1. Chronika 11 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 0.9 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen

1. Chr 11

1 Und1 ganz IsraelIsrael versammelte sich zu DavidDavid nach HebronHebron, und sie sprachensprachen: Siehe, wir sind dein Gebein und dein FleischFleisch. 2 Schon früher, schon als SaulSaul König war, bist du es gewesen, der IsraelIsrael aus- und einführte; und der HERRHERR, dein GottGott, hat zu dir gesagt: Du sollst mein Volk IsraelIsrael weiden, und du sollst FürstFürst sein über mein Volk IsraelIsrael. 3 Und alle Ältesten IsraelsIsraels kamen zu dem König nach HebronHebron, und DavidDavid machtemachte einen BundBund mit ihnen in HebronHebron, vor dem HERRNHERRN; und sie salbten DavidDavid zum König über IsraelIsrael, nach dem WortWort des HERRNHERRN durch SamuelSamuel.

4 Und DavidDavid und ganz IsraelIsrael zogen nach JerusalemJerusalem, das ist JebusJebus; und dort waren die JebusiterJebusiter, die Bewohner des Landes. 5 Und die Bewohner von JebusJebus sprachensprachen zu DavidDavid: Du wirst nicht hier hereinkommen! Aber DavidDavid nahm die BurgBurg ZionZion ein, das ist die Stadt DavidsStadt Davids. 6 Und DavidDavid sprach: Wer die JebusiterJebusiter zuerst schlägt, soll HauptHaupt und ObersterOberster werden. Da stieg JoabJoab, der Sohnder Sohn der ZerujaZeruja, zuerst hinauf, und er wurde zum HauptHaupt. 7 Und DavidDavid wohnte in der BurgBurg; darum nannte man sie Stadt DavidsStadt Davids. 8 Und er baute die Stadt ringsum, von dem MilloMillo2 an rund umher3. Und JoabJoab erneuerte das Übrige der Stadt. 9 Und DavidDavid wurde immerfort größer, und der HERR der HeerscharenHERR der Heerscharen war mit ihm.

10 Und dies sind die Häupter der Helden, die DavidDavid hatte, die ihm mit ganz IsraelIsrael mutig beistanden4 in seinem Königtum, um ihn zum König zu machen, nach dem WortWort des HERRNHERRN über IsraelIsrael. 11 Und5 dies ist die Zahl der Helden, die DavidDavid hatte: JaschobamJaschobam, der Sohnder Sohn HakmonisHakmonis, das HauptHaupt der Anführer6; er schwang seinen SpeerSpeer gegen 300, die er auf einmal erschlug.

12 Und nach ihm EleasarEleasar, der Sohnder Sohn DodosDodos, der AchochiterAchochiter; er war unter den dreidrei Helden. 13 Er war mit DavidDavid in Pas-DammimPas-Dammim, als die PhilisterPhilister dort versammelt waren zum KampfKampf. Und dort war ein Ackerstück voll GersteGerste; und das Volk flohfloh vor den PhilisternPhilistern. 14 Da stellten sie sich mitten auf das Stück und retteten es und schlugen die PhilisterPhilister; und der HERRHERR schaffte eine große Rettung.

15 Und dreidrei von den 30 Häuptern gingen zu dem Felsen hinab zu DavidDavid, in die Höhle AdullamAdullam; und das Heer der PhilisterPhilister lagerte im Tal RephaimTal Rephaim. 16 DavidDavid aber war damals auf7 der Bergfestung, und eine AufstellungAufstellung der PhilisterPhilister war damals in BethlehemBethlehem. 17 Und DavidDavid hatte ein Gelüste und sprach: Wer wird mich mit Wasser tränken aus der ZisterneZisterne in BethlehemBethlehem, die am TorTor ist? 18 Da brachen die DreiDrei durch das LagerLager der PhilisterPhilister und schöpften Wasser aus der ZisterneZisterne von BethlehemBethlehem, die am TorTor ist, und trugen und brachten es zu DavidDavid. Aber DavidDavid wollte es nicht trinken und goss es aus als TrankopferTrankopfer dem HERRNHERRN; 19 und er sprach: Das lasse mein GottGott fern von mir sein, dass ich so etwas tue! Sollte ich das BlutBlut dieser Männer trinken, die mit Gefahr ihres LebensLebens hingegangen sind? Denn mit Gefahr ihres LebensLebens haben sie es gebracht. Und er wollte es nicht trinken. Das taten die dreidrei Helden.

20 Und AbisaiAbisai, der BruderBruder JoabsJoabs, dieser war ein HauptHaupt der DreiDrei. Und er schwang seinen SpeerSpeer gegen 300, die er erschlug; und er hatte einen NamenNamen unter den Dreien. 21 Vor den Dreien8 war er geehrt9, neben den Zweien10, so dass er ihr ObersterOberster wurde; aber an die ersten DreiDrei reichte er nicht.

