?] [?]
1. Joh. 3,19 Und hieran1722 5129 werden wir erkennen, dass wir aus der Wahrheit sind, und werden vor ihm unsere Herzen überzeugen{O. beschwichtigen, versichern}, – [?]
  + 5 weitere Stellen
[?] 8 Vorkommen in 8 Bibelstellen
Mk. 6,27 Und sogleich schickte der König einen von der Leibwache und befahl, sein Haupt zu bringen. [?] [?] [?] [?] [?] [?]1722 3739 [?]
Mk. 14,3 Und als er in Bethanien war, in dem Haus Simons, des Aussätzigen, kam, während er zu Tisch lag, eine Frau, die ein Alabaster-Fläschchen mit Salbe von echter{O. flüssiger}, kostbarer Narde hatte; und sie zerbrach das Fläschchen und goss es aus auf sein Haupt. [?]1722 3739 [?] [?] [?]
Lk. 7,28 denn ich sage euch: Unter den von Frauen Geborenen ist kein größerer Prophet als Johannes der Täufer; aber der Kleinste{O. der Geringste} in dem Reich Gottes ist größer als er. [?]1722 3739
Joh. 5,7 Der Kranke antwortete ihm: Herr, ich habe keinen Menschen, dass er mich, wenn das Wasser bewegt worden ist, in den Teich werfe; indem ich aber komme, steigt ein anderer vor mir hinab. [?] [?]1722 3739
Apg. 26,12 Und als ich, damit beschäftigt, mit Gewalt und Vollmacht von den Hohenpriestern nach Damaskus reiste, [?]1722 3739 [?]
  + 4 weitere Stellen
inmitten 8 Vorkommen in 7 Bibelstellen
Lk. 2,46 Und es geschah, nach drei Tagen fanden sie ihn im1722 3588 Tempel, wie er inmitten1722 3319 der Lehrer saß und ihnen zuhörte und sie befragte.
Heb. 2,12 indem er spricht: „Ich will deinen Namen meinen Brüdern verkünden; inmitten1722 3319 der Versammlung will ich dir lobsingen.“{Ps. 22,23} [?]
Off. 1,13 und inmitten1722 3319 der [sieben] Leuchter einen wie der Sohn des Menschen{O. wie ein Menschensohn. (Vergl. Dan. 7,13; 10,5.6)}, angetan mit einem bis zu den Füßen reichenden Gewand und an der Brust{Eig. an den Brüsten} umgürtet mit einem goldenen Gürtel; [?]
Off. 2,1 Dem Engel der Versammlung in Ephesus schreibe: Dieses sagt, der die sieben Sterne in seiner Rechten hält, der inmitten1722 3319 der sieben goldenen Leuchter wandelt:
Off. 4,6 Und vor dem Thron wie ein gläsernes Meer, gleich Kristall; und inmitten1722 3319 des Thrones und um den Thron her vier lebendige Wesen, voller Augen vorn und hinten.
  + 3 weitere Stellen
am 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Mk. 2,23 Und es geschah, dass er am1722 3739 Sabbat durch die Saaten ging; und seine Jünger fingen an, im Gehen die Ähren abzupflücken. [?]
Lk. 4,16 Und er kam nach Nazareth, wo er erzogen war; und er ging nach seiner Gewohnheit am1722 3739 Sabbattag in die Synagoge und stand auf, um vorzulesen. [?] [?] [?] [?]
Joh. 15,4 Bleibt in mir, und ich in euch. Wie die Rebe nicht von sich selbst Frucht bringen kann, sie bleibe denn am1722 3739 Weinstock, so auch ihr nicht, ihr bleibt denn in mir. [?] [?] [?] [?]
Apg. 10,40 Diesen hat Gott am1722 3739 dritten Tag auferweckt und ihn sichtbar werden lassen,
1. Kor. 5,5 einen solchen dem Satan zu überliefern zum Verderben des Fleisches, damit der Geist errettet werde am1722 3739 Tag des Herrn Jesus.
  + 2 weitere Stellen
darin 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Mt. 10,11 In welche Stadt aber oder in welches Dorf irgend ihr eintretet, erforscht, wer darin1722 846 würdig ist; und dort bleibt, bis ihr weggeht. [?]
