Strong H5324 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 5323H 5325

נצב

nâtsab

Direkte Übersetzungen

Zusammengesetzte Wörter


stehen 30 Vorkommen in 30 Bibelstellen
1. Mo. 18,2 Und er hob seine Augen auf und sah: Und siehe, drei Männer standen vor ihm; und als er sie sah, lief er ihnen entgegen von dem Eingang des Zeltes und beugte sich nieder zur Erde; [?] [?]
1. Mo. 24,13 Siehe, ich stehe bei der Wasserquelle, und die Töchter der Leute der Stadt kommen heraus, um Wasser zu schöpfen.
1. Mo. 24,43 Siehe, ich stehe bei der Wasserquelle; möge es nun geschehen, dass die Jungfrau, die herauskommt, um zu schöpfen, und zu der ich sagen werde: Gib mir doch ein wenig Wasser aus deinem Krug zu trinken!
1. Mo. 45,1 Da konnte Joseph sich nicht mehr bezwingen vor allen, die um ihn standen, und er rief: Lasst jedermann von mir hinausgehen! Und es stand niemand bei ihm, als Joseph sich seinen Brüdern zu erkennen gab.
2. Mo. 15,8 Und durch den Hauch deiner Nase türmten sich die Wasser, es standen die Strömungen wie ein Damm, es gerannen die Fluten im Herzen des Meeres.
  + 26 weitere Stellen
aufrichten 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
1. Mo. 33,20 Und er richtete dort einen Altar auf und nannte ihn: Gott{El}, der Gott Israels.
1. Mo. 35,14 Und Jakob richtete ein Denkmal auf an dem Ort, wo er mit ihm geredet hatte, ein Denkmal von Stein, und spendete darauf ein Trankopfer und goss Öl darauf.
1. Mo. 35,20 Und Jakob richtete über ihrem Grab ein Denkmal auf, das ist das Grabmal Rahels bis auf diesen Tag.
2. Sam. 18,18 Absalom aber hatte bei seinen Lebzeiten eine Denksäule genommen und sich aufgerichtet, die im Königstal steht; denn er sprach: Ich habe keinen Sohn, um meinen Namen in Erinnerung zu halten. Und er hatte die Denksäule nach seinem Namen genannt; und man nennt sie das Denkmal Absaloms, bis auf diesen Tag. [?]
Jer. 31,21 Richte dir Wegweiser auf, setze dir Stangen, richte dein Herz auf die Straße, auf den Weg, den du gegangen bist! Kehre um, Jungfrau Israel, kehre um zu diesen deinen Städten! [?]
Aufseher 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Kön. 4,5 und Asarja, der Sohn Nathans, war über die Aufseher; und Sabud, der Sohn Nathans, war Krondiener{O. geheimer Rat}, des Königs Freund;
1. Kön. 4,7 Und Salomo hatte zwölf Aufseher über ganz Israel, und sie versorgten den König und sein Haus; einen Monat im Jahr war jeder für die Versorgung zuständig. [?]
1. Kön. 5,7 Und jene Aufseher versorgten den König Salomo und alle, die zum Tisch des Königs Salomo kamen, jeder in seinem Monat; sie ließen es an nichts fehlen.
aufstellen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Jos. 6,26 Und Josua schwur{Eig. beschwor, d.h. verpflichtete das Volk durch einen Eid} in jener Zeit und sprach: Verflucht vor dem HERRN sei der Mann, der sich aufmachen und diese Stadt Jericho bauen wird! Mit seinem{O. Um den Preis seines} Erstgeborenen wird er ihren Grund legen, und mit seinem{O. Um den Preis seines} Jüngsten ihre Tore aufstellen.{Vergl. 1. Kön. 16,34}
1. Kön. 16,34 In seinen Tagen baute Hiel, der Betheliter, Jericho wieder auf. Mit{Eig. um, gegen; d.h. um den Preis von} Abiram, seinem Erstgeborenen, legte er ihren Grund, und mit{Eig. um, gegen; d.h. um den Preis von} Segub, seinem Jüngsten, stellte er ihre Tore auf, nach dem Wort des HERRN, das er durch Josua, den Sohn Nuns, geredet hatte{Jos. 6,26}.
Spr. 8,2 Oben auf den Erhöhungen am Weg, da, wo Pfade zusammenstoßen, hat sie sich aufgestellt.
errichten 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Sam. 15,12 Und am Morgen machte Samuel sich früh auf, Saul entgegen. Und es wurde Samuel berichtet und gesagt: Saul ist nach Karmel{Karmel in Juda; vergl. Jos. 15,55} gekommen; und siehe, er hat sich ein Denkmal errichtet, und er hat sich gewandt und ist weiter gegangen und nach Gilgal hinabgezogen. [?]
2. Sam. 18,17 Und sie nahmen Absalom und warfen ihn in eine{And.: die} große Grube im Wald und errichteten über ihm einen sehr großen Haufen Steine. Und ganz Israel floh, jeder nach seinem Zelt. [?]
2. Kön. 17,10 und sie errichteten sich Bildsäulen und Ascherim auf jedem hohen Hügel und unter jedem grünen Baum,
feststellen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
5. Mo. 32,8 Als der Höchste den Nationen das Erbe austeilte, als er voneinander schied die Menschenkinder, da stellte er fest die Grenzen der Völker nach der Zahl der Kinder Israel.
Ps. 74,17 Du hast festgestellt alle Grenzen der Erde; Sommer und Winter, du hast sie gebildet.
Spr. 15,25 Das Haus der Stolzen reißt den HERRN nieder, aber die Grenze der Witwe stellt er fest.
stellen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
1. Mo. 28,12 Und er träumte: Und siehe, eine Leiter war auf die Erde gestellt, und ihre Spitze rührte an den Himmel; und siehe, Engel Gottes stiegen auf und nieder an ihr.
Ps. 41,13 Ich aber, in meiner Lauterkeit hast du mich aufrecht gehalten und mich vor dich gestellt auf ewig.
* * *

