Offenbarung 8 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Und als es das siebte SiegelSiegel öffnete, entstand ein Schweigen in dem HimmelHimmel, etwa eine halbe StundeStunde. 2 Und ich sah die siebensieben EngelEngel, die vor GottGott stehen; und es wurden ihnen siebensieben PosaunenPosaunen1 gegeben. 3 Und ein anderer EngelEngel kam und stellte sich an den AltarAltar, und er hatte ein goldenes RäucherfassRäucherfass; und es wurde ihm viel RäucherwerkRäucherwerk gegeben, damit er KraftKraft gebe2 den Gebeten aller Heiligen auf3 dem goldenen AltarAltar, der vor dem ThronThron ist. 4 Und der Rauch des RäucherwerksRäucherwerks stieg mit den Gebeten der Heiligen auf aus der Hand des EngelsEngels vor GottGott. 5 Und der EngelEngel nahm das RäucherfassRäucherfass und füllte es von dem FeuerFeuer des AltarsAltars und warf es auf die ErdeErde; und es geschahen Stimmen und DonnerDonner und Blitze und ein ErdbebenErdbeben.

6 Und die siebensieben EngelEngel, die die siebensieben PosaunenPosaunen4 hatten, bereiteten sich, damit sie posaunten5.

7 Und der erste posaunte: Und es kam HagelHagel und FeuerFeuer, mit BlutBlut vermischt, und wurde auf die ErdeErde geworfen. Und der dritte Teil der ErdeErde verbrannte, und der dritte Teil der Bäume verbrannte, und alles grüne GrasGras verbrannte.

8 Und der zweite EngelEngel posaunte: Und wie ein großer, mit FeuerFeuer brennender BergBerg wurde ins MeerMeer geworfen; und der dritte Teil des MeeresMeeres wurde zu BlutBlut. 9 Und es starb der dritte Teil der Geschöpfe, die im MeerMeer waren, die LebenLeben hatten, und der dritte Teil der SchiffeSchiffe wurde zerstört.

10 Und der dritte EngelEngel posaunte: Und es fiel vom6 HimmelHimmel ein großer Stern, brennend wie eine Fackel, und er fiel auf den dritten Teil der Ströme und auf die Wasserquellen. 11 Und der Name des Sterns heißt WermutWermut; und der dritte Teil der Wasser wurde zu WermutWermut, und viele der Menschen starben von den Wassern, weil sie bitter gemacht waren.

12 Und der vierte EngelEngel posaunte: Und es wurde geschlagen der dritte Teil der SonneSonne und der dritte Teil des MondesMondes und der dritte Teil der Sterne, damit der dritte Teil derselben verfinstert würde, und der TagTag nicht schiene seinen dritten Teil und die NachtNacht ebenso.

13 Und ich sah: Und ich hörte einen AdlerAdler fliegen inmitten des HimmelsHimmels und mit lauter Stimme sagen: WeheWehe, wehewehe, wehewehe denen, die auf der ErdeErde wohnen, wegen der übrigen Stimmen der Posaune der dreidrei EngelEngel, die posaunenposaunen werden7!

Fußnoten

  • 1 O. Trompeten
  • 2 O. damit er es (das Räucherwerk) gebe, (um dadurch den Gebeten der Heiligen vor Gott Wohlgeruch und Wirksamkeit zu verleihen)
  • 3 O. an
  • 4 O. Trompeten
  • 5 O. trompeteten; so auch nachher
  • 6 O. aus dem; so auch Kap. 9,1
  • 7 O. im Begriff stehen zu posaunen (trompeten)