Apg. 1,20 Denn es steht im Buch der Psalmen geschrieben: „Seine Wohnung werde öde, und es sei niemand, der darin1722 846 wohne“,{Ps. 69,26} und: „Sein Aufseheramt empfange ein anderer“.{Ps. 109,8}
Apg. 7,5 Und er gab ihm kein Erbe darin1722 846, auch nicht einen Fußbreit; und er verhieß, es ihm zum Besitztum zu geben und seinen Nachkommen nach ihm, als er kein Kind hatte.
Röm. 1,17 Denn Gottes Gerechtigkeit wird darin1722 846 offenbart aus Glauben{O. auf dem Grundsatz des Glaubens; so auch nachher} zu Glauben, wie geschrieben steht: „Der Gerechte aber wird aus Glauben leben.“{Hab. 2,4}
2. Joh. 6 Und dies ist die Liebe, dass wir nach seinen Geboten wandeln. Dies ist das Gebot, wie ihr von Anfang gehört habt, dass ihr darin1722 846 wandeln sollt. [?]
  + 2 weitere Stellen
hierin 6 Vorkommen in 6 Bibelstellen
Joh. 4,37 Denn hierin1722 5129 ist der Spruch wahr: Ein anderer ist es, der sät, und ein anderer, der erntet. [?]
Joh. 15,8 Hierin1722 5129 wird{O. ist} mein Vater verherrlicht, dass ihr viel Frucht bringt, und ihr werdet meine{Eig. mir} Jünger werden.
2. Kor. 8,10 Und ich gebe hierin1722 5129 eine Meinung; denn dies ist euch nützlich, die ihr nicht allein das Tun, sondern auch das Wollen vorher angefangen habt seit vorigem Jahr.
1. Joh. 4,9 Hierin1722 5129 ist die Liebe Gottes zu{O. an, in Bezug auf} uns offenbart worden, dass Gott seinen eingeborenen Sohn in die Welt gesandt hat, damit wir durch ihn leben möchten.
1. Joh. 4,10 Hierin1722 5129 ist die Liebe: nicht dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt und seinen Sohn gesandt hat als eine Sühnung für unsere Sünden.
  + 2 weitere Stellen
bald 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Tim. 3,14 Dieses schreibe ich dir in der Hoffnung, bald1722 5034{Eig. bälder} zu dir zu kommen;
Off. 1,1 Offenbarung Jesu Christi, die Gott ihm gab, um seinen Knechten{O. Sklaven; so auch später} zu zeigen, was bald1722 5034{O. in Kürze} geschehen muss; und durch seinen Engel sendend, hat er es seinem Knecht{O. Sklaven; so auch später} Johannes gezeigt{Eig. bezeichnet, durch Zeichen mitgeteilt},
Off. 22,6 Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiss{O. zuverlässig, treu} und wahrhaftig, und [der] Herr, der Gott der Geister der Propheten, hat seinen Engel gesandt, seinen Knechten zu zeigen, was bald1722 5034{O. in Kürze} geschehen muss.
bei dem 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Mk. 6,48 Und als er sie beim1722 3588 Rudern Not leiden sah, denn der Wind war ihnen entgegen, kommt er um die vierte Nachtwache zu ihnen, wandelnd auf dem See; und er wollte an ihnen vorübergehen.
Apg. 7,13 Und beim1722 3588 zweiten Mal wurde Joseph von seinen Brüdern wiedererkannt, und dem Pharao wurde das Geschlecht Josephs offenbar. [?] [?]
1. Kor. 11,21 Denn jeder nimmt beim1722 3588 Essen sein eigenes Mahl vorweg, und der eine ist hungrig, der andere ist betrunken.
in das 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Lk. 17,6 Der Herr aber sprach: Wenn ihr Glauben habt wie ein Senfkorn, so würdet ihr zu diesem Maulbeer-Feigenbaum sagen: Werde entwurzelt und ins1722 3739 Meer gepflanzt! Und er würde euch gehorchen.
Lk. 23,19 Derselbe war wegen eines gewissen Aufruhrs, der in der Stadt geschehen war, und wegen eines Mordes ins1722 3739 Gefängnis geworfen. [?] [?]
Apg. 5,25 Es kam aber einer und berichtete ihnen: Siehe, die Männer, die ihr ins1722 3739 Gefängnis gesetzt habt, sind im1722 3588 Tempel, stehen und lehren das Volk. [?]
indem 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Apg. 4,30 indem1722 3588 du deine Hand ausstreckst zur Heilung und dass Zeichen und Wunder geschehen durch den Namen deines heiligen Knechtes Jesus.