Jer. 5,26 Denn unter meinem Volk finden sich Gottlose; sie lauern{Eig. man lauert}, wie Vogelfänger sich ducken; sie stellen Fallen, fangen Menschen.
beiseite stellen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 21,28 Und Abraham stellte sieben junge Schafe der Herde besonders. [?]
1. Mo. 21,29 Und Abimelech sprach zu Abraham: Was sollen diese sieben jungen Schafe, die du besonders gestellt hast? [?]
hinstellen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Klgl. 2,4 Seinen Bogen hat er gespannt wie ein Feind, hat mit seiner Rechten sich hingestellt wie ein Gegner und alle Lust der Augen{Eig. alles, was dem Auge köstlich ist} getötet; in das Zelt der Tochter Zion hat er seinen Grimm ausgegossen wie Feuer.
Klgl. 3,12 Er hat seinen Bogen gespannt und mich wie ein Ziel dem Pfeil hingestellt.
aufrecht stehenbleiben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 37,7 Siehe, wir banden Garben auf dem Feld, und siehe, meine Garbe richtete sich auf und blieb auch aufrecht stehen; und siehe, eure Garben kamen ringsum und verneigten sich vor meiner Garbe. [?]
befestigen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Chr. 18,3 Und David schlug Hadadeser, den König von Zoba, bei Hamat, als er hinzog, um seine Macht am Strom Phrat zu befestigen{Eig. aufzurichten}.
beschließen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Nah. 2,8 Denn es ist beschlossen: Sie wird entblößt, weggeführt; und ihre Mägde stöhnen wie die Stimme der Tauben, sie schlagen{Eig. schlagend} an ihre Brust. [?]
dabeistehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 22,9 Da antwortete Doeg, der Edomiter, der bei den Knechten Sauls stand{O. über die Knechte Sauls gesetzt war}, und sprach: Ich sah den Sohn Isais nach Nob kommen zu Ahimelech, dem Sohn Ahitubs.
darüberstehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 28,13 Und siehe, der HERR stand über ihr und sprach: Ich bin der HERR, der Gott Abrahams, deines Vaters, und der Gott Isaaks; das Land, auf dem du liegst, dir will ich es geben und deinen Nachkommen.
dastehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 39,6 Siehe, Handbreiten gleich hast du meine Tage gemacht, und meine Lebensdauer ist wie nichts vor dir; ja, eitel Hauch ist jeder Mensch, der dasteht{O. feststeht}. (Sela.)
Denkmal 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 9,6 Und alle Bürger von Sichem und das ganze Haus Millo{Wall, Burg} versammelten sich und gingen hin und machten Abimelech zum König bei der Terebinthe des Denkmals, die bei Sichem ist{S. Jos. 24,26}.
entgegentreten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 7,15 Geh am Morgen zum Pharao – siehe, er wird ans Wasser hinausgehen – und tritt ihm entgegen an dem Ufer des Stromes, und nimm den Stab, der in eine Schlange verwandelt worden, in deine Hand [?]
feststehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 119,89 In Ewigkeit, HERR, steht dein Wort fest in den Himmeln.
Gesundes 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Sach. 11,16 Denn siehe, ich erwecke einen Hirten im Land: Der Umkommenden wird er sich nicht annehmen, das Versprengte wird er nicht suchen und das Verwundete nicht heilen; das Gesunde{Eig. das Stehende} wird er nicht versorgen, und das Fleisch des Fetten wird er essen und ihre Klauen zerreißen.
richten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 13,21 wenn die Schneiden an den Sicheln und an den Spaten und an den Gabeln und an den Beilen abgestumpft waren, und um den Rinder-Stachel zu richten.
Statthalter 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Kön. 22,48 Und es war damals kein König in Edom; ein Statthalter war König.
stehenbleiben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ri. 18,16 Die 600 mit ihrem Kriegsgerät umgürteten Männer aber, die von den Kindern Dan waren, blieben am Eingang des Tores stehen.
Vorsteher 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Sam. 19,20 Da sandte Saul Boten, um David zu holen. Als sie aber die Versammlung der Propheten sahen, die weissagten, und Samuel als Vorsteher über sie dabeistehen, da kam der Geist Gottes über die Boten Sauls, und auch sie weissagten.