22 BenajaBenaja, der Sohnder Sohn JojadasJojadas, der Sohnder Sohn eines tapferen MannesMannes, groß an Taten, von KabzeelKabzeel; dieser erschlug zwei Löwen11 von MoabMoab. Und er stieg hinab und erschlug den Löwen in der GrubeGrube an einem Schneetag. 23 Und er war es, der den ägyptischen MannMann erschlug, einen MannMann von 5 Ellen Länge. Und der ÄgypterÄgypter hatte einen SpeerSpeer in der Hand wie einen Weberbaum; er aber ging zu ihm hinab mit einem Stab, und riss dem ÄgypterÄgypter den SpeerSpeer aus der Hand und tötete ihn mit seinem eigenen SpeerSpeer. 24 Das tat BenajaBenaja, der Sohnder Sohn JojadasJojadas; und er hatte einen NamenNamen unter den dreidrei Helden. 25 Vor den Dreißigen, siehe, war er geehrt12, aber an die ersten DreiDrei reichte er nicht. Und DavidDavid setzte ihn in seinen geheimen RatRat.

26 Und die Helden der Heere waren: AsaelAsael, der BruderBruder JoabsJoabs; ElchananElchanan, der Sohnder Sohn DodosDodos, von BethlehemBethlehem; 27 SchammothSchammoth, der HaroriterHaroriter; HelezHelez, der PeloniterPeloniter; 28 IraIra, der Sohnder Sohn IkkeschIkkesch', der TekoiterTekoiter; AbieserAbieser, der AnathothiterAnathothiter; 29 SibbekaiSibbekai, der HuschathiterHuschathiter; IlaiIlai, der AchochiterAchochiter; 30 MaharaiMaharai, der NetophathiterNetophathiter; HeledHeled, der Sohnder Sohn BaanasBaanas, der NetophathiterNetophathiter; 31 IttaiIttai, der Sohnder Sohn RibaisRibais, von GibeaGibea der KinderKinder BenjaminBenjamin; BenajaBenaja, der PirhathoniterPirhathoniter; 32 HuraiHurai, von den Bächen13 GaaschGaasch; AbielAbiel, der ArbathiterArbathiter; 33 AsmawethAsmaweth, der BacharumiterBacharumiter; EljachbaEljachba, der SchaalboniterSchaalboniter; 34 Bne-HaschemBne-Haschem, der GisoniterGisoniter; JonathanJonathan, der Sohnder Sohn SchagesSchages, der HarariterHarariter; 35 AchiamAchiam, der Sohnder Sohn SakarsSakars, der HarariterHarariter; EliphalEliphal, der Sohnder Sohn UrsUrs; 36 HepherHepher, der MekerathiterMekerathiter; AchijaAchija, der PeloniterPeloniter; 37 HezroHezro, der KarmeliterKarmeliter; NaaraiNaarai, der Sohnder Sohn EsbaisEsbais; 38 JoelJoel, der BruderBruder NathansNathans; MibcharMibchar, der Sohnder Sohn HagrisHagris; 39 ZelekZelek, der AmmoniterAmmoniter; NacharaiNacharai, der BeerothiterBeerothiter, der WaffenträgerWaffenträger JoabsJoabs, des SohnesSohnes der ZerujaZeruja; 40 IraIra, der JithriterJithriter; GarebGareb, der JithriterJithriter; 41 UrijaUrija, der HethiterHethiter; SabadSabad, der Sohnder Sohn AchlaisAchlais; 42 AdinaAdina, der Sohnder Sohn SchisasSchisas, der RubeniterRubeniter, ein HauptHaupt der RubeniterRubeniter, und 30 bei ihm; 43 HananHanan, der Sohnder Sohn MaakasMaakas; und JosaphatJosaphat, der MithniterMithniter; 44 UssijaUssija, der AschterothiterAschterothiter; SchamaSchama und JeghielJeghiel, die Söhne HothamsHothams, des AroeritersAroeriters; 45 JediaelJediael, der Sohnder Sohn SchimrisSchimris, und JochaJocha, sein BruderBruder, der ThiziterThiziter; 46 ElielEliel, der MachawimMachawim; und JeribaiJeribai und JoschawjaJoschawja, die Söhne ElnaamsElnaams; und JithmaJithma, der MoabiterMoabiter; 47 ElielEliel und ObedObed, und JaasielJaasiel, der MezobaiterMezobaiter14.

Fußnoten

  • 1 2. Sam. 5,1
  • 2 Wall, Burg; vergl. 2. Sam. 5,9
  • 3 W. bis an den Umkreis
  • 4 O. fest zu ihm hielten
  • 5 2. Sam. 23,8
  • 6 O. der Ritter. Nach and. Les.: der Dreißig
  • 7 O. in
  • 8 Wahrsch. ist zu l.: Vor den Dreißigen, wie in V. 25
  • 9 O. berühmt
  • 10 Der Text ist unklar und wahrsch. fehlerhaft
  • 11 S. die Anm. zu 2. Sam. 23,20
  • 12 O. berühmt
  • 13 O. den Flusstälern
  • 14 Viell. zu l.: von Zoba