Apg. 8,6 Und die Volksmengen achteten einmütig auf das, was von Philippus geredet wurde, indem1722 3588 sie zuhörten und die Zeichen sahen, die er tat. [?]
Heb. 3,15 indem1722 3588{O. weil, od. solange als} gesagt wird: „Heute, wenn ihr seine Stimme hört, verhärtet eure Herzen nicht, wie in der Erbitterung“.
schnell 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Lk. 18,8 Ich sage euch, dass er ihr Recht schnell1722 5034 ausführen wird. Doch wird wohl der Sohn des Menschen, wenn er kommt, den Glauben finden auf der Erde?
Apg. 12,7 Und siehe, ein Engel des Herrn stand da, und ein Licht leuchtete in dem Kerker; und er schlug Petrus an die Seite, weckte ihn und sagte: Steh schnell1722 5034 auf! Und die Ketten fielen ihm von den Händen. [?] [?] [?] [?] [?]
Apg. 22,18 und ihn sah, der zu mir sprach: Eile und geh schnell1722 5034 aus Jerusalem hinaus, denn sie werden dein Zeugnis über mich nicht annehmen.
schwanger 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Mt. 1,18 Die Geburt Jesu Christi war aber so: Als nämlich Maria, seine Mutter, dem Joseph verlobt war, wurde sie, ehe sie zusammengekommen waren, schwanger1722 1064 war von dem Heiligen Geist. [?] [?]
Mt. 1,23 „Siehe, die Jungfrau wird schwanger1722 1064 sein und einen Sohn gebären, und sie werden seinen Namen Emmanuel nennen“,{Jes. 7,14} was übersetzt ist: Gott mit uns.
Off. 12,2 Und sie ist schwanger1722 1064 und schreit in Geburtswehen und in Schmerzen zu gebären.
untereinander 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Mk. 9,50 Das Salz ist gut; wenn aber das Salz salzlos geworden ist, womit1722 5101 wollt ihr es würzen? Habt Salz in euch selbst, und seid in Frieden untereinander1722 240.
Joh. 13,35 Daran1722 5129 werden alle erkennen, dass ihr meine{Eig. mir} Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander1722 240 habt.
Röm. 15,5 Der Gott des Ausharrens und der Ermunterung{O. Tröstung} aber gebe euch, gleichgesinnt zu sein untereinander1722 240, Christus Jesus gemäß, [?] [?]
wobei 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Apg. 24,18 wobei1722 3739 sie mich gereinigt im1722 3588 Tempel fanden, weder mit Auflauf noch mit Tumult; [?]
Heb. 6,18 damit wir durch zwei unveränderliche Dinge, wobei1722 3739 es unmöglich war, dass Gott lügen sollte, einen starken Trost hätten, die wir Zuflucht genommen haben zum Ergreifen der vor uns liegenden Hoffnung, [?]
1. Pet. 4,4 wobei1722 3739 es sie befremdet, dass ihr nicht mitlauft zu demselben Treiben{O. Überströmen} der Ausschweifung, und lästern euch,
womit 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Mt. 5,13 Ihr seid das Salz der Erde; wenn aber das Salz kraftlos{O. fade} geworden ist, womit1722 5101 soll es gesalzen werden? Es taugt zu nichts mehr, als hinausgeworfen und von den Menschen zertreten zu werden.
Mk. 9,50 Das Salz ist gut; wenn aber das Salz salzlos geworden ist, womit1722 5101 wollt ihr es würzen? Habt Salz in euch selbst, und seid in Frieden untereinander1722 240.
Lk. 14,34 Das Salz [nun] ist gut; wenn aber auch das Salz kraftlos{O. fade} geworden ist, womit1722 5101 soll es gewürzt werden?
am 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Lk. 6,7 Die Schriftgelehrten und die Pharisäer aber lauerten darauf, ob er am1722 3588 Sabbat heilen würde, damit sie eine Beschuldigung gegen ihn fänden. [?] [?] [?]
