Jeremia 43 – Studienbibel

Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1905 mit Strongs
Die Bibel durchsuchen
Bitte die Hinweise zur Benutzung der Studienbibel beachten!

Jer 43

1 Und3068 es geschah, als JeremiaJeremia3414 zu dem ganzen Volke5971 alle WorteWorte1697 JehovasJehovas, ihres GottesGottes430, zu Ende geredet, womit ihn3068 JehovaJehova, ihr GottGott430, zu ihnen1696 gesandt7971 hatte3615, alle jene WorteWorte1697, 2 da sprachensprachen559 AsarjaAsarja5838, der Sohnder Sohn1121 HoschajasHoschajas, und JochananJochanan, der Sohnder Sohn1121 KareachsKareachs, und alle frechen2086 Männer582 -sie sprachensprachen1696 zu JeremiaJeremia3414: Du559 redest Lügen8267! JehovaJehova3068, unser GottGott430, hat dich nicht gesandt7971 und gesagt559: Ihr935 sollt nicht nach ÄgyptenÄgypten4714 ziehen, um euch1481 daselbst aufzuhalten; 3 sondern BarukBaruk, der Sohnder Sohn1121 NerijasNerijas, hetzt dich wider uns auf1540, um4616 uns in die Hand3027 der ChaldäerChaldäer3778 zu liefern, damit sie5414 uns töten4191 und uns nach BabelBabel894 wegführen.|-

4 Und2428 so hörten8085 JochananJochanan, der Sohnder Sohn1121 KareachsKareachs, und alle Heerobersten und das ganze Volk5971 nicht auf die Stimme6963 JehovasJehovas3068, im Lande776 JudaJuda3063 zu bleiben3427. 5 Und2428 JochananJochanan, der Sohnder Sohn1121 KareachsKareachs, und alle Heerobersten nahmen3947 den ganzen ÜberrestÜberrest von JudaJuda3063, welche aus allen NationenNationen, wohin sie vertrieben worden, zurückgekehrt waren7611, um sich7725 im Lande776 JudaJuda3063 aufzuhalten: 6 Die4428 Männer1397 und die Weiber802 und die KinderKinder2945 und die Königstöchter1323, und alle Seelen5315, welche NebusaradanNebusaradan5018, der Oberste der LeibwacheLeibwache2876, bei GedaljaGedalja1436, dem SohneSohne1121 AchikamsAchikams, des SohnesSohnes1121 SchaphansSchaphans, zurückgelassen3240 hatte, und auch den ProphetenPropheten5030 JeremiaJeremia3414 und BarukBaruk, den SohnSohn1121 NerijasNerijas; 7 und sie935 zogen nach ÄgyptenÄgypten4714, denn sie hörten8085 nicht auf die Stimme6963 JehovasJehovas3068. Und sie kamen935 nach TachpanchesTachpanches.

8 Und559 das WortWort1697 JehovasJehovas3068 geschah zu JeremiaJeremia3414 in TachpanchesTachpanches also: 9 Nimm große1419 SteineSteine68 in deine Hand3027 und senke sie2934 in MörtelMörtel ein am ZiegelofenZiegelofen4404, der bei dem Eingang des Hauses1004 des PharaoPharao6547 in TachpanchesTachpanches ist3947, vor6607 den AugenAugen5869 der jüdischenjüdischen3064 Männer582; 10 und sprich559 zu ihnen: So spricht JehovaJehova3068 der HeerscharenHeerscharen6635, der GottGott430 IsraelsIsraels3478: Siehe, ich sende7971 hin und hole3947 NebukadrezarNebukadrezar, den König4428 von BabelBabel894, meinen KnechtKnecht5650, und setze seinen ThronThron3678 über4605 diese SteineSteine68, die ich eingesenkt habe7760; und er559 wird seinen Prachtteppich über ihnen ausbreiten. 11 Und er935 wird kommen und das Land776 ÄgyptenÄgypten4714 schlagen5221: Wer zum TodeTode4194 bestimmt ist, gehe zum TodeTode4194; und wer zur GefangenschaftGefangenschaft7628, zur GefangenschaftGefangenschaft7628; und wer zum SchwerteSchwerte2719, zum SchwerteSchwerte2719. 12 Und ich werde8313 ein FeuerFeuer784 anzünden3341 in den Häusern1004 der GötterGötter430 ÄgyptensÄgyptens4714, und er wird sie verbrennen und sie wegführen. Und er wird das Land776 ÄgyptenÄgypten4714 um sich wickeln, wie der Hirt7462 sein OberkleidOberkleid um sich wickelt; und er wird von3318 dannen ziehen in Frieden7965. 13 Und7665 er wird die Säulen von Beth-SemesBeth-Semes1053, welche im Lande776 ÄgyptenÄgypten4714 sind, zerschlagen, und die Häuser1004 der GötterGötter430 ÄgyptensÄgyptens4714 mit FeuerFeuer784 verbrennen8313.