1. Chronika 9 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.2 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.2 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

1 Und ganz IsraelIsrael wurde im Geschlechtsverzeichnis verzeichnet; und siehe, sie sind aufgeschrieben in dem BuchBuch der KönigeKönige von IsraelIsrael. Und JudaJuda wurde wegen seiner Untreue nach BabelBabel weggeführt.

2 Und die ersten Bewohner, die in ihrem Besitztum, in ihren Städten, wohnten, waren: IsraelIsrael, die PriesterPriester, die LevitenLeviten und die NethinimNethinim1.

3 Und in JerusalemJerusalem wohnten von den Söhnen JudasJudas und von den Söhnen BenjaminsBenjamins und von den Söhnen EphraimsEphraims und ManassesManasses: 4 UthaiUthai, der Sohnder Sohn AmmihudsAmmihuds, des SohnesSohnes OmrisOmris, des SohnesSohnes ImrisImris, des SohnesSohnes BanisBanis, von den Söhnen PerezPerez', des SohnesSohnes JudasJudas; 5 und von den SchiloniternSchilonitern2: AsajaAsaja, der Erstgeborene, und seine Söhne; 6 und von den Söhnen SerachsSerachs: JeghuelJeghuel und seine BrüderBrüder: 690.

7 Und von den Söhnen BenjaminsBenjamins: SalluSallu, der Sohnder Sohn MeschullamsMeschullams, des SohnesSohnes HodawjasHodawjas, des SohnesSohnes HassenuasHassenuas; 8 und JibnejaJibneja, der Sohnder Sohn JerochamsJerochams; und ElaEla, der Sohnder Sohn UssisUssis, des SohnesSohnes MikrisMikris; und MeschullamMeschullam, der Sohnder Sohn SchephatjasSchephatjas, des SohnesSohnes ReghuelsReghuels, des SohnesSohnes JibnijasJibnijas; 9 und ihre BrüderBrüder nach ihren GeschlechternGeschlechtern: 956. Alle diese Männer waren Häupter der VäterVäter ihrer Vaterhäuser.

10 Und von den PriesternPriestern: JedajaJedaja und JehojaribJehojarib und JakinJakin; 11 und AsarjaAsarja, der Sohnder Sohn HilkijasHilkijas, des SohnesSohnes MeschullamsMeschullams, des SohnesSohnes ZadoksZadoks, des SohnesSohnes MerajotsMerajots, des SohnesSohnes AhitubsAhitubs, Oberaufseher3 des Hauses GottesGottes; 12 und AdajaAdaja, der Sohnder Sohn JerochamsJerochams, des SohnesSohnes PaschchursPaschchurs, des SohnesSohnes MalkijasMalkijas; und MasaiMasai, der Sohnder Sohn AdielsAdiels, des SohnesSohnes JachserasJachseras, des SohnesSohnes MeschullamsMeschullams, des SohnesSohnes Meschillemits, des SohnesSohnes Immers; 13 und ihre BrüderBrüder, Häupter ihrer Vaterhäuser: 1760, tüchtige Männer im Werk des Dienstes des Hauses GottesGottes.

14 Und von den LevitenLeviten: SchemajaSchemaja, der Sohnder Sohn HaschubsHaschubs, des SohnesSohnes AsrikamsAsrikams, des SohnesSohnes HaschabjasHaschabjas, von den Söhnen MerarisMeraris; 15 und BakbakkarBakbakkar, HereschHeresch und GalalGalal; und MattanjaMattanja, der Sohnder Sohn MichasMichas, des SohnesSohnes SichrisSichris, des SohnesSohnes AsaphsAsaphs; 16 und ObadjaObadja, der Sohnder Sohn SchemajasSchemajas, des SohnesSohnes Gallals, des SohnesSohnes JeduthunsJeduthuns; und BerekjaBerekja, der Sohnder Sohn AsasAsas, des SohnesSohnes ElkanasElkanas, der in den DörfernDörfern der NetophatiterNetophatiter wohnte.