1. Kor. 9,18 Was ist nun mein Lohn? Dass ich, das Evangelium verkündigend, das Evangelium kostenfrei mache, so dass ich mein Recht am1722 3588 Evangelium nicht gebrauche{O. als mir gehörend gebrauche; vergl. Kap. 7,31}. [?] [?] [?] [?]
daheim 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Kor. 11,34 Wenn jemand hungert, der esse daheim1722 3624, damit ihr nicht zum Gericht zusammenkommt. Das Übrige aber will ich anordnen, sobald ich komme. [?] [?]
1. Kor. 14,35 Wenn sie aber etwas lernen wollen, so sollen sie daheim1722 3624 ihre eigenen Männer fragen; denn es ist schändlich für eine Frau, in der Versammlung zu reden.
darin 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Tim. 4,15 Bedenke{O. Übe, betreibe} dieses sorgfältig; lebe darin1722 5125, damit deine Fortschritte allen offenbar seien.
Jud. 10 Diese aber lästern was{Eig. was irgend} sie nicht kennen; was irgend sie aber von Natur wie die unvernünftigen Tiere verstehen, darin1722 5125 verderben sie sich.
darüber 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Lk. 10,20 Doch darüber1722 5129 freut euch nicht, dass euch die Geister untertan sind; freut euch aber, dass eure Namen in den Himmeln angeschrieben sind. [?]
Phil. 1,18 Was denn? Wird doch auf alle Weise, sei es aus Vorwand oder in Wahrheit, Christus verkündigt, und darüber1722 5129 freue ich mich, ja, ich werde mich auch freuen;
dort 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Apg. 9,38 Da aber Lydda nahe bei Joppe war, sandten die Jünger, als sie gehört hatten, dass Petrus dort1722 846 sei, zwei Männer zu ihm und baten: Zögere nicht, zu uns zu kommen. [?]
Apg. 20,22 Und nun siehe, gebunden in meinem Geist gehe ich nach Jerusalem, nicht wissend, was mir dort1722 846 begegnen wird, [?]
untereinander 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mt. 21,38 Als aber die Weingärtner den Sohn sahen, sprachen sie untereinander1722 1438: Dieser ist der Erbe; kommt, lasst uns ihn töten und sein Erbe in Besitz nehmen!
1. Thes. 5,13 und dass ihr sie über die Maßen in Liebe achtet, um ihres Werkes willen. Seid in Frieden untereinander1722 1438.
während 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mk. 2,19 Und Jesus sprach zu ihnen: Können etwa die Gefährten des Bräutigams{W. Söhne des Brautgemachs} fasten, während1722 3739 der Bräutigam bei ihnen ist? Solange sie den Bräutigam bei sich haben, können sie nicht fasten.
Lk. 5,34 Jesus aber sprach zu ihnen: Ihr könnt doch nicht die Gefährten des Bräutigams{W. Söhne des Brautgemachs} fasten lassen, während1722 3739 der Bräutigam bei ihnen ist!
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Joh. 16,30 jetzt wissen wir, dass du alles weißt und nicht nötig hast, dass dich jemand frage; hierdurch glauben wir, dass du von Gott ausgegangen bist. [?]1722 5129
1. Kor. 11,22 Habt ihr denn nicht Häuser, um zu essen und zu trinken? Oder verachtet ihr die Versammlung Gottes und beschämt die, die nichts{O. keine} haben? Was soll ich euch sagen? Soll ich euch loben? In diesem lobe ich nicht. [?]1722 5129
als 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 24,30 Und es geschah, als1722 3588 er mit ihnen zu Tisch lag, nahm er das Brot und segnete es{O. lobpries, dankte}; und als er es gebrochen hatte, reichte er es ihnen.
bereit sein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kor. 10,6 und bereit1722 2092 stehen, allen Ungehorsam zu rächen, wenn euer Gehorsam erfüllt sein wird. [?]
beschuldigt werden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Tit. 1,6 Wenn jemand untadelig ist, der Mann einer Frau, der gläubige Kinder hat, die nicht eines ausschweifenden Lebens beschuldigt1722 2724 oder zügellos sind. [?]1722 2724
dadurch 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 4,4 Denn ich bin mir selbst nichts bewusst, aber dadurch1722 5129 bin ich nicht gerechtfertigt. Der mich aber beurteilt, ist der Herr.
damit 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 19,15 Und aus seinem Mund geht hervor ein scharfes [zweischneidiges] Schwert, damit er damit1722 846 die Nationen schlage; und er wird sie weiden mit846 1722 eiserner Rute, und er tritt die Kelter des Weines des Grimmes des Zorns Gottes, des Allmächtigen.
