1. Mose 35 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

1. Mo 35

1 Und GottGott430 sprach559 zu7200 JakobJakob3290: Mache6213 dich auf6965, ziehe5927 hinauf nach BethelBethel und wohne3427 daselbst, und mache daselbst einen AltarAltar4196 dem GottGott410, der dir erschienen ist, als du vor6440 deinem BruderBruder251 EsauEsau6215 flohest1272. 2 Da sprach559 JakobJakob3290 zu seinem HauseHause1004 und zu allen, die bei ihm waren: Tut die fremden5236 GötterGötter430 hinweg, die in8432 eurer Mitte sind, und reiniget euch5493 und wechselt eure KleiderKleider8071; 3 und wir wollen uns aufmachen und nach BethelBethel hinaufziehen5927, und ich werde daselbst einen AltarAltar4196 machen6213 dem GottGott410, der mir geantwortet hat6030 am TageTage3117 meiner DrangsalDrangsal und mit mir gewesen ist auf6965 dem Wege1870, den ich gewandelt bin1980. 4 Und sie gaben5414 JakobJakob3290 alle fremden5236 GötterGötter430, die in ihrer Hand3027, und die Ringe, die in ihren Ohren241 waren, und JakobJakob3290 vergrub2934 sie unter der TerebintheTerebinthe, die bei SichemSichem7927 ist. 5 Und310 sie5265 brachen auf. Und der Schrecken GottesGottes430 kam über die Städte5892, die rings um sie her5439 waren, so daß sie den Söhnen1121 JakobsJakobs3290 nicht nachjagten7291.

6 Und JakobJakob3290 kam nach LusLus3870, welches im Lande776 KanaanKanaan3667 liegt, das ist BethelBethel, er935 und alles Volk5971, das bei ihm war. 7 Und er1540 baute1129 daselbst einen AltarAltar4196 und nannte7121 den Ort4725 El416 -Bethel: denn GottGott430 hatte sich ihm daselbst geoffenbart, als er vor6440 seinem BruderBruder251 flohfloh1272. 8 Und DeboraDebora1683, die AmmeAmme3243 RebekkasRebekkas7259, starb4191, und sie wurde begraben6912 unterhalb BethelBethel unter der EicheEiche437; und man gab7121 ihr den NamenNamen8034 Allon BakuthAllon Bakuth.

9 Und GottGott430 erschien7200 dem JakobJakob3290 wiederum, als er935 aus Paddan-AramPaddan-Aram kam, und segnete1288 ihn. 10 Und GottGott430 sprach559 zu ihm: Dein Name8034 ist JakobJakob3290; dein Name8034 soll hinfort nicht JakobJakob3290 heißen8034, sondern IsraelIsrael3478 soll dein Name sein. Und er gab7121 ihm den NamenNamen8034 IsraelIsrael3478. 11 Und GottGott430 sprach559 zu ihm: Ich bin GottGott410, der AllmächtigeAllmächtige7706, sei fruchtbar6509 und mehre7235 dich; eine Nation und ein Haufe6951 von NationenNationen soll aus3318 dir werden, und KönigeKönige4428 sollen aus deinen LendenLenden2504 hervorkommen. 12 Und das Land776, das ich AbrahamAbraham85 und IsaakIsaak3327 gegeben5414 habe, dir will ich es geben5414, und deinem Samen2233 nach310 dir will ich das Land776 geben5414. 13 Und GottGott430 fuhr von ihm auf5927 an dem Orte4725, wo er mit ihm geredet hatte1696. 14 Und JakobJakob3290 richtete5324 ein DenkmalDenkmal auf an dem Orte4725, wo er mit ihm geredet hatte1696, ein DenkmalDenkmal von Stein68, und spendete darauf ein TrankopferTrankopfer5262 und goß5258 ÖlÖl8081 darauf. 15 Und JakobJakob3290 gab7121 dem Orte4725, woselbst GottGott430 mit ihm geredet hatte1696, den NamenNamen8034 BethelBethel.

16 Und sie5265 brachen auf von BethelBethel. Und es war noch5750 eine Strecke Landes776, um nach EphrathEphrath672 zu kommen, da gebar3205 RahelRahel7354, und es wurde ihr935 schwer bei ihrem Gebären3205. 17 Und es geschah, als es ihr schwer wurde bei ihrem Gebären3205, da sprach559 die Hebamme zu ihr: Fürchte3372 dich nicht, denn auch dieser ist3205 dir ein SohnSohn1121! 18 Und es geschah, als ihre SeeleSeele5315 ausging3318 (denn sie starb4191)|da gab7121 sie ihm den NamenNamen8034 BenoniBenoni; sein VaterVater1 aber nannte7121 ihn BenjaminBenjamin1144. 19 Und RahelRahel7354 starb4191 und wurde begraben6912 an dem Wege1870 nach EphrathEphrath672, das ist BethlehemBethlehem1035. 20 Und JakobJakob3290 richtete5324 über ihrem GrabeGrabe6900 ein DenkmalDenkmal auf, das ist das Grabmal RahelsRahels7354 bis auf diesen TagTag3117.

21 Und IsraelIsrael3478 brach auf5265 und schlug sein ZeltZelt168 auf5186 jenseit1973 von Migdal-HederMigdal-Heder. 22 Und es geschah, als IsraelIsrael3478 in jenem Lande776 wohnte7931, da ging RubenRuben7205 hin3212 und lag bei7901 BilhaBilha1090, dem Kebsweibe seines VatersVaters1. Und IsraelIsrael3478 hörte8085 es.

Und der Söhne1121 JakobsJakobs3290 waren zwölf6240. 23 Die Söhne1121 LeasLeas3812: RubenRuben7205, der Erstgeborene1060 JakobsJakobs3290, und SimeonSimeon8095 und LeviLevi3878 und JudaJuda3063 und IssascharIssaschar und SebulonSebulon2074. 24 Die Söhne1121 RahelsRahels7354: JosephJoseph3130 und BenjaminBenjamin1144. 25 Die Söhne1121 BilhasBilhas1090, der MagdMagd8198 RahelsRahels7354: DanDan1835 und NaphtaliNaphtali. 26 Und die Söhne1121 SilpasSilpas2153, der MagdMagd8198 LeasLeas3812: GadGad1410 und AserAser. Das sind die Söhne1121 JakobsJakobs3290, welche ihm in Paddan-AramPaddan-Aram geboren wurden3205.

27 Und JakobJakob3290 kam935 zu seinem VaterVater1 IsaakIsaak3327 nach MamreMamre4471, nach Kirjath-ArbaKirjath-Arba7153, das ist HebronHebron2275, woselbst AbrahamAbraham85 und IsaakIsaak3327 als FremdlingeFremdlinge1481 geweilt hatten. 28 Und8141 die TageTage3117 IsaaksIsaaks3327 waren hundertachtzig JahreJahre8141. 29 Und IsaakIsaak3327 verschied1478 und starb4191 und wurde versammelt622 zu seinen Völkern5971, alt2205 und der TageTage3117 satt7649. Und EsauEsau6215 und JakobJakob3290, seine Söhne1121, begruben6912 ihn.