17 Und die TorhüterTorhüter: SchallumSchallum und AkkubAkkub und TalmonTalmon und AchimanAchiman, und ihre BrüderBrüder; SchallumSchallum war das HauptHaupt. 18 Und bis jetzt waren sie4 im Königstor, gegen Sonnenaufgang. Sie waren die TorhüterTorhüter der LagerLager der Söhne LevisLevis. 19 Und SchallumSchallum, der Sohnder Sohn KoresKores, des SohnesSohnes EbjasaphsEbjasaphs, des SohnesSohnes KorahsKorahs, und seine BrüderBrüder vom HausHaus seines VatersVaters, die KorhiterKorhiter, waren über das Werk des Dienstes, als Hüter der Schwellen des ZeltesZeltes. Und ihre VäterVäter waren über das LagerLager des HERRNHERRN als Hüter des Eingangs gewesen; 20 und PinehasPinehas, der Sohnder Sohn EleasarsEleasars, war vorher FürstFürst über sie. Der HERRHERR war mit ihm.5 21 SekarjaSekarja, der Sohnder Sohn MeschelemjasMeschelemjas, war TorhüterTorhüter am Eingang des ZeltesZeltes der Zusammenkunft. 22 Sie alle, auserlesen zu TorhüternTorhütern an den Schwellen, waren 212. Sie wurden in ihren DörfernDörfern verzeichnet; DavidDavid und SamuelSamuel, der SeherSeher, hatten dieselben in ihr AmtAmt6 eingesetzt. 23 Und sie und ihre Söhne standen an den Toren des Hauses des HERRNHERRN, des Zelthauses, als Wachen. 24 Die TorhüterTorhüter standen nach den viervier Winden: nach OstenOsten, nach WestenWesten, nach NordenNorden und nach SüdenSüden. 25 Und ihre BrüderBrüder in ihren DörfernDörfern mussten von siebensieben zu siebensieben Tagen, von einer ZeitZeit zur anderen, mit jenen kommen7. 26 Denn die viervier VorsteherVorsteher der TorhüterTorhüter, sie, die LevitenLeviten, waren in Amtspflicht; und sie waren über die Zellen8 und über die Schätze des Hauses GottesGottes. 27 Und sie übernachteten rings um das HausHaus GottesGottes her; denn sie waren für die WacheWache zuständig, und sie waren über das Öffnen bestellt, und zwar MorgenMorgen für MorgenMorgen.

28 Und einige von ihnen9 waren über die Geräte des Dienstes; denn nach der Zahl10 brachten sie sie hinein, und nach der Zahl brachten sie sie heraus. 29 Und einige von ihnen waren bestellt über die Geräte und11 über alle Geräte des HeiligtumsHeiligtums und über das Feinmehl und den WeinWein und das ÖlÖl und den WeihrauchWeihrauch und die GewürzeGewürze. 30 Und von den Söhnen der PriesterPriester mischten einige die Salbenmischung der GewürzeGewürze. 31 Und MattitjaMattitja, von den LevitenLeviten, – er war der Erstgeborene SchallumsSchallums, des KorhitersKorhiters, – war das Pfannen-Backwerk anvertraut12. 32 Und von den Söhnen der KehatiterKehatiter, von ihren BrüdernBrüdern, waren einige über das Schichtbrot bestellt, um es SabbatSabbat für SabbatSabbat zuzurichten. 33 Und das waren die Sänger, die Häupter der VäterVäter der LevitenLeviten, die von anderen Diensten befreit in den Zelten wohnten; denn TagTag und NachtNacht waren sie beschäftigt.

34 Das waren die Häupter der VäterVäter der LevitenLeviten nach ihren GeschlechternGeschlechtern, die Häupter; diese wohnten in JerusalemJerusalem.

35 Und in GibeonGibeon wohnte der VaterVater GibeonsGibeons, JeghielJeghiel; und der Name seiner FrauFrau war MaakaMaaka. 36 Und sein erstgeborenererstgeborener SohnSohn war AbdonAbdon; und Zur und KisKis und BaalBaal und NerNer und NadabNadab 37 und GedorGedor und AchjoAchjo und SekarjaSekarja und MiklotMiklot. 38 Und MiklotMiklot zeugte SchimeanSchimean. Und auch diese wohnten ihren BrüdernBrüdern gegenüber in JerusalemJerusalem, bei ihren BrüdernBrüdern.

39 Und NerNer zeugte KisKis, und KisKis zeugte SaulSaul; und SaulSaul zeugte JonathanJonathan und MalkischuaMalkischua und AbinadabAbinadab und Esch-BaalEsch-Baal. 40 Und der Sohnder Sohn JonathansJonathans war Merib-BaalMerib-Baal; und Merib-BaalMerib-Baal zeugte MichaMicha. 41 Und die Söhne MichasMichas waren PithonPithon und MelekMelek und TachreaTachrea. 42 Und AchasAchas zeugte JaraJara, und JaraJara zeugte AlemetAlemet und AsmawetAsmawet und SimriSimri; und SimriSimri zeugte MozaMoza, 43 und MozaMoza zeugte BineaBinea; und dessen SohnSohn RephajaRephaja, dessen SohnSohn ElasaElasa, dessen SohnSohn AzelAzel. 44 Und AzelAzel hatte sechs Söhne; und dies sind ihre NamenNamen: AsrikamAsrikam, BokruBokru und IsmaelIsmael und SchearjaSchearja und ObadjaObadja und HananHanan. Das waren die Söhne AzelsAzels.

Fußnoten

  • 1 d.h. eigentl. Gegebene (vergl. 4. Mose 3,9); untergeordnete Diener des Heiligtums
  • 2 Wahrsch. Schelanitern; vergl. 4. Mose 26,20
  • 3 O. Fürst
  • 4 O. war er
  • 5 O. Der HERR sei mit ihm! (Vergl. 4. Mose 25,11—13)
  • 6 Eig. ihre Treue; anderswo: Amtspflicht
  • 7 d.h. den Dienst mit jenen teilen, die in Jerusalem wohnten
  • 8 O. Vorratskammern; vergl. Kap. 28,12
  • 9 d.h. von den Leviten (V. 14)
  • 10 d.h. indem sie sie zählten
  • 11 O. und zwar
  • 12 Eig. war in Amtspflicht über