daran 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 13,35 Daran1722 5129 werden alle erkennen, dass ihr meine{Eig. mir} Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander1722 240 habt.
darin 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Heb. 13,9 Lasst euch nicht fortreißen durch verschiedenartige und fremde Lehren; denn es ist gut, dass das Herz durch Gnade befestigt werde, nicht durch Speisen, von denen keinen Nutzen hatten, die darin1722 3739 wandelten. [?] [?]
darin 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 7,24 Jeder, worin1722 3739 er berufen worden ist, Brüder, darin1722 5129 bleibe er bei Gott.
darum 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 24,16 Darum1722 5129 übe ich mich auch, allezeit ein Gewissen ohne Anstoß zu haben vor Gott und den Menschen. [?]
denen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mt. 11,20 Dann fing er an die Städte zu schelten, in denen1722 3739 seine meisten Wunderwerke geschehen waren, weil sie nicht Buße getan hatten:
es sei denn, dass 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Kor. 12,5 Über einen solchen werde ich mich rühmen; über mich selbst aber werde ich mich nicht rühmen, es1508 1722 sei1508 1722 denn1508 1722 meiner Schwachheiten. [?]
euer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Thes. 1,4 so dass wir selbst uns euer1722 5213 rühmen in den Versammlungen Gottes wegen eures Ausharrens und Glaubens{O. eurer Treue} in allen euren Verfolgungen und Drangsalen, die ihr erduldet; [?]
hierbei 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 9,30 Der Mensch antwortete und sprach zu ihnen: Hierbei1722 5129 ist es doch wunderbar, dass ihr nicht wisst, woher er ist, und er hat doch meine Augen aufgetan. [?]
in 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 10,13 Wehe dir, Chorazin! Wehe dir, Bethsaida! Denn wenn in Tyrus und Sidon die Wunderwerke geschehen wären, die unter euch geschehen sind, längst hätten sie, in302 1722 Sack und Asche sitzend, Buße getan.
jenen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 10,31 Von ungefähr aber ging ein gewisser Priester jenes1722 3739 Weges hinab; und als er ihn sah, ging er an der entgegengesetzten Seite vorüber.
meinethalben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Phil. 1,26 damit euer Rühmen in Christus Jesus meinethalben1722 1698 überströme durch mein Wiederkommen zu euch.
mit 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Off. 19,15 Und aus seinem Mund geht hervor ein scharfes [zweischneidiges] Schwert, damit er damit1722 846 die Nationen schlage; und er wird sie weiden mit846 1722 eiserner Rute, und er tritt die Kelter des Weines des Grimmes des Zorns Gottes, des Allmächtigen.
offen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 16,29 Seine Jünger sprechen zu ihm: Siehe, jetzt redest du offen1722 3954 und sprichst kein Gleichnis;
öffentlich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Kol. 2,15 als er die Fürstentümer und die Gewalten ausgezogen{d.h. völlig entwaffnet} hatte, stellte er sie öffentlich1722 3954 zur Schau, indem er durch dasselbe{O. an demselben, od. in sich} über sie einen Triumph hielt.
öffentlich bekannt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Joh. 7,4 denn niemand tut etwas im Verborgenen und sucht dabei selbst öffentlich1722 3954 bekannt1722 3954 zu sein. Wenn du diese Dinge tust, so zeige dich der Welt;
still 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Tim. 2,12 Ich erlaube aber einer Frau nicht, zu lehren noch über den Mann zu herrschen, sondern still1722 2271 zu sein,
unablässig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 26,7 zu der unser zwölfstämmiges Volk, unablässig1722 1616 Nacht und Tag Gott dienend, hinzugelangen hofft, wegen der Hoffnung, o König, ich von den Juden angeklagt werde. [?]
undeutlich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 13,12 Denn wir sehen jetzt durch einen Spiegel{O. durch ein Fenster. (Die Fenster der Alten hatten statt des Glases nur halbdurchsichtige Stoffe.)}, undeutlich1722 135{O. im Rätsel, dunkel}, dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise, dann aber werde ich erkennen{O. ganz erkennen (erkannt); ein stärkeres Wort als vorher}, wie auch ich erkannt{O. ganz erkennen (erkannt); ein stärkeres Wort als vorher} worden bin. [?]