Zusammengesetzte Wörter

darüber bestellen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Rt. 2,5 Und Boas sprach zu seinem Knecht{Anderswo: Knabe, Jüngling}, der über5921 5324 die Schnitter bestellt5921 5324 war: Wem gehört dieses Mädchen?
Rt. 2,6 Und der Knecht{Anderswo: Knabe, Jüngling}, der über5921 5324 die Schnitter bestellt5921 5324 war, antwortete und sprach: Es ist ein moabitisches Mädchen, das mit Noomi aus den Gefilden Moabs zurückgekehrt ist;
Oberaufseher 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Kön. 9,23 Dies sind die Oberaufseher8269 5324, die über das Werk Salomos waren: 550, die über das Volk walteten, das an dem Werk arbeitete. [?]
2. Chr. 8,10 Und dies sind die Oberaufseher8269 5324, die der König Salomo hatte: 250, die über das Volk walteten. [?]
entgegenstehen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
4. Mo. 22,34 Und Bileam sprach zu dem Engel des HERRN: Ich habe gesündigt, denn ich wusste nicht, dass du mir auf dem Weg entgegenstandest7125 5324; und nun, wenn es übel ist in deinen Augen, so will ich umkehren. [?] [?]
entgegentreten 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Mo. 5,20 Und sie begegneten Mose und Aaron, die ihnen entgegentraten5324 7125, als sie von dem Pharao herauskamen. [?]