untereinander 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 1,24 Darum hat Gott sie [auch] dahingegeben in den Gelüsten ihrer Herzen in Unreinigkeit, ihre Leiber untereinander846 1722 zu schänden; [?] [?] [?]
während 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 19,1 Es geschah aber, während1722 3588 Apollos in Korinth war, dass Paulus, nachdem er die oberen Gegenden durchzogen hatte, nach Ephesus kam. Und er fand einige Jünger [?]
weil 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 8,3 Denn das dem Gesetz Unmögliche, weil1722 3739 es durch das Fleisch kraftlos war, tat Gott, indem er, seinen eigenen Sohn in Gleichgestalt{O. Gleichheit, wie anderswo} des Fleisches der Sünde{Eig. von Sündenfleisch} und für die Sünde sendend, die Sünde im1722 3739 Fleisch verurteilte,
wo 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 4,31 Und als sie gebetet hatten, bewegte sich die Stätte, wo1722 3739 sie versammelt waren; und sie wurden alle mit dem Heiligen Geist erfüllt und redeten das Wort Gottes mit Freimütigkeit. [?]
woran 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 14,21 Es ist gut, kein Fleisch zu essen noch Wein zu trinken, noch etwas zu tun, woran1722 3739 dein Bruder sich stößt oder sich ärgert oder schwach ist.
zu der 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Mk. 16,5 Und als sie in die Gruft eintraten, sahen sie einen Jüngling zur1722 3739 Rechten sitzen, angetan mit einem weißen Gewand, und sie entsetzten sich. [?] [?]
zuerst 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kor. 15,3 Denn ich habe euch zuerst1722 4413 überliefert, was ich auch empfangen habe: dass Christus für unsere Sünden gestorben ist nach den Schriften;
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Gal. 4,20 ich wünschte aber jetzt bei euch gegenwärtig zu sein und meine Stimme umzuwandeln, denn ich bin eurethalben in Verlegenheit. [?] [?]1722 5213
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Kol. 2,16 So richte euch nun niemand über Speise oder Trank oder in Ansehung eines Festes oder Neumondes oder von Sabbaten, [?] [?] [?]1722 3313
[?] 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Tit. 1,6 Wenn jemand untadelig ist, der Mann einer Frau, der gläubige Kinder hat, die nicht eines ausschweifenden Lebens beschuldigt1722 2724 oder zügellos sind. [?]1722 2724
Schwangere 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Mt. 24,19 Wehe aber den Schwangeren1722 1064 2192 und den Stillenden in jenen Tagen!
Mk. 13,17 Wehe aber den Schwangeren1722 1064 2192 und den Stillenden in jenen Tagen!
als 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 9,18 Und es geschah, als1722 3588 1511 er allein betete, waren die Jünger bei ihm; und er fragte sie und sprach: Wer sagen die Volksmengen, dass ich sei? [?]
äußerlich 2 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 2,28 Denn nicht der ist ein Jude, der es äußerlich1722 3588 5318{W. im Offenbaren} ist, noch ist die äußerliche1722 3588 5318{W. im Offenbaren} Beschneidung im Fleisch Beschneidung;
danach 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 7,11 Und es geschah danach1722 3588 1836{O. am folgenden Tag}, dass er in eine Stadt ging, genannt Nain, und viele seiner Jünger und eine große Volksmenge gingen mit ihm.
innerlich 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Röm. 2,29 sondern der ist ein Jude, der es innerlich1722 3588 2927{W. im Verborgenen} ist, und Beschneidung ist die des Herzens, im Geist, nicht im Buchstaben; dessen Lob nicht von Menschen, sondern von Gott ist.
nacheinander 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Lk. 8,1 Und es geschah danach, dass er nacheinander1722 3588 2517 Stadt und Dorf durchzog, indem er predigte und das Evangelium vom Reich Gottes verkündigte. Und die Zwölf waren mit ihm, [?]
über kurz oder lang 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Apg. 26,29 Paulus aber [sprach]: Ich wollte zu Gott, dass über2532 1722 3641 2532 1722 3171 kurz2532 1722 3641 2532 1722 3171 oder2532 1722 3641 2532 1722 3171 lang2532 1722 3641 2532 1722 3171{O. sowohl mit wenigem als mit vielem} nicht allein du, sondern auch alle, die mich heute hören, solche würden, wie auch ich bin, ausgenommen diese Fesseln. [?] [?]